Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Busch Gardens Williamsburg




Freitag, den 14.12.2012 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Busch Gardens Williamsburg


Die USA: für viele ein reines Achterbahnmekka. Immer wieder trumpfen die Großparks mit neuen Coastern auf, die - egal ob hölzern oder aus Stahl, Flying, Inverted oder Multilooper - waghalsige Manöver absolvieren und dabei die Besucher durch Größe und Geschwindigkeit beeindrucken. Doch auch kleinere Parks versprechen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten nicht minder Spaß. Einige amerikanische Freizeitparks möchten wir hier in loser Reihenfolge einmal vorstellen. Die vorerst letzte Station auf unserem Streifzug durch die US-Parks führt nach Busch Gardens Williamsburg.

Inverted Coaster "Alpengeist"
Busch Gardens Williamsburg, ehemals auch unter der Bezeichnung Busch Gardens Europe bekannt, gehört unter den Freizeitparks an der amerikanischen Ostküste wohl zu einer der schönsten Perlen. Der 112 Hektar große Park liegt inmitten einem Waldgebiet im Bundesstaat Virgina. Die Park-Thematisierung orientiert sich an Europa, schwerpunktmäßig sogar ein wenig an Deutschland. Für seine außergewöhnlich schöne Gestaltung gewann der Park in der Vergangenheit gleich mehrere Preise in Folge: von 1998 bis 2011 Nummer eins für Best Landscaping, von 1990 bis 2012 Nummer eins für Most Beautiful Park und von 2005 bis 2009 die Nummer eins für Favorite Theme Park.

Busch Gardens Williamsburg ist in mehrere Themenbereiche aufgeteilt. In Irland befindet sich ein Flugsimulator und die hervorragende Show "Celtic Fyre". Im italienischen Bereich befindet sich ein Spillwater, der ohne Übertreibung als der beste, thematisierte Spillwater weltweit bezeichnet werden kann. Weiters gibt es in Italien eine Dinnershow, eine Rafting und die Achterbahn Apollo’s Chariot, die ganz im Wald versteckt liegt. Das Land oft the Dragons ist ein Kinderbereich. In Deutschland findet man das Festhaus, das einerseits eine große Gastrozone beinhaltet und in dem mehrmals täglich Märchenaufführungen stattfinden. Der Freefalltower Mäch Tower und die Indoor-Attraktion The Curse of DarKastle, ein außergewöhnlich toller 3D-Ride, sind ebenfalls im deutschen Themenbereich angesiedelt.

Bild links Bild rechts
  • Bild aus Fotogalerie<br />© Wolfgang Payer
  • Bild aus Fotogalerie<br />© Wolfgang Payer
  • Bild aus Fotogalerie<br />© Wolfgang Payer
  • Bild aus Fotogalerie<br />© Wolfgang Payer
  • Bild aus Fotogalerie<br />© Wolfgang Payer
  • Bild aus Fotogalerie<br />© Wolfgang Payer
  • Bild aus Fotogalerie<br />© Wolfgang Payer
Die Achterbahn "Verbolten" vom Hersteller Zierer, die teilweise einen Indoor-Abschnitt besitzt, ist ein weiteres Highlight und bietet ein hervorragendes Achterbahnerlebnis. Die zweite Bahn mit dem Namen "Alpengeist" im deutschen Themenbereich ist schon legendär unter Coasterfans. Im rückwärtigen Parkbereich von Busch Gardens, liegt der französische Parkteil. Hier befindet sich ein Log Flume, ein großes Show-Theater und der 62 Meter hohe Dive-Coaster Griffon. Quer durch den Park verläuft eine Art Wasserstraße – und im Parkzentrum, teilweise über dem Waser gebaut, befindet sich die Achterbahn Loch Ness Monster, die durch ihre Interlocking Loops als Eyecatcher sehr eindrucksvoll in Szene gesetzt wurden. Das Loch Ness Monster gehört gemeinsam mit einem 3D-Kino zum Eingangsbereich und ist im schottischen Stil thematisiert. Bemerkenswert für Busch Garden ist, dass neben seiner herrlichen Lage, seinen tollen Attraktionen, alle derzeit sechs Achterbahnen auf höchstem Niveau sind. Das macht den Park wirklich einzigartig!


Video von Verbolten


Reihe: Streifzug durch die US-amerikanischen Parks
Ab über den Großen Teich - rein ins Achterbahn-Vergnügen! Hier stellen wir Euch einige amerikanische Freizeitparks vor:



© parkscout / Wolfgang Payer, Zur Homepage




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





Diesen Artikel
empfehlen