OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Wilhelma Stuttgart: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Eintritt bezahlt
Ich fände es eine Frechheit das man für 4 Stunden den vollen Preis abkassiert und man die Leute nicht informiert das da um 17 Uhr 30 eine Veranstaltung ist nicht mal auf der web Seite stand was!!! Ich bin sehr enttäuscht das man sowas mit Leuten abzieht aber das war da 1 und letzte mal das ich über 100 km fahre denke das der Park eigentlich länger auf hat und dann sowas. Frechheit schämt euch

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Köpf Jennifer, 08.06.2018

Mein Gesamturteil:
s1
65%





Leider fürchterliche Gehege
War neulich mit einer Freundin in der Wilhelma.
Unseren Kindern zuliebe.
Wir waren teilweise erschrocken über die viel zu kleinen Gehege.
Lieber weniger Tiere und dafür mehr Platz für diese! Unsere Meinung!
Man gewinnt den Eindruck: Hauptsache der Besucher sieht auch die Tiere...darum sind diese wie auf dem Präsentierteller gehalten :-(
Die Anlage an sich, von manchen Gehegen abgesehen, ist schön.

Leider musste ich zu oft an Rilkes "Der Panther" denken...
Symbolisch steht hier das Gedicht auch für die Eulen die sich nicht mal verstecken können...
Ich würde irre werden in solch einer Umgebung... Lebend begraben würde ich mich fühlen... Und genaiso sehen viele der Tiere auch aus.


MfG
I.

67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Isa, 22.10.2017

Mein Gesamturteil:
s1
25%





Das Besondere an der Wilhelma ist die Verbindung aus Zoo und Botanischem Garten. Meiner Meinung nach ist sie der schönste Park in Stuttgart.

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jan Frier, 26.06.2017

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Auch bei meinem erneuten Besuch am 10.06.2017 war ich wieder begeistert. Ich habe im Aquariumhaus Fische gesehen, die mir sonst noch nie aufgefallen sind!
Es ist einfach immer wieder ein tolles Erlebnis!
Die Wilhelma ist ein ganz großer Anziehungspunkt, da ich Tiere und Pflanzen sehr liebe. Jedes Jahr zieht es mich mehrere Male hin! Die ganze Anlage ist sehr gepflegt egal ob bei den Tieren im Stall, die Gehege oder die verschiedenen Rasen und Blumenbeete. Ein Teil des botanischen Gartens ist immer wieder mit Pflanzen der jeweiligen Saison z.B. Azaleen und Rhodendendron oder aber mit Fuchsien in unglaublich vielen Sorten gepflanzt! Ganz besonders hat es mir der Seerosenteich angetan. Diese herrlichen Blüten in den verschiedensten Farben sind einfach eine Augenweide.
Für Essen und Getränke ist in den verschiedenen Einkehrmöglichkeiten auch bestens gesorgt.

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Trudi, 26.06.2017

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Ungerechtigkeit bei der Preisgestaltung
Schöne Anlage, immer wieder einen Besuch wert, doch !Keine Ermäßigung für Rentner/innen bei einem Einzelbesuch! Dies teilte auf Nachfrage eine laute, sehr unfreundliche Kassenmitarbeiterin mit, als wäre schon die Frage nach Ermäßigung für Rentner/innen eine Anmaßung. Ich war mit meiner 5jährigen Enkelin da, unser Besuch dauerte ca. 2 Stunden, eine individuellere Preisgestaltung wäre angemessen. Zudem fanden wir an 2 Stellen stark verschmutzte und stinkende Toiletten vor, nicht nur angesichts des Preises eine Zumutung. Es gibt viele Menschen, die sich diese Preise nicht leisten können. Ermäßigung bei anderen Zielgruppen wird doch auch gewährt und andernorts wird auch differenziert. Vielleicht ein Thema für die Gleichstellungsbeauftragte.

60% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Karin B., 27.03.2017

Mein Gesamturteil:
s1
50%





Eine Schande dieser Tierpark!
Viele verhaltensauffällige Tiere und viel zu kleine Gehege! Menschenaffen wie Orang-Utans und Bonobos werden in regelrechten "Bunkern" aus Beton und Edelstahl gehalten. Zur "Bespaßung" bekommen die Bonobos als Krönung noch einen Fernseher ins Gehege...den Blick der armen Orang-Utans werde ich wohl nie wieder vergessen... :( Eine Zumutung und Schande ist dieser Park für Mensch und Tier und meiner Meinung nach keinen Besuch wert!

36% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Simon, 25.02.2017

Mein Gesamturteil:
s1
10%





Die Wilhelma ist mein Lieblingszoo! Eine große Tiervielfalt. Die Mischung aus Botanik und Zoologie ist sehr schön! Durch den neuen Direktor tut sich baulich gerade und in den nächsten Jahren sehr viel! Ich kenne keinen Zoo der so lange Öffnungszeiten hat, wie die Wilhelma! Auch die kostenlosen zoologischen und botanischen Führungen sind sehr empfehlenswert, man zahlt nur den Eintritt. Die Führungen machen die Experten schlechthin Tierpfleger bzw. Gärtner aus dem jeweiligen Revier/Bereich und man erfährt dabei sehr viel interessantes, kann Fragen stellen...Man merkt dass sich sehr gut um die Tiere gekümmert wird, saubere Gehege und sehr frisches Futter. Die Wilhelma setzt sich auch stark für den Artenschutz ein und wildert gezielt Tiere zum Beispiel die Gänsegeier aus...

60% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
MelanieC., 03.05.2016

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Sehr traurig
Bären,Flußpferde,Elefanten und viele andere sind verhaltensgestört.DIe Gehege viel zu klein !Bei den Flußpferden schon seit Jahrzehnten so brutal eng.DIe Tiere sind aber extrem ruhig und laufen immer im Kreis.Wenn er Eintrittspreis etwas angehoben wird,könnte man was für die eingepferchten Tiere was tun.Die Aquarien sind auch extrem klein.!!!!

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Renate P., 24.04.2016

Mein Gesamturteil:
s1
10%





Ein glänzender Stern über Bad Cannstatt, namens Wilhelma
Galaktisch, Imposant, Pompös, Spektakulär, Attraktiv oder Erlebnisreich - es gebe viele Bezeichnungen für den Stuttgarter Zoo, der offiziell Wilhelma Zoologisch-Botanischer Garten Stuttgart heißt und zu den renommiertesten Parks in Europa gehört. Schon bei so mancher Inventur, dem grossen Zählen, wurden ca. 12.000 Tiere in 1.200 verschiedenen Arten gezählt. Damit reiht sich die Wilhelma in eine Reihe von Stareinrichtungen in Europa ein.

Tiergarten Schönbrunn Wien, Österreich
Zoo Leipzig, Deutschland
Zoo Zürich, Schweiz
Zoo Basel, Schweiz
Bioparc Valencia, Spanien
Münchner Tierpark Hellabrunn, Deutschland
Zoo Chester, Großbritannien
Zoo Praha, Tschechien
Diergaarde Blijdorp Rotterdam, Niederlande
Wilhelma Stuttgart, Deutschland
Loro Parque Puerto de la Cruz, Teneriffa
Budapest Zoo & Botanical Garden, Ungarn
ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen, Deutschland

Die Stuttgarter Wilhelma bietet ein faires Preisleistungsverhältnis und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen - Haltestelle: Wilhelma.

Zu den Highlights gehören:
Magnolienhain
Seerosenteich
Subtropenterrassen
Blumenmeer
Maurischer Stil
Maurisches Landhaus
Wandelgang im Maurischen Garten
Festsaal
Belvedere
Damaszenerhalle

Artenvielfalt, Botanik und die vielen Gebäude im Maurischen Baustil, ähnlich dem Orientalisch- Marokkanischen Baustil geben der Wilhelma ihren Wiedererkennungswert.

Eine "Unmode", die man heutzutage in vielen Zoos sieht, ist die Tatsache, das viele Parks der Meinung sind, mit dem Bau von millionenschweren Kulissenwelten dauerhaft Besucher anlocken zu können, jedoch dieses Modell scheiterte. Mit Scheinwelten hat noch kein Park, egal ob Tier- oder Freizeitpark dauerhaft Erfolg gehabt. Nur mit einer breiten und attraktiven Artenvielfalt wird man Tierpark, Tiergarten, Zoologischer Garten (Zoo) und Wildpark Erfolg haben. Der Neueffekt solcher Anlagen verfliegt zu schnell. Anschliessend sitzen diese Zoos auf einem Schuldenberg und haben letztlich auch noch mit rückläufigen Besucherzahlen zu kämpfen.

Wo soll dieser Gigantismus noch hinführen??? Im Zoo d`Amneville, Frankreich wurde jedes Jahr im Frühjahr eine Neuheit präsentiert, zum gegenwärtigen Zeitpunkt (Stand: Ende Februar 2016) zuletzt eine 14 Million Euro teure Themenwelt für Sumatratiger und weisse Bengaltiger, namens Tiger World. Zoo d`Amneville ist weiterhin begehbar und geöffnet, meldete jedoch Anfang 2016 Insolvenzantrag an. Auch im Zoo der Niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover kennt man sich mit dem Begriff Defizit (Minus) blendend aus. Anstatt die wenige Artenvielfalt aufzustocken, baut man lieber im Zoo Hannover ein virtuelles Riff, um dem Besucher virtuelle Fische an riesigen Leinwänden präsentieren zu können.

Die Wilhelma, die trotz ihrer Schönheit, an der ein oder anderen Stelle auch noch etwas sanierungsbedürftig erscheint, zeigt dennoch wie man eine derartige Einrichtung innerlich sinnvoll und wirtschaftlich führen kann. Die Wilhelma ist immer eine Reise wert.


































































93% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
S. Gellert, 27.02.2016

Mein Gesamturteil:
s1
90%





Preis Leistungsverhältnis stimmt auf keinen Fall
Ich finde es eine Frechheit daß man nur beim kauf einer Dauerkarte trotz Schwerbehindertenausweis eine Ermäßigung erhält. Viele leere und ungepflegte Tier Gehegen .Das Preise Leistungsverhältnis stimmt auf keinen Fall habe ich schon besser gesehen. NICHT ZU EMPFEHLEN

12% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tom 58, 25.08.2015

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Eine tolle Einrichtung- mit Verbesserungsbedarf
Die Wilhelma halte ich aufgrund der Mischung aus Zoo, Botanik und Historischem für eine tolle Einrichtung. Dank BW,Besitzer der Wilhelma, sind wegen Geldmangels einige Anlagen in die Jahre gekommen. Bei Menschenaffen und Raubtieren gab es ja bereits starke Verbesserungen. Für die Dickhäuter, Drills und andere bleibt zu hoffen, dass sich zeitnah etwas tut. Den seit 2014 durchgeführten Artenkahlschlag (Kleinsäuger, Nachttiere, Vikunkjas, Greifstachler) halte ich für unnötig, es hätte bessere Möglichkeiten gegeben. Wenn ich daran denke, dass Takine, Bisons, Orang-Utans, Leoparden etc. etc. auch noch dran glauben sollen will ich nicht wissen wie die Wilhelma in 20 Jahren aussieht.

8% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
wilhelmafan, 01.08.2015

Mein Gesamturteil:
s1
75%





Knallhartes Personal in Sachen ermäßigten eintritt.

Kinder im Rollstuhl ohne Ausweis kommen nicht umsonst rein.

Personal an der Kasse hat auch keine Ahnung das bestimmte Leute von der Uni Hohenheim umsonst rein dürfen. Hierzu besser direkt zum "Türsteher".

Sonst ist schon schön der Park an sich. Gibt viel zu laufen, auch schöne Pflanzen. Viele Tiere. Leider haben einige ein ziemlich kleines Gehege.

14% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sam, 11.05.2015

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Zum weinen!
Also zu aller erst muss ich loswerden dass ich anfangs mit guter laune rein ging und total traurig nach hause... Ich bin sehr tierlieb und bekomme sofort mitleid wenn ich sowas sehe ... Die tiere sahen sowas von traurig aus.. Die tiger, bären, elefanten und co. waren wie abwesend und sahen total traurig aus.. Am liebsten wäre ich nachts dort eingebrochen um sie alle zu befreien!! :-( warum um alles in der welt macht dagegen keiner was? Sauber hin oder her... Die tiere dort sind todesunglücklich! Ich hoffe dass dagegen irgendwann was unternommen wird ...

21% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Lalaa, 15.09.2014

Mein Gesamturteil:
s1
15%





Wilhelma Zumutung !
Wir waren heute im Zoo , die See Adler haben so ein kleines Gehege das geht überhaupt nicht ! Das sind große Vögel ! Ich würde mich schämen als Stuttgarter Zoo Betreiber !

Wir gehen nicht mehr hin !

26% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Felix, 10.08.2014

Mein Gesamturteil:
s1
25%





Die Wilhelma ist eine BODENLOSE UNVERSCHÄMTHEIT!!!

1. Entweder leben die Tiere auf beton...AUF BETON!!!

2. oder in Gehegen die kleiner sind als knastzellen

3. oder noch schlimmer....BEIDES Beton UND zu kleine Gehege!!!

Dem Zoo sollte die erlaubnix entzogen werden zum wohl der Tiere!!!!

24% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sara, 18.05.2014

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Großer schöner Zoo
Die Wilhelma ist eine tolle Mischung aus Zoo und Botanischem Garten, schön sind auch die teilweise alten Gebäude, sie machen einen ganz besonderen Flair aus.
Mein absolutes Highlight in der Wilhelma sind die Affenbabys, die dort aufgezogen werden. Die muss man gesehen haben!
Einziger Kritikpunkt sind manche Gehege, die wirklich recht klein und trostlos wirken.
Dennoch ist die Wilhelma immer wieder einen Besuch wert.

59% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Andrea, 09.08.2012

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Wilhelma Stuttgart
Die Wilhelma ist ein schön angelgter und weitläufiger Zoo, man muss also auch gut zu Fuß sein.
Leider ist die Wilhelma nun auch schon in die Jahre gekommen und eine Modernisierung in manchen Bereichen würde nicht schaden. Die Eintrittspreise sind schon hoch aber ein Besuch lohnt sich aber auf jeden Fall.


58% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Iris, 03.08.2012

Mein Gesamturteil:
s1
75%





Schade
Dieser Tierpark ist leider mehr eine schön angelegte Grünanlage als ein Tierpark und dafür ist der Eintritt schon ordentlich. Man muß schon sehr gut zu Fuß sein, um die großen Strecken zwischen den einzelnen Gehegen zu schaffen. Viele Gehege sind nicht artgerecht und einfach nur einfallslos bzw.ideenlos gestaltet. Auch die Spielplätze sind in anderen Tierparks um einiges schöner. Das Personal in den Gastronomiebereichen ist (entgegen der Beschreibung im Internetauftritt) recht unfreundlich. Getränke kauft man am Ende des Tages besser nicht im Souvenirshop, hier wird nochmal kaltlächelnd richtig zugelangt.

44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Papi und Kind, 26.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
50%





gross aber sanirungsbedürftig
hallo, Alle die gerne Tiere sehen werden sich hier wohl fühlen, Es gibt wirklich jede Menge Tierarten zu sehen, leider sind die Gehege der verschiedenen Tierarten keinerlei Artgerecht da ist sicherlich überholungsbedarf. Dennoch hab ich das Gefühl das die Pfleger sich Mühe geben. Wer also nur schauen will und sich keine Gedanken über Artgerechte Haltung macht der fühlt sich Pudelwohl. Wenn man am Eingang den Preis von 12 Euro sieht erschreckt man erstmal aber bei so vielen Tierarten ist es das alle mal wert.

53% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
bianca, 18.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
60%





12 Euro Eintritt ist unverschämt!


12% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Gafi, 30.10.2011

Mein Gesamturteil:
s1
60%






1 | 2 | 3 | 4 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte

Ziele in der Umgebung
Blühendes Barock Ludwigsburg
Gärten
 Blühendes Barock Ludwigsburg
ca. 9,8km entfernt

Märchengarten Ludwigsburg
Freizeitparks
 Märchengarten Ludwigsburg
ca. 10km entfernt

Import aus Parkscout alt
© Freizeitbad Münchingen
Erlebnisbäder
 Freizeitbad Münchingen
ca. 11km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten
Newsletter verwalten