OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


24.01.2016 | Magazin | Freizeitparks

Neues aus Klugheim


Die Nebel um den neuen Themenbereich des Brühler Phantasialands, der seit dem Jahre 2014 auf dem Areal der ehemaligen Westernstadt "Silver City" entsteht, lichten sich immer mehr. Klugheim, so der Name des mittelalterlich anmutenden Fantasy-Geländes, wird gleich zwei neue Achterbahnen beherbergen, von denen sich eine an ein eher jugendlicheres Thrill-Publikum richtet, während die andere auch Familien mit kleineren Kindern bedienen soll.

Schienenknäuel in Klugheim © Phantasialand

"Taron" wird zweifellos eine Achterbahn der Extraklasse werden. Nicht nur, dass man die schätzungsweise 1.400 Meter lange Strecke in eine wahrhaft atemberaubende Kulisse aus Basaltgestein und Holzbauten als ineinander verschlungenes Schienenknäuel untergebracht hat. Fest steht auch, dass die Bahn gleich zwei Abschüsse bieten wird, die den Zug auf eine Geschwindigkeit von etwa 100 Stundenkilometern bringen dürften. Der Park selbst spricht nebenbei auch vom intensivsten Katapult-Antrieb der Welt. "Taron" und der Bereich Klugheim haben nicht nur bei den deutschen Freizeitpark-Fans die Vorfreude auf eine Eröffnung in die Höhe schießen lassen – sogar Fan-Foren in den USA schwärmen bereits von den bisher bekannten Fakten und Bildern.

Doch damit nicht genug: Vor wenigen Tagen hat der Park nun das erste Bild des Zugs veröffentlicht, der mit seiner phantasievollen Gestaltung einmal mehr den Anspruch untermauert, den das Phantasialand bei Klugheim von Anbeginn an sich selbst und die involvierten Hersteller-Unternehmen gestellt hat. Besonders positiv ist zunächst anzumerken, dass hier auf die lästigen Schulterbügel, die bei solchen Anlagen oft genutzt werden, verzichtet wurde, was den Fahrspaß sicherlich enorm steigern dürfte. Auch die erhöhte Sitzposition, bei welcher der Fahrgast den Boden mit seinen Füßen nicht berühren können soll, dürfte ein ganz besonderes Gefühl ergeben. Der Zug ist eine Neuentwicklung, bei der gleichermaßen viel Wert auf Komfort sowie auf einen Betrieb selbst bei Temperaturen von bis zu minus 10 Grad gelegt wurde. Damit steht also auch fest, dass "Taron" dank dieser Wetterfestigkeit auch im Winter seine Runden drehen dürfte.

Der Zug von "Taron" © Phantasialand

Raik!

Wem die Beschleunigungskräfte von "Taron" zu stark sein sollten, darf sich trotzdem in einem Achterbahnzug in die Schluchten von Klugheim werfen. "Raik", so der Name der zweiten neuen Bahn in diesem Themenbereich, ist nämlich ein Family Boomerang. Die Strecke des Coasters wird dabei zweimal durchfahren – einmal vorwärts und danach gleich wieder rückwärts zurück in die Station. Die beiden Lifte stehen in unmittelbarer Nachbarschaft zum Aufzug von "River Quest". Bei "Raik" wird es sich um den größten Family-Boomerang seiner Art handeln, der sicherlich auch perfekt in die Themenlandschaft integriert werden wird.

Viele Phantasialand-Fans haben ganz ohne Zweifel den Abriss der Westernstadt und damit auch den Wegfall der alten Silbermine betrauert, aber wenn man sich die aktuellen Bilder von Klugheim anschaut und darüber nachdenkt, welche Attraktionen dort entstehen, muss man den Betreibern einfach tiefsten Respekt dafür zollen, mit welcher Hingabe und mit welchem Gespür für Details hier etwas entsteht, das den Vergleich mit Disney oder Universal keinen Wimpernschlag lang scheuen muss. Die einzige bange Frage, die es noch zu beantworten gilt, wäre nur noch, wann Klugheim endlich seine ersten Gäste empfangen wird ...

© parkscout/MV

Passende Artikel
Weitere Artikel findet ihr im Online-Magazin

Phantasialand: Klugheim ist eröffnet! Zwei Jahre Planung und weitere zwei Jahre Bauzeit hat  ... weiterlesen
Eröffnung von Klugheim im Phantasialand  ... Kaum wurde im Brühler Phantasialand im Jahre 2014  ... weiterlesen
Taron im Phantasialand Schon seit längerer Zeit hatte das Phantasialand in  ... weiterlesen
Klugheim im Phantasialand In dieser Woche gab es im Phantasialand einen ersten  ... weiterlesen
Deep in Africa - Adventure Trail „Deep in Africa - Adventure Trail“ heißt die Neuheit,  ... weiterlesen
Fantissima 2021/2022 Fantissima war schon immer pure Lebensfreude, ein Urlaub  ... weiterlesen

Passende Ziele

Phantasialand Das Phantasialand ist unter den europäischen Freizeitparks eine  ... zum Ziel