Partner von Langnese Partner von Marco Polo


Zoo Köln

Kategorien: Zoos und Tierparks

Adresse und Informationen
Zoologischer Garten Köln
Riehler Straße 173
50735 Köln
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: ++49 (0221) 56799100

Der Kölner Zoo, drittältester Zoologischer Garten in Deutschland, hat in der neueren Geschichte Kölns stets eine besondere Rolle gespielt. Der zentral gelegene Zoo bietet Tierhaltung nach neuesten zoologischen Standards. Elefanten, Affen, Flusspferde, Krokodile sowie Raubkatzen sind in aufwendig gestalteten Gehegen untergebracht. Auf etwa 20 Hektar Fläche beherbergt der Zoologische Garten heute etwa 10.000 Tiere aus mehr als 700 verschiedenen Arten. Der im nördlichen Stadtteil Köln-Riehl gelegene Zoo genießt internationales Renommee und ist an zahlreichen Erhaltungszuchten von Tierarten beteiligt, die vom Aussterben bedroht sind.
Bewertungen
Preis/Leistung
s1
 63,8%

Angebot
s1
 80,9%


Service
s1
 72,5%

Gastro
s1
 70,6%


Leser-Gesamturteil
s1
 78,6%

Einen Rang höher
Tierparks
7/1440
Einen Rang tiefer






Öffnungszeiten und Preise

Der Zoo Köln öffnet täglich ab 9:00 Uhr. Im Sommersaison schließt er um 18:00 Uhr und in der Wintersaison um 17:00 Uhr. Kassenschluss ist jeweils eine halbe Stunde vor Schließung.
Erwachsene €17,50
Kinder (4 bis einschließlich 12 Jahre) €8,50
Schüler, Auszubildende, Studenten €12,00
Erwachsenen-Gruppe (ab 15 Personen) je €14,50
Kindergruppe von 4 bis 12 Jahre (ab 15 Pers.) je €6,50
Schulklassen und Kindergärten, pro Kind €6,50
Montags (außer Feiertage) kostet der Eintritt für Erwachsene 3,00 € und für Kinder 2,00 € weniger. Dieselbe Ermäßigung gilt dienstags bis freitags ab 16:00 Uhr (außer an Feiertagen).
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.
Passende Artikel zu Zoo Köln

Berichte , Artikel und Pressemitteilungen aus dem Parkscout-Onlinemagazin

Halloween in deutschen Zoos
Halloween in deutschen Zoos
 zum Artikel
Die schönsten Zoos in NRW
Die schönsten Zoos in NRW
 zum Artikel

Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
 zum Artikel
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
 zum Artikel

Halloween in deutschen Zoos
Halloween in deutschen Zoos
 zum Artikel
Der Hippodom im Kölner Zoo
Der Hippodom im Kölner Zoo
 zum Artikel

151 Bewertungen zu Zoo Köln

 (78)

 (27)

 (25)

 (7)

 (13)


150 deutsche Bewertungen zum Ziel bisher | 31555 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten

ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Grosse Pläne - Der Masterplan 2030 vom Kölner Zoo
Grosse Pläne, Grosse Investitionen, es herrscht Bauboom im Kölner Zoo, der aufgrund seiner Artenvielfalt und seinen bisherigen Projekten zu den Besten Zoologischen Einrichtungen weltweit gehört.

Asien mit Australien: (4)
Singapore Zoo, Singapore
Beijing Zoo, China
Taipei Zoo, Taiwan
Taronga Zoo Sydney, Australien

Afrika: (5)
National Zoological Gardens Pretoria, Südafrika
Zoo National de Rabat, Marokko
Johannesburg Zoo, Südafrika
Mvog-Betsi Zoo Yaounde, Kamerun
Haven Zoological Park Windhoek, Namibia

Nord- und Mittelamerika: (4)
Disney`s Animal Kingdom Orlando, Florida, USA
San Diego Zoo, California, USA
Columbus Zoo and Aquarium Powell, Ohio, USA
Chapultepec Zoo Mexiko-Stadt, Mexiko

Südamerika: (5)
Zoo Municipal Quinzinho de Barros Sorocaba, Brasilien
Zoologico Nacional Santiago, Chile
Zoologico de Mendoza, Argentinien
Parque Zoologico Caricuao / Caracas, Venezuela
Parque Zoologico Sao Paulo, Brasilien

Europa: (13)
Tiergarten Schönbrunn Wien, Österreich
Bioparc Valencia, Spanien
Zoo Zürich, Schweiz
Loro Parque Puerto de la Cruz, Teneriffa
Parc Zoologique de Paris, Frankreich
WILDLANDS Adventure Zoo Emmen, Niederlande
Zoo Chester, England, Vereinigtes Königreich
Zoo de Beauval Saint-Aignan, Frankreich
Zoo Berlin, Deutschland
Kölner Zoo, Deutschland
Erlebnis-Zoo Hannover, Deutschland
ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen, Deutschland
Zoo Kopenhagen, Dänemark

Ozeanien: (1)
Wellington Zoo, Neuseeland

Der Kölner Zoo überzeugt, welches sich auch an den Besucherzahlen zeigt, gehört er doch zu den TOP 5, der meistbesuchten Zoos innerhalb Deutschlands.

Mit seinem Masterplan, der bereits in vollem Gange ist, was sich auch am Südamerikahaus mit einer grossen Baustelle zeigt und bei Fertigstellung dem Besucher Jaguar, Affenarten und Vögel präsentieren wird, gibt es noch anderweitige zusätzliche Pläne im Rahmen des Masterplans.

Der Nebeneingang wird aufgewertet mit einem modernen Gebäude für die Verwaltung, welches auch das Hauptrestaurant mit Terrasse beinhalten soll. Der Anblick des Elefantenparks soll besser zur Geltung zu kommen und spekulativ geplant, ist die Alternative in dem Bereich des Nebeneingangs einmal Grosse Pandas unterzubringen. Eventuell lohnt ein Blick in die Dänische Hauptstadt Kopenhagen, Inder im Sommer 2018 Grosse Pandas einziehen werden.

Um Effekt und Inszenierung ist man im Zoo Kopenhagen nicht verlegen, bietet die Kopenhagener Anlage eine gerundete Architektur für die Pandas, um eine fließende Führung der Besucherströme um die beiden Teilgehege der Pandaanlage zu garantieren. Das Panda-House in Kopenhagen wird zusätzlich ein Restaurant beinhalten, wo der Anblick auf das Elefantenhaus vom Stararchitekten Norman Foster geht - Effekt und Inszenierung, eine grosse Stärke des Dänischen Zoos.

In Köln wird das zukünftige Kongo-Haus für Gorillas und Bonobos Teil einer zentralafrikanischen Waldlandschaft sein.

Die Lemuren werden einmal ein Haus und eine Insel bekommen, wo es dem Besucher möglich sein wird, per kleiner Bootstour um die Lemureninsel zu fahren.

Das Regenwaldhaus wird umgestaltet, zu einem Drachenhaus für verschiedene Waren-Arten.

Hinter dem Haupteingang, thront der Clemenshof, eine westfälische Bauernhoflandschaft und bereits ein fertiger Teil des Masterplans.

Eine grosse Savannenlandschaft mit Flusslauf und begehbaren Holzstegen ist ebenfalls geplant und soll Nashörner und Geparden beinhalten. Das historische Antilopen im Indisch-Maurischen Baustil wird landschaftlich in den künftigen Savannenbereich integriert.

Ebenfalls ist eine Arktislandschaft mit Gebäude und Polarlounge geplant. Mit seiner bisherigen Grossprojekten wie Elefantenpark und Hippodom hat sich der Kölner Zoo bereits einen Namen gemacht und im Rahmen des Masterplan 2030 wird der Kölner Zoo zu einer Grösse aufsteigen, die ihres gleichen suchen wird. Der Kölner Zoo ist stets immer eine Reise wert.





















96% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
S. Gellert, 06.12.2017

Mein Gesamturteil:
s1
90%





Ich finde unseren Zoo toll
Unser Zoo ist toll Es werden Tiere gezeigt die es wo anders nicht gibt auch nicht in Wuppertal > Seitenhieb> alles ist sauber Essen teuer - das ist überall so dann nehmt Euch Salat Würstchen Obst und Gemüse und Belegt Brote selbst mit! Selbst dran Schuld wer es nicht macht Unser Zoo in Köln ist toll und einen Besuch wert!

29% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jacqueline, 09.10.2017

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Armseliger, völlig überteuerter Zoo!!
Bei all den vielen positiven Wertung war ich umsomehr enttäuscht, das diese nicht annähernd zutrafen!
Fangen wir mit dem schlimmsten an, dem Essen
über 15 Euro für 2x Currywurst mit Pommes und einer Cola ist Wahnsinn!!!
Preise wie im 5-Sterne Restaurant!
Allein schon über 3 Euro für die eine kleine Cola.
Die Pommes war okay, aber schwach oder garnicht gesalzen.
Die Wurst: Hundewurst nennt man sowas wohl. Unappetitlich und fürchterlich im Geschmack!!

Das man nur wenige Raubtiere sah, lag daran, das man von diesen nur meist je ein Exemplar hatte, das war mehr als traurig! Viele Raubtiere fehlten zudem.
Der ganze Zoo ist nicht allzu groß und bietet kein Highlight.
Nein, wir waren schon in einigen Zoos, aber dieser hier ist sogar noch schlechter, als unser Zoo in Wuppertal.


29% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marlow, 15.05.2016

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Viva Colonia und die XXL-Dimensionen vom Kölner Zoo
Fantastisch, Gigantisch, Phänomenal und Artenreich - es gibt so viel Bezeichnungen für den Kölner Zoo, der zu den renommiertesten Zoos in Europa gehört. Desweiteren gehört er auch zu den artenreichsten Parks der Welt. Damit reiht sich der Zoo in Köln-Riehl liegend in Reihe von Europäischen Stareinrichtungen ein.

Tiergarten Schönbrunn Wien, Österreich
Zoo Leipzig, Deutschland
Zoo Zürich, Schweiz
Zoo Basel, Schweiz
Bioparc Valencia, Spanien
Münchner Tierpark Hellabrunn, Deutschland
Zoo Chester, Großbritannien
Zoo Praha, Tschechien
Diergaarde Blijdorp Rotterdam, Niederlande
Wilhelma Stuttgart, Deutschland
Loro Parque Puerto de la Cruz, Teneriffa
Kölner Zoo, Deutschland
Budapest Zoo & Botanical Garden, Ungarn

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Zoo mit der U-Bahnlinie 18 vom Hbf und ab Ebertplatz mit der Buslinie 140 zu erreichen - Haltestelle: Zoo / Flora.

Zu den Highlights gehören neben Historischen- und Neuanlagen, auch einige künftige Baustellen, die den Umbau im Kölner Zoo im Rahmen des Masterplan ankündigen.

Elefantenpark
Hippodom
Clemenshof
Regenwaldhaus
Urwaldhaus
Pavianfelsen
Seelöwenfelsen
Eulenkloster
Antilopenhaus
Südamerikahaus

Eine "Unmode", weshalb einige Zoos heutzutage auf einem Schuldenberg sitzen und noch mit Besucherrückgängen zu kämpfen haben, ist der Fakt, das man gedacht hatte mit dem Bau von millionenschweren Kulissenwelten dauerhaft Besucher anlocken zu können, dieses Geschäftsmodell jedoch scheiterte.

Nur mit einer breiten und attraktiven Artenvielfalt wird man als Tiergarten, Tierpark, Zoologischer Garten (Zoo) und Wildpark erfolgreich sein. Der Zoo d`Amneville, Frankreich präsentierte seinem Publikum jedes Frühjahr eine Neue Attraktion - wirtschaftliches Wachstum um jeden Preis, zuletzt im Frühjahr 2015 eine Themenwelt für weisse Bengaltiger für 14 Millionen Euro. Anfang des Jahres 2016 stellte der Zoo d`Amneville Insolvenzantrag - ist aber weiterhin begehbar und geöffnet.

Im Holländischen Emmen entsteht der WILDLANDS Adventure Zoo Emmen für 200 Millionen Euro Baukosten, der geplant Ende März 2016 eröffnen soll. In Emmen versucht man ebenfalls auf einen Zug auf zu springen, der in anderen Parks schon wieder abgefahren ist. Millionenbeträge zu investieren sind kein langfristiges Erfolgsmittel, sondern die breite Artenvielfalt, die leider immer mehr von diversen Parks als nachrangig eingestuft wird.

Im Zoo der Niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover investiert man in ein virtuelles Riff, samt virtuellen Fischen auf riesigen Leinwänden. Bisher ging der Besucher in eine zoologische Einrichtung um neben lebendigen Tieren auch Bildung, Erholung, Forschung und Naturschutz vermittelt zu bekommen.

Der Kölner Zoo zeigt wie eine derartige Einrichtung innerlich sinnvoll und wirtschaftlich erfolgreich geführt wird. Aufgrund seiner vielen begehbaren Tier- und Tropenhäuser gilt der Zoo von Köln als winter- und wetterfest. Auch die langfristige Perspektive des Masterplans wird interessant zu verfolgen sein. Der Kölner Zoo ist stets eine Reise wert.





















94% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
S. Gellert, 29.02.2016

Mein Gesamturteil:
s1
90%






ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Eigene Meinung? Hier abgeben!
Selber bewerten
Schreiben andere Leute nur Mist? Dann geht's hier lang, wenn Du selbst Deine Meinung äußern möchtest.



 
Passende Produkte

Tickets zu SonderpreisenKalender 2018Parkscout FreizeitführerT-Shirts zu Sonderpreisen
Ziele in der Umgebung
Flora - Botanischer Garten
Gärten
 Flora - Botanischer Garten
ca. 367m entfernt

Rheinpark
Gärten
 Rheinpark
ca. 930m entfernt

 © Claudius-Therme Köln
© Claudius-Therme Köln
Erlebnisbäder
 Claudius Therme
ca. 1km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten
Newsletter verwalten

-->