Partner von Langnese Partner von Marco Polo


Kernie's Familienpark: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Schön!
Hat Spass gemacht, wenn auch nur ein kleiner Park. Ordentlich alles, könnte nur etwas sauberer in manchen Ecken sein. Pommes und Eis lecker und im Preis drin, besonders Kettenkarussell im Kühlturm war toll. Show im Theater echt gut und lustig, hatten wir nicht erwartet!

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Thomas Geller, 06.05.2014

Mein Gesamturteil:
s1
80%





TOP !
Der Familienpark ist aus meiner Sicht eine Top Adresse. Die Fahrgeschäfte sind für die Kleinen sowie für die Großen (Erwachsene eingeschlossen) klasse. Die im Eintrittspreis enthalten Getränke, Pommes und Softeis haben den Vorteil, dass nichts schweres mitgebracht werden muss.
Der Park ist sauber und ordentlich, das Personal sehr freundlich.
Einzig am Kettenkarussel im Kühlturm gibt einen kleinen Abzug des sonst sehr guten Eindruckes. Ein fehlendes Stück Kunstrasen beim Einstieg in den Sessel, sorgt für einen äußerst rutschigen Einstieg. Die lackierte Fläche die unter dem Rasen lag war nass und hatte den Charakter einer Eisbahn. Ein Hinweis an das Personal wird aber, so glaube ich, rasch zu einer Nachbesserung führen.
Alles in allem ist das Preis Leistungsverhältnis ausgezeichnet.
Spass ist garantiert.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Frank, 19.08.2012

Mein Gesamturteil:
s1
95%





Ich war in diesem Sommer in dem Park und uns hat es echt gut gefallen. Sind in der Woche gefahren, da war es recht leer. Die Attraktionen findet man teilweise sicherlich auch in anderen Parks oder auf der Kirmes, aber der Park wurde sehr gut auf dem Gelände des Kernkraftwerks integriert. Eines der Highlights ist sicherlich das Karussel im Kühlturm, aber auch das Museum über Kerntechnik ist empfehlenswert. Natürlich für Kinder recht uninteressant, es sei denn, man möchte sich mal abhkühlen. Die Parkshow war auch recht lustig, auch wenn es am Anfang ein wenig träge war. Nachher wurde es ganz gut und wir haben unseren Spaß gehabt. Das Anstehen bei den kostenlosen Softdrinks/Pommes/Softeis war auch überhaupt kein Problem. Kann mir auch kaum vorstellen, wie man 45 Minuten da warten muß, denn es sind so viele Ausgabe-Stände vorhanden, dass es eigentlich nicht sein kann. Vielleicht sollte man nicht unbedingt genau zur Mittagszeit dahin oder nicht in der absoluten Hauptsaison fahren. Insgesamt kann man den Park wirklich weiter empfehlen. Schade, dass u. A. Drag-Racer und Go-Karts extra kosten, aber wenn sowas dafür in einem guten Zustand ist, dann ist das kein Problem. Sonst würden die Besucher ja auch den ganzen Tag nur Go-Kart fahren. Den Park kann man auf keinen Fall mit den Großen im Freizeitpark-Business vergleichen. Aber es ist auf alle Fälle eine gelungene Abwechslung, vor allem, wenn Kinder dabei sind. Aber vorher die Größenangaben beachten, sonst sieht man enttäuschte Kindergesichter, wenn diese unter 1,20 m sind.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Thomas Rischko, 25.10.2011

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Sehr geehrte Damen und Herren,



am vergangenen Samstag den 10.09.2011 war ich zum ersten Mal mit meinem 3 Jährigen SOhn in Ihrem Familienpark,weil ich selbst immer gene dort gewesen bin.

Leider hat sich der Tag für uns alle als eine Enttäuschung rausgestellt und ich wollte Ihnen ein Feedback geben.

Wir haben über den EInzelhandel *Zeemann* Gutscheine über 50 % Ermäßigung erhalten,was wir super fanden, wir hatten jedoch das Gefühl,das wir deshalb auch nur (maximal) 50 % LEistung bekommen.

Der Park war sehr voll und an den Ess- und Trinkbuden musste man endlos warten,man sage dazu,dass die Hälfte der Buden geschlossen waren. Wenn ich eine halbe Stunde auf eine Pommes warten muss,weil sie Gratis ist,dann bezahle ich lieber dafür.

Auch waren die Hälfte der Fahrgeschäfte geschlossen oder nur im Wechsel mit anderen Geschäften auf. Z.B die Achterbahn oder die Geschäfte dür die *ganz Kleinen*.

Was bitte ist das für eine Leistung? Wir sind jedenfalls so dermaßen enttäuscht,dass wir diesen Par nicht wieder besuchen werden,geschweige denn jemanden empfehlen.Sogar mein 3 Jähriger Sohn,dem es an diesem Tag eigentlich FReude bereiten sollte,hatte schlechte Laune und war enttäuscht.



Vielleicht gibt Ihnen das zu denken.








60% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Steffi, 13.09.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Ich war in Kernies Kernschrott Kanisterhotel-Anlage und wie es mir dort gefallen hat, kann man sich wohl schon ausmalen, oder?
Wenn nicht, folgt hier mein Erlebnis-Aufsatz "Mein schlimmstes Wochenende".
Mein schlimmstes Wochenende seit langem durfte ich in Kernies Kernwasserwunderland verbringen. Der Holländer Hennie van der Most hat sich am malerischen Niederrhein einen Sauftempel der Extraklasse aus dem atomaren Nichts gestampft. Hurtig ein bis zwei Wellblechverkleidungen um das KKW Kalkar gezimmert, den debil grinsenden "Kernie" draufgepinselt und fertig ist der "Ballermannersatz am Rheinufer".
Dazu das feudale all-inclusive-Angebot kreiert und fertig ist die Laube. Wer meint, er könne hier einen netten Familienausflug mit Kind und Kegel genießen, der täuscht sich. Ohne Motto-T-Shirt (OB-Team, in der regel voll; Bitte ein Byte, ein Byte sind acht Bit; Wir sind die verrückten Moorhühner; etc) ist man hier nichts und fällt zwischen Kegelclub und Krabbelgruppen-Müttern negativ auf.
Das Bier fließt in Strömen. Die Mädels an den Zapfhähnen können einem leid tun. Bei einem gegröhlten "20" können schon mal Speichelpartikel in deren Richtung fliegen, habe ich selber gesehen. Die 20 Bier sind jedoch schnell gezapft und werden von schnauzbärtigen Endvierzigern - selbstverständlich im Motto-T-Shirt - tablettweise zum eigenen Tisch getaumelt.
Unser Hotelzimmer im "Sporthotel" hatte den Charme einer Bohrinsel-Unterkunft. Wer auf Kabelkanäle steht wird hier glücklich. Zudem befindet sich einen Meter vor dem Fenster der Minigolf-Platz. Wenn der mordsmäßige Gebäudekomplex des abgesperrten KKW nicht gerade seinen eisigen Schatten auf das Gelände wirft, treffen sich hier zahlreiche Minigolfer - Gegröhle eingeschlossen.
Kernies Familienpark mag für einen spontanen Familien-Kurztripp ganz interessant sein, an Umsonst-Fritjes und kostenlosem Softeis hat man sich aber auch schnell satt gegessen.
Ich will nicht alles mies machen. Für Familien mit kleinen Kindern mag der Familienpark ein schönes Tagesausflugs-Ziel sein, das dazugehörige Wunderland ist jedoch nur eines: Ein mieser Ballermann-Abklatsch von einem ausgefuchsten Holländer prima in Szene gesetzt, für meinen Geschmack aber garnichts. Ach ja: Gegessen wird am Buffet grundsätzlich fritiert und vorgekaut, die Spare-Ribbs im Westernsaloon schmecken wie in Brackwasser eingelet und von dem Billig-Fusel an den Bars habe ich am zweiten Abend übrigens einen enormen Ausschlag bekommen. Danke dafür.

63% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Steffen Fetzner, 24.05.2004

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Also wir (Familie 4 Erw. 5 Kinder) waren am vergangenen Sonntag dort.
Als erstes ist der Park relativ klein (Flächenmäßig) und eng, man kann an den Fahrgeschäften nur schlecht mit einen Kinderwagen stehen, da man sonst den Weg fast versperrt. Für die Kinder war es trotzdem ein sehr gelungener Tag. Die Fahrgeschäfte werden im "wechsel" betrieben, d.h. 1 mitarbeiter bedient 2 geschäfte abwechselnd!

Die attraktionen sind allerdings wirklich nur für kleinere Gäste gedacht! (Sehr kompliziert, da man für einige Geschäfte mind. Grösse haben muss, und für andere wiederum nicht zu gross sein darf!) Die Topatraktionen für Teenager (ab 15 Jahren.) also Dragster, Quad- und Kartfahren kostet EXTRA!! Quad und Kart kosten 6 Euro pro fahrt und Dragster kostet sage und schreibe 12,50 Euro für 3 Starts!

Ansonsten gabs allerdings nichts zu bemängeln. Der Park ist sauber und ordentlich! Die Mitarbeiter freundlich und wartezeiten an den Fahrgeschäften nur vereinzelt!
Alles in allem ein gelunger Familienausflug!

62% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Dirk G., 07.07.2008

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Mit kleineren Kindern ein Ausflug der sich lohnt!
Kindgerechte Attraktionen ohne "Thrill" so das die ganze Familie diese geniessen kann. Im Park selber gibt es an Selbstbedienungsständen Pommes, Getränke, Eis bis zum Abwinken. Sehr viele große Spielplätze laden zum Ruhen und Verweilen ein, so das man seine Kleinen immer im Blick hat. Sanitäre Anlagen gepflegt, fürs Parken muss man nicht bezahlen, im Park selber gibt es auch keine 1 Eurospielautomaten wie in vielen anderen Orten, so das man fast nur mit dem Eintrittspreis rechnen muß. Alles in allem mit Kindern sehr empfehlenswert. Da es jedoch nicht viele Unterstellmöglichkeiten gibt, sollte man sich auf das Wetter einstellen, da alle angebotenen Attraktionen sich im Freien abspielen.

58% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Kölner Kritiker, 07.07.2007

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Für Kinder bis 12 Jahren ein idealer Freizeitpark! Es gibt für alle Altersklassen viele geeignete Fahrgeschäfte, sodass auch die Kleinen nicht zu kurz kommen. Die Wartezeiten an allen Geräten ist sehr kurz, es gibt überall Sitzgelegenheiten und saubere und viele (kostenlose!!!!) Toiletten. Die Idee, Getränke, Fritten und Eis in den Eintrittspreis zu integrieren finden wir super toll. Wir wohnen in Köln und werden auf jeden Fall wiederkommen.

58% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Edith Müller-Hofmann, 12.08.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Wir waren heute in Kernis-Freizeitpark! Unsere beiden Kinder 5 und 7 hatte eigentlich eine Menge Spass! Die kleine durfte fast niergens mitfahren, da sie zu klein war und die Geschäfte auf denen sie fahren durfte waren geschlossen. Es waren ca. 4-5 kleine Attraktionen geöffnet für eine halbe Stunde und dann wurde diese Attraktion geschlossen und der Mitarbeiter ging zu einer anderen Attraktion. Super man war immer auf der Suche nach eine geöffneten Attraktion für die kleinen.
Die Toiletten waren unter alles Sau! Entschuldigung, aber das musste mal gesagt werden. Es hat sehr stark nach Amoniak gestunkten. Klopapier musste man suchen, die Handgebläse funktionierten nicht. Dies alles war schon morgens um 10 Uhr!!! Abends hätte ich es vielleicht verstanden aber morgens.
Nun ein gutes hat es gehabt! Es gab Trinken, Pommes frites und Eis umsonst, egal wie viel man davon haben möchte. Man braucht keinen Rucksack. Im guten und ganzen. Wäre es ein bischen sauberer und wären alle Fahrattraktionen offen wäre es für Kinder ein Superpark, aber so bekommt er von mir nicht viele Punkte!!!

57% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
M. Bourscheidt, 13.06.2004

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Wir haben überwiegend kleine Kinder und dafür ist dieser Park auch gedacht. Familien mit Kindern die nicht älter sind als 9-10 Jahre kommen voll auf Ihre Kosten, da fast alle Attraktionen auch von Kleinstkindern besucht werden können, was in einem Freizeitpark nicht immer selbstverständlich ist.

Auch die Idee Pommes und Getränke im Eintrittsgeld zu inkludieren ist hervorragend, da man sich die Mitschlepperei von Proviant oder viel Geld fürs Essen sparen kann.
Alles in allem kann man dort einen schönen Tag verbringen auch wenn der Park nicht riesig ist, aber Kleinkinder sind ja eh nicht so schnell.....

54% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
-, 16.03.2007

Mein Gesamturteil:
s1
80%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Der Park ist einfach genial, genau das richtige für Familien mit kleineren Kindern!
Denn gerade kleinere Kinder kommen doch oft in anderen Parks ein bischen zu kurz was Karussels und andere Attraktionen angeht, weil sie für die meisten Fahrgeschäfte zu klein/zu jung sind.
In diesem Park hier hingegen ist alles auf kleinere Kinder abgestimmt, aber auch Größere Kinder so bis ca. 10 - 11 J. kommen hier nicht zu kurz.
Wir waren jetzt schon 4 mal dort, und unsere Kinder ( 4 und 10 J. alt ) fanden´s jedes Mal klasse.
Ein persönlicher Tipp noch:
Dieser Park eignet sich auch hervorragend für Eltern mit körperlich behinderten Kindern!
Unsere 10 jährige Tochter ist auf Grund ihrer Behinderung körperlich recht eingeschränkt , was zur Folge hat, das sie in anderen Parks oder auch auf einer normalen Kirmes an den meisten Attraktionen nicht teilnehmen kann.
Im Kernie´s Familienpark hingegen kann sie an den allermeisten Attraktionen teilnehmen, da alle Karussels etc. doch eher schön langsam fahren und auch sehr geräumig sind!

54% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Heike Schuler, 16.04.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





1. Anfahrt

Die Anfahrt ist auf der Internetseite gut beschrieben.
Außerdem ist alles gut ausgeschildert.
Wenn man erstmal dann das Wunderland Kalkar mit dem Auto betritt bekommt man einen ersten Eindruck ,dass Hennie van de Most gute Arbeit geleistet hat. Direkt am Eingang des
Familienpark finden wir sehr gute Parkplätze (kostenlos)

2. Der Park
Der Eintrittspreis von 18,50€ ist wirklich sehr angemessen.
Der Park ist gut gestaltet und der alte Reaktorkessel wurde nach meiner Meinung gut verbaut.
Besonders gefallen hat uns ,dass die Verpflegungsstände sich um den Reaktorkessel grupperien.
Unsere favorisierten Attraktionen sind:
Demoliton Derby, Flying Caroussel, BalloonRace, Bumper Boats, Riesenrad, Labyrinth, Kernies Wackelboot und die Flying Elephants.
Ein dickes Minus kann ich nur dafür geben, dass man vor dem Eingang der Wildwasserbahn nicht darauf hingewiesen wurde, dass man klatschnass werden würde (ich und meine Familie trieften nach der Fahrt.
Auch der Rheinterasse geb ich ein großes Plus, denn von dort hat man eine sehr gute Aussicht auf den Rhein.

3. Service

Das Personal an den Fahrgeschäften ist sehr freundlich (in Gegensatz zu anderen Parks).
Die Sicherheitsvorkehrungen haben ebenfalls keine Mängel.

4. Verpflegung

Die SB-Stände mit Eis,Pommes und Getränken fande ich ideal.
Viele verschiedene Getränke (Kaffee,Limonade,Säfte) sprachen jedes Familienmitglied an.
Das Softeis von Luna-Mil ist wirklich sehr erfrischend kühl
und das Zapfen scheint einfach.
Nur würde ich neben den Pommes vielleicht noch eventuell Bratwürste oder HotDogs anbieten,die im Preis inbegriffen wäre.

54% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Simon Leichtweis, 26.08.2007

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Wir waren im Jahr 2003 im Kernwasser Wunderland. Unsere Kinder (2-4 Jahre) waren total begeistert! Für den Eintrittspreis von 16,50 € pro Person bekommt man eine Menge geboten. Alle Attraktionen sind auf die kleinen Gäste abgestimmt. Bis auf einige Ausnahmen können alle Fahrgeschäfte auch von den ganz Kleinen (2 jährige Kinder) genutzt werden. Zum Teil sind die Attraktionen so ausgelegt, dass selbst Erwachsene mitfahren können. So gibt es eine Familienachterbahn, eine Art Raupenbahn und einige andere Fahrgeschäfte, die sowohl Eltern, als auch Kinder nutzen können. Im Eintrittspreis inbegriffen sind Pommes, Softeis und Getränke (Cola, Limo, Säfte, Tee und Kaffee!), soviel man essen bzw. trinken möchte. Sowohl die Fritten als auch das Eis und die Getränke waren einwandfrei. Es wurde immer für Nachschub gesorgt, damit man nicht lange anstehen mußte. Der Park befindet sich in einem einwandfreien Zustand und ist auch von den Toiletten her sehr sauber. Unsere Kinder wollten garnicht mehr nach Hause. Der Eintrittspreis und die für uns etwas längere Anfahrt hat sich wirklich gelohnt. Für Eltern, die ihren Sprößlingen einen wirklich kindgerechten Park bieten möchten, ist Kernie´s ohne Bedenken zu empfehlen. Wir werden auch in diesem Jahr ins Kernie´s fahren.

54% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
anja cremer, 18.05.2004

Mein Gesamturteil:
s1
100%





All-inclusive für Kinder von 4-12 ist das Zauberwort. Für die bietet der Park Riesenspass. Die Eltern freut vor allem, dass keine horrenden Zusatzkosten den Spass verderben, da die Grundnahrungsmittel (Pommes, Cola & Eis) gratis in unbegrenzter Menge verfügbar sind. Alles in allem: Perfekt für Eltern, die Ihren Kindern mit einem festen Budget einen Tag schenken wollen, der nicht durch "Nein, das ist jetzt aber wirklich zu teuer" verdorben wird.

52% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Andreas J. Kroll, 21.08.2003

Mein Gesamturteil:
s1
80%





zu voll
Hallo, wir waren am 26. 07. 09 einem Sonntag in Kernies Wunderland.
Als wir ankamen, standen wir erst einmal 1 Stunde an der Kasse an. Dies war super ärgerlich, da wir schon eine Autofahrt von fast 2 Stunden hinter uns hatten.
Fritten Eis und Getränke gab es ja umsonst. Dies war gut.
Ärgerlich war nur, das wir überall super lange anstehen mußten, obwohl es genug Stände gab, die aber nicht alle geöffnet waren.
Die Attraktionen für die kleinen waren sehr schön, nur leider waren auch dort einige nicht geöffnet, obwohl es super voll war.
Es wirkte ein bißchen so, als ob man nicht mit so einem Besucherandrang gerechnet hätte.
Der Park war außerdem von Bienen befallen. So viele Bienen habe ich noch nie gesehen.
Die Mitarbeiter waren sehr unmotiviert. Es dauerte immer ewig, bis sie die Fahrgeschäfte anschalteten. Man saß manchmal 5 Minuten bis es endlich losging.
Fazit: Nie mehr in den Ferien.


50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
schnecke, 27.07.2009

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Wir waren mit der ganzen Familie dort, und ich muß sagen wir hatten alle was davon, ob groß ob klein,wir waren mehr als zufrieden.
Ich kann den Park nur weiter empfehlen,in jeder weiße!!!
Auch die Sanitären Anlagen sehr sauber!!!
Dazu die All Inklusive Verpflegung super!
Wir werden auf alle Fälle wieder dort hin fahren.Bis dann.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Peter Goetz, 20.04.2006

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Dieser Park in Kalkar ist wirklich toll.
Ich war da schon öffters, und es hat mich immer wieder beeindruckt.
Und ´man muss nur den eintritt bezahlen, dann kriegt man Getränke und Essen umsonst.
Also ich kann den Park nur empfehlen.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Paul Niermann, 18.01.2003

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Kid´s vor !
Für Kleine sicherlich ein Riesenspaß ! Große und Teenies werden hier den Thrill vermissen, denn richtig coole Rollercoaster gibt´s nicht. Dafür aber viele Rummelattraktionen und faire Preise ! Ich meine: Pommes, Getränke und Eis so viel man will...da lacht Papas Geldbörse !

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
mr.papat, 20.04.2009

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Nun für 16€ Eintritt kann man nicht sagen.W as uns pers. etwas gestört hat ist, das es keine Aschenbecher in form von Sandeimer gibt wobei im Park für Sauberkeit geworben wird!
Außerdem fand Ich 2-3Mitarbeiter etwas Verantwortungslos bezüglich der Sicherheit an den Fahrgeschäften! Habe 2-3mal diese darauf aufmerksam gemacht, das ein Kind nicht gesichert ist! Vieleicht sollten die Eltern besser acht darauf geben wenn es auf seite der des Personal nicht so richtig funktioniert.
Aber im ganzen war es ein gelungener Tag mit unserer 5j. Tochter.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Benno M., 05.09.2003

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Kernie´s Familienpark oder besser gesagt das Kernwasser Wunderland ist eigentlich nicht schlecht. Wenn man schlau ist dann nimmt man gleich die teurere Eintrittskarte und hat noch All-You-Can-Eat inkl.

Die Attraktionen sind jetzt nicht so der bringer, jedoch bekommt man bei der Wasserbahn schon seinen Spass, den ich wurde noch nie so nass.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Stee, 18.12.2002

Mein Gesamturteil:
s1
80%






1 | 2 | 3 | 4 | 5 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte

Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Ziele in der Umgebung
Ferienparks
 Wunderland Kalkar
ca. 0m entfernt

Biotop Wildpark Anholter Schweiz © Biotop Wildpark Anholter Schweiz
© Biotop Wildpark Anholter Schweiz
Gärten
 Biotop Wildpark Anholter Schweiz
ca. 12km entfernt

 © Landal GreenParks
© Landal GreenParks
Ferienparks
 Landal Stroombroek
ca. 19km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten