Bärenzwinger am Köllnischen Park



1432 / 1434

Als lebende Wappentiere wurden die Berliner Bären im Jahre 1939 am 17. August im Köllnischen Park am Märkischen Museum in Berlin-Mitte ihrem Domizil übergeben. Zur Einweihung des Zwingers zogen vier Bären ein - ein von der BZ am Mittag gestifteter Bär, einer vom Zoologischen Garten Berlin und zwei Bären aus Bern. Derzeit leben bis auf weiteres nur zwei Bären dort - wer die "amtierende Stadtbärin" Schnute und ihre Tochter Maxi einmal erleben möchte, hat hier fast hautnah die Gelegenheit dazu.




Adresse
Bärenzwinger am Köllnischen Park
Rungestraße
10179 Berlin
Deutschland
» Zur Webseite des Ziels

Alle Rechte am Text: parkscout.de

Passende Artikel zum Ziel


Die Geschichte der Erlebnisbäder,  ... Heutige Erlebnisbäder gleichen oft schon Freitzeitparks  ... weiterlesen




Weitere Parks in der Nähe


AquaDom & SEA LIFE Berlin Aquarien
Distanz: 1,3km
zum Ziel
Berlin Dungeon Edutainment
Distanz: 1,4km
zum Ziel
Madame Tussauds Berlin Edutainment
Distanz: 2,9km
zum Ziel
MountMitte Berlin Erlebniscenter
Distanz: 3,5km
zum Ziel