OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Phantasialand:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 2232 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 1570
# 4 Sterne: 232
# 3 Sterne: 237
# 2 Sterne: 83
# 1 Stern: 110


Bewertung von frankwemhoener72@gmail.com, vom 06.01.2024

Ein Tag im Phantasialand Wintertraum am 05.01.2024

An dem Tag war es wieder sehr voll, sodass man an den Hauptattraktionen bis zu 70 min anstehen musste. Talocan, Crazy Batz und Chiapass schlossen schon um 17.00 Uhr, woraufhin sich die Masse der Menschen auf die anderen Attraktionen verteilen mussten und sich die Wartezeiten nicht verbesserten!
Auch von technischen Problemen bei Fly, Maus au Chocolade sowie Taron blieben die Besucher sowie auch wir an dem Tag nicht verschont.
Wir haben das Beste aus dem Tag gemacht aber werden den Park nicht mehr so schnell besuchen.
Hier herrscht einfach nur noch Massenabwicklung und Geldeinnahme. M.E. dürfen viel zu viele in den Park. Der Spaßfaktor bleibt ehrlich gesagt auf der Strecke.


Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Bewertung von Gabi, vom 04.10.2023

Phantasialand nie wieder

Für die paar Attraktionen,die Heute am 04.10.23 geöffnet hatten finde ich einen Eintrittspreis von 54€ total übertrieben. Ich und meine Begleiter waren sowas von enttäuscht , wir hatten das Gefühl das es dort nicht mehr um Freizeitspaß geht sondern nur noch um Abzocke, Fressbuden bis zum abwinken,Verkaufsstände ebenso ,aber Fahrgeschäfte sehr wenig und deswegen fährt man ja hauptsächlich dahin. Also ich kann es nicht mehr empfehlen, da fahr ich lieber zum Moviepark ist von uns aus näher , nicht so teuer wie Phantasialand und hat wesentlich mehr zu bieten.. Unverschämt fand ich auch das einige Fahrgeschäfte einfach geschlossen waren und dann noch den vollen Preis zu verlangen ist absolut nicht OK. Wie meine Überschrift schon Zeigt nie wieder Phantasialand absolut nicht empfehlenswert.


77% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Mirko, vom 17.08.2023

Nicht nur Umsatz generieren!

Wie ich in meiner Überschrift schon andeute, sollten sich die Betreiber Phantasialand, mal Gedanken um ihr Firmenkonzept machen. Bei einem Eintrittspreis von 61,- EUR pro Person, sollte man voraussetzen können, dass zumindest die Fahrgeschäfte auch funktionieren. Das mal eines ausfällt kann immer mal passieren. Aber 4 Fahrgeschäfte an einem Tag und davon 2 (Force und Chiaps) an denen wir jeweils bereits 60 Minuten angestanden haben. Sorry, das ist nicht mehr vertretbar. Unter anderem streikte sogar die Black Mamba für mehr als 1 h und die Fahrgäste mussten auch so lange in ihrer Gondel sitzend warten, bis was unternommen wurde. Solche Wartezeiten sind unwiederbringlich weg.
Im Schnitt lag die Wartezeiten bei allen Fahrgeschäften bei ca. 50 Minuten. Wenn schon nur noch Onlinetickets verkauft werden, dann sollten doch bitte auch die Besucherzahlen angepasst werden und nicht nur der Umsatz im Vordergrund stehen. Für uns war nur möglich insgesamt 4 Fahrgeschäfte zu nutzen – wegen oben beschriebenem Andrang und der technischen Ausfälle. Ich rege mich über 4 EUR für eine Einzelfahrt auf der Kirmes auf, bezahle aber in einem Freizeitparkt 16,25 EUR für eine Fahrt.
Dieser Fehler wird mir so schnell nicht mehr unterkommen, oder aber die Parkbetreiber reagieren mal endlich darauf.


87% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Erika G., vom 13.08.2023

Völlig überteuert und MA sollten auch auf gesundheitlich eingeschränkte Menschen eingehen

51 € für schwerbehinderte Personen finde ich ziemlich heftig. Da wir nicht so schnell Vorwärts gekommen sind und viele Wege (Treppen, bergauf/bergab) beschwerlich Warenhandel ich besonders ärgerlich, dass auf Nachfrage keine Ausnahme gemacht werden konnten (haben den falschen Eingang zur Wasserbahn genommen) es war nicht so viel los, aber die MA hat uns mit einer Genugtuung im Gesicht zurück geschickt (es war der Quick Zugang)????????????
Wenn Sie ältere oder gehbehinderte nicht da haben wollen-dann lassen sie sie doch nicht rein!!
Das Areal um die neue Attraktion FLY finde ich sehr gelungen.
Restaurant sollte bis 18 Uhr geöffnet sein-17:25 geschlossen!!!
Stunt Show hat mir gut gefallen, dort sehr freundliche und umsorgte MA. ????????????
Aber für 500ml Wasser 3,30 zu verlangen wenn ich ziemlich übertrieben.
Schade wenn der Kommerz alles ist -was wichtig ist. Ich komme auch nicht mehr wieder ????????


85% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Corina, vom 01.08.2023

Crazy Bats

Die Fahrt ohne VR-Brille ist für Kinder unter 120 cm Körpergrösse absolut unzumutbar! Die Fahrt ohne VR und ohne erforderliche Körpergrösse darf nicht erlaubt werden. In diesem Zusammenhang ist die Bezeichnung „Family-Achterbahn“ missverständlich, da z.B. für kleine Kinder absolut nicht geeignet.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Stefan Leimbach, vom 07.01.2023

Kein Zauber mehr vorhanden

War heute nach langer Zeit das erste mal mit meinen eigenen Kindern wieder im „Phantasialand“. Der ursprüngliche Zauber den ich als Kind in den 70ern dort hatte ist mittlerweile komplett zugebaut. Was auffällt ist das Überangebot an kulinarischem, was erstmal positiv ist. Allerdings, sind auch hier Wartezeiten einzuplanen die für „Snacks“ unverhältnismäßig lange und recht kostspielig sein können.
Wer wie ich mit 2 kleinen Kindern im Park unterwegs ist, merkt schnell dass selbst kleinste Attraktionen sehr lange Wartezeiten erfordern. Somit grenzt das warten z.b. im „Maus au Chocolate“ mit 50 Minuten und seinen unendlich wirkenden Räumen der Wartezonen, selbst als Mäuselabyrinth, in dem man gefangen ist. Wer auf selbstgeisselung steht, der sollte das dringend mal mit Kindern ausprobieren. Hierdurch war unser Aufenthalt von ca. 9 Stunden relativ schnell in Wartesegmente runtergebrochen, wie ich sie im weltweiten Vergleich der besten Parks nur selten erlebt habe. Von der Barrierefreiheit mit Kinderwagen fangen wir besser nicht an, aber mit 2 Erwachsenen, lassen sich die vielen Stufen überwinden.

Als dann die Kinder soweit erstmal genug gesehen hatten, bleibt den entnervten Eltern dann nur noch der Quickpass oder Quickpass+, der nur an bestimmten, entgegengesetzten Orten im Park zusätzlich käuflich angeboten wird. (Quickpass 10€ / Quickpass+ für 20€). Das upselling ist somit immer präsent und schmälert die Barschaft und Stimmung gleichermaßen. Das Phantasialand war für mich immer etwas besonderes. Leider ist der ursprüngliche Funke nicht auf meine Kinder übergesprungen, die in ihren jungen Jahren schon viele Parks gesehen und erlebt haben. Abschließendes Highlight ist dann das warten vom Parkplatz (Parkgebühr übrigens 6€ zusätzlich) zurück auf die Autobahn (ca.1 Stunde)
Wir haben uns entschieden, nicht noch einmal uns das anzutun, da es finanziell und vom Spaßfaktor nicht im Verhältnis steht. Ich glaube auch nicht dass dieses Konzept für den wiederkehrenden Besucher gedacht ist.

Der Park ist eigentlich genau wie Köln selber: Völlig überladen, zugebaut, zu teuer und das Autofahren/ Parken ist immer nervig. Somit ist das wenigstens stimmig.


88% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Bornheimer, vom 04.01.2023

Wintertraum 2022

Wir waren am 20.11. im Wintertraum. Schön geschmückter Park, aber dermaßen brechend voll, das Wartezeiten >1h pro Achterbahn entstanden. Auch der ermäßigte Preis (26€/Person) kann mir dies nicht erklären. Ohne weitere Rabatte wird es für mein 5 köpfige Familie auch keinen weiteren Besuch geben.


83% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Karsten, vom 18.12.2022

Wintertraum nicht zu empfehlen

Hallo.
wir waren letzte Woche mit unseren beiden Kindern im Phantasialand -Wintertraum.Viele Restaurants hatten zu , Shows sind ausgefallen, Attraktionen zum Teil geschlossen.Weihnachtlich war nur der Friedrich-Platz.Eislaufen extra noch mal 5€ pro Person und alle Preise überteuert.Pizza war kalt. Eine Cola 0,5 Liter 3,65€. Also 175€ Eintritt und mehr als enttäuschend


77% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Marta, vom 22.09.2021

Schlange stehen und warten

Wer Schlange stehen und lange Wartezeiten liebt ,ist im Phantasialand richtig. Wartezeiten zwischen 60 und 100 Minuten an jeder größeren Anlage und das mit Kindern, wir haben für zwei Fahrten drei Stunden gestanden. Die Restaurants hatten nicht alle geöffnet ,daher am Imbiss wieder 30 Minuten gewartet und für einen Kaffee 20 Minuten gewartet, dann im Stehen gegessen , es gab nur ganz wenige Sitzgelegenheiten. Im einzigen Kaffee gibt es Getränke nur in Verbindung mit Törtchen ab 7,00 Euro , bei 6 Personen für uns zu teuer ausserdem hatten wir einen Diabetiker dabei. Der Park war viel zu voll , Abstand halten unmöglich. Viel Geld fürs Dauerstehen und Warten bezahlt. Für ältere Personen gar nicht zu empfehlen .


65% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Hoschek, vom 04.08.2021

Zu lange Wartezeiten

Sehr enttäuscht vom Phantasialand diesmal : sehr lange Wartezeiten, die Kinder konnten am Tag vier Attraktionen machen. Bei dem hohen Eintrittpreis hat uns der Spass 14 Euro pro Attraktion gekostet.Als Begleitperson hat man keine Ruhezonen oder Elternzonen, wo man seine Zeit anders nutzen könnte. Kein freier Wlan-Zugang. Schade. Wir waren vom Phantasialand immer begeistert - die Reise ist es jedoch während der Schulferien nicht wert.


69% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Franke, vom 10.10.2019

Ich bin Clubkarteninhaber vom Phantasialand und muss in letzter Zeit feststellen das die Vorzüge der Clubkarte immer mehr gekürtzt werden!!! Wo andere Freizeitparks sich um Gäste bemühen habe ich das Gefühl,das Phantasialand brauch sich keine Mühe mehr geben.Der Service war mal 1a,inzwischen schläft er immer mehr ein und wird gerade Clubkarteninhaber richtig nachlässig!Ich bin 65 Jahre alt und wollte nur ein wenig mehr Zeit auf Taron und Raik verbringen,leider wird mir und meiner Frau genau dieses nicht gegönnt.Schade!!!! Ich werde meine Clubkarte nicht mehr verlängern obwohl ich das vor hatte. Trotzdem frdl. Grüsse H.W.Franke


53% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Steffi, vom 05.08.2018

Hintergrundmusik

Wir waren gestern, 04.08.18 im Phantasialand.
Da wir echte Phanta-Nerds sind, sind wir mehr als 1 x im Jahr dort.
Gestern war ich absolut schockiert über die Hintergrundmusik im Themenbereich Berlin!!!
Statt der alten Musik läuft dort, lt. einer Mitarbeiterin seit 02.07.18 Pop-Musik. Gebt gar nicht, passt nicht zum Bild, zur Kulisse, wer sich das hat einfallen lassen, der gehört fristlos gekündigt!
Preise angezogen von 45,-€ auf 46,50€, Getränk 0,5l 3,50€ ... das ist schon happpig...
Als echte Nerds sagen wir hier Adieu... schlechtes Management und mangelnde Voraussicht....


8% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Lukas, vom Dezember 2017 oder früher

Könnte besser laufen

Ich besuchte den Park am ,12.04.2015 mit einem bekannten und siener Nichte. Meine 6 Jährige Tochter war auch mit dabei.
Zunächst dieser Park ist sehr schön, un dlebendig gestaltet, jedoch sollten Inforamtionen an alle Parkbesucher durchgegeben werden wenn ein technischer defekt oder sich die Wartezeiten erheblich verlängern. Chiapas + Wildwasserbahn hatten wohl an diesem Tag Ausfälle sodass sich dann eine viel längere Wartezeit ergeben hat als zunächst angenommen. Schade das man dann nich tdazu informiert wird.


12% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von W.Velten, vom Dezember 2017 oder früher

nur noch Enttäuscht

Waren heute sehr enttäuscht vom Phantasialand. Erst als wir im Park waren bemerkten wir das beide Wildwasserbahnen abgerissen waren und dort nur noch eine riesige Baugrube ist.Die Laufwege in diesem Bereich sind eine einzige Katastophe !Einige Atraktionen waren den ganzen Tag außer Betrieb, kalte Getränke konnten wir nur an zwei Stellen bekommen und die günstigen Getränkebecher die man immer wieder kostenfrei auffüllen kann konnte oder wollte man uns nicht aushändigen weil angeblich keine Strohhalme mehr da waren? An der Kasse war von den nicht mehr vorhanden Wildwasserbahnen und den nicht in Betrieb Fahrgeschäften nichts aus gehangen. Hätte ich das gewusst hätten wir nie im Leben dafür 38,50€ Eintritt bezahlt.Das ist schon unverschämt,man könnte wenigstens dann die Eintrittspreise herunter setzen. Ach ja noch was, im Wuzze-Town war die Gastronomie oder einzige Ketränke Ausgabe ganz zu ! Warum auch immer. Also ganz ehrlich uns und sehr viele andere Besucher mit denen wir im Park gesprochen haben werden wohl die nächsten Jahre dort nicht mehr hin fahren. Man oh man, was ist in den letzten Jahren nur aus dem Park geworden ??


32% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Jan, vom Dezember 2017 oder früher

Schlechter Service und teurer Eintrittspreis.

Also ich muss mal meine Meinung über das Phantasialand loswerden. Früher war der Park immer mein Lieblingspark durch die geniale Thematisierung und die tollen Attraktionen. Wie sich das Phantasialand allerdings mittlerweile entwickelt hat ist wirklich schade. An mir wird man dort keinen Cent mehr verdienen. Ich werde den Park nur noch mit einer Freikarte besuchen. Ich war schon in vielen Freizeitparks in ganz Europa, aber so ein schlechter Service wie bei meinen letzten 2 Besuchen ist mir noch nie untergekommen. Ich möchte nicht näher auf die Vorfälle eingehen. Ich kann nur sagen, dass die Mitarbeiter sehr unfreundlich, nicht hilfsbereit und Teilweise wirklich unverschämt waren. Es gab natürlich Ausnahmen, allerdings hatten wir nicht wirklich das Gefühl willkommen zu sein. Auch als wir uns nach unserem Besuch per E-Mail an das Phantasialand gewendet haben wurde sich nichteinmal bei uns entschuldigt. Auch der teure Eintrittspreis ist nicht grade Familienfreundlich. Für einen ähnlichen Preis bekommt man im Heide Park Resort oder im Europa-Park deutlich mehr geboten. Vl. liegt es auch an diesen Punkten, dass das Phantasialand immer weniger Gäste anlocken kann.
Ich hoffe allerdings, dass sich das bessert und werde nächstes Jahr nochmal schauen was sich verändert hat. Allerdings kann ich nach meinen beiden Besuchen in diesem Jahr sagen, dass ich das Phantasialand nicht weiter empfehlen kann. Da fahre ich lieber einen Tag in den Movie Park.


30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Jessica, vom Dezember 2017 oder früher

Abzocke

Vor ein paar Tagen war ich gemeinsam mit meinem Freund im Phantasialand. Ca. 5 Jahre war ich nicht mehr im Park. Ich war ziemlich enttäuscht. Es hat sich nicht wirklich viel verändert hat und die Veränderungen die zu sehen waren, waren lieblos gestaltet.

Angeblich will der Besitzer des Phantasialands Grundstück erwerben, damit der Park noch größer wird. An seiner Stelle würde ich erstmal die alten Bahnen (Geisterrikscha/Silbermine und co.) erneuern, bzw. komplett abreißen. Lohnt sich doch nicht mehr. Selbst die jüngeren Kids stehen schon auf schnelle Bahnen und Nervenkitzel, da sind solche Attraktionen nur noch zum einschlafen und Platzverschwender.

Der Eintrittspreis und die Preise für die Verpflegung im Park sind reine Abzocke.

Neue Attraktion "Maus-au-Chocolate". Wir mussten ewig anstehen (1,5 Stunden), gut ist ja neu und wird ja toll im TV-Werbespot" angepriesen, jedoch wird man für das lange anstehen nicht belohnt - Computerspiel in 3D, mehr ist es nicht.

Fazit: Die Achterbahnen und River Quest machen Laune, den Rest kann man vergessen.


33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Marcel, vom Dezember 2017 oder früher

Im Phantasialand stimmt das Preis/Leistungsverhältnis keineswegs überein. Alte Bahnen werden ständig abgerissen(wo ist die Wildwasserbahn hin?), neue Bahnen werden zum Ausgleich nicht gebaut. Der Park besitzt fast nichts für Kinder und insgesamt langweilige Attraktion. Die Preise fürs Essen sind der Qualität nicht gerechtfertigt!!

Der Höhepunkt ist der Eintrittspreis. 37,50€ für lange Wartezeiten, schmutzige Wege und gelangweiltes, unfreundliches Personal. Für den gleichen Eintrittspreis bekommt man im größten Freizeitpark Deutschland (Europapark) viel mehr Attraktionen und Shows geboten. Zu alledem ist das Ambiente im Europapark schöner als dem im Phantasialand. Hier bekommt man etwas für sein Geld, nicht wie im Phantasialand. Da könnte ich genau so 40€ in den Guli werfen!!!

NIE WIEDER!!


30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Martin, vom Dezember 2017 oder früher

War schon viel besser im Phantasialand


0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Susi s., vom Dezember 2017 oder früher

Wir waren die Woche im Phantasialand und wir mussten feststellen, dass es mit dem Europapark nicht zu vergleichen ist!!
Der Park ist sehr eng gebaut und verschachelt. Die Attraktionen wie Black Mamba sind enttäuschend.

Wir werden dem Europapark treu bleiben!!

Geil ist allerdings das Mistery Castle


57% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von sophia, vom Dezember 2017 oder früher

fasst alle attraktionen sind nur für erwachsene


33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | > | 10 Seiten >>