OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Phantasialand:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 2191 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 1561
# 4 Sterne: 231
# 3 Sterne: 235
# 2 Sterne: 75
# 1 Stern: 89


Bewertung von DanielW, vom 2015 oder früher

Toller Park

Guten Tag zusammen

Habe den Park vergangene Woche mit der Familie besucht und waren schon alle sehr gespannt auf die für uns neue Bahn Chiapas. Grundsätzlich bin ich großer Fan von Vergnügungsparks, Disneyland, Gardaland, Europapark und Hansapark wurden alle in den vergangenen 2 Jahren besucht und ich denke, dass ich daher gut die Parks vergleichen kann.

Zuerst möchte ich die Hauptkritikpunkte, die hier des Öfteren von sich gegeben werden mal behandeln.
Da wäre zum Einen der hohe Eintrittspreis. Kann zwar nachvollziehen, dass eine Tageskartenpreis von 45€ für so manch einen kaum noch erschwinglich ist, doch wer mit Familie kommt, hat aufgrund der Vergünstigungen und Aktionen den Preis recht schnell relativiert. 2-Tages Pass dann 37,50, bei weitem nicht mehr so schlimm wie so manch einer hier tut.

Ein weiterer Kritikpunkt scheint die lange Wartezeit zu sein. Schon mal im Europapark oder Disneyland Schlange gestanden? Da ist die Wartezeit um ein vielfaches (!) länger, im PL hat man selten bis nie länger als 30 Minuten irgendwo anzustehen. Gerade das finde ich im PL so angenehm, was mich insbesondere am Europapark sehr stört. Besonders wenn man ungeduldige Kinder hat, ist das Phantasialand sehr viel angenehmer als Disneyland oder Europapark.

Zuwenig Attraktionen: Klar sind nicht so viele wie im Europapark und der Park ist auch deutlich kleiner, dafür wurde aber sehr auf Qualität wert gelegt. Und ehrlich, was bringen mir 100 Fahrgeschäfte, wenn ich in 2 Tagen ohnehin nur 10-20% davon schaffe?

Zuletzt: Veraltete Fahrgeschäfte. Stimmt, so manches gehört dringend runderneuert, Hollywoodtour, die Geisterbahn oder Race for Atlantis sind schon sehr altbacken und schon lange nicht mehr the yellow from the egg.

Meine Meinung: Das Phantasialand hat uns wie in den vergangenen Jahren wieder sehr gut gefallen.

- Kaum bis gar keine Wartezeiten
- exzellentes Theming - kommt schon fast an Disneyland oder Efteling ran
- wirklich erstklassige Rides, Chiapas, Mystery Castle, Colorado, Mamba, Winja um nur ein paar zu nennen..
- Gastro und Shows waren okay
- Atmosphäre sehr gut, stellenweise herausragend
- Sauberkeit, Personal Top

Wir kommen wieder, keine Frage! :)

Mfg
Daniel


91% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Stefan, vom 2015 oder früher

Eigentlich...

...bin ich ja Phantasialand-Fan. Aber so ein paar Sachen waren leider nicht so toll, als wir dann am letzten Wochenende mal wieder dort waren.
Ok, mal streng chronologisch. Die Anfahrt war problemlos, Parkplätze genug vorhanden. Also auf zu den Kassen. Keine nennenswerte Wartezeit, weniger als 5 Minuten. Aber dann ging's los: 45 Euro pro Person, machte für uns vier (2 Erwachsene, 17 + 12) mal eben 180 Euro. Ok, aber es erzeugt ja schon eine gewisse Erwartungshaltung. Immerhin gibt's ja bis Ende April noch eine zweite Eintrittskarte, die wir auch definitiv nutzen werden. Der Park selbst eigentlich wie immer: sauber, schönes Ambiente, ich mag die Thematisierungen, die zum größten Teil ja auch gut durchgezogen werden.
Leider war morgens direkt die Achterbahn "Colorado Adventure" außer Betrieb (lief aber später wieder). Die "Black Mamba" hatte wohl auch so ihre kleineren Probleme. Die Wartezeiten waren zum Teil ziemlich lang. Wenn man jedesmal 30-60 Minuten anstehen muss, um z.B. Achterbahn zu fahren, hält sich der Spaß irgendwann doch in Grenzen. Speziell bei "Chiapas" fand ich die Wartezeit zu lang. Und man konnte auch ganz gut sehen, woran es - unter anderem - wohl lag: Die Mitarbeiter, die das Einsteigen regeln sollten, waren wohl schlichtweg mit ihrem Job überfordert. Es wurden Boote zum Teil komplett leer auf die Reise geschickt, bei einer Wartezeit von bis zu 60 Minuten nicht so ganz einfach zu begründen... In den vier Booten, die vor uns fuhren, saßen insgesamt nur 8 Leute (bei insgesamt 24 Plätzen)!
Das Personal ist wie in jedem Job. Es gibt alles von extrem engagiert und freundlich bis desinteressiert, unfreundlich. Alles in allem aber absolut ok.
Gegessen haben wir auch hier, im "Unter den Linden". Frisch zubereitete Pasta, eine tolle Salatbar, alles sehr appetitlich und zu moderaten Preisen. Da kann durchaus so manches "normale" Restaurant nicht mithalten.
Beim Rausfahren darf man dann noch 4 Euro fürs Parken abdrücken, was ich als ein absolutes No-Go empfinde, aber ok, das machen ja alle inzwischen so, zum Teil auch zu deutlich höheren Preisen (Efteling mal eben 10 Euro...).


79% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Stefan, vom 2015 oder früher

Das beste Themening

aber es wird oft verrotten lassen oder zu Tode umgestaltet.
Ich war heute seit langer Zeit wieder einmal im Phantasialand und ging mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
Anlagen wie River Quest, Black Mamba oder Talocan sehen toll aus und fahren sich toll, auch die Chiapas wird wohl genial. Aber wie geht der Park mit seinen älteren Attraktionen um. Temple of the Nighthawk ist nur ein Schatten des früheren Space Centers. In der Hollywoodtour, der Geisterrikscha und der Silbermine verotten die Animatronics.
Auch bei Mystery Castle bemerkt man, dass es schon etwas älter ist.

Die angebotenen Snacks sind eine Katastrophe. Ich hatte einen fade schmeckenden Tortilla mit Chili Con Carne und einen Obstbecher, der den Anschein erweckte, dass das welke Obst noch aus der letzten Saison stammt.

Der Preis ist schon sehr hoch, wenn man die relativ geringe Anzahl an Attraktionen nimmt.

Man merkt an allen Ecken und Enden, dass der Park gerne mit den großen der Branche mithalten möchte, aber immer wieder im Detail scheitert.


39% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von MoritzK, vom 2015 oder früher

Ausgezeichnete Shows!

Das Phantasialand bietet sowohl im Winter als auch im Sommer ein einzigartiges Showangebot!

Im Sommer sind z.B. die jetzt auch beim Parkscout Publikumsaward ausgezeichneten Shows JUMP! und Sieben - Die Suche nach der wahren Magie.

Die Shows sind sowohl Artistisch als auch Darstellerisch auf höchstem Niveau und sind technisch sehr gut ausgestattet und umgesetzt. Da wird so manches Theater neidisch.
Auf jeden Fall Pflicht bei einem Besuch des Parks.

Besonders schön ist zum Abschluss des Tages Die Magische Rose auf dem Kaiserplatz in Berlin, mit einer schönen Geschichte, schöner Beleuchtung sowie einem schönen und großen Feuerwerk.


50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von leandro, vom 2015 oder früher

ein schöner park

Aussehen:Die Dekoration ist sehr schön auch die Themen sind vielfältig und gut gestaltet.
Essen: Das Essen im Phantasialand ist vielfältig,es gibt FAST-Food Buden aber auch schöne Restaurants. Ich habe bisher noch nie von den Fast-Food Buden gegessen aber von den Restaurants und sie sind alle sehr lecker.
Angebot: Im Phantasialand gibt es viele Bahnen für die kleinen aber natürlich auch etwas für die Adrenalinjunkies wie z.B Black Mamba, Talokan oder Wanjas Fear und For.
Personalfreundlichkeit: Ich finde das ganze Personal freundlich außer die afrikanischen Putzmänner die nicht mit einem reden wolllen.
Gesamteindruck: Das Phantasialand ist ein toller Freizeitpark und man sollte unbedingt hin.


52% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Marco Falke, vom 2015 oder früher

schöner Park

ein sehr schöner Park. In den Jahren wurde viel gemacht und sehr schön Thematisiert.

Es gibt für jeden was!


HAbe mir ne Jahreskarte gekauft


41% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von goonermc, vom 2015 oder früher

Immer noch einsame Spitze

Habe den Park gestern das erste mal seit 5-6 Jahren wieder in der Sommersaison besucht (in den letzten Jahren sonst immer nur im Winterzauber) und war wie immer begeistert.
100% gibt es nur nicht, weil ich soviele schöne Kindheitserinnerungen an den Park hege und es traurig finde, dass diese inzwischen alle verschwunden sind oder vor sich hingammeln (Geister-Rikkscha, Silbermine). Ich weiß, dass dies dem mangelnden Platz im Park geschuldet ist, aber dennoch kann ich es nicht gut heißen.
Zu meinem Vorredner(Poster):
Das die Wasserbahnen nicht mehr vorhanden sind, hätte man auch im Vorfeld in Erfahrung bringen können. Im Internet ist dies heutzutage kein problem. Dies steht auch im Parkplan den man schon am Kassenhäuschen bekommen kann. Und welche AttraktionEN(!) sind denn bitte gestern ausgefallen? Die eine Winja war ne halbe Stunde zu, mehr nicht. Das Wakobato seit der letzten Saison an Sonn- und Feiertagen aufgrund der Lärmbelästigung der Anwohner nicht mehr in Betrieb ist, kann man auch genügend Quellen entnehmen.

Servicemitarbeiter im gesamten Park sind unheimlich freundlich, das Gastronomieangebot ist sehr gut und vielfältig und es wird für die gesamte Familie viel geboten und nicht nur auf Thrillrides gesetzt. Einfach top der Park!


74% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von slipknot-maggot-666, vom 2015 oder früher

Ich besuche den Park mindestens ein mal im Jahr. Das Phantasialand bietet schöne und gute Attraktionen. Leider ist der Eintritts Preis wie ich finde schon hoch für das angebot.


33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Nico, vom 2015 oder früher

Hier ist dein Spaß!

Das Phantasialand ist einer der besten Freizeitparks in Deutschland, wenn nicht sogar in Europa.
Es bietet Attraktionen die einzigartig, teilweise auch Europa- oder sogar Weltneuheiten sind.
Und das ganze ist auch noch super liebevoll und aufwendig in Themenbereiche außergewöhnlicher Art eingebaut und thematesiert.
Der Eintrittspreis ist nicht der billigste, aber noch für das Angebotene okay.
Außerdem gibt es im Frühjahr immer die "Einmal zahlen, zweimal Spaß" Aktion. Daher unbedingt zur Aktionszeit kommen!
Immoment würde ich nicht in das Phantasialand fahren, da zwei Wasserbahnen abgerissen wurden und dort nun nur eine große Baustelle ist. Ich würde 2013 kommen, wenn dort eine neue einzigartige Wasserbahn entstanden ist.
Ich bin ein richtiger Phantasialandfan und werde dem Park treu bleiben!


0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Gert, vom 2015 oder früher

Tolle Shows und gute Fahrgeschäfte,auch an Regentagen ein super Park, nur leider etwas zu hoher Eintrittspreis.


Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Bewertung von Manuel, vom 2015 oder früher

Phantastisch

Das Phantasialand ist ein relativ kleiner Park im vergleich zu anderen Freizeitparks in Deutschland. Aber er ist dafür EINMALIG!
Unfassbar detaillierte und liebevolle Gestaltung der Attraktionen und deren Thematisierung!
Fahrgeschäfte, die im Phantasialand zu sehen sind, sind so nirgendwo anderes zu sehen!
Das Preis-Leistungs Verhältniss ist auch gut!
Man kann einen Besuch nur empfehlen!


50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Frank, vom 2015 oder früher

Immer wieder schön

In den letzten Jahren hat sich das Phantasialand trotz (oder vielleicht gerade wegen) der beengten Platzverhältnisse zu einem absoluten Spitzenpark gemausert. Die neu geschaffenen Attraktionen sind allesamt ungewöhnlich bis einzigartig, keine lieblos hingestellten Stahlgerippe. Es wird auch darauf geachtet, dass für alle Altersgruppen und Vorlieben etwas dabei ist. Der Eintrittspreis ist zwar recht hoch, aber eine schön gestaltete Attraktion ist nun mal viel teurer als ein Fahrgeschäft von der Stange. Die Gastronomie ist durchwachsen, aber in die Churros und das Eis aus dem Eiscafé Annie Himmelreich könnte ich mich reinlegen.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Tobias Schwab, vom 2015 oder früher

Phantasialand auf dem Weg zum Top-Park!

Das Phantasialand ist meiner Meinung nach auf einem sehr guten Weg zu einem absoluten Top Park!
Ich habe den Park nun nach 1992, 2004 und 2010 zum vierten Mal besucht und die Entwicklung, die der Park nimmt und was er aus der kleinen Fläche rausholt ist wirklich klasse.
Sicher hat der Park gerade in den 80ern und 90ern Top-Highlights eröffnet, die nun zum alten Eisen gehören und nun auch vom Park ziemlich vernachlässigt werden.
Da allerdings in den letzten sieben Jahren (seit Deep in Africa) so viel neues auf Weltklasseniveau dazu kam, sind diese alten Attraktionen für mich kein Grund für eine Abwertung.
Im Moment sind zwar Parks wie der Europa Park und Disneyland Paris dem Phantasialand noch um eine Nasenlänge voraus, aber es wird sicherlich nicht mehr viele Jahre brauchen, bis das Gesamtkonzept wie dort auch hier absolut stimmig ist.
Die Erweiterung des Mexikobereiches mit der neuen Wasserbahn Chiapas wird noch einen großen Schritt dazutun.
Die geringe Anzahl an Attraktionen, die hier von einigen bemängelt wird, ist für mich absolut kein Nachteil.
Die vorhandenen Attraktionen und Shows sind wirklich sehr gut und ein Tag im Phantasialand ist wirklich ein ausgefüllter Tag.
Wer hier sagt, er langweiligt sich nach paar Stunden schon, dem ist
Fazit:
unbedingt empfehlenswert!!!


50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Eau de Cologne, vom 2015 oder früher

Immer wieder überraschend

Wir waren jetzt einige Jahre mit der Family NICHT mehr im Phantasialand. Und siehe da, es ist weg :-) Den außer dem Eingang und dem schick aufpolierten AltBerlin erinnert kaum noch was an die alten Zeiten. Unfassbar was so in 8-9 Jahren hier alles bewegt wurde. Vor allem Afrika hat uns super gefallen, auch wenn wir NICHT Black Dingens gefahren sind; doch ein wenig heftig für uns. Einziges manko: das riesen Loch mitten im Park an dem, wenn ich mich recht entsinne, mal die Wildwasserbahnen gestanden haben müssten. Mal sehen was da so kommt.
Ach ja, und wir haben sowohl mittags als auch gegen abend sehr lecker gegessen.
Weiter so, uns hats riesig gefallen (und dank des eher mauen Wetters hatten wir auch kaum Anstehzeiten ... Klasse!!!)


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Helga A., vom 2015 oder früher

Einfach toll!

Ich gehe mit meiner Familie mindestens einmal im Jahr hierhin, wir sind immer wieder erstaunt, was sich in dem Park in den letzten Jahren alles verändert hat. Macht immer wieder Spaß, auch wenn ich manche Attraktionen aus Nostalgiegründen vermisse (1001 Nacht!)


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Saskia, vom 03.06.2022

Ein toller Park

Wir waren letzte Woche im Phantasialand und alles was ich dazu sagen kann ist wow!

In jede Welt tauchte man so richtig deep ein (am meisten aber in Klugheim und Rookbourgh).
Fly war auch einfach nur OMG!

Vom Essen haben wir nicht so viel probiert, nur ein paar Pommes und ne Wurst, aber die waren schon richtig gut!


80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Alrik Becker, vom 17.06.2020

Für jedes Alter der beste Park in Deutschland zum Herunterfahren

Dieser Freizeitpark hat mich nicht nur mit den Top Achterbahnen und Fahrgeschäften wie Taron, Chiapas und Black Mamba überzeugt, sondern auch mit der einzigartigen Musik in jedem Themengebiet, die Hauptsächlich von IMAscore kommt. Die Musik und Attraktionen sind aber nicht mit der Thematisierung zu vergleichen, in der sich der Park in jedem neuen Abschnitt wieder selbst übertrifft. Beispiele lieferten Deep in Africa mit der Black Mamba und Mexico mit der Wildwasserbahn Chiapas, getoppt aber mit dem Wikingerdorf Klugheim mit Taron und Raik. Auch bei der Gastronomie wird das Theming bedacht und absolut perfekt umgesetzt. SO bekommt man in Ruthmors Tarverne Fisch und Flammkuchen und in China die uns allen bekannten China Nudeln. Alles in allem der beste Freizeitpark zum Abschalten von dem stressigen Leben. Ein kleiner Mankel ist allerdings der VR Coaster Flying Bats, bei dem einigen Besuchern sehr schlecht wird.


54% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Tessa, vom 29.01.2020

Am 9. Januar 2020 habe ich Phantasialand besucht. Es war sehr toll. Die Wartezeiten waren nicht lang, weil wir nicht am Wochenende gegangen sind. Die Fahrgeschäfte waren sehr toll und schnell, was ich liebe. Die Toiletten waren sauber und gut unterhalten. Es gibt keinen Dreck, weil es nicht geregnet hat. Das Essen hat mir nicht geschmeckt weil es kalt war. Aber, ich habe auch ein Törtchen gegessen und das war sehr lecker und nicht teuer. Das Personal war auch freundlich und hilfsbereit aber sie dürfen etwas mehr lachen. Der Park war sehr schön eingerichtet. Es war ein wunderschöner Tag.


50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Doris, vom 11.07.2019

Freizeitpark mit toller Thematisierung

Für mich einer der besten Freizeitparks in Deutschland. Die Thematisierung ist krativ und manchmal etwas speziell, aber nie langweilig.

Attraktionen sind von gut bis absolute Spitze wie Taron und Black Mamba.


82% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Esmée Reynders, vom 22.01.2018

Bewertung Phantasialand

Als Besucher des Phantasialand möchte ich gerne eine Bewertung vorlegen.

Der Park liegt in Brühl in der Nähe von Köln und ist gut zu erreichen. Die Busfahrt verlief dann auch sehr angenehm. Das Phantasialand bietet eine große Auswahl an verschiedenen Fahrgeschäften und Attraktionen, eingeteilt in verschiedene Themenwelten. Die Themenwelten im Phantasialand sind sehr wunderbar und mit viel Liebe zum Detail gestaltet, was ich sehr ansprechend finde. Nach meiner Meinung sind die Achterbahnen, wie Black Mamba, Taron, Talocan und Mystery Castle der Renner! Die Wartezeiten im Park können stark variieren, aber bei uns waren sie höchstens 30 Minuten. Der Park ist sehr gepflegt und sauber, an jeder Ecke trifft man Mitarbeiter, die den Müll der Gäste wegräumen. Sanitäre Anlagen sind in jeder Themenwelt zu finden, so dass man nie weit laufen muss. Auch die Toiletten sind ganz annehmbar. Die Preise des Essens und Getränkes sind leider gesalzen. So bezahlte ich €5,50 für eine Portion Pommes mit Mayo. Schließlich habe ich das Personal als freundlich erlebt und bin ich überzeugt, dass der Park sehr schön und magisch ist. Darum hoffe ich den Park noch mehrere Male zu besuchen.


10% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein



<< 10 Seiten | < | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | > | 10 Seiten >>