Partner von Langnese Partner von Marco Polo


Bobbejaanland: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

War jetzt vor einigen Tagen während den belgischen Schulferien zum ersten Mal im Bobbejaanland. Hatte mir deutlich mehr von diesem vielfach so hochgelobten Park versprochen. Die Gestaltung der jeweiligen Attraktionen ist mMn alles andere als gelungen, stehen quasi einfach meist unthematisiert in der Gegend rum, alles um einen See herum platziert. Vieles wirkte auf mich recht billig und ungepflegt, z.T. auch sehr lieblos. Gibt paar ganz "nette" Bahnen, z.B. Sledge Hammer, Typhoon oder Evolution. Richtig überzeugen konnte mich jedoch keine Fahrattraktion. Die Kapazitäten der Bahnen waren mies, es ging kaum voran, Anstehbereiche meist überhaupt nicht gestaltet, gerade bei den Achterbahnen. Das Rafting war an diesem Tag geschlossen, kann ich also nicht bewerten, aber die anderen beiden Wildwasserbahnen, u.a. Indiana River, haben mir überhaupt nicht gefallen. Fast schon trashig, genau wie die "Vorhalle" in Evolution! Auch hat man keinerlei Überblick über die Wartezeiten an den Attraktionen.
Die Gestaltung der Themenbereiche wirkt auf mich nicht gelungen. Die Grünanlagen sind auch nicht wirklich berauschend.
Gastronomie-Preise für das Gebotene ein schlechter Witz. Generell die Preise (ok, hab für Eintritt nur ca 14 € bei Groupon bezahlt, der volle Eintrittspreis wäre mir für diesen Park viel zu teuer!). Ein einfacher, billiger Parkplan 2 €, kleines Schließfach 4 €, sogar Toiletten sollen Geld kosten!
Finde, daß selbst z.B. der Holiday Park/ Haßloch wesentlich besser "aufgestellt" ist, kommt auch überhaupt nicht an Parks wie Tripsdrill, Heide Park oder Hansa Park ran! Und schon gar nicht an Phantasialand oder Europa Park, da liegen Welten dazwischen!
War von diesen Parks wohl auch zu verwöhnt.
Ist eigtl nur zu empfehlen für Familien mit Kindern und Jugendliche, aber auch nur, wenn man nix Besseres kennt!!!

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Totti Modo, 04.11.2016

Mein Gesamturteil:
s1
25%





Sehr guter Park
Ein sehr schöner und sauberer Park in Belgien. Tolle Achterbahnen und tolle Kinder Fahrgeschäfte. Was leider nicht so gut war. Für ein Menü knapp 10€ hingelegt und es schmecke überhaupt nicht. Dafür haben die Sneaks aus dem Automaten tausend mal besser geschmeckt und gerochen. Wir kommen wieder

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
schlaubie82, 22.04.2013

Mein Gesamturteil:
s1
90%





park ist ganz okay. ein mix aus vielen attraktionen. tolle achterbahnen die man nicht überall findet. personal spricht leider kaum english oder deutsch und das essen ist wucher

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Coasteraner, 07.06.2012

Mein Gesamturteil:
s1
85%





Ich war im August an einem Do. während der Sommerferien dort.
Ich hatte vorher nach Coupons gegooglet und einen 50% Rabbat Coupon gefunden der für 5 Leute gilt. Den sollte es während der gesamten Saison geben und galt auch für diese.
Ich muss anmerken, dass ich ohne den Coupon dort nicht hingefahren wäre.

Somit waren die Eintrittskarten für 2 Erw. und 1 Kind unter 6 ein Schnapper. Auf der Rückseite des Bons war dann wiederrum ein Coupon über 50% auf 2 Erw.karten für Movie World.

Essen und Getränke nehme ich in Freizeitparks eigentl. immer mit, daher hat mich das Angebot vor Ort nicht sonderlich interessiert.

Sonderlich voll war es nicht, bzw. es hat sich gut verlaufen. Selbst bei den etwas spektakuläreren Rides musste man max. 20 min. warten. Daher konnten wir auch so gut wie alles fahren. Bis auf King Kong war auch alles geöffnet.
Alle Rides waren gut gewartet und gepflegt, soweit man das sehen konnte.

Vor allem Kinder kommen hier auf ihre Kosten. Ab 'ner Größe von ca. 1,10m kann man, bis auf die "echten" Thrill Rides alles fahren. Da haben Kids echt 'ne Menge zu erleben. Massig Attraktionen zum Ausprobieren und da wir nicht lange anstehen mussten, auch kein Streß. ;)

Das Personal war nett und freundlich, konnte aber teilweise besser englisch als deutsch.

Ich kann sowohl den Park empfehlen, als auch vorher nach der Rabbat-Aktion zu googlen. Dann spart man 'ne Menge. ;)

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Bananenquark, 23.09.2011

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Das Bobbejaanland bietet von den Attraktionen her eine gute Mischung für alle Zielgruppen, außerdem gibt es auch noch einige Besonderheiten. Der Eintrittspreis ist für das gebotene voll in Ordnung, nur die Gastronomie sollte man eher meiden, sowohl wegen der Preise, als auch wegen der Qualität.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Phlfan, 17.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Fantasialand ist natürlich besser, aber ich find den PArk trotzdem allererste Sahne! Ist wenigstens nicht so voll an den Fahrgeschäften. Typhoon ist der Oberhamma! Wir kaufen Karten auch immer vorher online - ist einfacher und geht schneller!

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
ChumbaWamba, 20.03.2012

Mein Gesamturteil:
s1
90%





Toller Anfänger- und Familienpark!
Das Bobbejaanland eignet sich sehr gut für Familien, da der Freizeitpark fü alle etwas zu bieten hat: Kinder, Erwachsene, Thrillfans und Angsthasen ;)

Einige Attraktionen sind sehr außergewöhnlich und sind in Deutschland nicht oder nur selten zu finden.

Nur für reine Thrillfans ist es nichts, da nur wenige Attraktionen diesen Kick bieten und der Rest für Thrillsuchende langweilig wäre.

Das Bobbejaanland ist ein Park für "Anfänger", d.h. für einen der ersten Freizeitparkbesuche gut geeignet. Denn wenn man in verschiedenen deutschen Freizeitparks schon war und neues und besseres sucht, kann das Bobbejaanland nicht mithalten. Unteranderem, da der Park nicht Thematiesiert ist und die Attraktionen meist (Ausnahmen!) nackt in der Landschaft (um einen großen See) stehen.

Die Shows kann ich abraten, da sie nur auf Belgisch sind. In der Pferdeshow wird größtenteils geredet und es wird langweilig wenn man nichts versteht.

Insgesamt ist das Bobbejaanland aber ein toller Park mit viel Grünfläche und Natur. So bietet der Park neben Spaß, Spannung und Thrill auch Erholung und eine sehr schöne Atmosphäre.
Warum sollte man den Park nicht Besuchen wenn ma in der Nähe ist und es im Internet fast immer Rabattgutscheine auszudrucken gibt (z.B. 10€ günstiger pro Person)?!



75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Nico, 30.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
75%





Trotz das dieser Park ebenfalls von der gleichen Firma wie der Movie Park geleitet wird ist dieser Park wunderbar.

Viele Attraktionen die man nicht in jedem Park findet.

Man muss unbedingt Revolution , Typoon und die Wasserbahnen ausprobieren.

Die Preis-Leistung ist okay -jedoch sind Parken und Speisen/Getränke recht teuer.

Wir kommen bald wieder

Ps: Keine Sorge den Park kann man zum Glück nicht mit dem Movie Park vergleichen er ist das genaue Gegenteil

80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
28.08.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





das hat keiner von uns erwartet.

Ein Familienpark der für alle Altersklassen was bietet.
Die Achterbahnen sind zwar schon in die Jahre gekommen aber dennoch echt gut.

Der Park bietet Attraktionen die man sonst nicht so in einem Freizeitpark findet.

Parken und Gastronomie ist aber überdurchschnittlich teuer im Vergleich zu anderen Parks.

83% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jens, 12.11.2011

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Hübsch und ganz gut
Das Bobbejaanland habe ich früh am Tag besucht und den Parkrundgang links rum begonnen. Das kann ich wirklich jedem empfehlen. Dadurch kann man die kleinen Attraktionen sehr schnell fahren und man gelangt am Mittag an die Achterbahn Typoon, wo immer eine Warteschlange ist, aber man hat den Rest schon gesehen und kann entspannt anstehen. Es lohnt sich Überings ;-)

Toll angelegt, wenn auch wenig thematiesiert, aber muss auch nicht sein. Die Gastro ist dagegen nicht zu empfehlen.

86% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Muenky, 02.08.2012

Mein Gesamturteil:
s1
85%





Freizeit Pur
Ist ein sehr schoener Park. Wenn man in Belgien ist und man Zeit hat , unbedingt ansehen. Klasse Rollercoaster.
Immer wieder auf's neue. Vielleicht nocheinmal dieses Jahr.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Volker Doerr, 23.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
90%





Sehr empfehlenwerter Familienpark !
Wir waren am 11.08.2007 im Bobbejaanland. Die Vielfalt an familienfreundlichen Achterbahnen ist einzigartig. Kinder ab 1,40m könen alle Attraktionen uneingeschränkt nutzen (zahlen aber auch wie ein Erwachsener); die meisten Fahrgeschäfte können in Begleitung eines Erwachsenen schon ab 1,00m gefahren werden.

Als (einzig wirklicher) Thrillride ist Typhoon zu nennen: Hierbei erlebt man nach senkrechten (!) Transport nach oben, einen 25m hohen freien Fall mit einem Sturz > 90°, welcher in einem Looping endet. Weiterhin ist der Inverted-Coaster "Dreamcatcher" zu erwähnen, der auch ohne Loopings und Screws einen sehr schönen Streckenverlauf aufweist.

Im riesigen (Indoor-)Kinderland wird auf 3 Etagen für die Kleinsten gesorgt.

Der Park ist sauber. Negativ sind (wie so oft) nur die extrem überteuerten Speisen und Getränke zu nennen. Also genug an eigener Verpflegung mitnehmen und ab ins Bobbejaanland !

59% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jörg Müller, 12.08.2007

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Wir (aus Österreich) waren heuer bereits das 2. mal in diesem Park. Unsere Kinder sind 2 / 4 und 6 Jahre. Man kann sagen, es ist für jedes Kind und auch für uns Erwachsene genug neues und Abwechslung vorhanden. Das einzige was uns heuer gestört hat war, dass an einem Montag (schlechtes Wetter) die große Show ohne vorherige Ankündigung einfach ausgefallen ist. Ansonsten ist der Park sehr empfehlenswert für die ganze Familie.

59% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Egon van Houtum, 17.07.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Dieser Park ist immer noch mein Lieblingspark. Aber warum? Er ist preiswert, übersichtlich, freundlich, sauber, super und man hat am schluß noch Zeit das erste nochmal zu fahren. Dieser Park ist meiner Meinung nach durchaus gelungen. Was negativ ist sind die teueren Gastronomiepreise wenn man mal gemütlich Essen will. Als Beispiel: Santa Fee: 1/2 Hähnchen mit Pommes und Salat: 15,00 EUR.
Dann lieber alles von zu Hause mitbringen oder mal eine Portion Pommes für 2,00 EUR essen(Stand:08/2006). Getränkepreise im ganzen Park: 0,5 ltr Softdrinks: 2,70 EUR (Wasser 2,50 EUR). Deswegen wird bei Preis/Leisung abgewertet.
So, jetzt aber los. Es bleibt mein Lieblingspark. Bei mir ist Revolotion der Hit.

56% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Andreas Buttig, 01.08.2006

Mein Gesamturteil:
s1
100%





So jetzt bin ich beim Bobbejaanland angelangt, auch einer der 18 Parks die ich besucht habe. Wir sind ganze vier Stunden in diesem Park gewesen und unserer Meinung nach vier Stunden zu viel. Der Park wirbt mit solchen Superlativen wie bester Park in Belgien (Bellewaerde?Six flags Belgien?) und die Attraktionen werden vorgestellt als Wahnsinnige einzigartige Technologien (Revolution). Das genaue Gegenteil wird hier geboten. Die Gestaltung des Parkes ist sehr schlecht. Wir konnten keine Themenbereiche entdecken. Im ganzen Park waren Bäume aufgestellt auf denen man seinen Kaugummi aufkleben konnte. Sehr appetitlich. Die Attraktionen sind teilweise sehr sehr alt und unspektakulär. die Looping Achterbahn eher schon was fürs Museum. Der ganze Park ist so lieblos dahingeschmissen. Das Essen war wirklich ein Gräuel. Auf jedenfall ist das der einzige Park, bei dem ich mich traue zu behaupten, dass sich hier der Eintritt absolut nicht rentiert hat.

57% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
dieter sapper, 23.11.2001

Mein Gesamturteil:
s1
60%





das is einfach geil wenn man im wagen vonTypoon sitzt und schreit.
echt geil Spasfaktor echt 100%.Also ich sag euch fahrt dahin.Ihr dürft es nich fergessen
Bobianland is echt cool!!!!!!!

Martin grefen also hört was ich euch sage und fahrt dahin

55% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Martin Grefen, 10.01.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





So nach drei Jahren war ich auch mal wieder im Lustigen Land!

Ich muss sagen von den Attraktionen her immer noch ein sehr guter Park! Das ist nicht zu bezweifeln, besoders von der menge her, die dadurch kaum Wartezeiten aufkommen lassen!

Nun zu der Gastronomie!! Das ist ein dickes Fettes Minus für den PArk! Allein die Auswahl ist nicht sehr berauschend! auf einen Salat kann man sich auf die Suche machen im Park ansonsten gibt es fast nur Frittierte Sachen! Von den Preisen muss man leider sagen das die dann doch zu teuer sind! allein für eine 0,5l Cola, Fanta Sprite usw €2,80 ist dann doch ein wenig zuviel! So das dies der Punkt ist der einem den Tag dann schon ein wenig vermiesen kann!
Oder für ein Teller Schnitzel mit Pommes €10,70 plus €0,70 extra für Ketchup!

nun da sollten sich die neuen Betreieb aber mal was einfallen lassen! denn ansonsten ist der Park wie gesagt sehr schön!

52% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Miguel Vieira, 03.06.2007

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Vorne weg eine Besuch lohnt sich auf alle Fälle. Durch den schönen See und die liebevoll gestaltete Pflanzenwelt ensteht eine schöne natürliche Atmosphäre. Es gibt reichlich gute Attraktionen für alle Altersgruppen, aber ein richtiger 'Burner' fehlt( z.B.: eine riesige Achterbahn). Also Fazit, die Quantität von qualitativ guten Attraktionen ist gegeben, doch der letzte Kick fehlt. Übrigens ein sehr gepflegter Park.

52% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Markus Börsting, 20.07.2006

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Hi.
Wie schon in einem früheren Beitrag war ich letztes Jahr im Herbst da..
Und was soll ich sagen.. Es war wie immer super..
Hier eine kleine Zusammenfassung was ich alles erlebt habe...:
Der Park hat an diesem Tag um 10Uhr aufgemacht. Meine Familie, ein Freund und ich waren so ca ne viertel Std vorher da.
Als wir auf den Parplatz fuhren habe ich direkt geguckt wie voll es war... Ich muss sagen es war fast nix los...
Weil wir unsere Karten beim ADAC schon geholt hatten brauchten wir uns an der Kasse nicht mehr anzustellen außer für die Parkmünze die 5€ kostet...
Dann machte der Park auf.
Mein Kumpel und ich gingen als erstes auf die alte, aber schöne Schiffsschaukel wo eigentlich nicht so viele drauf gingen.
Danach sind wir dann langsam weiter gegangen zu der ersten neuen Weltattraktion. Das war Typhoon. Jene Achterbahn ist wie auf den Plakaten schon gesagt: Steiler als steil!!! Lasst euch überraschen warum wenn ihr noch nicht da wart. Ich sag nur eins: das Gefühl wenn man im Wagen sitzt ist einfach GEIL!! Das gute in diesem Pak ist das die Attraktionen nicht überall gleichzeitig aufmachen. So muss man sich z.B. nicht beeilen als erstes irgendwo drauf zugehen weil Typhoon erst um halb elf aufgemacht hat...
Danach sind wir Richtung Slegde Hammer gegangen. Das ist die nächste neue Attraktion. Das ist ein sehr großer Pendel der dich fast auf den Kopf stellt.. Meiner Meinung nach die beste Attraktion hinter Typhoon. Dieser Pendel hat erst um 11 Uhr aufgemacht. Daher sind wir zuerst auf "Fly away" gegangen. Auch eine super Attraktion die oft überkopf geht!! Danach haben wir uns dann endlich bei Sledgehammer angestellt. Die schon die erste Fahrt gemacht hatte. Wenn die Fahrt zuende war, durften die nächsten noch nicht rein. Die Leute haben zuerst die Warteschlange etwas voller werden lassen weil der Pendel glaub ich 30 Plätze hat...
Leider ist die Fahrt sehr kurz aber trotzdem GEIL!!!
Später sind wir dann auf den Junior Coaster gegangen was die dritte neue Attraktion ist. Da war es so leer, dass wir 7x hintereinander fahren konnten! Die Achterbahn ist auch gut.. Kleiner Tipp für die, die einen besonderen Kick haben wollen.. Setzt euch bei dieser Bahn in die letzte Reihe.. Ihr werdet sehn warum ich das sage!
So das war es fast. Es gibt noch viele Wildwasserbahnen wo man SEHR NASS werden kann besonders wenn man vorne sitzt und das Boot ganz voll ist! Dann gibts noch so was wie "Katz und Maus" und noch viele andere Attraktionen wo man sich ausruhen kann (z.B. Riesenrad)...
Noch ein paar Worte zu den Preisen IM Park. Das Essen da ist meiner Meinung nach SEHR teuer. Außer der Dounat in der "Hall 2000" der kosten "nur" 0,9€. Sonst ist das Essen teuer.. Eine kleine Pommes 1,8€ was zu trinken 2,2€ was eigentlich noch geht.
So das war´s. Ich hoffe ich konnte euch überzeugen auch mal in den Park zu fahren! Ich finde diesen Park spitze wenn auch die Thematisierung nicht gut ist.
Dieses Jahr werden wir da wohl wieder hinfahren und ich sage jetzt schonmal es wird einfach wieder GEIL!!!!

52% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Lars V., 27.02.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Eine von vielen Meinungen
Hallo Zusammen,
wir waren Donnerstags (Feiertag) im Park. Wir hatten uns aufgrund des anstehenden Feiertages auf einen größeren Andrang eingestellt. Wir wurden zumindest anfangs auch nicht in unserer Vermutung getäuscht. Wir haben geschlagene 50min an der Kasse gestanden, bis wir einen Kassenbon bekommen haben! Mit diesem besagten Kassenbon in der nächsten Warteschlange anstehen, da auf dem Kassenbon die Anzahl und Art der Tickets drauf steht. Hier wird von einem Ordner die Anzahl der Personen geprüft. Da frage ich mich doch glatt, warum man hier nicht schon modernere und effizientere Systeme nutzt. Also mein TIPP an ALLE: Tickets vorab auf der Homepage vom Bobbejaanland kaufen, dabei Zeit und Geld sparen. Man spart sich zumindest die Wartezeit an den Kassenhäuschen.
Einmal im Park verläuft sich die Masse relativ schnell. In der Mitte des Parks liegt ein See um den sich alle Fahrgeschäfte aufstellen. Den absoluten Thrill sucht man vergebens, da sich der Park eher auf Familien spezialisiert hat. Dies setzt man konsequent um. Dabei erhält man eine vielzahl von unterschiedlichen Fahrgeschäften, wie man sich in nicht vielen Parks findet. Für Thrill können trotzdem Typhoon und Sledge Hammer sorgen. Wir haben den Park als recht sauber empfunden und das Personal war stehts aufmersam und hilfsbereit.
Fazit: Idealer Park für Famielen mit Kindern.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Andreas, 03.06.2011

Mein Gesamturteil:
s1
80%




Das ist eine Parkscout Topmeinung


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte

Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Ziele in der Umgebung
Hidrodoe © Hidrodoe
© Hidrodoe
Erlebniscenter
 Hidrodoe
ca. 7,6km entfernt

Import aus Parkscout alt
© Speelstad Wechelderzande-Lille
Indoorparks
 Speelstad Wechelderzande-Lille
ca. 12km entfernt

Import aus Parkscout alt
© Zoo Olmen
Zoos und Tierparks
 Zoo Olmen
ca. 23km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten