OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Disneyland Park Paris:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 398 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 289
# 4 Sterne: 26
# 3 Sterne: 40
# 2 Sterne: 19
# 1 Stern: 24


Bewertung von Jessi S., vom 30.07.2022

Abzocke

Familie , Kinder 4 und 7 Jahre . Noch nie so unverschämte Preise für Essen und Trinken gesehen, nichtmal an einem Flughafen. Zudem ist das Essen unfassbar schlecht. Das ist pure Abzocke. Um DisneyFiguren zu sehen muss man sich zu einer bestimmten Zeit in eine endlose Warteschlange anstellen, sehr enttäuschend. Sonst sieht man keine Figuren, außer bei der Parade. Zu wenig Attraktionen, zu wenig Zauber . Zu lange Wartezeiten , vieles hatte geschlossen . Taschenkontrolle find ich ok, es herrscht in Paris ja auch eine hohe Terrorwarnstufe. Eigentlich alles ehr enttäuschend für das Geld .


Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Bewertung von Annamaria, vom 22.03.2022

Wenig Magie für viel Geld

Disneyland war immer ein Traum für unsere Familie, den wir uns dieses Jahr endlich erfüllt haben. Fast 2000 Euro haben wir für drei Tage bezahlt, aber das Geld war echt rausgeschmissen.

Das Westernhotel war okay, aber wer mal im Europapark übernachtet hat, kann da nur über die Ausstattung lachen für das viele Geld. Der Studiopark war eine große Baustelle mit vielen geschlossenen Sachen und die Bahnen im Disneypark selbst waren ziemlich veraltet. Kein Vergleich zur Silver Star im Europapark oder zu Taron im Phantasialand.

Was aber echt die größte Frechheit ist, sind die Preise für das Essen. Ein labbriger Burger mit Pommes und ner Cola für fast 20 Euro??? Nein danke. Das hat nichts mit Magie zu tun, sondern ist einfach nur Abzocke, die man nicht unterstützen sollte. Wir haben dann im Disneydorf beim Mäckes gegessen. War auch nicht schlechter, aber kostet nur die Hälfte.

Wenn man sich überlegt, dass man für die 2000 Euro auch einen tollen Kurzurlaub ans Meer machen könnte, ist das umso ärgerlicher. Nächstes Mal gehts lieber wieder zum Europapark.


0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Holger, vom 07.02.2022

Der Zauber verfliegt

Also, wir (2 Erwachsene und 2 Kinder) fahren schon seit Jahren ins DLPR. Beim allerersten Mal waren wir in einem Partnerhotel von Disneyland Paris und hatten ein Tagesticket für einen Park, war sehr kurz aber sehr schön. Wir haben dann eine Familie dort kennengelernt, die uns empfohlen haben über das Disneyland direkt zu buchen. Gesagt getan, als wir zurück gekommen waren, habe ich direkt deren Website studiert... 5 Tage, inkl. HP und Eintritt, mit 25% Rabatt, für 1825,- €. Das waren Preise, da könnte das Phantasialand nicht mithalten.
Dann kam Corona und damit verbunden, die Abschaffung der Rabatte und somit müsste man die HP separat dazu buchen und bekam auch keine Prozente mehr. Nach einem Telefonat mit der DLPR-Hotline wurde ich aufgeklärt dass diese Sonderangebote nicht wieder kommen. Wir sind 2021, trotz der Verdoppelung des Gesamtpreises, für eine Woche ins Disneyland Hotel New York, war sehr chic und edel aber der Glanz hat etwas nachgelassen, vor allem weil man keine große Auswahl beim Essen hatte, täglich nur das gleiche Menu.
Nach unserem Urlaub habe ich mich informiert, wie teuer Jahreskarten sind und was die Hotelaufenthalte kosten würden. Grundsätzlich können wir mit der InfinityCard (470 €), 20 Tage Urlaub mach, im Vergleich zu 5 Tagen Pauschalurlaub. Super Angebot, wenn man alles rausrechnet, die 20 % in Shops, die 15 % für Restaurants, den Photopass ( ganzjährig). So kann man die Magie, die wir dort trotzdem noch empfinden, auch wieder genießen...denkste, denn der Jahrespass, für grandiose 470,- Schleifen, ist mit einer Reservierungspflicht verbunden, d.h. ich kann 3 Buchungen für je 1 Tag durchführen und die nächste Reservierung erst wieder, nachdem die 1 Reservierung abgelaufen oder storniert wurde. Sprich, es kann passieren dass ich 2 Wochen ein Hotel am DLPR buche, aber nur drei Tage in den Park komme. Während Corona ist das auch erstmal okay, jedoch habe ich heute erfahren, dass es auch nach den strikten französischen Coronamaßnahmen bei den Reservierungen bleiben wird.

Von einem auf den anderen Moment, Magie....puff! Es ist die Frage was Disney damit erreichen will, aber Zauber ist das nicht mehr.

Oh Disneyland, oh Disneyland,
I met you as a Wonderland,
but know you hab Changes Yor way,
for me you dont gives reasons to stay.

Bye Bye Wonderland ????


0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Zauberfee, vom 22.11.2019

Wunderschöner Park und Attraktionen

Das Disneyland Paris ist der schönste Park, den ich je gesehen habe. Ticket verloren - sofort geholfen und sehr freundlich. Die Mitarbeiter waren alle höflich und zuvorkommend! Wir wurden gefragt, aus was für ein Land wir kommen und Sie haben dann Deutsch geredet! Die Artisten waren sehr professionell und auf Augenhöhe sehr nett! Die Fahrgeschäfte und Themenparks sind sehr phantasievoll und professionell gestaltet und ich war überwältigt von dieser großen Auswahl und Phantasie. Es war sehr sauber! Ein sehr gelungener Urlaub und Ausflug! Da wir alles in Ruhe erleben wollten, hatte ich in Deutschland günstige Tickets für zwei Tage gebucht. Das lohnt sich!


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Simone Bauermeister, vom 30.07.2019

Abzocke in grossen Stil

Wir waren vor 25 Jahren im Disneyland. Jetzt im Juli 2019 für 2 Tag mal wieder. Nie wieder. Die meisten Tollen Fahrgeschäfte hatten geschlossen, davor stand das Personal und hat sich köstlich amüsiert über die enttäuschten Touris. Es ist eine Unverschämtheit den vollen Preis zu verlangen und die Hälfte der Fahrgeschäfte zu schliessen. Das ist Betrug. Wir haben 650 EUR für 2 Tage bezahlt und die Kinder konnten nach langen Anstehen 6 Fahrgeschäfte nutzen, dann war die Zeit um. Da viele Fahrgeschäfte ausser Betrieb waren hat sich die Menschenmenge natürlich auf die offenen konzentriert. Es stand zwar 15 Min. Wartezeit , in Wirklichkeit waren es 70 Min. Ich denke, das Management sollte unbedingt über einen Rücktritt nachdenken. Aber was immer geöffnet hatte und in wirklich grossen Stil betrieben wurde, waren die völlig überteuerten Shops und die Gastronomie. Die Toiletten waren nicht nur schmutzig, das ist noch geschmeichelt. Und bei 41 Grad Hitze standen wir in der prallen Sonne. Im Europapark kostete der Eintritt die Hälfte und alle Fahrgeschäfte funktionierten. Wir werden diesen Park nie wieder besuchen.


43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Markus B., vom 16.07.2019

Disney ist so ziemlich jeder Person ein Begriff.
Dieser Freizeitpark verkörpert dabei alles, wofür Disney steht.
Erzählerische Fahrten, märchenhafte Parkgestaltung, eine große Auswahl an Attraktionen für Klein und Groß, mitreisende Shows und mehr, sind das, was diesen Park ausmacht.
Wer noch nicht dort war und mit dem Gedanken spielt, dort einen Kurzurlaub zu verbringen, sollte es definitiv tun!

Egal ob Peter Pan, Mulan oder Aladdin, der Park deckt jede noch so kleine Disney-Geschichte oder Verfilmung ab.

Gerade für Kinder bringt dieser Park einiges an schönen Erinnerungen mit sich. Doch auch Achterbahn - Liebhaber kommen hier auf den Geschmack.


0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Natascha, vom 26.04.2019

Wir waren voller Euphorie mit unseren 3 Kindern für unseren Kurztrip nach Disneyland Paris.Leider wurde diese direkt beim Befahren vom Parkplatz gebremst....35€ pro Tag fürs Auto????
Weiter ging’s zum Eingang und wieder ein Stück Enttäuschung....2Std Wartezeit zum Tauschen unseres Vouchers in unsere Eintrittstickets☹️…sehr strapaziös für unsere Geduld,3 Kinder!!!
Dann waren wir endlich um 12.30 im Disneyland ....mussten uns aber erstmal zurechtfinden Und dann kam das große Erwachen
60-80 min Wartezeit an jeder Fahrattraktion !!!
Es war Osterwochenende aber trotzdem,so viele Menschen sind nicht zu empfehlen....
Man zahlt soviel Geld und kann nur warten????
Bei der Parade musste man sich schon 1,5Std vorher einen Platz sichern,sonst kann man nix sehen ....
Es war zwar schön,dass Schloss und die Figuren zu sehen ,aber viel zu teuer und viel zu viele Menschen überall
Wir würden jetzt eher wieder ins Phantasialand fahren ....
Hälfte an Eintrittsgeldern und die Fahrattraktionen sind genauso,wenn nicht noch besser....


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Ssteffi, vom 07.10.2018

...aber die Leute bezahlen es ja...

Wir haben in den Herbstferien die Geldmacher-Maschine Disneyland Paris für 4 Tage besucht.
Leider waren alle Fahrattraktionen, die ich meinen Kindern gerne gezeigt hätte, weil sie mir vor 24 Jahren so gefallen haben,geschlossen wegen Renovierung.
Der Park ist schön,die Preise grenzen an Frechheit! Kinder ab 12 Jahren gelten als Erwachsene und zahlen auch beim Essen den vollen Preis: Buffet 34,99 Euro/Person OHNE Getränk. Also jedesmal knapp 160,- Euro mit 4 Leuten. Getränke 0,5 Liter Wasser: 3,69 Euro. Parken 25,- Euro, Schminken lassen (was z.B. im Phantasialand kostenlos ist) 14,90 Euro. Ich dachte ich guck nicht richtig!
Alles in Allem hatte ich Golden Forest Club gebucht und so hatten wir HP inklusive, ebenso Parken und Getränke von 12 bis 22.30 Uhr, sonst hätte ich echt geweint.
Die Westernshow für 220,- Euro für 4 Personen war schön, hat sich auch nicht ein Stück verändert in 24 Jahren.
Neu sind die Taschenkontrollen, die fand ich okay. In den "neuem" Studio-Park waren wir auch, das war nix berauschendes, nur die Stuntshow war topp!
Wenn ich noch einmal einen Park mit meinen Kindern aufsuche, werde ich eher den Europapark oder das Phantasialand finanziell unterstützen. Europapark wurde mir empfohlen, Phantasialand wraen wir schon öfter. Der ist sauber, schön, liebevoll hergerichtet, super fahrgeschäfte, geile Shows. Aber Disneyland gibt es meinem Leben nie mehr!

Das ist eine Parkscout Topmeinung
60% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Furth, vom 03.07.2018

Nie wieder!!!

Wir haben ein halbes Vermögen für 3 Tage Disneyland bezahlt. Ständig war irgendwas kaputt, die Shows waren Müll, das Hotel (Santa Fe) dreckig, die Preise für Essen und Trinken unbezahlbar und dazu war es auch noch viel zu voll. Für das Geld wären wir besser eine Woche ins Phantasialand gefahren!!


75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Familie Mallo, vom 14.05.2018

Die Grösste Entäuschung ever !!!

Wir sind eine 3 Generationenfamilie,5 Erwachsene,zwei 14 Jährige,eine 4 Jährige und ein Baby. Für 2 Tageseintritte haben wir 1200 Euros bezahlt. Unsere Kleine hat sich so auf Mickey und co. gefreut!!! Leider nur auf Postkarte gesehen. An vier Bahnen konnte sie drauf, jedesmal 1,5 Stunden wartezeit. Beim Glacestand, 40 Min. anstehen und danach gesagt bekommen, dass es kein Eis mehr gibt und das um 18.00 Uhr !!! Am nächsten Tag genau das selbe,um 11.00 Uhr gab es das Angebot Kaffe und Donut nicht mehr, war schon ausgegangen.Im Movie Park konnte unsere Kleine weingstens den Pluto sehen und Fotos machen. Die grösseren wollten auf die schnelleren Bahnen, aber die Hälfte war wegen Revision geschlossen. Es war für alle die Grösste Entäuschung überhaupt. wir haben für 2 Tage Park, Essen, Unterkunft und kleine Andenken 3000 Euros liegenlassen. Für dieses Geld hätten wir schöne Ferien machen können und wären nicht so genervt nach Hause. Etwas draufzahlen und nach Orlando Fliegen. Uns sehen sie nie wieder!!!


43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Stefan, vom 27.04.2018

Freizeitstress

Wir waren zum 25. Jubiläum im April im Park. 4 Tage lang. Und diese waren auch nötig. Trotzdem haben wir nicht alle Attraktionen besuchen können. Weil es einfach viel zu voll war und man überall lange anstehen musste. Obwohl es das tolle Fastpass-System gibt. Wenn man dieses geschickt nutzt, schafft man im Schnitt 2 bis 3 Fahrgeschäfte mit schnellem Zugang. Ansonsten heißt es: Anstehen und nochmals Anstehen für wenige Sekunden Fahrspaß. Ein großes Minus leider.
Sooo viele Attraktionen gibt es dann auch gar nicht in den Parks im Verhältnis zu seiner Größe. Neuwertig und wirklich sensationell ist auch nur Ratatouille. Ein MUSS! Viele andere Fahrgeschäfte sind Kirmesstandard verpackt in tolle Disney-Motive.(z.B. Dumbo oder Toy Soldier) Dies allerdings auf perfektem Niveau. Die Bauten und Landschaften des Parks sind wirklich einmalig und spitzenmäßig. Man sieht ihnen ihr Alter auch nicht an. Perfekt und großartig sind auch die Shows und Paraden.
Viele Fahrgeschäfte/Attraktionen sind auch mittlerweile etwas ausgelutscht. 3 waren komplett geschlossen wegen Instandhaltung. Andere hatte ständig technische Problem und fielen mehrere Stunden aus. Die Achterbahnen (Rock'n'Roll Coaster, Hyperspace und Indiana Jones) sehen optisch gut aus, rütteln aber mittlerweile extrem und sind halt nicht mehr auf aktuellem Niveau. Viele Attraktionen sind mittlerweile auch vom Thema sooo alt, dass jüngere Gäste diese gar nicht mehr kennen (Armagaddon, Studio Tram) Aber egal.
Gut klappt allerdings das Verteilen der Gäste auf die Wagen. Schlecht ist die Langsamkeit des Personals. Egal wo. Viele Souveniershops pflastern die Straßen. Wer es mag, ist hier aber richtig.
Fazit: Gestalterisch ist der Park spitze. Richtige Highlights an aktuellen Fahrattraktionen sucht man vergeblich. Viele Fahrgeschäfte sind fürs kleinere Publikum. Sehr langes Anstehen. Hohe Preise.
Aber es ist Disney. Mit seiner Magie.

Das ist eine Parkscout Topmeinung
60% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von CHRIS, vom 02.11.2017

So eine abhocke noch nie erlebt

Das was wir heute erlebt haben kann eigentlich nicht sein wir haben mit vier Kindern über 500 € ausgegeben dabei eigentlich nur der Eintritt und ein kleiner Snack was haben wir dafür bekommen vier Fahrten ewig langes anstehen und dreckige Toiletten. Pfui Pfui Pfui


60% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Kanzler, vom 13.04.2017

den geht es nicht darum Kinder glücklich zu machen sondern den Eltern das Geld aus der Tasche zu ziehen. statt Fahrgeschäften nur Läden mit hohen Preisen. wir wollten 19:00 Uhr , also zur Abendessenszeit , was Essen gehen aber alle resturants waren geschlossen. Auf 1 Fahrgeschäft kommen 10 Souvenirläden. Der Park ist eine einzige große Provitmaschine.


33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Steffi, vom 11.04.2017

Leider enttäuschend

Wir waren im April 2017 zum 25 jährigen Jubiläum im Disneyland für drei Tage. Es waren drei Attraktionen für den Umbau gesperrt: Pirates of the Carribean, Space Mountain und Star Wars (keine Ahnung wie das Geschäft hieß). Weitere drei Attraktionen hatten immer Schwierigkeiten und waren gesperrt, darunter die Eisenbahn (am letzten Tag ging sie dann mal), Big Thunder Mountain und Rock n Roll Aerosmith. Das mal was umgebaut wird oder mal technische Schwierigkeiten entstehen ist ja völlig ok, aber das war ja wohl der Hammer! Das ist mir in keinem deutschen Park bisher passiert! Und dann kosten unsere Parks auch weniger! Mein Mann sagte, er ist noch nie so wenige Achterbahnen gefahren wie im überteuerten Disneyland. Warteschlangen von 45-90 Minuten sind die Regel (zum Glück nicht überall). Das der Park 2 Stunden für Hotelgäste früher öffnet war für unsere Kinder uninteressant, denn es waren nur Fahrgeschäfte offen die für kleiner Kinder sind. An den Figuren war trotz alledem jedesmal eine lange Warteschlange. Bei Minnie haben wir über eine Stunde angestanden. Da wir Halbpension gebucht hatten (was gut war!), mussten wir uns erstmal durchsuchen wo wir essen durften, denn das wurde beim Check-In erläutert, das es nicht überall möglich ist und wir auf jeden Fall reservieren MÜSSEN. Das wussten wir nicht. Trotz Reservierung steht man auch beim Essen an und für 5 Personen mit zwei Getränken hätte uns das pro Mahlzeit 140 Euro gekostet. Gruselig! Auch wenn ich ein mega großer Disney Fan bin, würde ich es leider nicht empfehlen und ich werde dies auch als Feedback an Disneyland Paris weitergeben. Schade.... Wir fanden den Service allerdings sehr freundlich, hilfsbereit und gut.


43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Christiane, vom 26.03.2017

Nicht zu empfehlen!

Wir waren zum 25. Geburtstag vom Disneyland Paris und es war eine ganz herbe Enttäuschung. Von den ohnehin schon sehr veralteten "Attraktionen" waren von vorneherein 5 wegen Umbau geschlossen. Bei den übrigen Fahrgeschäften gab es mit einer Ausnahme ständig technische Probleme. Im Disneypark gibt es zwei Achterbahnen und beide wurden im Laufe des Tages wegen technischer Probleme geschlossen. Im Disney-Studio ein ähnliches Bild. Stunt-Show geschlossen, Armageddon geschlossen. Was übrig blieb war so überlaufen, dass Wartezeiten von bis zu 90 Minuten normal waren. Der Park hat einfach nicht genug zu bieten. Wer die Parks in Orlando kennt, sollte sich Paris echt nicht geben. Unser Fazit: lieber etwas mehr ausgeben und nach Amerika fliegen. Ansonsten bieten die Freizeitparks in Deutschland genügend Abwechslung und eine echte Alternative zu Paris.


50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von natalie, vom 30.01.2017

Wir haben den Freizeitpark an einen Freitag in Januar besucht. Es war kalt und der Park war nicht voll. Die Wartezeiten waren alle sehr kurz. Die Fahrgeschäfte sind toll und es gibt etwas für alle Altersklassen. Im Allgemeinen war die Sauberkeit ganz annehmbar. Das Personal arbeitete fleißig um den Park sauber zu halten und den Schnee weg zu fegen. Die freundlichen Mitarbeiter waren immer hilfsbereit. Allerdings war der Service im Restaurant sehr langsam.
Die Achterbahnen sind empfehlenswert, bestimmt den Rock ‚n Roll-Coaster, dieser ging auch kopfüber. Der Eintritt war preiswert, aber die Preise für essen, Getränke oder Geschenke waren unverschämt. Ebenfalls war das Angebot des essen nur sehr klein, außer Fastfood gab es nicht viele andere Optionen. Zwei Attraktionen waren geschlossen, weil sie den Park am Erweitern sind. Also, das war schade.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Astrid Kovar, vom 29.05.2016

Disneyland Paris mehr als enttäuschend

Ich war mit meinem 10-jährigen Sohn in Disneyland Paris und wir haben es den ganzen Tag für nur 2 Programme geschafft. Zuerst war es unmöglich, einen deutschsprachigen Übersichtsplan zu bekommen. Wir hantelten uns mit einem französischen Plan durch. Weiters finde ich es sehr veraltet, für Jungs wird viel zu wenig geboten. Alles schlecht beschriftet und unendlich lange Wartezeiten, wo man die Zeit nur stehend verbringen kann.
Viel zu viele Leute und zuwenig Attraktionen, extrem lange Gehwege. Wir schafften es nicht einmal die Parade zu sehen, weil im Plan die Zeiten nicht angeführt sind. Für das würde wieder ein Extraplan benötigt. Alles in allem ein Tag an dem man nichts erlebt hat und nur irrlos herumwandert oder wartet.


43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Petra Krüger, vom 27.03.2016

Ein magischer Tag im Disneyland Paris

Wir haben diesen Tagestrip unseren Kindern im Alter v. 12-23 Jahren zu Ostern geschenkt und waren begeistert. Entgegen aller negativen Bewertungen haben wir nur positive Erfahrungen gemacht. Feundliches Personal, Sicherheitsvorkehrungen (Taschen und Personenkontrolle ) super, Hygiene Toiletten völlig OK, Preis absolut normal für Freizeitpark, Wartezeiten überschaubar,megafreundliches und hilfsbereite Angestellte, Magie und Emotionen inclusive;
Wir wollen auf jeden Fall wiederkommen und die Studios besuchen, das ist Preis und Reiseaufwand wert.


57% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Sonnenblume56, vom 22.02.2016

Nie mehr!

Wir waren einmal im Park. Solch ein schlechten Service gegenüber Deutschen habe ich noch nie erlebt. Da konnte auf einmal fast keiner mehr engl. Hilfe und zwar freundliche Hilfe bekamen wir nur von Deutschen die dort selber arbeiteten oder von den Farbigen. Die Farbigen versuchten Uns immer zu helfen. Selbst via E-Mail bekahm ich nur die lapidare Erklärung: Sie sind ja in Frankreich! Toll!? In Amerika/Florida ist da das ganz anders da sollten die Herren und Damen Franzosen sich eine ganz dicke Scheibe abschneiden. Ich gehe nie mehr nach Frankreich! Lieber in Deutsche Temenparks.


36% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Gabi, vom 2015 oder früher

nie wieder Disneyland :-(

Ich kann mich den vorschließenden negativen Bewertungen nur anschließen.
Meine Tochter hatte am 28.05. ihren 18. Geburtstag - und ihr größter Wunsch, nachdem es in der Kindheit (weil zu teuer) es nie klappte, bekam sie das geschenkt.
Und dann die Megaenttäuschung!!! Wir hatten 1 Tag eingeplant und wollten eigentlich auch noch am nächsten Tag vorbei.
Nachdem wir beide große Disney-Fans sind, dachte man nach kurzer Wartezeit an der Kasse, es wird bestimmt traumhaft. Aber war es nicht!! Eintritt 164,00 € (eine kleine Ermäßigung wg. ToyRus-Rabatt).

Eine kleine Parade gegen Mittag, da hatten wir die einzigen Disney-Figuren gesehen (Pluto, Goofy, Daisy und Donald, Chip und Chap und natürlich Mickey und Minnie) - das wars dann. Keine einzige Prinzessin oder sonstige Disney-Figuren, waren mal so im Park. Wenn dann Mickey in seinem zu Hause mit Wartezeit von einer Stunde. Das haben wir natürlich nicht gemacht.
Dann waren ca. 6 Attraktionen einfach gesperrt. Instandhaltung wie auch immer. Viele lieblose Details - verwelkte Blumen, schmuddelige Details.
Das darf es bei so einem Eintrittspreis nicht geben!!!!
Es gibt auch zu wenig Themenbereiche - Disney hätte unendlich viel Möglichkeiten. Sehr vieles auf kleine Mädchen zugeschnitten (Elsa..), aber von BayMax keine Spur. Überall Geschäfte, damit man ja noch mehr Geld ausgibt. Essen megaschlecht und überteuert.
Also wir sind dann am nächsten Tag nicht mehr hin und schüttelten eigentlich nur noch den Kopf, dass soviele Menschen mit Kindern bereits sind, ein Vermögen da zu lassen, für so wenig Leistung!
Auf jeden Fall werden wir so schnell es geht, in den Europa-Park Rust fahren. Dort kann man wirklich sagen, es geht wirklich bis ins kleinste Detail, mit dem die Figuren und alles (sogar die Toiletten) gestaltet sind.
Wie wir z.B. bei den "Fluch der Karibik" Teil warteten, gab es keine Figuren oder hübsche Ablenkungen - dann ging die Fahrt los und man schipperte auf dem Wasser und schaute, im relativ dunkeln, links und rechts und es gar gar nichts - erst nach ner Zeit kamen die Piraten - also echt kein Vergleich zum Europa-Park. Und so gings die ganze Zeit - Wartezeiten unendlich, wahrscheinlich, weil so viele Attraktionen gesperrt waren. Die Disney Studios auch nicht der Rede wert. Die Fahrt hinter den Kulissen, na ja... also echt schwach.
Wir können zu den Hotels nichts sagen, bin aber froh, das wir in Paris über Wimdu ein schönes Appartment hatten und nicht drei Tage im (günstigsten) Hotel für mind. 1800,00 € gebucht hatten.
Ich weiß von zwei Bekannten, die bereits früher dort waren, denen ich das erzählt hatte, das es eindeutig besser war und sie hatten sogar Autogramme von den Figuren gesammelt und es war alles einfach schön. Ich habe natürlich gar keinen Vergleich.
Aber meinen Frust werde ich noch schriftlich Disneyland mitteilen - einfach weil ich so enttäuscht bin.

Nun gut, klar muss sich jeder sein eigenes Bild machen, aber hätte ich das im Vorfeld gewusst, hätte ich das anders geplant.


47% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | > | 10 Seiten >>