Partner von Langnese Partner von Marco Polo


Wilhelma Stuttgart: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Eine Schande dieser Tierpark!
Viele verhaltensauffällige Tiere und viel zu kleine Gehege! Menschenaffen wie Orang-Utans und Bonobos werden in regelrechten "Bunkern" aus Beton und Edelstahl gehalten. Zur "Bespaßung" bekommen die Bonobos als Krönung noch einen Fernseher ins Gehege...den Blick der armen Orang-Utans werde ich wohl nie wieder vergessen... :( Eine Zumutung und Schande ist dieser Park für Mensch und Tier und meiner Meinung nach keinen Besuch wert!

38% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Simon, 25.02.2017

Mein Gesamturteil:
s1
10%





Sehr traurig
Bären,Flußpferde,Elefanten und viele andere sind verhaltensgestört.DIe Gehege viel zu klein !Bei den Flußpferden schon seit Jahrzehnten so brutal eng.DIe Tiere sind aber extrem ruhig und laufen immer im Kreis.Wenn er Eintrittspreis etwas angehoben wird,könnte man was für die eingepferchten Tiere was tun.Die Aquarien sind auch extrem klein.!!!!

36% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Renate P., 24.04.2016

Mein Gesamturteil:
s1
10%





Zum weinen!
Also zu aller erst muss ich loswerden dass ich anfangs mit guter laune rein ging und total traurig nach hause... Ich bin sehr tierlieb und bekomme sofort mitleid wenn ich sowas sehe ... Die tiere sahen sowas von traurig aus.. Die tiger, bären, elefanten und co. waren wie abwesend und sahen total traurig aus.. Am liebsten wäre ich nachts dort eingebrochen um sie alle zu befreien!! :-( warum um alles in der welt macht dagegen keiner was? Sauber hin oder her... Die tiere dort sind todesunglücklich! Ich hoffe dass dagegen irgendwann was unternommen wird ...

22% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Lalaa, 15.09.2014

Mein Gesamturteil:
s1
15%





Schließzeiten
Wir haben uns sehr über die Schließzeiten der Häuser geärgert.
Sind mit unseren Freunden aus Nürnberg bereits um 12 in den Park und haben uns gewisse Highlights für den Nachmittag "aufgespart" - schließlich ist bis 19:30 Uhr geöffnet...
Leider schließen tatsächlich ganz viele Attraktionen bereits um 17:30 Uhr
Es ist keine Frage, dass die Tiere auch mal ihre Ruhe brauchen, aber neben dem fett gedruckten Eintrittspreis sollten auch diese Zeiten übersichtlicher mitgeteilt werden; wenn man viel sehen will ist ein Zutritt nach der Mittagszeit eigentlich nicht mehr sinnvoll. Selbst die große Vogelvoliere war bereits geschlossen... Immerhin hoffen wir, mit beinahe 100 Euro etwas für das Wohl der Wilhelma-Tiere getan zuhaben.....
Beim nächsten Mal: lieber in den Zoo nach Nürnberg. Echt schade!!!!

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
N A H M, 01.11.2020

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Preis Leistungsverhältnis stimmt auf keinen Fall
Ich finde es eine Frechheit daß man nur beim kauf einer Dauerkarte trotz Schwerbehindertenausweis eine Ermäßigung erhält. Viele leere und ungepflegte Tier Gehegen .Das Preise Leistungsverhältnis stimmt auf keinen Fall habe ich schon besser gesehen. NICHT ZU EMPFEHLEN

11% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tom 58, 25.08.2015

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Die Wilhelma ist eine BODENLOSE UNVERSCHÄMTHEIT!!!

1. Entweder leben die Tiere auf beton...AUF BETON!!!

2. oder in Gehegen die kleiner sind als knastzellen

3. oder noch schlimmer....BEIDES Beton UND zu kleine Gehege!!!

Dem Zoo sollte die erlaubnix entzogen werden zum wohl der Tiere!!!!

26% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sara, 18.05.2014

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Leider sehr viele alte und kleine Gehege. Die zoologische Entwicklung wurde hier verschlafen.

56% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Quoll, 16.09.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Statt 1150 Tierarten zu halten und immer mehr zu holen sollte man lieber mal
Die alten Gehege neu gestalten: sämtliche Affen haben scheußliche Gehege
Die Raubkatzen haben weniger Platz als die Schmetterlinge und mich wundert es das den Greifvögeln
In solchen "Volieren" noch nicht die Lust am Fliegen vergangen ist. Sämtliche Tiere
Wirken lustlos und unmotiviert, weshalb mir dieser Zoobesuch auch kein Spass
Gemacht hat. Alles in allem ist die Wilhelma einer der schlechtesten von über 30
Zoos in denen ich bisher war. Fahrt also lieber ein bisschen weiter und Fahrt nach
Karlsruhe, Nürnber oder München diese Zoos sind auf jeden Fall schöner.


44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Proboscis Monkeys 99, 15.09.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Ich schäme mich dort gesen zu sein!
Sehr großer Park mit sehr vielen Grünflächen. Toll für einen Spaziergang und Botaniker. Allerdings ist die haltung der Tiere grausam! ca. 45m für Panther, Leopard und Serval ist ein schlechter Witz! Das Gehege der Tiger geht gerade so, ist dennoch viel zu klein. Alle Bären weisen ein Stereotypisches Verhaltensmuster, und haben auch zu kleine Gehege. Die Weber-Vögel haben mehr Platz als Adler, Geier und Co. Die einzigen Tiere die ein angemessen großes Gehege haben, sind die Schmetterlinge. Zoos haben ja oft das Problem dass sie keinen Platz haben aber die Wilhelma hat riesige Grünflächen. Anstatt diese füt die Tiere zu verwenden werden diese einfach als Park verwendet und die Tiere in unzumutbar kleine Käfige und Gehege gepfärcht. Aber immerhin sauber. Jeder der Tiere mag sollte diesen Zoo boykotieren. Wer einfach nur Tiere sehen will, wegen seinen Kindern und Tiere hasst, viel Spaß!
Es gibt viele bessere Zoos in Deutschland!!!!

51% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Fotograf83, 23.03.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Die Tiere in der Wilhelma sind im Vergleich zu Nürnberg oder Berlin teilweise sehr apathisch. Fotos sind oft nur mit einem starken Gitter zu machen (Schimpansen, Raubtiere). In Nürnberg z. B. sind auch bei den Geparden Fotos ohne diese möglich.

32% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Corinna Franzel, 05.05.2007

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Ich habe die Wilhelma am 19.8.2003 besucht und wurde
rundum enttäuscht: Ein unfreundliches Benehmen des
Personals, das sich gerade
gegenüber Kindern kleinere und
größere Frechheiten herausnimmt.

So macht das keinen Spass! Aber
wahrscheinlich hat der Park dies
gar nicht nötig oder ist man
im Schwabenland schon bei der
Höflichkeit sparsam geworden?

Einziger Ratschlag: Wegbleiben - der Eintritt von 9.40 Euro kann
man sicher besser anlegen.

Gruß

Max

23% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Max Weber, 20.08.2003

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Wir waren mit unseren Kindern (4u.6 Jahre) in diesem Zoo.
Vor allem hat mich gestört, dass das Personal an den Kassen sehr unhöflich war. Wir sind 400km angereist, und hatten unseren Hund dabei, der dann nicht in den Park durfte! Als mein Mann dann mit dem Direktor gesprochen hat, wurde er mit der Aussage abgespeist: wir sind in Schwaben, und da gehen die Uhren anders!
Mein Mann ist 60% Schwerbehindert, und zeigte seinen Ausweis auch an der Kasse vor, aber es gab keine Ermäßigung, sondern nur wieder eine patzige Antwort. Ich muß sagen, dieser Ausflug war total mißlungen, denn es kostet wirklich nichts, wenn man freundlich ist, schließlich lebt der Tierpark auch von seinen Besuchern. Für uns: nie wieder!!

43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Petra Bachhuber, 09.08.2003

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Der Zoo sieht immer noch so aus wie vor 30 Jahren. Ein Gehege gleicht dem anderen; einfach trist mit diesen überdimensionalen grauen Betonsteinen. Dementsprechend motiviert sind auch die Tiere.
Nein, Spaß hat das nicht gemacht;
aber das muß jeder für sich entscheiden.

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Oliver, 27.07.2003

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Leider fürchterliche Gehege
War neulich mit einer Freundin in der Wilhelma.
Unseren Kindern zuliebe.
Wir waren teilweise erschrocken über die viel zu kleinen Gehege.
Lieber weniger Tiere und dafür mehr Platz für diese! Unsere Meinung!
Man gewinnt den Eindruck: Hauptsache der Besucher sieht auch die Tiere...darum sind diese wie auf dem Präsentierteller gehalten :-(
Die Anlage an sich, von manchen Gehegen abgesehen, ist schön.

Leider musste ich zu oft an Rilkes "Der Panther" denken...
Symbolisch steht hier das Gedicht auch für die Eulen die sich nicht mal verstecken können...
Ich würde irre werden in solch einer Umgebung... Lebend begraben würde ich mich fühlen... Und genaiso sehen viele der Tiere auch aus.


MfG
I.

71% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Isa, 22.10.2017

Mein Gesamturteil:
s1
25%





Wilhelma Zumutung !
Wir waren heute im Zoo , die See Adler haben so ein kleines Gehege das geht überhaupt nicht ! Das sind große Vögel ! Ich würde mich schämen als Stuttgarter Zoo Betreiber !

Wir gehen nicht mehr hin !

28% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Felix, 10.08.2014

Mein Gesamturteil:
s1
25%





Knallhartes Personal in Sachen ermäßigten eintritt.

Kinder im Rollstuhl ohne Ausweis kommen nicht umsonst rein.

Personal an der Kasse hat auch keine Ahnung das bestimmte Leute von der Uni Hohenheim umsonst rein dürfen. Hierzu besser direkt zum "Türsteher".

Sonst ist schon schön der Park an sich. Gibt viel zu laufen, auch schöne Pflanzen. Viele Tiere. Leider haben einige ein ziemlich kleines Gehege.

14% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sam, 11.05.2015

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Öffnungszeiten
Wir haben uns sehr über die Schließzeiten vieler Häuser geärgert
Bereits gegen 12 Uhr waren wir am Eingang und haben uns sehr über einen schönen Tag in der Wilhelma gefreut. Einige tolle Attraktionen hatten wir uns extra für den späten Nachmittag aufgespart, denn es ist ja bis 19:30 Uhr geöffnet; doch leider mussten wir feststellen, dass ganz viele Häuser und sogar die große Vogel-Voliere bereits um 17:30 Uhr schließen, ohne dass dies bei der Buchung oder am Eingang angegeben wird...
Das was wir gesehen haben, ist wirklich schön und toll gepflegt, aber die Schließzeiten haben uns doch sehr geärgert

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
N A H M, 07.11.2020

Mein Gesamturteil:
s1
50%





Ungerechtigkeit bei der Preisgestaltung
Schöne Anlage, immer wieder einen Besuch wert, doch !Keine Ermäßigung für Rentner/innen bei einem Einzelbesuch! Dies teilte auf Nachfrage eine laute, sehr unfreundliche Kassenmitarbeiterin mit, als wäre schon die Frage nach Ermäßigung für Rentner/innen eine Anmaßung. Ich war mit meiner 5jährigen Enkelin da, unser Besuch dauerte ca. 2 Stunden, eine individuellere Preisgestaltung wäre angemessen. Zudem fanden wir an 2 Stellen stark verschmutzte und stinkende Toiletten vor, nicht nur angesichts des Preises eine Zumutung. Es gibt viele Menschen, die sich diese Preise nicht leisten können. Ermäßigung bei anderen Zielgruppen wird doch auch gewährt und andernorts wird auch differenziert. Vielleicht ein Thema für die Gleichstellungsbeauftragte.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Karin B., 27.03.2017

Mein Gesamturteil:
s1
50%





Schade
Dieser Tierpark ist leider mehr eine schön angelegte Grünanlage als ein Tierpark und dafür ist der Eintritt schon ordentlich. Man muß schon sehr gut zu Fuß sein, um die großen Strecken zwischen den einzelnen Gehegen zu schaffen. Viele Gehege sind nicht artgerecht und einfach nur einfallslos bzw.ideenlos gestaltet. Auch die Spielplätze sind in anderen Tierparks um einiges schöner. Das Personal in den Gastronomiebereichen ist (entgegen der Beschreibung im Internetauftritt) recht unfreundlich. Getränke kauft man am Ende des Tages besser nicht im Souvenirshop, hier wird nochmal kaltlächelnd richtig zugelangt.

44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Papi und Kind, 26.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
50%





gross aber sanirungsbedürftig
hallo, Alle die gerne Tiere sehen werden sich hier wohl fühlen, Es gibt wirklich jede Menge Tierarten zu sehen, leider sind die Gehege der verschiedenen Tierarten keinerlei Artgerecht da ist sicherlich überholungsbedarf. Dennoch hab ich das Gefühl das die Pfleger sich Mühe geben. Wer also nur schauen will und sich keine Gedanken über Artgerechte Haltung macht der fühlt sich Pudelwohl. Wenn man am Eingang den Preis von 12 Euro sieht erschreckt man erstmal aber bei so vielen Tierarten ist es das alle mal wert.

53% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
bianca, 18.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
60%






1 | 2 | 3 | 4 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte

Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Ziele in der Umgebung
Blühendes Barock Ludwigsburg
Gärten
 Blühendes Barock Ludwigsburg
ca. 9,8km entfernt

Märchengarten Ludwigsburg
Freizeitparks
 Märchengarten Ludwigsburg
ca. 10km entfernt

Import aus Parkscout alt
© Freizeitbad Münchingen
Erlebnisbäder
 Freizeitbad Münchingen
ca. 11km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten