OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


PortAventura



9 / 1538

PortAventura ist die die perfekte Ergänzung eines Badeurlaubs an der spanischen Costa Daurada. Den führenden Freizeitpark in Spanien findet man wenige Kilometer vom Meer entfernt in der Ortschaft Salou. Riesige Themenbereiche verleihen PortAventura ein gewisses Flair. Ob Looping-Bahnen, Shows, Wasserbahnen oder Karussells, in diesem Freizeitpark kommt kein Alter zu kurz.




Adresse
PortAventura
Avenida Pere Molas, km 2,
43480 Salou
Spanien
» Zur Webseite des Ziels

Zunächst einmal verfügt PortAventura Park über gleich sieben verschiedene Achterbahnen, doch bis auf Shambhala, einen fast 80 Meter hohen Coaster mit jeder Menge Airtime, der 2012 eröffnet wurde, lässt sich in diesem Segment nicht allzu viel Erbauliches finden. Dragon Khan, ein fast 50 Meter hoher Looping-Coaster im chinesischen Bereich des Parks, muss man trotz einer inzwischen leicht ruppigen Fahrweise noch zu den Highlights zählen. Weniger überzeugend ist da eine Fahrt mit Stampida, einer doppelten Holzachterbahn mit "Racing-Charakter" im Wild-West-Areal von PortAventura, die in früheren Zeiten zu den Top-Attraktionen des Parks zählte. Dummerweise wurden dort jedoch vor einigen Jahren neue Züge eingesetzt, die für den Fahrspaß gelinde gesagt kontraproduktiv waren.

Teuflische Achterbahn

Auch Furios Baco, ein Abschuss-Coaster im Parkteil "Mediterrània", glänzt nicht gerade durch Komfort. Starke Vibrationen sorgen für Ungemach – da kann selbst das stimmungsvolle Setting der Bahn nicht mehr viel reißen. Zumindest lustig wird es dann bei El Diablo – Tren de la Mina, einer schnarchigen Familienachterbahn, bei der das einzig Teuflische die Anzahl der Lifthills ist – kaum haben die Züge etwas Tempo aufgenommen, geht es auch schon in die Bremsen und auf zum nächsten Hügel, den man wieder hochgezogen wird. Zwei Kinder-Coaster runden das Angebot an Achterbahnen ab.

Weitaus besser sieht es da im Bereich der Wasserattraktionen aus. Neben dem Rafting Grand Canyon Rapids und der Wildwasserbahn Silver River Flume dürfen sich die Besucher besonders auf Tutuki Splash freuen, eine feucht-fröhliche Fahrt hinein in das Wasser des polynesischen Themenbereichs. Auch der 100 Meter hohe Giant Drop Hurakan Condor in "México" vermag zu überzeugen, zumal er das Vergnügen eines freien Falls nicht nur im Sitzen, sondern auch im Stehen ermöglicht. Die kleinen Gäste hingegen werden sich wohl eher im kunterbunt gestalteten "Sesamstraßen"-Themenbereich des Parks wohlfühlen. Dort warten nicht nur verschiedene kindertaugliche Fahrgeschäfte, ein Spielplatz und lustige Begegnungen mit Grobi, Elmo, Ernie und Bert, sondern mit Street Mission auch ein wirklich guter interaktiver Darkride, der sogar den erwachsenen Gästen jede Menge Spaß bereiten dürfte.

Alle Rechte am Text: parkscout.de

Passende Artikel zum Ziel


Europas höchste Achterbahnen In Europa gibt es heute mehr als 700 verschiedene Achterbahnen  ... weiterlesen
Winter in Freizeitparks Wer in den Sommerferien einen Freizeitpark besucht,  ... weiterlesen
Ferrari in Spanien In den letzten Tagen ging eine Meldung durch den News-Ticker,  ... weiterlesen
Angkor im PortAventura in Spanien Längere Zeit lag der spanische Freizeitpark PortAventura  ... weiterlesen




Weitere Parks in der Nähe


PortAventura Aquatic Park Erlebnisbäder
Distanz: 351m
zum Ziel
Aquópolis Costa Daurada Aquarien
Distanz: 2,6km
zum Ziel
Tibidabo Amusement Park Freizeitparks
Distanz: 91km
zum Ziel
L'Aquarium Barcelona Aquarien
Distanz: 93km
zum Ziel