OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Danmarks Akvarium:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 1 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 0
# 4 Sterne: 1
# 3 Sterne: 0
# 2 Sterne: 0
# 1 Stern: 0


Bewertung von Markus, vom 2015 oder früher

Mittelmaß bis 2013

Im Rahmen unseres Urlaubs waren wir auch im Danmarks Akvarium. Es liegt etwas außerhalb, kann aber gut mit S-Bahn und Bus erreicht werden. In diesem Zusammenhang lohnt sich die KopenhagenCard. Das Aquarium ist recht unscheinbar und kleiner als erwartet. Es gibt ein großes Rundbecken und auch ein Streichelbecken, wo ein Mitarbeiter (meist auf dänisch) das Meeresleben erklärt. Die deutliche Mehrzahl der Informationstafeln ist auf dänisch und englisch. Die Aquarien zeugen vom Alter der Anlage und teilweise von der Tierhaltung der 60/70er Jahre. Sie sind zwar schön gestaltet, aber man geht von einer Glasscheibe zu Nächsten. Auch das Restaurant wirkt mit den Plastikstühlen eher provisorisch. Aber alles ist sehr sauber, was auch die Toiletten betrifft.
Im Eingangsbereich steht ein Modell des geplanten Neubaus für 2013. Echt der Hammer, wenn es so realisiert wird. Da ist nichts mehr mit "von einer Glasscheibe zur nächsten gehen". Da das Aquarium etwas außerhalb liegt und es ohnehin ein Neues geben wird, kann man überlegen, ob man vielleicht darauf verzichtet (man sollte sich vorher auf der Webseite informieren, damit man vor Ort nicht vielleicht enttäuscht ist).

Das ist eine Parkscout Topmeinung
35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein