OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Tierpark Hellabrunn:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 72 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 46
# 4 Sterne: 8
# 3 Sterne: 5
# 2 Sterne: 5
# 1 Stern: 8


Bewertung von Iris Luibrand, vom 21.11.2019

der Tierpark ist sehr gut in die Landschaft integriert.
Er ist für alle Altersgruppen ein sehr schöner Aufenthalt mit sehenswürdigen Anlagen und zugleich ein Spatziergang in der Natur.


Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Bewertung von Helga Lagha, vom Dezember 2017 oder früher

Unser Tierpark ist für mich ein Ort der Entspannung und des Wohlfühlens. Ich würde mich freuen , wenn man als Besucher mehr Informationen zu den Tieren an den Gehegen und Anlagen bekommen würde. Z.B. Tiergeburten , Tiere verstorben oder in andere Zoos abgegeben oder auch die Namen der Tiere nicht nur bei Elefanten und Gorillas, Schimpansen und Orang Utans. Und im Dschungelzelt sollten auch die vielen Vögel an einer Tafel und Leguane beschrieben werden damit die Besucher nicht nur durch hetzen sondern vielleicht auch mal nach diesen Tieren Ausschau halten. Die nächsten 25 Jahre werden eh spannend werden , wegen der Umbaumaßnahmen.


33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Bastian Lehmann, vom Dezember 2017 oder früher

Immer wieder schön

Diesen Park kenne ich schon alles kleines Kind und daher ist es natürlich, immer wieder was ganz besonderes für mich, ihn zu Besuchen.
Auch wenn ich aber sagen muß, rein wenn es um das beobachten geht von Tieren, hat diese Zoo, einige stellen wo man kaum an die Tiere ran kommt und viel Gehege, kenne ich eben noch aus der Jugend.
Wenn ich mir zu vergleich andere Zoos ansehe und man sieht wieviel diese so tun und Bauen um den Tier und den Besucher, das bestmögliche an Natürlichen um geben zu bieten.
Und der Besucher überall Möglichkeiten hat die Tiere zu beobachten.
Da sollte es in so einen großen Zoo eigentlich zu erwarten sein.
Daher bleibt doch mehr ein Nostalgischer Besuch und keine neuendkung.
Dennoch wer München Besucht, sollte sich diesen Zoo nicht entgehen lassen, er gehört zur Geschichte von der Stadt.
Viel spaß in den Parks


36% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Natalie, vom Dezember 2017 oder früher

Tirpark hellabrunn

Also,
ich bin mit dem Preis überhaupt nicht zufrieden.
Es ist etwas zu teuer.


30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Paul, vom Dezember 2017 oder früher

Lohnend

Ein gut geführter Zoo, sehr schön gelegen in der Isaraue. Die Tiere leben überwiegend in ausreichend großen Gehegen, die z.T. auch landschaftlich im Anklang an den Lebensraum der Tiere gestaltet sind. Auch die zahlreichen Tierhäuser sind überwiegend sehr sehenswert, u.a. das "Dracula-Haus" mit frei fliegenden Fledermäusen. Aber in den Tierkäfigen in den Häusern herrscht zum Teil schon ein wenig Enge, und man hat auch das Gefühl, dass der eine oder andere Käfig ein wenig häufiger mal gereinigt werden könnte.
Ein Minuspunkt ist auch die teilweise fehlende Beschilderung der gezeigten Arten. Wo Tafeln stehen, sind diese aber sehr informativ.
Unter dem Strich ist der Tierpark Hellabrunn ein Zoo, in dem man problemlos einen ganzen Tag verbringen kann und den man mit vielen interessanten Eindrücken wieder verlässt.


48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Chris Fröhner, vom Dezember 2017 oder früher

Hellabrunn

Als Münchner Einwohner ist es ja üblich, den ein oder anderen Besuch des Münchner Tierparks Hellabrunn zu machen. Fazit:
Ein schöne anlage, man kann viel erleben. Leider kommt mir der Tierpark ein wenig zu Dunkel vor....
Persönlich finde ich auch,das "manche" Gehege einfach zu klein sind!


33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Thomas Vogl, vom Dezember 2017 oder früher

Ein wunderschöner Zoo, leicht zu finden, da er sehr gut ausgeschildert ist. Besonders gefällt mir das die Gehege mit Glas gesichert sind. So sehen auch die kleinen Kinder im Buggy alles. Kommen bestimmt wieder.


39% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Ursula Hartlaub, vom Dezember 2017 oder früher

Wunderschöner Tierpark. Man kann sich dort richtig erholen und gleichzeitig was lernen. Ich war zweimal dort und werde auch gerne immer wieder hinfahren. Vor allem die Höhle mit den Fledermäusen hat es mir angetan. Keine große Attraktion aber es ist schön wenn sie so um einen rumfliegen :-)


33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von MIMI, vom 04.09.2023

Lange Reise

Ich sehe den Tierpark Hellabrunn nur im Fernsehen.
Zoom Erlebnis Welt habe ich vor der Tür und bin begeistert.
Also wollte ich den Tierpark Hellabrunn auch mal sehen.
Die Enttäuschung war sehr groß.
Kaum Tiere, dreckige Gehege, traurig und apathisch wirkende Tiere finde ich.
Wasser voller Algen, alles zugewachsen, man kann kaum auf die Flächen sehen.
Der Vorteil, einige Kinderspielplatz und Einkehrmöglichkeiten.
Für Kinder schön, aber ich als Erwachsener bin dafür nicht gekommen.
Schade, ein weiterer Besuch kommt nicht in Frage.


Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Bewertung von Edith, vom 17.08.2023

Waren gestern seit Jahren wieder hier. Es waren viele Tiere wegen Umbau nicht zu sehen, darum finde ich die Eintrittspreise einfach zu hoch. Preise für Eis eine Unverschämtheit!! Und die Toiletten eine Zumutung. Überteuerte Preise bei den Souvenirs.
Streichelgehege zwei Ziegen....ehrlich ein Witz.
Anlage aber sehr sauber und die Tiere in einem sauberen und gepflegten Zustand.


Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Bewertung von Lisa Heinrich, vom 09.07.2023

Schade

Es ist schade was aus diesem Zoo geworden ist. Fast keine Tiere zu sehen, Außenanlagen relativ ungepflegt. Mein Enkel war sehr enttäuscht und das kann ich gut verstehen. Ich hoffe dass sich da bald was ändert da es so kein Erlebnis ist. Einfach nur traurig was wir da Gestern gesehen haben.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Reischl Günther u. Ursula, vom 03.07.2023

Es war einmal ein schöner Zoo…..

Wir sind als “Loro Parkler” und Mitglieder der dortigen Fundación sicherlich sehr anspruchsvoll was Anlage und Tierschutz betrifft. Nachdem wir gestern nach langer Zeit mal wieder den früher recht einladenden Hellabrunner Tierpark besucht haben sind wir über dessen maroden Zustand entsetzt. Die Polarwelt einschließlich Pinguine, vor nicht allzu langer Zeit frisch renoviert und umgestaltet, schon wieder renovierungsbedürftig, Tiere wurden in andere Zoos umquartiert. Die Anlagen zugewachsen, wenn man die offensichtlich noch wenig vorhandenen Tiere zu Gesicht bekommt wirken diese gelangweilt und frustriert, die Wasserflächen sind mit Algenteppichen bedeckt…..und ansonsten muss man sich leider allen Vorrednern anschließen. Die hochgelobte im ehemaligen Bärengehege hochgezogene Löwenanlage kann auch nicht begeistern.
Was ist nur aus Hellabrunn geworden……..


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Bierlmeier Jens, vom 11.06.2023

Nie wieder

Wir waren in der Vergangenhnit schon öfter hier und es war immer toll!

Gestern waren wir nach 9Jahren wieder hier und es war schrecklich!!!!!

Gleich am Eingang wurde von einem schwerbehinderten lautstark der volle Preis verlangt, da im Schwerbehindertenausweis kein Lichtbild war. Meinen Sohn haben sie danach auch angeschnauzt, weil das Lichtbild im Schülerausweis schon älter ist...

Die Anlage ansich ist ungepflegt, das Unkraut wuchert fast 1m hoch wodurch unsere Kleine ohne Hilfe kein einziges Tier sehen konnte und Äste von Bäumen hängen gefährlich tief in die Gehwege...

Die Tiere waren traurig, depremiert, lustlos oder gar nicht erst vorhanden bzw. die Gehege leer...

Beim Eisbärbecken traten erhebliche Mengen Wasser aus der Fugendichtung und bei den Ottern war das Verbundglas komplett zerbrochen- noch ein Schlag auf das Glas und die Otter sind frei...

Die Spielplätze sind in einem Maroden Zustand und einer davon teilweise gesperrt....

Worauf der Park jedoch sehr grossen Wert legt ist, dass alle 200m ein Imbisstand mit wenig Auswahl und Horrorpreisen steht!

Es ist sehr sehr schade was aus diesem Zoo gemacht wurde..........


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Dejana Kostova, vom 31.05.2023

Viel teuer, keine Tiere gesehen oder max zu dritt. Tie Tiere sehen wie lebenslos aus ....es gibt kein Spaß, wirkt demotiviert. Sowas habe ich nicht erwartet total langweilig für uns alle.


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Bernie, vom 24.04.2023

Tierwelt an erster Stelle

Der Park verfolgt das Prinzip, die Menschen von den Tieren fernzuhalten. Dies mag den Tieren recht sein, doch ob den Besuchern die riesigen Gehege gefallen, bei denen die Tiere durch Wassergräben so weit entfernt sind, dass sie nur durch aufgestellte Fernrohre beobachtet werden können, muss bezweifelt werden. Manchmal sind gar keine Tiere zu sehen.
Soll nicht der Sinn eines Zoos sein, den Menschen Tiere näher zu bringen?


0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Pierre Braig, vom 11.08.2022

Tierpark Besuch

Waren heute dort. Also vom Hocker haut es einen nicht relativ wenig Tiere zu sehen die Ausengehege teilweise extrem zu gewuchert mit Gräser und Büsche das WENN Tiere drin sind man sie gar nicht sieht. Also leider kein Besuch mehr wert. Dann lieber wieder Wilhelma in Stuttgart.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von ehemaliger Münchner, vom 12.07.2022

Unübersichtlich

Ich war das letzte Mal vor ca. 15 Jahren im Münchner Tierpark. Damals war alles übersichtlich, auch in die Nachbargehege konnte gesehen werden. Aktuell ist es so, dass alles verwuchert mit Büschen, hohem Baumbestand und nur noch Schneisen geschaffen werden, wo sich die Besucher drängeln um die Tiere zu sehen.


50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Johann Brandl, vom 27.10.2021

Tierpark Besuch

War gestern im Tierpark Hellabrunn.
Sehr enttäuschend. Aussen waren wenig Tiere zu sehen und innen nicht viel mehr. Hauptsache die Restaurants und die Verkaufsstände waren offen,darauf legt der Tierpark scheinbar viel Wert.
Eigentlich war das nur ein schöner Spaziergang ohne viel freude an den Tieren. Wo sind denn die Tiere eigentlich. Im Prinzip war es nur ein ausgedehnter Spaziergang für 15 Euro Eintritt. Gut das Geld kommt den Tieren zu gute aber es soll auch den Besuchern gerecht werden.
In den nächsten 5 Jahren sieht mich der Zoo nicht mehr.


75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Monika, vom 02.07.2021

Kein Telefonservice, Kartenkauf online unmöglich

Ich versuche jetzt seit 50 Minuten (!), drei Karten für morgen zu kaufen. Onlinekauf kann man mit Kreditkarte bezahlen (habe ich nicht, will ich nicht) oder per Sofortüberweisung (kann ich auch nicht, weil das über HBCI-banking wie ich es betreibe nicht geht).
Nun wollte ich wissen, ob ich die Karten auch an der Kasse kaufen kann. Bei einer der Telefonnummern, die angegeben sind, erhält man lediglich den Hinweis, bitte die FAQ zu lesen oder eine Mail zu schreiben. Bei der allgemeinen Nummer der Zentrale hänge ich nun seit über 20 Min. in der Warteschleife, bin schon 3x rausgeworfen worden. Nun hab ich die Schnauze voll!


33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Stangl, vom 25.05.2021

tierpark besuch

wir waren am pfingstmontag im tierpark.karten konnte man nur online bestellen da nicht soviele menschen rein durften.es waren gefühlt dann 20000 menschen da.von abstand halten keine spur weder bei den tieren noch auf den spielplätzen.überall herrschte ein große gedränge.zum mittag essen gab es nicht einmal sitzplätze da die tische und stühle eingesperrt waren.ich war schon oft im tierpark aber sowas habe ich noch nicht erlebt


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein



1 | 2 | 3 | 4 | >