OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Zoo Dortmund:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 52 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 25
# 4 Sterne: 9
# 3 Sterne: 8
# 2 Sterne: 0
# 1 Stern: 10


Bewertung von Nicolai Wiegandt-Lamsat, vom 13.11.2022

Einfach nur erbärmlich

Hallo meine lieben also ich kann euch nur von einem Besuch in Dortmund Zoo abraten, ich war seit ein paar Jahren gestern das erste mal wieder da in meiner Kindheit fand ich es ganz toll gestern war ich echt erschüttert. Ich als Dortmunder muss echt sagen ich schäme mich dafür dass wir diesen Zoo haben. Die Mitarbeiter sind allesamt gelangweilt unfreundlich und haben null Spaß an ihrer Arbeit. Gehege und sind verwahrlost zu klein und wenn man mal Tiere sieht werden die in einem echt nicht gerade guten Zustand. Vieles war geschlossen aber meistens wie gesagt hat mir das Herz geblutet wenn ich mir die Tiere angeguckt habe als Tierfreund echt nicht empfehlenswert. Wenn die Stadt scheinbar nicht genug Geld hat sich um diesen Zoo ordentlich zu kümmern dann sollten Sie ihn verkaufen an jemanden der sich wirklich um diese Tiere kümmert und sich auch um artgerechte Gehege bemüht mich wird dieser Zoo definitiv nie wieder sehen


0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Birgit Stember, vom 18.10.2022

Früher ein schöner Zoo,seit einigen Jahren die reine Katastrophe.Wir waren vor 2 Wochen dort in der Hoffnung,dass nun einige Gehege fertiggestellt sind.Weit gefehlt,immer mehr Baustellen,nichts wird richtig fertig und wenn etwas neu erschien waren es neue "Käfige"und Drahtzäune.Die wirklich wenigen neuen Gehege sehr klein und teils langweilig gestaltet für Tier und Mensch.Der Löwe hat als Erhöhung einen Baumstamm,wo er nicht mal ganz drauf passt,die Nashörner leben auf Beton,riesig große Rinder haben ein Minigehege u.s.w.Dazu kommt,dass der Wildwuchs in den Gehegen keine gewollte Strucktur hat,sondern einfach ungepflegt wirkt ,wobei die Gehege ansich sauber sind.
Ich bin sehr enttäuscht und habe kaum Hoffnung,dass der Zoo ansprechender für Tier und Mensch wird.
Kleine Ironie-bei den Kinderspielplätzen hat man sich Mühe gegeben und das Restaurant am Spielplatz ist gut mit moderaten Preisen,-aber sollte nicht in 1.Linie für die Tiere gesorgt sein.
Schade????


Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Bewertung von Nadine, vom 09.07.2022

Schlechtester Zoo

Einfach nur schlecht. Absolut nicht schön, unübersichtlich, überwiegend Baustellen, die Tiere scheinen ungepflegt und gelangweilt zu sein, selbst die Pinguine waren trotz Fütterung kaum in Bewegung. Nie wieder!


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Erol dzika, vom 03.07.2022

Gtb

Personal Unfreundlich und Überfordert .Keine kartenzahlung möglich.sehr unzufrieden daher keine Sterne.


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Zoo Dortmund, vom 22.07.2021

Runtergewirtschaftet & Verdreckt

Am 17.07.21.Haben wir mit 2 Kindern und 3 Erwachsnen den Dortmunder Zoo besucht.Verdreckte Volieren&Gehege nur Baustellen und die Kinder werden noch ohne Ende abgezockt,Wir sind aus Hagen,Dortmunder Zoo nie wieder.Warum schaltet sich im Zoo kein Tierschutzverein ein.


80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von R. Schnettler, vom 19.07.2021

Zoo Dortmund - Mega Enttäuschung

Der langweiligste und ungepflegteste Zoo den ich je gesehen habe. Vom Personal will ich erst gar nicht sprechen. Wir waren nach dem enttäuschenden Besuch im Wald spazieren, da haben wir mehr Tiere gesehen als im Zoo.
Den Eintritt nicht wert.


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Jutta, vom 07.07.2021

Schlechtestes Besuchermanagement in deutschen Zoos

In den Sommerferien herrscht Andrang und natürlich muss man Geduld mitbringen. Wer da aber nur eine einzige Kasse öffnet und die Wartezeit damit künstlich auf weit über eine Stunde hochschraubt, hat offenbar kein Interesse an Besuchern. Wir haben schließlich entnervt aufgegeben.


75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Ellen, vom 09.07.2018

Zoo Dortmund Besuch nur Enttäuschung

Der Zoo besteht zur Zeit nur aus Baustellen. Die Grünanlagen und Käfige sind sehr ungepflegt. In einigen Käfigen standen Tannenbäume, natürlich dementsprechend vertrocknet um diese Jahreszeit, und alles andere als dekoarativ reingestellt.Die Seehunde konnte man beim schwimmen nicht beobachten, der Grund des Beckens war zu dreckig.Das Otterbecken hatte erst gar kein Wasser, und der Boden des Beckens sah auch sehr gammelig aus.Die Informationsschilder zu den Tieren sind sehr stark verschmutzt,wenn man sie im wuchernden Grün gefunden hat. Kein Wolf, Gepard, Tiger oder Löwe zu besichtigen, da nicht vorhanden. Die Affen vegetieren vor sich hin, keine schönen Spielmöglichkeiten für die Tiere. Auf den öffentl. WCs sind an den Kabinentüren das Programm bis einschl. Dez. 2017. Wir haben jetzt Monat 07/2018. Dafür haben wir 8.-€ Eintritt pro Person gezahlt. Fazit: nicht nochmal, lieber nach Wuppertal fahren, bedeutend schöner und sauberer


40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Marc Mahl, vom 2015 oder früher

Der Dortmunder Zoo ist der bisher schlechteste in dem wir je waren. Gehege und Umgebung sind komplett verwahrlost. Die Käfige sind oftmals viel zu klein, das Orang Utan Gehege besteht aus Beton, Stahl, einem alten Reifen und ein paar Baumstämmen - schrecklich und mittelalterlich. Die Tier haben keine Beschäftigung und starren vor sich hin oder laufen am Gitter auf und ab.An jeder Ecke wartet ein Imbiss oder Kiosk - anscheinend wird sich darum mehr gekümmert. Vor den Gehegn fehlen größtenteils Infotafeln.
Nie wieder Dortmunder Zoo. Da fahre ich lieber ein wenig länger und geniesse den Münsteraner Allwetterzoo.


29% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Angelika Welp, vom 2015 oder früher

Ich hatte mich heute sehr auf den Zoobesuch gefreut.
Im Glauben, dass es sich hierbei um einen aussergewöhnlichen Tierpark handelt, veranlasste mich den Weg nach Dortmund anzutreten. Was mich dann erwartete waren nicht einmal das Eintrittsgeld von 5,- Euro wert.
Es war für mich eine moderne Variante eines Bauernhofs. Den Orang Utan hätte ich am liebste mitgenommen, hier bei mir zu Hause hätte er es besser gehabt.
Tierquälerei mit Erlaubnis !!
Was mich am meisten faszinierte war das ausgestopfte Krokodil das täuschend "Echt" aussah.
Die Haltung der Aras war sehr bemitleidenswert. Ich bin beim nächsten Mal gerne bereit 13,- Euro zu bezahlen, allerdings nur dann wenn die o. g. Mängel beseitigt sind.

Mit freundlichm Gruss
Ihre Tierfreundin

Angie


30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von crazyCrock, vom 15.08.2016

Immer wieder Gerne

Ein toller Zoo mit super viel Grün und schönen Gehegen. Auch ein toller Kinderspielplatz für die kleinen


50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Familie, vom 03.04.2016

schöner Tagesausflug

Wir (Mann, Frau und Kind (3)) waren positiv überrascht und hatten einen sehr schönen Tag. Die Preise sind super, bis auf die Preise vom Spielplatz für das Auto fahren. Die Gehege finde ich alle gut gemacht, außer das Löwen Gehege.
Für uns war die Gastronomie ausreichend.
Positiv: Eintrittspreis, bollerwagen/buggy verleih, das Gelände, Das Essen, der Spielplatz, die tiere , streichelzoo, Fütterungen und Sprechstunden u.s.w

negativ: Löwen Gehege, die Toiletten und Wickelräume, Preise der Autos und Bagger auf dem Spielplatz


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Siddi, vom 2015 oder früher

Ein sehr schöner Zoo

Einige schreiben hier, der Zoo sei nicht besonders groß. Es ist übrigens der größte Zoo in Nordrhein-Westfalen, was die reine Zoofläche angeht. Die ZOOM Erlebniswelt z.B. gibt eine größere Parkfläche an, darunter fallen dann aber auch die riesigen Parkplätze. Wie gesagt: Was reine Zoofläche angeht, ist der Zoo Dortmund mit 28 Hektar der größte Zoo in NRW.
Mit knapp 250 Tierarten hat der Zoo ebenfalls einiges zu bieten.
In der Tat sind einige Gehege etwas älter und nicht mehr zeitgemäß. Es scheint aber so, dass diese nach und nach umgebaut werden. Die Leoparden-Anlage wurde zuletzt umgebaut, das Nashorn-Haus ist neu und die Orang-Utans haben ein neues Haus mit großer Außenanlage z.B. 2005 bekommen.
Vor allem der Parkcharakter ist sehr schön. Die Bäume sind größtenteils älter als der Zoo.
Außerdem ist der Zoo sehr günstig. Ein Besuch lohnt sich definitiv.
Die Gastronomie ist für aber eher ein Schwachpunkt und bedarf einiger Erneuerungen.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von bochumer8080, vom 2015 oder früher

Jahreskarte

Eine tolle Idee für alle die in der Nähe wohnen ist die Jahreskarte.

Man kann so oft man will mit seinen Kindern dort hin gehen und immer wieder neue Dinge entdecken.

Auch die Partenschaft neu geborener Tiere kann man übernehmen.

Tolle Idee


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Opa Jochen, vom 2015 oder früher

Sonntagsausflug mit Frau ,Kindern und Enkeltochter Jana

Es war So. der 21. Okt.2012.Da wir aus S-H von der Ostsee kommen und eine Woche bei unseren Kindern zu Besuch waren,schlug mein Sohn vor in den Zoo nach Dortmund zu fahren,wo er und seine kleine Familie schon des öffteren waren. Gesagt , getan.Mein Frau und ich waren angenehm überrascht,über diese Artenvielfallt,das Eintrittsgeld, und die tolle Lage mitten im Wald.Wir hatten alle zusammen sehr viel Spaß an diesem sonnigen Tag.Ebenso der schöne Spielplatz,den auch unsere Enkeltochter Jana genossen hat.Wir werden diesen Zoo bestimmt nicht zum letzten Mal besucht haben. MACHT WEITER SO.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von ehlert85, vom 2015 oder früher

ok

Preis Leistung ist ok, Gastro eher schlecht, Parkplatz groß und günstig, Nix Atemberaubendes


40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von J., vom 2015 oder früher

Der Zoo ist im Vergleich zu anderen schon veraltet. Der Charme der 70er wehr hier noch, was nicht immer schlecht sein muss. Allerdings mag ich es lieber, einen freien Blick auf die Tiere zu haben, als immer nur auf Maschendraht und Eisenstangen schauen zu müssen. Für Fotografen halte ich den Zoo für eher ungeeignet. Bis auf wenige Ausnahmen (z. B. bei den Tigern) bekommt man hier kaum gute Fotos zustande, das immer irgend etwas im Wege ist, oder Sichscheiben verschmiert sind.

Viele der Tiere waren bei unserem Besuch überhaupt nicht zu sehen. Das lieg z. T. daran, das die Tiere sich gerne verstecken, allerdings ist es hier schon "too much". Das Fehler liegt auch an der Gestaltung des Geheges.

Ein echtes Highlight habe ich im Zoo nicht gefunden, es ist nicht besonders groß, der Zoo ist insgesamt dafür etwas günstiger. Das spürt man beim Eintritt, aber auch wenn man sich noch im Zoo verpflegen muss. Bratwurst ist gut und kostet 2 Euro. Iin anderen Zoos schon lange 2,50 Euro.

Parken auf dem Parkplatz am Haupteingang kostet 1 Euro. Das ist wirklich nicht viel. Es gibt noch einen zweiten Sommereingang, allerdings war dort der Stellplatz so vereinsamt, das wir uns nicht getraut haben das Auto dort abzustellen. Wir waren im Sommer zur Ferienzeit die einzigen, die dort mit dem Auto standen, daher gehe ich mal davon aus, das der Nebeneingang vielleicht garnicht mehr geöffnet ist (kann ich aber nicht bestätigen).


Ich klappere hier in der Umgebung in diesem Jahr sämtlich Zoos ab, bei einige, wie in Wuppertal kann ich sagen, das es mir sehr gefallen hat und ich wieder komme. Nach Dortmund allerdings muss ich nicht nochmal.


14% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Kathrin Scheichenost, vom 2015 oder früher

Der Zoo ist nicht sonderlich groß, bietet aber dennoch eine große Vielzahl an Tieren und schön gestalteten Gehegen.

Auch die Gastronomie ist ok.

Für eine gemütliche Zoorunde kann man ca. 3-4 Stunden einplanen. Die ist dann aber wirklich auch gemütlich.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Bastian Lehmann, vom 2015 oder früher

Sonntags im Zoo

Heute hat es uns in den Zoo von Dortmund geführt.
Ich war beeindruckt von der großen Artenvielfallt, hier haben sowohl Tamandua, Brillenbären oder die Orang-Utas hab hier ein sehr schönes Zuhause bekommen.
Was selbst uns als Besucher gefallen hat.
Sicher nicht alles war so schön, einige Tiere haben nach wie vor, alte und beiweiten nicht so schöne Gehege.
Aber es wie man sehen konnte, passiert hier noch vieles und so hoffe ich das bald jedes Tier hier eine schöne Unterkunft hat.
Die Preise, waren fair zum Eintritt bekommt einen Parkplan mit in die Hand, das ich nicht überall der Fall und die Gastronomie war ok, 2,00 für eine Bratwurst in Brötchen und auch beim Eis war es sehr ok.
Wir können den Park nur weiterempfehlen und wünschen viel Spaß im Park.


56% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von lola, vom 2015 oder früher

xDD

ja ganz gut nur schei... das man keine hunde mitnehmen kann :(:(:(


24% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein



1 | 2 | 3 | >