Partner von Langnese DER TOUR


Ravensburger Spieleland

Kategorien: Freizeitparks

Kinderspass im Ravensburger Spieleland © Ravensburger Spieleland
© Ravensburger Spieleland
Adresse und Informationen

Am Hangenwald 1
88074 Meckenbeuren
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: ++49 (07542) 4000

Im Freizeitpark Ravensburger Spieleland in Meckenbeuren am Bodensee warten sieben Themenwelten mit über 60 Attraktionen auf die Besucher. Zwischen Bäumen, Wiesen und Wasserlandschaften gibt es einiges zu entdecken! Hier kann man durch "Das verrückte Labyrinth" irren, im Baustellen-Bagger nach Kies graben, im Fix&Foxi Raketenblitze abdüsen oder in der MINI Kinder-Verkehrsschule trainieren. "Mitmachen" wird im Spieleland groß geschrieben, im gleichlautenden Bereich befinden sich de Zauber- und Zirkusschule, die Waldbühne, eine Riesenkäse-Kinderkletterwand und weitere tolle Highlights. In "Käpt'n Blaubärs Wunderland" erlebt man merkwürdige Dinge, es steigen gigantische Teebeutel aus dem Wasser auf, singende Leuchttürme heulen in einer nebligen Höhle los und Autoscooter fahren auf dem Wasser.
Bewertungen
Preis/Leistung
s1
 71.5%

Angebot
s1
 71.9%


Service
s1
 70.6%

Gastro
s1
 73.4%


Leser-Gesamturteil
s1
 84.4%

Einen Rang höher
Freizeitparks
23/1551
Einen Rang tiefer






Öffnungszeiten und Preise

Da wir noch dieses Jahr einen Relaunch der Seite planen, bitten wir Euch, die aktuellen Öffnungszeiten und Preise bis auf weiteres der jeweiligen Homepage des Parks zu  entnehmen. Wir bitten um Euer Verständnis und werden Euch rechtzeitig Bescheid geben, wenn alle Informationen wieder wie gewohnt bei uns zu finden sind.
Passende Artikel zu Ravensburger Spieleland

Berichte , Artikel und Pressemitteilungen aus dem Parkscout-Onlinemagazin

Neuheiten in Deutschland 2016
Neuheiten in Deutschland 2016
 zum Artikel
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
 zum Artikel

Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
 zum Artikel
Fußball-Neuheit im Ravensburger Spieleland
Fußball-Neuheit im Ravensburger Spieleland
 zum Artikel

Geschwisterzeit im Ravensburger Spieleland
Geschwisterzeit im Ravensburger Spieleland
 zum Artikel
Spielspaß und Action im Freizeitpark am Bodensee
Spielspaß und Action im Freizeitpark am Bodensee
 zum Artikel

150 Bewertungen zu Ravensburger Spieleland

 (97)

 (20)

 (15)

 (8)

 (8)


148 deutsche Bewertungen zum Ziel bisher | 31594 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten

ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Ein schrecklicher Tag im Spieleland....
Mein Sohn ist Rollstuhlfahrer, 10 Jahre alt. Im RavensburgerSpieleland sind alle Wege Kieswege – mit dem Rollstuhl eine Katastrophe. Beim Personal hat man das Gefuehl, dass Sie noch nie etwas mit behinderten Menschen zu tun hatten. Vermutlich ist das auch so, weil der Park absolut nicht auf Menschen mit Behinderungen eingestellt ist.

Mein Sohn liebt Freizeitparks. Seit er drei war sind wir viel in Freizeitparks, aber einmal und nieeeeee wieder im Spieleland. Normalerweise wird auf die Behinderung Ruecksicht genommen. Man muss sich nicht in die Warteschlange einreihen, weil das mit Rollstuhl nicht geht und darf alle Fahrgeschaefte mitfahren, bei denen es trotz Behinderung moeglich ist. Nicht so im Ravensburger Spieleland:
Ich musste mich mit meinem 10 jaehrigen Sohn in die Warteschlange. Ich hatte ihn die ganze Zeit auf dem Arm. Als ich die zustaendige Mitarbeiterin darauf ansprach, wie sie sich das vorstellt, sagte sie mir, ich koennte mir ja einen Stuhl nehmen und mich hinsetzen. Sie ist gleich davon ausgegangen, dass nur meine 8-jaehrigen Tochter mitfahren will. Das mein Sohn und ich vielleicht auch mitfahren moechten, davon wird gar nicht erst ausgegangen. Am Eingang der Attraktion stand „ ab 4 jahre in Begleitung Erwachsener“. Ich habe mich also dann in die Schlange gestellt, aber sumsonst, meinem Sohn wurde nach langem Warten die Mitfahrt verweigert, weil er nicht in der Lage sei, sich vernuenftig festzuhalten. Leider blieb es nicht bei dieser einen schlechten Erfahrung, sondern es ging den ganzen Tag so weiter. Obwohl er die erforderlich Mindestgroesse hatte, durfte er bei anderen Fahrgeschaeften nicht mitfahren, weil man seine Groesse angezweifelt hat und er weil er nicht stehen kann, die Groesse angeblich nicht ueberprueft werden konnte oder er durfte nicht mitfahren, weil er nicht aufstehen kann (Wildwasserfahrt). Bei einer Panne, koennte er so nicht evakuiert werden wurde mir gesagt....Der ganze Tag war eine Katastrophe und einfach nur schrecklich!!!!! Diskriminierung von Behinderten hoch 10 – eine absolute Unverschaemtheit!!
Dann waere da noch zu erwaehnen, dass es Nahe dem Eingang keine Behindertenparkplaetze gibt. Nur auf dem ganz normalen Parkplatz sind ein paar Plaetze als Behindertenparkplaetze ausgewiesen. Schwerbehinderte koennen zwar kaum bei einer Attraktion mitfahren, zahlen eber trotzdem fast den vollen Eintrittspreis – lediglich einen Preisnachlass von 3 EUR gibt es, das gleiche gilt auch fuer die Begleitperson. Bei anderen Freizeitparks zahlen Behinderte und ihre Begleitspersonen deutlich weniger und durfen dann ja sogar bei geeigneten Attraktionen mitfahren. Hier sind wir nur zum zahlen gut genug!
Als ich meinen Unmut bezueglich der ganzen Situation gegenueber der zustandigen Leitungsperson fuer die Fahrgeschaefte kundgetan habe, bekam ich keinerlei Verstaendnis fuer meinen Aerger. Im Gegenteil: Mir wurde gesagt, dass es nicht richtig sei, meinen Frust kund zu tun, weil er (die Leitungsperson) ja schliesslich auch nur seinen Job mache und nicht fuer Situation verantwortlich sei. Da muesste ich dann eben mit dem Chef sprechen. Das habe ich dankend abgelehnt. Da ich schon genug Zeit in Warteschlagen verbracht hatte, ohne dann fahren zu duerfen und den Rest der uebriggebliebenen Oeffnungszeit nicht im Buero mit weiteren nutzlosen Gespraechen verbringen wollte – vielen Dank Ravensburger Spieleland fuer den total versauten Tag – never ever again!!!!!!!!!!!!!!!


Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Anna Suardana, 12.04.2018

Mein Gesamturteil:
s1
5%





Wucher Preise für 3-jährige !
Der Preis für ein 3-jähriges kind von 28,50€ was leider nicht mal die Hälfte der Attraktionen nutzen kann da die meist ab 4 Jahre oder älter sind , halte ich absolut für überteuert . Nehmt euch ein Beispiel am Europa park. Wucher Preise für wenig Leistung für ein 3-jähriges kind .

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Volker, 08.05.2016

Mein Gesamturteil:
s1
15%





Ein Trauerspiel
wir wollten mit unserer ca. 5 Jahre jungen Tochter einen familientag machen,den hätten wir mal liber anderst verbracht!Der park war im gesamten veraltet,ungepflegt & lieblos gestaltet,es gab nichtmal musik.die einzigen gebäude die was hermachten waren die in denen man was kaufen konnte (Snacks,spielszeug etc.) essen war zu teuer für die schlechte qualität und das personal mehr wie unmotiviert.spielplätze gibt es genug aber dafür brauchen wir nicht in nen familienpark,für den wir satte 90 € inkl. 5 € parktiket ausgegeben haben.unsere tochter konnte kaum was alleine fahren da der park gespickt ist mit "dummen" alters- und größenregeln.richtige begeisterung sieht bei unserer tochter auch anderst aus.vorallem muss immer ein elternteil irgendwo warten,weil man kaum was als familie zusammen fahren kann,ganz toll.desweiteren sollte mal der Tierschutz kommen,mehr will ich dazu nicht sagen.es ist einfach nur schade das wir und viele andere auch,sparen um nen schönen tag zu erleben & dann sieht man sowas.der einzige der wirklich was von dem besuche hat ist wahrscheinlich der parkbesitzer der sich seinen luxus dadurch finanzieren kann. einfach nur traurig und nie wieder!!!

17% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Fam. Findeisen, 24.09.2015

Mein Gesamturteil:
s1
25%





Ravensburger Spieleland
Die "Attraktionen" sind eher nur für Klein- und Schulkinder spannend, für Jugendliche oder Erwachsene ist nicht allzu viel geboten. Der Eintritt für Erwachsene ist im Preisleistungs- verhältnis schon sehr hoch, für Kinder aber gerade noch akzeptabel.

Schön finde ich, dass die Kinder selber "aktiv" sein können z.B. Baggern, Memory-Flug, Feuerwehspiel usw.

Es empfiehlt sich sein Essen selber mitzubringen, denn die Preise sind hoch und das Essen ist nicht sehr schmackhaft.


60% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Hauser Iris, 23.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
60%






ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Eigene Meinung? Hier abgeben!
Selber bewerten
Schreiben andere Leute nur Mist? Dann geht's hier lang, wenn Du selbst Deine Meinung äußern möchtest.



 
Passende Produkte
 mehr im Shop

Ziele in der Umgebung
Freizeitparks
 Minimundus Bodensee
ca. 309m entfernt

Wellenbad Ailingen © Wellenbad Ailingen
© Wellenbad Ailingen
Erlebnisbäder
 Wellenfreibad Ailingen
ca. 8.4km entfernt

Aquastaad © Aquastaad
© Aquastaad
Erlebnisbäder
 Aquastaad
ca. 20km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten
Newsletter verwalten

-->
1