Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Neuheiten in Deutschland 2011 (Update)



Montag, den 27.09.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Neuheiten in Deutschland 2011 (Update)


Die laufende Sommersaison neigt sich langsam aber sicher ihrem Ende zu. Während in vielen Freizeitparks die Neuheiten dieses Jahres erst im Laufe des Sommers eröffnet wurden, laufen in den anderen schon wieder die Vorbereitungen für die großen Neuheiten des Jahres 2011 auf Hochtouren. Wir geben hier einen ersten kleinen Überblick über die Dinge, die uns in der nächsten Saison in Deutschland erwarten...

Bayern-Park
Dass auch kleinere Freizeitparks für eine Überraschung gut sein können, beweist der Bayern-Park in Reisbach. Dort erwartet die Besucher ein neuer Abschuss-Coaster, der auf den Namen „Freischütz“ getauft wurde. „Deutschlands extremster Launch Coaster“, so die Bezeichnung, mit der man schon jetzt kräftig die Werbetrommel rührt, hat immerhin die stattliche Höhe von fast 25 Metern und wird die Fahrgäste auf der rund 500 Meter langen Strecke mit 80 Stundenkilometer durch die verschiedensten Inversionen und Überkopfelemente führen. Die nach der gleichnamigen Oper von Weber betitelte Anlage soll ganz nebenbei noch als Weltpremiere ein neues Energie sparendes Antriebssystem beinhalten und zumindest auch teilthematisiert sein.
Teaser-Plakat im Europa-Park
Europa-Park
In Deutschlands größtem Freizeitpark wird es 2011 märchenhaft! Die ersten Ankündigungen versprechen für die kommende Saison eine Neugestaltung der Märchenallee sowie zwei neue Attraktionen im italienischen Themenbereich. Hierbei könnte es sich um die angekündigten Umgestaltungen der Themenfahrt „Ciao Ciao Bambini“ und der Mack-Ausstellung handeln. Außerdem wird auf einem Teaser-Plakat von „auf den Spuren Leonardo da Vincis“ gesprochen, was zusammen mit dem Abbild des schiefen Turms von Pisa in der Grafik weiteren Spielraum für Spekulationen lassen dürfte.

Hansa-Park
Nach dem „Fluch von Novgorod“ erwartet die Gäste des Hansa-Park in der Saison 2011 schon die nächste Herausforderung auf dem Gebiet der Achterbahnen: Der neue Rollercoaster entführt die Fahrgäste in die Sagenwelt der Wikinger. So gibt es eine uralte Geschichte von einem Stamm der Nordmänner aus Bergen in Norwegen, die sich damit brüsteten, die größte Seeschlange der Welt erlegt zu haben. Dass dies ein wenig übertrieben war, wollten sie nicht zugeben, bis .... Der neue Coaster wird die sechste Achterbahn des Hansa-Parks sein. Sie wird ab 1,00 m Körpergröße zu erleben sein.

Heide-Park
Nachdem die Eröffnung von „Desert Race“ nun schon drei Jahre her ist, wird es auch im Heide-Park Soltau wieder Zeit für eine neue Achterbahn. Der bis dato noch namenlose Coaster wird eine Diving Machine der Schweizer Firma Bolliger & Mabillard werden, bei der es aus 41 Metern Höhe in die Tiefe geht. Das besondere an Achterbahnen dieses Typs ist das senkrechte Gefälle des First Drop, bei dem die Wagen kurz vor dem Fall noch vier Sekunden lang mit einem Winkel von 45 Grad angehalten werden. Die laut Parkangaben zehn Millionen Euro teure Anlage wird über einen Immelman und einen Camelback verfügen und entsteht in der „Bucht der Totenkopfpiraten“, was eine entsprechende Gestaltung zum Thema Seeräuber folgern lässt.

Movie Park Germany
Die bereits seit mehreren Jahren leer stehende Halle mitten im Park, die früher die Gremlins-Themenfahrt beinhaltete, wird im nächsten Jahr reaktiviert werden. Der Movie Park Germany öffnet 2011 dort eine neue europaweit einmalige Indoor-Attraktion, zu der es allerdings noch keine weiteren Informationen seitens des Parks gab. Fest steht bislang nur, dass die Neuheit des nächsten Jahres keine Filmlizenz haben wird.

Phantasialand
Zum einen wird nächste Saison der schon in diesem Jahr begonnene Kaiserplatz am Ende der Straße Alt-Berlin fertiggestellt, zu dem unter anderem auch ein neuer Wellenflieger gehört, der dort ab 2011 seine Runden über einem großen Brunnen drehen soll. Außerdem hat der Park eine weitere Neuheit angekündigt mit dem vielversprechenden Namen „Maus au Chocolat“, deren Eingang augenscheinlich in die neue Halle führt, die in diesem Jahr am Kaiserplatz entstanden ist. Über die Art der Attraktion herrscht seitens des Parks noch Stillschweigen – ein vor dem Eingang platzierter Oldtimer mit dem Aufdruck eines Kammerjägers könnte jedoch schon ein erster Hinweis darauf sein, was die Besucher dort in der nächsten Saison erwartet.

Auf den ersten Blick hört sich diese Ausbeute zahlenmäßig für 2011 vielleicht noch etwas mager an, aber man darf nicht vergessen, dass zahlreiche Freizeitparks ihre Neuheiten für die kommende Saison auch noch nicht bindend veröffentlicht haben.



© parkscout/MV




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

warum gibts nicht endlich sowas wie Die Mumie auch hierzulande...oder besser noch einen Universal park !?!
Inletzter Zeit wird nur noch was fuer die Kleinen gebaut,und PH ist kaum nochwas fuer die Grossen dabei..

01.12.2010 17:18
Tobias S.




@Harald S.
habe noch nie jemanden hier gelesen der soviel Unsinn von sich gibt:) ich finde die Top Freizeitparks in Deutschland haben alles andere als nur Kirmesfahrgeschäfte. im übrigen würden sich andere Europäische Länder so eine Freizeitparkkultur wünschen wie wir Sie hier haben. Und einen Park ab 16 a la Six Flags ist so was von unrealistisch. Das Familienkonzept der Park wird sich auf langer Sicht immer wieder durchsetzen!

17.10.2010 15:49
Sven V.




@ Harald S.
Du musst realistisch bleiben, fast kein Park der sich nur auf Thrill konzentriert hat mehr erfolg, (bis auf Thorpe Park) siehe Six Flags, die sind pleite. So ein Konzept würde in Deutschland keinen Sinn machen.
Wir haben in Deutschland sehr gute Parks, die fast jedes Jahr eine Neuheit bringen, da finde ich einen Preis von 35 € schon angemessen.

04.10.2010 21:59
Andreas W




wow der kleine hansapark haut richtig rein.das wird wieder ein super tehming.fuer mich ist er zum pflichtbesuch geworden.

29.09.2010 14:26
kevin freitzeitpark




Die Preise sind doch in Deutschland in den letzten Jahren auch immer gestiegen.Die beste Idee ?????? hat das PHL,Kinder unter 7 umsonst rein,dafür den Eintrittspreis für Erwachsene rauf,tolle Idee (Kinderlose Paare,Singels finanzieren den anderen den kostenlosen Einritt) .Ich fahre dort erstmal nicht mehr hin.Meine Anregung, dieses Mischsystem zwischen Kinderland und Thrillpark wird keine Zukunft haben.Ich warte sehnlichst auf den ersten Freizeitpark der erst ab 16 betreten werden darf,mit spektakulären Bahnen usw.Dann kann ich mir die Reisen in die Staaten auch ersparen und die Karte kann von mir aus 100 Euro kosten

15.09.2010 20:09
Harald. S




@Harald S. - Sp�testens wenn die deutschen Freizeitpark-Besucher ebenso wie die Amis bereit sind f�r einen gro�en Park wie Europa-Park etc. auch 70 EUR Eintritt wie in den Staaten zu zahlen.

Die "Geiz ist Geil" Kultur in Deutschland macht auch nicht vor den Freizeitparks halt. Der Besucher will neue mehr Attraktionen, aber die Preise d�rfen nicht steigen.

14.09.2010 14:54
Günther




Frage mich immer,wann die dt Parks mal auf die Idee kommen mal zeitgem��e Top-Attraktionen zu pr�sentieren (siehe King Kong 3D -Universal).Immer nur Kirmesfahrgesch�fte und schon wieder eine Achterbahn, ziemlich langweilig.

14.09.2010 10:02
Harald S




Der Europapark kündigt so langweilige Austellungen immer als Neuheiten an. Wenn ich da bin, habe ich was besseres zu tun. :D
Das im Phantasialand hört sich echt cool bisher an aber so wie wir das Phantasialand kennen, wird es noch eine Ewigkeit dauern, bis der Park irgendetwas bestätigt! :/

13.09.2010 16:01
Tim G.




ich hoffe, das die Heide Park achterbahn, auch ordentlich thematisiert sein wird!

13.09.2010 14:10
Simon Donat




Die Achterbahn in Plohn wurde doch bereits kurz nach Bekanntgabe von Huracan vom Park bestätigt.

(Anm. der Red.: Ja - und seitdem gab es keine weiteren Stellungnahmen)

12.09.2010 22:21






Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Advertisement
Passende Ziele
Freizeitparks
 Europa-Park

Freizeitparks
 Phantasialand

Fotoshows
Wakobato im Phantasialand
Phantasialand
 Wakobato

Phantasialand in Brühl bei Köln
Phantasialand
 Parkübersicht

Passende Produkte
 Europa-Park
nur € 12.95


Diesen Artikel
empfehlen

Advertisement