OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


BELANTIS - Das AbenteuerReich:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 521 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 210
# 4 Sterne: 73
# 3 Sterne: 84
# 2 Sterne: 72
# 1 Stern: 82


Bewertung von Jörg R., vom 25.08.2019

Ich kann mich nur allen Kommentaren hier anschließen.
Zuwenig Atraktionen, zu wenig für Kinder um 4 Jahre. Es fehlten auch ein wenig die kleinen Karusselle. Kein richtiges Konzept. Preise für Essen/Eis .. an der Schmerzgrenze.
Aber, Personal war recht freundlich. Es waren auch kaum Wartezeiten an den Attraktionen und Imbisständen, da wir in der Nachferiensaison da waren. Deshalb, alles entspannt. Essen war nicht besonders Einfallsreich.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Claudia, vom 14.08.2019

Teuer, teilweise lieblos und nichts für kleinere Kinder

Wir waren mit unserer Tochter (8) und unserem Sohn(4). Mir hat der Tag eher weniger gefallen. Es beginnt mit dem Eintritt von über 100 Euro, geht weiter bei 5 Euro Parkgebühr. Überall Automaten und Stände, wo man für Geld etwas spielen kann. ( Wie erklärt man Kindern ständig dass sie keine 2 Bälle in einen Eimer schmeißen dürfen, um ein Riesentier zu gewinnen? Bei meiner Tochter spielt ein wenig Vernunft mit aber mein Sohn versteht nicht warum er nicht für 5 Euro 2 Bälle werfen darf...) ziemlich nervig. Dann wollten wir etwas kleines essen. Was soll ich sagen Pommes 4 Euro? Fast nur Menues und das für fast 10 Euro. Da haben wir nur den Kids ein Menue für 7,50 gegönnt. Meine Kinder durften das erste mal keinen SLUSH trinken denn bei einem Preis für ein billiges Plastikgläschen mit Slush von 7 Euro verging mir die Laune. Meiner Tochter haben die Fahrgeschäfte super gefallen, auch mein Mann war begeistert. Mein Sohn und ich fanden wenig, was wir fahren konnten. Ich kenne andere Parks, welche nicht so teuer sind, aber bei weiten mehr für die gesamte Familie zu bieten hat.Die Wartezeiten die ich an diesem Tag mit meinem Sohn überbrücken musste kann ich garnicht genau sagen, aber Fakt war ein Spielplatz oder irgendeine Beschäftigung für die kleineren Kinder wäre super gewesen, so mussten wir in der Sonne warten und einen 4 jährigen zu bespaßen war nicht Sinn und Zweck unseres Besuchs. Ich war ziemlich enttäuscht und froh als wir gegangen sind.


25% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von columbuss@t-online.de, vom 11.08.2019

Nicht noch einmal, einfach enttäuschend

Wir waren mit unserem Enkel ( 4 Jahre) zum ersten und ganz bestimmt letzten Mal im Belantis.
Die ganze Anlage wirkt lieblos und nicht kinderfreundlich. Graue Betonflächen mit teilweise hohen Zäunen und alles wirkt sehr ungepflegt. Eigentlich hatten wir vor mittags eine Kleinigkeit zu essen, aber an jeder Ecke nur komplette Menüs zu überteuerten Preisen. Außerdem musste man viele Sachen immer extra bezahlen.
Die Paw Patrol „Show“ entpuppte sich als Fototermin mit höchstens 5 Minuten Show. Die Schlange zum Fotografieren, natürlich auch wie bei allen Attraktionen zum Bezahlen, war lang und somit die Wartezeit für kleine Kinder kaum erträglich. Außerdem ist der Platz für die Anwesenden Kinder mit ihren Begleitern viel zu klein.
Der Schlossladen völlig überteuert.
Wir haben bis jetzt auch noch keinen Park erlebt, wo die Parkplätze auch noch kostenpflichtig sind, im Belantis schon....!
Wir werden diesen Park mit den sehr unmotivierten Mitarbeitern auf keinen Fall weiterempfehlen.
Schade, hatten wir uns so auf diesen Tag gefreut.


88% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Margit Störmer, vom 07.07.2019

Nichts ist verbessert worden

Nach meiner Enttäuschung vom 6.7.19 habe ich mal andere Bewertungen gelesen (hätte ich vorher tun müssen).
In den Bewertungen von 2013 oder z.B.2016 wurde schon das gleiche bemängelt wie ich es heute angetroffen habe. Im Gegenteil, die Preise sind um einiges höher und die Qualität bezüglich Angebot und Service hat noch weiter nachgelassen. Von der weiteren "Ausschöpfung" des Potentials womit meine Vorgänger aus den Jahren vertröstet wurden ist aber auch gar nichts zu merken.
Ja denkt denn die Leitung des Parkes, die Besucher sind blöd. Sicher dauert es nicht lange und die Quittung wird sich zeigen im Bezug auf Besucherzahlen. Wer das einmal erlebt hat kommt nicht wieder, es sei denn, man hat ein "günstiges" 2-Jahresticket. Wir fahren das nächste Mal lieber von Thüringen nach Bayern.


50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Besucher, vom 25.04.2019

Park ohne echtes Gesicht - belanglos

Wir waren das erste Mal im Park als große Familie. Um es kurz zu machen - dieser Park bietet das, was man kennt, bleibt aber dennoch gesichtslos. Es wirkt wie eine blasse Kopie von erfolgreichen Versionen. Wartezeiten an Fahrgeschäften und Fast Food gehören zu einem Park nunmal dazu - okay. Aber das Servicepersonal schien irritiert, frustriert, überfordert, teilweise ahnungslos bei einfachsten Fragen. Die echte Attraktionen lassen sich auf 5 Station zusammenfassen, eine war geschlossen. Bei etwas mehr als 200 EUR Eintritt (und wir hatten auch einen Gutschein einsetzen können) darf man ruhig mal hinterfragen. Die Piratenshow war eine 2-Personen-Mini-Bühnen-Nummer in der Nähe des Eingangs, die zuschauenden Kinder saßen in praller Sonne auf Baumarkt-Plastikstühlen. Die Wege im Park sind kurz, Toiletten sehr sauber. Wir wünschen dem Flair und Team des Parks eine Neuausrichtung, damit vor den Toren Leipzigs eine Erlebniswelt präsentiert und gelebt wird und nicht nur ein Dauerrummel gastiert, der mental morgen schon wieder weiterreist.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Sylvia Gottschlag, vom 11.04.2019

Onlinekartenkauf

Sehr geehrte Frau Thiele!



Ihre Antwort habe ich mit großem Bedauern zur Kenntnis genommen.

Und ich möchte dazu folgendes antworten:

Dies spricht nicht für ein Entgegenkommen Iherseits.

Schließlich mußte ich ein Datum eingeben um diesen Einkauf abzuschließen. Es war mir eine Lehre, und von meiner Seite gibt es keine gute Einschätzung. In meinen Augen ist es eine Geldschneiderei, denn es wird nicht nur mir passiert sein. 156 € mit Speisen Sylviasind ja nicht gerade mal so aus dem Ärmel geschüttelt.

Das ein Kind überraschend krank wird und somit die Fahrt nicht angetreten werden kann, müßte für jeden nachvollziehbar sein.


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Nici, vom 22.07.2018

Wir kommen gerne wieder!

Im Belantis hatten wir einen sehr schönen Ferientag (Donnerstag, schönes Wetter). An den Stationen, an denen wir waren, war die Wartezeit kurz. Natürlich waren die Extremattraktionen immer gut besucht, aber auch die einfacheren Fahrgeschäfte haben ihren Reiz und sind einen Besuch wert, denn hier gibt es nur kurze Wartezeiten! In den verschiedenen Themenbereichen ist sicher für jeden etwas dabei. Die Tickets hatten wir online gebucht! (Vorteil: keine Wartezeit an der Kasse). Unser Tipp: das Familienticket (nur Eintritt) buchen, All-inclusive Familienticket lohnt sich nicht!
Zum Abkühlen standen Torbögen mit Wassernebel zum Duchlaufen bereit, eine Prima-Idee!
Die Mitarbeiter waren immer sehr freundlich, Kompliment bei der Hitze! Für uns ein rundum gelungener, erlebnisreicher Tag.
Wir kommen gerne wieder!


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Claudi, vom Dezember 2017 oder früher

Wir fanden es toll!

Wir waren mit unserer Tochter (8) da und es hat uns super gefallen.

Es gibt viele Attraktionen von gediegen bis rasant, darunter 3 Achterbahnen. Mein Mann mag es nicht so rasant, darum bin ich das meiste mit unserer Tochter allein gefahren


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Thomas, vom Dezember 2017 oder früher

Teurer Freizeitpark

Ich war gestern mit meinem Sohn (10) in Belantis. Wetter super, Einlass in den Hof ca.09:40 Uhr. Drinnen aber dann 20 Minuten Warten in sängender Hitze. Man könnte ja schon etwas eher öffnen. Unprofessionelle Begrüßung durch eine Frau, die Ihren Text runterleierte, lieblos. Man könnte ja die wartenden Kinder mit Gummibärchen oder so trösten. 10:00 Uhr Start. Ca. 40 Leute und wir standen 20 Minuten an der neuen Achterbahn Cobra des Amun Ra, da mehrere Leerfahrten für Filmaufnahmen gemacht wurden. Und das, wenn eigentlich die Leute fahren wollen. War überhaupt nicht toll. Die Kunden mussten halt warten, hat niemanden interessiert. Die Eisstände unterwegs hatten bis Mittag zu, dann wurden sie erst aufgemacht.

Schon am Einlass am Anfang wurde uns gesagt, dass Huracan erst 14:00 Uhr öffnet. Sehr schön, man fährt extra deswegen hin und muss 4 Stunden auf das Erlebnis warten. Aber Huracan ist ein muss, aber nicht vorher lange überlegen. Einsteigen und losfahren.

Das Essen und Trinken sind sehr überteuert. Auch das Eis hat einen stolzen Preis.

Die Sitzbänke unterwegs stehen alle in der prallen Sonne, man weiss nicht, wo man sich hin flüchten soll bei der Hitze. Kleine Sonnenschirme oder Überdachungen wären da angebracht.

Für Kinder ab 10 geeignet, da sie in Begl. eines Erwachsenen alle Fahrgeschäfte nutzen können.

Ich hatte Geburtstag, also freien Eintritt. Es gibt super Spartickets, die sich lohnen. Aber wer von weit herkommt und nur einmal, sind die Eintrittspreise Wahnsinn. Und dann noch der Verzehr.


87% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Alexander, vom Dezember 2017 oder früher

Überteuert

Eintritt, Essen und Trinken waren preislich völlig überzogen. Die Mitarbeiter sind überdurchschnittlich unfreundlich und inkompetent. Teilweise öffnen die Attraktionen versetzt oder erst spät am Nachmittag. Wir werden so schnell nicht wiederkommen.


82% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Svenix, vom Dezember 2017 oder früher

Das erste und letzte mal

Wir besuchten letzte Woche zum ersten mal das wie der Park sich selbst nennt Belantis "Abenteuerland". Abenteuerlich im wahrsten Sinne des Wortes - aber nicht unbedingt Spaßig. Dreckig und ohne Charme würde es da wohl eher treffen. Leider hat man hier von Beginn an den falschen Weg eingeschlagen. Ewige Betonlandschaften, lieblos hingesetzte Attraktionen...schade eigentlich, hätte der Park doch das Potential. Für uns erst einmal nicht mehr.


79% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Marie Schwan, vom Dezember 2017 oder früher

Der Park allgemein ist gut :)

Ich kann sagen, dass Belantis für mich ein netter Freizeitpark für die ganze Familie ist. Ich würde ihn wirklich noch mal besuchen. Zwar sind die Preise für Schüler relativ hoch und es gibt manche Attraktionen, die nicht direkt in den Themenbereich passen, alles in allem ist der Park aber sehr toll und detaillreich gestaltet ist.


35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Franzi Müller, vom Dezember 2017 oder früher

Aufstrebender Park

Bei schönem Wetter waren wir vor ein paar Tagen bei BELANTIS. Toll ist, dass der Park viele Parkplätze hat und man auch nicht meilenweit durch die Prärie fahren muss, um hinzu kommen.
Das letzte Mal war ich vor einiger Zeit da, und seitdem hat sich viel getan. Es ist viel grüner geworden und natürlich sind einige Attraktionen mehr hinzu gekommen.
Neu war für uns die Schlangenachterbahn, gleich rechts nach dem Eingang. Tolle Thematisierung, ich stehe sowieso auf ägyptisches Design. Die Fahrt selbst war angenehm, nicht so krass wie Huracan, sondern echt schön. Es ist etwas dunkel auf dem Weg zur Achterbahn, und ich weiß nicht, ob alle Vierjährigen sich da durch trauen, aber die Fahrt lohnt sich wirklich.
Man kann einen Tag gut im Freizeitpark verbringen, ohne dass Langeweile aufkommt. Nur zu trinken hatten wir mir, das ist ja überall zu teuer.


31% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Sven, vom Dezember 2017 oder früher

Habe mehr erwartet !

Wir 2 Erwachsene 2 Kinder(8 und 13 Jahre)waren am 4.8.2015 im Freizeitpark Belantis.
An der Kasse 111,60 Euro hingeblättert.
Parken nochmal 3 Euro.
Essen und Trinken Überteuert.
Der Besucheransturm hielt sich in grenzen wegen des heissen Wetters.
Kaum Wartezeiten.
Das Personal freundlich und hilfsbereit!
Park und Toiletten waren sauber.
Wir finden der Park kann noch nicht mit anderen Freizeitparks mithalten (z.b.Europapark ,Phantasialand...)
Gründe:Wegeführung und Wegweiser nicht optimal (Prärie der Indianer Sackgasse).
Fahrgeschäfte:Huracan sehr holprig
Cobra des Amun Ra eigentlich Ok aber den ganzen Tag störungen.



Fazit Wir denken der Park braucht einfach noch Entwicklungszeit.
Familien mit Kindern empfehlen wir fahrt nach Plohn.


68% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Christine, vom Dezember 2017 oder früher

Total klasse

Wir waren total begeistert, sehr schöner gepflegter Freizeitpark mit vielen Sitzmöglichkeiten zum Verweilen und Essen, kein Anstehen, sehr nettes Personal, die Kinder wurden bestens unterhalten, wir empfehlen den Park gern weiter.


52% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von BasFas, vom Dezember 2017 oder früher

wir waren gestern mit 9 Leuten im Belantis wobei 3 Kinder (1,7 und 8 Jahre alt) mit dabei waren. Wir sind absolute Freizeitpark Freaks und kennen so gut wie alle Freizeitparks in Deutschland und können leider nicht viel Gutes am Belantis lassen. Das Essen ist nicht nur hoffnungslos überteuert sondern auch qualitativ sehr schlecht. Gesundes oder auch normales Essen sucht man hier vergebens. Nur XXL Burger,Schnitzel,Wurst und Co.
Die Fahrgeschäfte sind nicht gut. Selbst die Wildwasserbahn dürfen Kinder unter 140cm nicht fahren, aber die wesentlich gefährlichere Achterbahn schon. Seltsam und nicht nachzu vollziehen. Leider gibt es auch nur sehr wenige Fahrgeschäfte die einigermaßen Interessant erschienen, im Endeffekt aber nicht gut waren. Alles in allem der bisher schlechteste Freizeitpark den wir kennen. Leider


49% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Familie aus Sachsen, vom Dezember 2017 oder früher

Wir besuchten am 29.06. den Park, der Parkplatz war vielleicht zu 1/4 gefüllt, das wunderte mich schon...an der Kasse konnte ich es verstehen. Die Preise von fast 28,-€ pro Person, haben die Schmerzgrenze überschritten. Kleinere Aktionen, wie Minibagger etc. kosten ebenfalls extra. Der käuflich erworbene Lageplan...mit einigen Rabattgutscheinen von 10% für Essen etc. zählt unter anderem nur von 12...14Uhr, was soll das? Anstehen war relativ kurz, da ja der Park eher dürftig Besucher hatte, negativ viel mir auch auf, z.B. Jugendliche unter 13Jahre und ohne Begleitung von Erwachsenen wurden dann beim Einstieg in die Boote verwiesen (für Pyramide), sie durften nicht mitfahren. Wir haben es selbst getestet...mehrmals, mein Sohn mit 10..hatte sich älter ausgegeben, konnte mit Freund 15, somit fahren. Es waren auch schon Schulklassen unter der Woche da, Jugendliche unter 13...die durften fahren, was soll das? Zum Teil ist das Personal an solchen stellen auch extrem unfreundlich, auf Gefahren etc. wird mündlich nur sehr selten hingewiesen, man kann ja lesen. Am Imbiss Hurican Achterbahn musste man 1/2 h bei einer Bedienung von 8 Personen warten, wahrscheinlich neues Personal...er kam mit dem Kaffeeautomat nicht zurecht...was soll das? Man kann an vielen Attraktionen Fotos kaufen, für fast 8,-, wenn man mehrere erwirbt kosten die folgenden dann 5,-. Finde ich auch völlig überzogen...kaufen auch sehr wenige. Der Park ist für einen Tagesbesuch ausreichend auch von der Fläche her. Allerdings finde ich die Zahl der Attraktionen für die Größe des Parks du des Preises nicht angemessen. DAs ist der größte Minuspunkt, vor 2 Jahren kam der Eintrittspreis noch um die 20€, diese Steigerung wird Kundenschwund auslösen, das ist die Realität. Man hat zwar die erst zu zahlenden Kinderpreise von ursprünglich 1m auf 1,11 angehoben, soweit ich mich erinnern kann, allerdings rechtfertigt es diese Preissteigerung nicht, zumal eben auch diese Zusatzdinge, wie auch Regenponcho um 100% teurer sind, wie vor einigen Jahren. Schade, Belantis schiebt sich damit auf einen absteigenden Ast, außer man arbeitet an einer Optimierung, die einen erneuten Besuch rechtfertigen würden. So wie es derzeit aussieht, kommen wir in den nächsten Jahren nicht wieder hin, wir können es auch nur sehr bedingt empfehlen.


41% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Nikolas Palasik, vom Dezember 2017 oder früher

Freizeitpark BELANTIS

Sehr großer schöner weitläufiger Freizeitpark
mit vielen verschiedenen Möglichkeiten
aber leider keine Übernachtung möglich


68% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Matthias, vom Dezember 2017 oder früher

Unprofessionell

Stimmung: wie aus dem Katalog hingebaut, ohne roten Faden, jeder Jahrmarkt hat mehr Flair
Attraktionen: zu wenig, alles ist zu eng und deshalb ist alles selbst in der Nicht-Ferienzeit vormitttags in der Woche hoffnungslos überfüllt. Wie es in der Hochsaison ist, kann ich mir kaum ausmalen... bei den Events, bei denen die Kinder wohl aktiv werden sollten, sind die Statonen nicht vollständig besetzt. Wenig ist für die ca. 5-jährigen zu tun, die Spielplätze sind aber schön (fanden die Kinder).
Speisen: naja, teuer und mäßige Qualität, an jeder Ecke das Gleiche, ist aber meiner Meinung nach nicht so wichtig.
Personal/Service/Freundlichkeit:
Das ist wirklich der Hammer, der die Bewertung noch unter die 20% Marke drückt: so unfreundlich und gradezu unverschämt bin ich seit Jahren nicht mehr behandelt worden. Schon mal zehn Minuten (mindestens) gewartet, um bei einem stehenden leeren Kettenkarussell einen Platz fürs Kind zu bekommen? Es warteten höchstens 10 Eltern mit Ihren Kindern, hatte mich schon gewundert, warum es so leer war. Hatte sich wohl schon rumgesprochen. Und der Ton und das Umgehen mit den Kindern war unter aller Kanone. Manche Mitarbeiter schienen auch, Entschuldigung, ein, äh, schwieriges soziales Umfeld zu haben.
Preise: eigentlich ok, aber für das, was man bekommt, sehr ambitioniert.
positiv: das Wetter war toll.


40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von nico, vom Dezember 2017 oder früher

abzocke

Wir waren gestern mit 5 personen im park.das 1ste und letzte mal.das positive waren die toiletten.die waren sehr sauber und die anlage auch. Zur attraktion rutsche...wie kann man die leute bloß so ankeifen durchs Mikrofon, zumal man ihn nicht mal akustisch versteht? Zum 2ten sind zum saisonende nur neue mitarbeiter?wir haben 1 stunde angestanden für 4 cola...die preise hatten wie im 5 Sterne hotel..muss wohl, wenn man weiß das die mitarbeiter für ca.6 kunden 1h brauchen.so zog es sich weiter und die oberfrechheit sind die 20 g waffelstiele für 2.50..fahrgeschäfte sind nur für kinder ab ca.10 Jahren und mindestgrösse 140 cm..


22% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein



< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | > | 10 Seiten >>