OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Tierpark Berlin:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 38 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 20
# 4 Sterne: 8
# 3 Sterne: 3
# 2 Sterne: 2
# 1 Stern: 5


Bewertung von Jacqueline, vom 12.12.2021

Organisation gleich null.

Wollten uns den Park heute ansehen. Online wurde angeboten, das wir Tickets vor Ort bekommen könnten. War nicht der Fall, wurden weg geschickt. Na nötig haben die unsere Geld wohl nicht. Na dann. Unfreundlich war der ungepflegte Rüpel am Eingang auch. Einfach widerlich die gesamte Organisation.


50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Ina Kühne, vom 24.05.2021

Gastro katastrophal

Die Tiergehege und Grünanlagen haben uns gestern besser gefallen im Vergleich zu den Jahren davor. Wir hatten den Eindruck, man möchte es natürlicher wirken lassen. Überrascht hat uns der hohe Anteil von Bambus bei den Neuanpflanzungen. Die teilweise überdimensional großen Scheiben in manchen Gehegen fanden wir toll, es war aber gestern relativ wenig besucht, sodass es zu keinem großen Gedränge kam. Die Beschilderung der Tiergehege kam uns veraltet und unvollständig vor. Riesige KRITIK geht wieder an die Gastronomie, einzige Schlußfolgerung für uns, weiterhin selbst Picknick mitnehmen. Absolut alternativlos. Viel zu teuer, sehr unfreundlich, lange Wartezeiten, …


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Bernd Lorenz, vom 06.09.2020

Verkommen

Kaum Tiere zu sehen.Die Gehege verwildert.
Das die Elefanten wegen Bauarbeiten ausgezogen sind, haben wir erst auf einen Zettel im Elefantenhaus mitbekommen.


0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Anja Goldthau, vom 26.07.2020

Tierpark zu teuer!!!

Der Tierpark hatte mir früher viel besser gefallen.
Das Raubtierhaus hatte früher mehr Raubtiere. Es wirkt jetzt leer!

Das Essen war sehr schlecht bei Patagona!!! Fisch ohne Soße war sehr trocken.
Die Getränke und das Essen war sehr teuer !!! ????????????

Der Shop war zu klein für den Tierpark.
Es müssten dann schon 2 Shops sein.

Überlegen, ob wir nochmal hinkommen!!?

Mit freundlichen Grüßen
Anja Goldthau


0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Andreas Franke, vom 15.05.2019

Schlechter als zu DDR Zeiten

Gegenüber DDR Zeiten keine Verbesserung, viele rottige Ecken, leere verwilderte Gehege, keinerlei Innovation, Brehmhaus geschlossen, Schlangenfarm geschlossen, keine Größeren Affen, keinerlei Konzept, miese Gastronomie wie in Autobahngaststätten, ungepflegtes Umfeld in den Restaurantarealen. Ich kenne den Zoo Leipzig, der ist wirklich wunderschön, kann ich wirklich jedem empfehlen, der beste Zoo, den ich kenne. Berlin kann man vollständig vergessen. Schade, das Gelände ist so riesig, da könnte Deutschlands bester Tierpark entstehen, aber Berlin kann einfach gar nichts gut machen. Lieber versenkt man Milliarden auf dem BER, der auch nie fertig wird.


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Anke, vom 2015 oder früher

Ein schöner Park mit einigen Abstrichen

Der Eintritt lag pro Person bei 12 €. Ermäßigt z. B. für Renter, Schwerbehinderte oder Hatz4-Empfänger 9€. Letztere müssen allerdings einen gültigen Nachweis vorzeigen.
Der Tierpark ist weitläufig, aber mit der Zeit läuft es sich weg. Es gibt einen schönen Kinderspielplatz. Wenn man mit der Familie unterwegs ist, sollte man sich schon ein Stullenpaket zurecht machen. Gepfefferte Preise an den Imbisbuden. Ein Portion Pommes die nicht sonderlich groß war kostete 2.60€. Eine Bratwurst 2,60€, für das Brötchen mussten wir 40 Cent extra zahlen. Ein Menü bestehend aus Pommes, Bratwurst und kleinem Getränk 7,60€, 5 Chickennuggets mit Pommes 5,20€. Salate, Obst und Saft sucht man auf der Karte vergebens.
Da nehm ich doch lieber ein Käsebrot mit.
Die Außenkäfige für Großkatzen (Puma, Jaguar, Tiger) sind in der Tat klein. Sie werden zu zweit gehalten. Wir konnten sogar den Deckakt bei den Tigern geobachten. Im Raubtierhaus waren auch noch Außenanlagen für Tiger und Löwen. Die Kleinkatzenarten waren in den Schaufenstern schön anzuschauen, aber der Platz war definitiv zu klein. Das ständige auf und ab gehen zeugt von langerweile und unausgelassenheit. Hier sollte über eine Lösung nachgedacht werden. Enttäuschend war für uns das Affenhaus. Hier waren nur die kleinen Affenarten zu sehen, die meinsten Käfige waren verwaist.
Vor den Schloss Friedrichsfelde laufen Pelikane frei herum. Sie lassen sich steicheln. Das Elefantenhaus und das Geiergehege wollten unbedingt besichtigt werden.


0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von werner uwe, vom 2015 oder früher

großkatzen

wunderschönes gelände, schöne anlagen für die meißten tiere, aber beim anblick wie die großkatzen untergebracht sind mußte ich fast weinen wo doch so viel platz da ist sehr sehr traurig .viel glück für die tiger panther jaguare löwen daß das ein ende hat


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von diba2000, vom 2015 oder früher

Sehr schöne Parklandschaft.
Leider vermisste ich beim letzten Besuch einige Tiere und Tierarten, die für mich seit Jahrzehnten fester Bestandteil des Parks waren. Auf die Bauarbeiten und dadurch bedingten Einschränkungen des Alfred-Brehm-Hauses sollte besser hingewiesen werden.


33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Ronny, vom 2015 oder früher

Einer der schönsten Tierparks überhaupt durch seine Grösse,und Tiervielfalt. allerdings sind einige Tiere zu eng einquartiert. Platz ist genug da.Besonders schlimm die Käfige der Malayenbären. Das ist Knast. Die Tiere sind gelangweilt. Eintrittspreise sind wohl zeitgemäss, kostet ja auch viel so ein Riesen Park.Definitiv zu wenig WCs. Eine Frechheit die Preise für Eis und Kuchen, Pommes und Wurst. Man sieht sehr viele Besucher mit Rucksack, die Verpflegung mithaben.Der Erholunswert ist insgesamt jedoch sehr gut, da sich die Masse an Besuchern schön verteilt


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Steinig, vom 2015 oder früher

Es wird immer teurer

Ich finde es schade, dass es für manche Familien kaum noch erschwinglich ist und wird den schönen Tierpark zu besuchen.Ich kann verstehen, das wie überall, die Kosten steigen, aber um Besucher in den Tierpark zu bekommen und das auch weiterhin, sollten die Preise nicht noch mehr ansteigen.Bollerwaagen sollten automatisch gestellt werden.


63% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Hensel, vom 2015 oder früher

Ich war vor ca. einer Woche im Tierpark - wow.
Ich habe den Aufenthalt sehr genossen.
Die Tiere & Gehege + Landschaftliche Gestaltung des Parks ist Top.
Das einzige was ich nicht so toll fand war das man 0.30€ für die Toilette bezahlen muss - schließlich hat man ja schon genug für den Park bezahlt...


83% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Scherer, vom 2015 oder früher

Nicht nötig.Der Zoopark ist der schönere.Man sollte beide Zoo´s zusammenlegen nach Zoopark Berlin Friedrichsfelde.


50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von MVhome, vom 2015 oder früher

Der Tierpark in Friedrichsfelde ist mit Abstand der schönere der beiden Berliner Zoos. Man muss gut zu Fuß sein, bekommt dafür aber sehr viel geboten.
Das Alfred-Brehm-Haus mit seiner Sammlung von Großkatzen ist sehr interessant. Leider darf der Tierpark die die Außen -und Innenkäfige (in denen Leoparden, Pumas, Jaguare... leben) aufgrund des Denkmalschutzes nicht vergrößern. Löwen und Tiger bewohnen aber große Anlagen. Auch Flughunde und viele Vögel sind im Haus zu sehen.
Als einziger deutscher Zoo zeigt der Tierpark Berlin afrikanische und indische Elefanten. Auch ihnen steht viel Platz zur Verfügung.
Weitere Highlights sind die Anlagen für Bären, das Affenhaus, die Gebirgswelt, das Schloss Friedrichsfelde samt Park, sowie die Schlangenfarm.
Besonders artenreich sind Vögel und Huftiere vertreten.
Für Kinder wird ein großzügiger KInderzoo, ein toller Spielplatz sowie ein Karussell geboten.
Das Essen ist lecker und preislich ok.
Einzig negativ hervorzuheben: An allen Toiletten muss gezahlt werden! Ein Besuch lohnt sich aber auf jeden Fall!

Das ist eine Parkscout Topmeinung
69% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Conny, vom 2015 oder früher

Tierparkbesuch

Man muß sehr gut zu Fuß sein im Tierpark, aber es lohnt sich auf jeden Fall. Was mir inzwischen nicht mehr gut gefällt ist das Alfred- Brehm- Haus, Raubkatzen in so kleinen Käfigen zu halten, finde ich nicht gut. Lieber ein paar Katzen weniger, aber dafür mehr Platz.


42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Greg Halter, vom 2015 oder früher

Gut

Das ist der beste Tierpark den ich kenne


59% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Markus, vom 2015 oder früher

Sehr schön (historisch)

Der Zoo in Berlin ist sehr zentral gelegen und super mit ÖPNV zu erreichen. Man sollte den Zoo durch das imposante Elefantentor betreten. Vorweg: Der Zoo in Berlin ist einer der ganz wenigen in Europa, der große Pandas hält.
Der Zoo ist leider sehr verworren vom Wegenetz und man erhält keinen Zooplan und ein Rundweg ist leider auch nicht ausgeschildert. Daher lohnt es sich mit einer Digitalkamera den Parkplan abzufotographieren. Es gibt eine sehr große Auswahl an Tieren. Leider wirken die Gehege oft etwas klein verbunden mit dem Scham der 70er Jahre.
Es gibt auch ein gastronomisches Angebot. Alles ist sauber. Zum Abschluss noch ein Hinweis. Es gibt Fütterungszeiten auch für den Panda. Allerdings sollte man sich nicht darauf verlassen. Der Panda frisst wenn er Hunger hat und nicht wenn es 11:30 ist.
Fazit: Wer die Wahl zwischen Tierpark und Zoo in Berlin hat, sollte den Zoo wählen.

Das ist eine Parkscout Topmeinung
24% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Max, vom 2015 oder früher

Nichts für Tierfans

Habe in 5 Stunden 3 Tierpfleger gesehen. An einem Sonntag nur eine Kasse mit langer Schlange geöffnet. Gehege sehr klein. Die Tiere scheinen nicht genug beschäftigt zu werden. Sehr ungepflegte Anlagen. Würde nicht wieder hingehen. Bin am nächsten Tag in den Zoo Berlin gegangen.


31% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von vom 2015 oder früher

Für mich immernoch der schönste Tierpark!

Ich besuche den Tierpark unheimlich gerne, da er sehr weitläufig und daher nicht so überlaufen ist. Ich habe inzwischen schon viele andere Tierparks in Deutschland und auch anderswo besucht. Aber der Berliner ist und bleibt für mich der Schönste.

Ich habe auch noch nie erlebt, dass dort die Elefanten mit einer Eisenstange verprügelt wurden!!


54% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von vom 2015 oder früher

im großen und ganzen ein erlebniss für jung und alt


35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Dahl, vom 2015 oder früher

Der Tierpark an sich ist sehr schön, aber die Tatsache, dass die Baby-Elefanten mit Eisenstangen verprügelt werden macht es unmöglich den Park mit Kindern zu besuchen!

Es ist nicht das erste Mal, dass Übergriffe gegen Elefanten stattfanden.


30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein



1 | 2 | >