OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Efteling:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 178 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 115
# 4 Sterne: 25
# 3 Sterne: 21
# 2 Sterne: 9
# 1 Stern: 8


Bewertung von Tamara, vom 03.01.2024

Familienpark wie er sein muss.

Wir waren im September 2023 das erste Mal im Park Efteling. Mein Mann und ich sind Anfang 40 und unsere Tochter ist 9 Jahre alt. Wir stellen sehr unterschiedliche Anforderungen an einen Freizeitpark. Ich liebe es, wenn man durch eine schöne Atmosphäre und märchenhafte Gestaltung einen Tag lang dem Alltag entfliehen kann, meine Tochter ist ein Adrenalinjunkie und mein Mann möchte auch kulinarische Abwechslung. All das haben wir im Park Efteling gefunden. Der Park bietet eine perfekte Mischung aus Themenfahrten, Achterbahnen, leckeren Snacks und Liveunterhaltung. Jede Bahn und jeder Bereich sind liebevoll gestaltet und die Mitarbeiter sind allesamt sehr freundlich und hilfsbereit. Wir sind bis heute begeistert und hoffen, den Park bald wieder besuchen zu können. Nur die 8 Stunden Fahrzeit bremsen uns etwas aus!


Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Bewertung von Charles, vom 30.12.2023

schöner Park

Der Park ansich ist super toll, einige rasante Achterbahnen aber auch ruhige Fahrgeschäfte, abwechslungsreich. Leider müssen Behinderte bei ihrem Eingang teilweise genauso lang warten oder sogar länger als die reguläre Wartezeit, deshalb ein Stern weniger.


Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Bewertung von Ilona, vom 15.11.2023

Efteling

Sehr schön gestaltet,viele beschaftigungs Möglichkeiten auch wenn man keine Achterbahn fährt.


50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von josef, vom 25.06.2023

kinderspielplatz ohne konzept und plan

chaotisches konzept,von anreise bis parkbesuch,das geld ist es nicht wert,keiner für beschwerden zuständig.


25% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von René, vom 13.04.2023

Efteling, einfach sehr schön

Wir waren heute (13.04 2023) 2 Erwachsene und ein Kind (6 Jahre) im Freizeitpark Efteling. Es war einfach sehr schön und würden sofort wieder dahin fahren. Leider haben wir ein bisschen die Zeit unterschätzt. Ein negatives Erlebnis hatten auch, weil 9 Std Zeit einfach zu wenig ist ;-) und haben am Anfang den Märchenwald mitgenommen, der auch wirkich sehr schön und sehenswert ist. Ich würde den Park jeden weiterempfehlen. Super sauber und super freundliche und vorallem Kinderfreundliche Mitarbeiter. Der Park ist für jedermann etwas und auch sehr behindertengerecht.
Natürlich sind die Parkplatzkosten sehr hoch aber dafür sind im Park die Gebühren sehr niedrig. Beispielsweise ein großer Burger für 5,85 und davon wurde man gut satt.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Myriam, vom 06.09.2022

Schöner als Disneyland

Vor zwei Monaten war ich mit meiner Tochter zum 1. Mal im Disneyland in Frankreich. Ganz abgesehen davon, dass der Eintritt da einfach eine bodenlose Frechheit ist, gefällt mir Efteling auch einfach viel besser. Schneewittchen oder Dornröschen sehen zwar nicht aus wie in den Disneyfilmen, aber dafür ist hier alles mit Liebe gemacht worden und nicht so ein Kommerzmist wie im Disneyland. Die Achterbahnen sind in Efteling auch besser und Wasserbahnen gibts in Disneyland gar nicht erst.

Wer seinem Kind was Gutes tun will und das auch noch zu einem bezahlbaren Preis, der sollte nach Efteling fahren. Wir haben übrigens auch im Hotel übernachtet. War zwar nicht ganz günstig, aber hat meinem Sohn sehr viel Spaß gemacht (hatten das Zimmer zum Fliegenden Holländer).


50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Jenny, vom 22.06.2022

<3 <3 <3

Der Efteling-Park in Holland ist einfach cool. Für kleine Kinder gibts jede Menge Märchen, für ältere Leute schöne Bootsfahrten und für Leute, die gerne Achterbahnen fahren, super Coaster. Früher sind wir immer in den Moviepark gefahren, aber jetzt gehts lieber nach Holland <3 <3 <3


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Gianni, vom 22.03.2022

Zauberhaft!!

Efteling gehört nicht umsonst zu den schönsten Parks in ganz Europa. Hier kommen nicht nur Jugendliche bei tollen Achterbahnen auf ihre Kosten, sondern auch kleinere Kinder in dem unvergleichlichen Märchenwald. Der ist übrigens so riesig, dass wir uns verlaufen haben.

Obwohl es ein holländischer Park ist, verstehen fast alle Mitarbeiter dort Deutsch, was halt vieles einfacher macht. Die meisten Sachen versteht man übrigens auch, wenn man die Sprache nicht beherrscht.

Ganz besonders toll fanden wir übrigens die Papiereimer in Form von Gesichtern, die einem ständig sagen, dass man seinen Müll in deren Mund werfen soll :D :D :D


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Marc, vom 25.09.2018

Ein genialer Park

Am 04.08. haben wir zum ersten Mal Efteling besucht. Es wurde ein sehr schöner Tag.

An der Info haben wir problemlos mit unseren Phantasialand Erlebnispässen unsere kostenlosen Eintrittskarten erhalten.

Im Park fiel uns sofort die Liebe zum Detail auf: ein Geldautomat wurde in einen übergroßen Tresor gebaut, ein anderer in eine riesige Schatztruhe mit goldenem Schlüssel davor. Vor dem Pfannkuchen Restaurant ein schiefer Turm Pfannkuchen, Harlekin Schuhe in die man sich reinstellen kann und dann erklingen sogar Glöckchen.
Das sind nur ein paar Beispiele, im ganzen Park finden sich solch schöne Sachen wieder.

Die Attraktionen in Efteling sind zahlreich und für jeden ist etwas dabei. Besonders stark sind die Darkrides (Droomvlucht, Symbolica, Fata Morgana, Carneval Festival), Joris en de Draak und Der fliegende Holländer.

An Shows haben wir Raveleijn und Aquanura gesehen, beide waren klasse.

Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und haben einem ohne Probleme auf Deutsch oder Englisch weiter geholfen.

Das Essen war lecker und der Preis für einen Freizeitpark okay.

Toiletten waren mehr als ausreichend vorhanden und sauber.

Einzige Minuspunkte: die hohen Parkgebühren von 10€ und die durch die Größe des Parks recht langen Laufwege.

Der eine Tag hat nicht ausgereicht um alles im Park zu machen. Aber das macht nichts, denn der Park ist so super, dass wir ihn garantiert wieder besuchen werden und dann für mehrere Tage.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Katrin, vom Dezember 2017 oder früher

Märchenhaftes Erlebnis

Ein sehr schön angelegter Freizeitpark. Für jeden etwas dabei ob Groß oder Klein. Fantastisch!


80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Jomu1975, vom Dezember 2017 oder früher

Parken ist extrem teuer!

Hatten viel Spaß und gerade die Großattraktionen wissen zu überzeugen! Was Wie ich finde sehr unangenehm aufstösst ist die Tatsache, daß man 10 Euro für den Parkplatz zahlen muss!!! Ich finde hier sollte der Park seine Strategie der Geldschneiderei nochmal überdecken!


29% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Sandra, vom Dezember 2017 oder früher

Super Freizeitpark für die ganze Familie

Der Park ist super groß und man fühlt sich in keinem Augenblick eingeengt. Zwischen den vielen Attraktionen hat man also auch einfach mal Zeit zum Luft holen.

Efteling hat sich auf keine bestimmte Zielgruppe festgelegt, sondern bietet ausreichend Attraktionen für die komplette Familie.

Der Eintrittspreis mit 36,50 Euro liegt im absolut guten Preis-/Leistungsverhältnis. Da gibt es in Deutschland teuere Parks.

Wir haben im angrenzenden Ferienpark Bosrijk übernachtet, was absolut super war. Die Ferienhäuser sind groß und toll eingerichtet. Toll fanden wir, dass die Betten bezogen sind und Handtücher da liegen. So muss man nicht immer alles mitschleppen. Abends haben wir uns eine Pizza gegönnt, die ins Haus geliefert wird. Super lecker und preislich normal.

Von den Attraktionen her ist der Baron 1898 echt der Hit, doch auch die anderen Achterbahnen sind cool. Das neue Märchen "Pinocchio" ist mit echt viel Liebe umgesetzt, auch für große Kinder sehenswert.

Wir waren mit unserem Aufenthalt rundum zufrieden und können Efteling absolut empfehlen. Eine echte Alternative zu den bekannten Parks in Deutschland.


80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Inga und Lars, vom Dezember 2017 oder früher

Zu groß für nur einen Tag

Wir waren gerade zum ersten Mal im Effteling und sind begeistert. Mein Sohn (12)hat in NRW Herbstferien und ich hatte für uns zwei Übernachtungen im Landhaus mit 3 Tagen Freizeitpark incl.( insg.unter 300€) gebucht.Die Zimmer sind schön und wr hatten nichts zu beanstanden.Wir fahren gerne Achterbahn und sind voll auf unsere Kosten gekommen.Längere Wartezeiten hatten wir nur einmal am Baron (1/2 Stunde), ansonsten konnten wir entweder durchgehen oder mußten ca. 15 min warten. Allerdings sind für Warteschlangen echt lange Wege vorgesehen, da würde ich nicht gerne anstehen müssen. Aber wir hatten Glück. Trotz kurzen Wartezeiten haben wir den Park nicht an einem Tag durchlaufen. Am ersten Tag lag unser Augenmerk auf den Achterbahnen und am 2. Tag beim Märchenwald und den ruhigeren Fahrgeschäften ( z.B. dampfkarusell,Eisenbahn, Böötchenfahrt und natürlich droomvlucht!!!). Am 3. Tag reichte mir unser Ausflug, mein Sohn hätte gerne noch verlängert. Das Fast-Foot-Essen ist bezahlbar(2 Frikandel und eine mittelgroße Frittentüte für ca.5 €),was anderes haben wir nicht gekauft.
Fazit: Auch für kleinere kinder sehr gut geeignet, Für Kinder ab 1,50 cm super viel Auswahl. Aber für einen ersten Besuch ist ein Tag zu kurz.


60% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Florimo, vom Dezember 2017 oder früher

Sprookjesachtige verblijf bij onze buren.

Sehr schöner Park, der in sich stimmig ist. Ähnlich wie der Europapark. Ich bin erstaunt, was die Niedeländer da ein Schmuckstück haben. Leider scheinen die Gäste das nicht zu merken oder zu schätzen, denn im laufe des Tages findet man immer mehr Müll neben dem Mülleimer! Der Park kann auf keinen Fall etwas dafür, die Menschen sollten einfach nur mal die Nutzung der Mülltonnen kennen lernen, dann ginge es sicherlich.

Wir durften auch noch das Hotel kennen lernen. Dies ist auch sehr schön. Es bietet keinerlei Punkt zum meckern.

Die Küche des Hotels ist super. Sie haben leider nur eine kleine Karte, dafür sind die Gerichte, die dort drauf sind super lekker. Auch die Vorspeisenkarte mit ihren lekkeren Salaten ist besonders zu erwähnen.

Alles in allem ist das verbrachte Wochende super gewesen.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Gerhard, vom Dezember 2017 oder früher

Schöner Park

Wir waren jetzt schon das dritte mal hier und uns gefällt es immer wieder (bin ca 45, Kinder 7 + 9). Wir kommen in der Nebensaison, und da ist alles super: Keine Wartezeiten, nettes Personal, sauber.

Es ist in der Niederlande also spricht man hier auch so - und Gott sei Dank nicht Ballermanndeutsch! Ich finde, wir Deutsche sollten endlich lernen, im Ausland das Ausland zu geniessen, zu lernen und endlich Demut zu zeigen davor, dass es was anderes gibt.

Zum Thema Essen: Mag sein, dass es nicht Gourmet ist, aber verteufeln sollten wir es nicht. Es ist auch das Niederländisch und teil dieser Kultur. Ist doch schön, oder?

Zum Thema Kosten/Leistung: Klasse!!! Übernachten im Bosrijk Village, ohne Hoteltrubel, ich liebe das. Inkl. Eintritte. Und noch was:

Fazit: Keine Ahnung, woher die Negativmeldungen kommen. Ich liebe es, die Kinder auch.

Wünsche allen viel Freude daran!


73% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Ferdinand, vom Dezember 2017 oder früher

Absoluter Top Park

Das Efteling in der obersten Liga spielt, darüber muss man nicht diskutieren. Für mich persönlich ist es der beste Park den Ich besucht habe, das liegt vor allem an den tollen Grünanlagen ( dagegen sehen manche botanische Gärten alt aus ) ,
der durchweg hohen Gestaltung ( auch ältere Attraktionen werden liebevoll gepflegt, es gibt praktisch keine Altlasten oder Fehltritte wie in anderen Parks)und dem ganz besonderen Flair des Parks (selbst komponierte, sehr schöne Soundtracks, alle Gebäude etc im Anton Pieck Stil). Dazu sind die Rides nicht Standardware, sondern meistens einzigartig, besonders hervorzuheben und die stärke des Parks: die Darkrides sowie der gigantische Märchenwald. Efteling versteht das Storytelling wie kein anderer Park in Europa !
Entertainment wird mit Raveleijn und Aquanura sowie Streetacts genug geboten, besonders Aquanura als Abschlussshow auf dem See bei Fata Morgana ist ein unvergessliches Erlebnis.Bei meinem Besuch hat ein Familienvater seinen Burger ganze 10 Minuten angebissen liegen lassen weil er so gebannt war :D
Essenstechnisch bietet der Park für einen Freizeitpark gute Qualität, die Preise sind noch angemessen (im vergleich zu anderen Parks). Der Eintritt ist für einen Park dieser Größe günstig, die Parkgebühr leider nicht, es gleicht sich also aus.
Die Operations sind sehr gut, MA's mehrsprachig und freundlich, der Park ist sauber und es wurde bei steigendem Andrang morgens an unseren Besuchstag sofort mit Maximalkapazität bei den Attraktionen gefahren. Hierzu möchte Ich anmerken: Die Kapazitäten der Bahnen sind an einem vollen Tag natürlich irgendwann ausgeschöpft, auch wenn fast alle Bahnen generell einen hohen throughput haben, es kann also zu Wartezeiten kommen. Um sich Ärger zu ersparen sollte man einerseits für diesen riesigen Park 2 Tage einplanen, zudem gibt es auf der Homepage des Parks eine Andrangsprognose für die Besuchstage (sehr sympathisch). Auch verläuft sich die Menschenmenge recht gut auf dem weitläufigen Gelände.

Fazit: Ein toller Park ,es kommt eigentlich jeder auf seine Kosten, es wird die ganze Familie bespaßt ;)Nehmt euch Zeit, genießt die vielen kleinen und liebevollen Details und lasst euch von Efteling verzaubern! Definitiv einmalig


78% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Wienciers, vom Dezember 2017 oder früher

Interessant aber vieles zu teuer

Allgemein ein schöner Park , viel zu sehen aber teilweise lange Wartezeiten
mit keinerleih Unterhaltung während der Wartezeit ausser langweilige Musik.
Unsere Gruppe (4Personen) war ausserdem sehr enttäuscht weil wir keine Chance hatten die (angeblich) tolle Show im Schloß zu sehen(weil man hier extraTickets ziehen muß an eienm Automaten!!zwar im Preis enthlaten)
aber 5 Vorstellungen und alle waren ausgebucht!!!Enttäuschend! ESSEN UND TRINKEN SEHR TEUER cola2,80€!!!Pommes 2,80!! also unbedingt selber verpflegen
Allgemein viel Gedult mitbringen aber
für uns einmal und nie wieder!!


15% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von AlexK., vom Dezember 2017 oder früher

Leider kein Märchen

Am 25.04. besuchten meine Frau und ich zum ersten Mal Efteling.
Wir waren schon in diversen anderen Parks und wollten nun in diesen, da er ein familiengerechtes Angebot in entspannter Parkatmosphäre verspricht. Da er zu den drei größten Europas gehört und sich auch mit ihren Maßstäben misst freuten wir uns auf ein Eintauchen in eine Märchenwelt. Wir hatten vergünstigte Karten für 30€ beim ADAC gekauft und kamen zu 10 Uhr am Park mit dem Auto an (von den 10 Euro Parkgebühren wussten wir leider schon). Die Parkplatzsituation ist wirklich ein Graus, sehr eng und unübersichtlich, der Gedanke mit Schrammen nach Hause fahren zu müssen lies uns den gesamten Tag nicht los.
Eingeparkt und dann erst einmal richtig Schlucken! Der Parkplatz war nur halb voll und dies änderte sich über den Tag auch nicht, juchuu leerer Park... nein! Schulausflüge über Schulausflüge mit Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren, der gesammte Busparkplatz überfüllt! Meine Frau wollte nach der zweistündigen Anreise direkt wieder abfahren, aber wenn man erst mal da ist. Technomusik, Geschrei, Gekiffe, Gespucke, Pöbeleien und extreme Vermüllung statt Märchen.
Zum Park:
Der Park allgemein ist sehr weitläufig wir hatten des öfteren auch glück gerade mal keine Technomusik zu hören. Man sollte also festes Schuhwerk mitnehmen, da die Wegebeläge wechseln und viel Weg hinter sich zu bringen ist um zu den diversen Attraktionen zu gelangen.
die Attraktionen:
Absoluter Höhepunkt der Fliegende Holländer eine Attraktion vom allerfeinsten, die Schlussfahrt wirkt ein bischen uninspiriert aber ansonsten volle Punktzahl.
Die hohen Lorbeeren für Joris en de Draak kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen. Dürftiger Anstehbereich, kurze ruppige Fahrt. Da bieten andere Holzachterbahnen (z.B. Troy, Mammut,Wodan) mehr.
Die Stahlachterbahn haben wir uns gespart, da wir wissen, dass Vekoma Kopfschmerzen verspricht.
Eine sehr schöne Mountainraftinganlage, eine Dunkelachterbahn und eine Bobbahn mit ruppigen Fahreigenschaften bieten weiteren "Thrill".
Zu den Märchenfahrten es gibt wohl nirgens schönere, jedoch sorgt jeweils der hallenmäßige Anstellbereich dafür, dass die Einstimmung auf das, was da folgt ein wenig gestört wird. Bei uns besonders, da Lärm und Geschrei von pupertierenden Jugendlichen, wie auch Musik in Hallen besonders Lustig ist.
Das Essen:
Nehmt euch was zu Essen und zu Trinken mit!!!
Es ist teuer und wer die holländische Küche kennt, weis wie schlecht halb Gares aus der Fritöse schmeckt! Es gibt auch Restaurants, aber wer denkt Disneyland sei teuer wird eines besseren belehrt.
Sauberkeit, Personal:
Das Flaschenfand wurde im den Niederlanden noch nicht eingefüht und diese fanden sich bereits bei Parköffnung im gesammten Park wieder. Reinigungspersonal haben wir erst gegen fünf Uhr abends gesehen, was bei dem Besucherklientel fatale folgen hatte. Umgekippte Mülleimer, verschmutzte Beete, vermüllter See und Bänke mit den typischen großenkreisrunden Rotzeflecken. Es war nicht schön!!!
Die Toilettenanlagen wurden ständig gereinigt, bedürften jedoch einer Renovierung und das Personal dort war auch stehts bemüht und sehr freundlich.
Bei den Essensausgaben herrschte ein rauherer Ton als herausgefunden wurde, dass wir aus Deutschland kommen.
Fazit:
War einen Besuch wert, aber keinen Zweiten. Zu viele Enttäuschungen und ein insgesammt dann doch etwas mageres unsortiertes Angebot veranlassen uns dann doch die geliebten bekannten Ziele wieder anzusteuern.

Das ist eine Parkscout Topmeinung
52% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Oliver, vom Dezember 2017 oder früher

Einmal gesehen und gut

Wir als Familie haben Jahreskarten für den Europapark. Wir nutzten diese für einen Ausflug ins Phantasialand sowie nach Efteling. Besuch war am 16.4.2014.
Erschrocken sind wir von den Menschenmassen welche sich auf den Weg zum Park machten.
Das Parken war eine einzige Katastrophe, man fuhr über irgendwelche Metallplatten und musste Angst um seine Reifen haben, da Baustelle war.
Dann ging es in Massen zu den Eingängen und Kassen.
Wir konnten unsere Tickets zum Glück beim Guest-Realtions Stand holen.
Ticket für 10 Euro parken noch gekauft und geschluckt.
Dann mit den Massen in den Park.
Toiletten allesamt nur mit Anstehen besuchbar und keinerlei Reinigungspersonal zu sehen.
Die Beschilderung im Park sehr schlecht, wenn man ohne Plan läuft findet man nichts.
Von den Attraktionen sind wir geteilter Meinung. Sie sind z.t. schön gestaltet aber auch sehr kurz.
Die Menschenmassen haben sich eigentlich gut verteilt, doch war an der Loopingbahn nur ein Zug im Einsatz, welcher Wartezeiten von 70! Minuten veranlasste.
Fliegender Holländer war interessant und gut gemacht, aber sehr kurz und für 45 Min. warten in dunklen, stinkigen Räumen eher was zum Abgewöhnen.
Die Ritter-Show am Abend war interessant, allerdings nur auf Niederländisch und kurz. Also kein Hype daraus machen.
Insgesamt war zu viel los für so wenig Fahrgeschäfte, und wir hatten mit unseren EP-Ticket ja nicht 140 Euro bezahlt.
Die Infrastruktur lässt zu wünschen übrig, zu wenig Toiletten und Schlangen an den Fressständen.
Gerade wird die Strasse um Efteling neu gebaut, deshalb mehr Anfahrtszeit mitbringen.
Essen und Trinken mit rein nehmen, Preise sind im ggs. zu Rust teurer.


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Daniela, vom Dezember 2017 oder früher

Absolut enttäuschend, wenn man schon im Europa Park u. Disneyland war

Wir waren wahnsinnig enttäuscht und hatten uns mehr erhofft. Eigentlich haben wir schon am Eingang geahnt, dass das nichts Gescheites wird, so öde wie dieser gestaltet ist.
Die Lobpreisungen auf diesen Park können wir nicht nachvollziehen, vermutlich waren viele Besucher noch nicht in den anderen großen Parks-anders kann man sich das echt nicht erklären.
Da es sich hier um den drittgrößten Park in Europa handelt, haben wir ihn am Europa Park und am DLRP gemessen, was Sauberkeit, Service und Sicherheit sowie Themeing angeht-er hat in allen Kategorien völlig enttäuscht! Der Park ist groß und grün, aber an vielen Stellen sehr heruntergekommen und ungepflegt. Wir haben kaum Personal gesehen, welches die Anlagen gesäubert und gepflegt hat (und das wäre dringend nötig gewesen, zumal am Tag zuvor Sturm war und noch überall abgebrochene Äste herumlagen, was wenig vertrauenerweckend wirkt, wenn man noch als Besucher drübersteigen muss!) und mußten an mehreren Stellen durch matschiges Laub laufen. Geht gar nicht, in anderen Parks sind die Wege blitzesauber, egal bei welchem Wetter.
Auch die Beschilderung ist katastrophal, bei vielen Rides weiß man gar nicht, wo der Ein-/Ausgang ist. Es gibt viele große, leere Plätze und stinklangweilige, sich endlos hinziehende,lieblose Wege. Wenn ich spazieren gehen will, brauche ich nicht in einen Freizeitpark zu fahren..! Die Restaurants sind überteuert und ebenso einfallslos und optisch unschön, wie vieles andere, da stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis überhaupt nicht. Vor allem, wenn man dann noch von sehr unfreundlichem Personal abgefertigt wird, welches einen hartnäckig auf niederländisch zutextet, obwohl man auf Englisch bestellt (dass im Ausland jeder Deutsch spricht, erwarten wir gar nicht-aber Englisch sollte schon drin sein!) und kein Lächeln übrig hat. Allgemein kann das Personal im Park in punkto Freundlichkeit keinesfalls mit Disney mithalten, da fehlt es einfach an allen Ecken und Enden. Das heißt, wenn überhaupt Personal zu sehen ist. Denn auch den Müll sammelt keiner auf, geschweige denn, dass man jemanden irgendetwas fragen könnte. Dann gibt es wirklich eklatante Sicherheitsmängel (haben Vorschreiber ja schon erwähnt). Keine zusätzlichen Gurte in den Kinderfahrgeschäften, keine Kontrolle der Sicherheitsbügel durch das Personal, wenig vertrauenerweckender Zustand mancher Rides usw. usf., damit nimmt man es in Efteling wohl nicht so genau! Wer weiß, wie erst die Technik gewartet wird, wenn schon der Rest völlig egal ist!
Auch so mancher Wartebereich war lieblos und wirkte wie aus den frühen 90ern, nichts passt so recht zusammen und irgendwie fühlt man sich als Gast dort nicht willkommen.
Wie schon erwähnt, weigert man sich auch fast an jeder Ecke, eine andere Sprache zu sprechen als Niederländisch. Das ging nicht nur uns so, sondern auch den anwesenden Spaniern und Engländern.
Alles in allem war es ein totaler Flop. Vielleicht sind wir auch einfach nur von Disney und Europa Park verwöhnt, wo alles bis ins kleinste Detail passt und der Gast noch zuvorkommend und superfreundlich behandelt und überall mit einem Lächeln gegerüßt wird. Lieber ein paar Euro mehr ausgeben und ins DLRP fahren oder nach Rust, das ist unser Rat. Die Website (die auch diverse Schwachstellen hat)und die Fernsehwerbung macht wesentlich mehr her, als einen dann tatsächlich erwartet! Auch das Efteling-Hotel wird völlig überbewertet, wenn man Themenhotels in Rust oder im DLRP kennt. Die Lobby ist gerade so groß, wie unser Wohnzimmer und die Bar ein absoluter Witz, ebenso das Restaurant. Für das Geld: never ever! Uns reicht einmal im Leben, nochmal fahren wir da nicht hin. Nächstes Mal geht es wieder nach Rust oder Paris.


31% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | >