OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Pullman City:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 75 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 26
# 4 Sterne: 6
# 3 Sterne: 7
# 2 Sterne: 18
# 1 Stern: 18


Bewertung von Mike, vom 21.06.2020

Unverschämt

Zimmer zweckmäßig, Hütte wirklich nett gemacht. Gutes Western-Abiente. Das unfreundliche Personals zerstört leider alles. Kaution (100€) wurde aufgrund 6 zurückgelassener leerer Getränkeflaschen einbehalten. Es wurde nichts verschüttet oder beschädigt! Auf Nachfrage wurde mit Platzverweis und Besitzstörungsklage gedroht! Sehr unfreundliches Personal, die nichts von Kundenbindundung verstehen! Macht leider den kompletten Ausflug zu nichte! Nicht zu empfehlen!


80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von andrea, vom 18.11.2018

Sehr entäuscht man fühlt sich ausgegrenzt

Waren 7 Personen
mein Sohn sitzt im Rollstuhl sowas von unfreundlich gegenüber meinen Sohn mit Handicap (13 Jahre Alt), Bei den meisten Schausteller wurde er ignoriert das er sich sehr schlecht gefühlt hatte. dann kam der Hammer sind ins Scarlett`s oben rein zum Essen 4 Erwachsenen und unsere drei Kids
Hatten Getränke und Essen bestellt Mein Sohn wollte einen Strohhalm haben, zweimal hatte er gefragt zweimal hat ihn die Bedienung ignoriert dann kam das essen wer bekommt sein essen nicht mein Sohn mit Handicap mussten es der Bedienung dreimal sagen das mein Sohn sein essen noch nicht hat und dann noch so unfreundlich mein Sohn ging es richtig elend sogar jetzt noch er fühlt sich sowas von abgelehnt musste auch auf meinen Beilagensalat Sehr lange warten kam erst wo wir mit essen fertig waren wenn man was gegen menschen mit Behinderung hat dann muss an es aber den Jenigen nicht spüren lassen. Sorry Leute aber sowas geht gar nicht dann schreibt rein nix für menschen mit Handicap Aber ein kind mit Behinderung so fertig machen mit Ignoranz das es sich nur noch elend fühlt das geht unter die Gürtellinie Sorry kann nichts positiv bewerten haben nur negatives am 17.11.2018 erlebt.


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Hanesco L., vom 05.09.2015

Eintritt verweigert wegen unauthentischem Hut

Das war schon unverschämt und unverständlich, was uns am Donnerstag, den 3.9.am Eingang von Pullman City passiert ist.
Mein Sohn, hatte sich anlässlich seines 13. Geburtstages den Besuch dort gewünscht und hatte sich dem Anlass entsprechend angekleidet
Dazu gehörte auch ein übergroßer Cowboyhut (siehe Foto)

Leider wurde uns der Eintritt verwehrt, weil meines Sohnes Verkleidung, anscheinend nicht zum authentischen Anspruch des Parks passen würde.
Da standen wir, 4 zahlende Kunden, die man doch tatsächlich vor die Wahl stellt, den Hut wieder zurück zum Auto zu bringen, oder auf den Eintritt zu verzichten.
Schlimm war auch der Ton des "Türstehers". Anstatt uns freundlich auf etwas hinzuweisen, was wir nicht wissen konnten, denn auf der homepage ist über eine derartige Restriktion nichts zu finden, gab es nur einsilbige Befehle: "Nicht mit dem Hut!", darauf ich: "Was bedeutet das?" Der Türsteher: Mit dem Hut kein Eintritt", usw..
Das war völlig unangemessen, und für uns alle, aber insbesondere für meinen Sohn war das beschämend und eine große Enttäuschung.

Natürlich verzichteten wir unter diesen Umständen auf Pullman City, und werden auch nie mehr wieder kommen.


85% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Gab555, vom 2015 oder früher

Ungenügend ist noch zu gut bewertet

Wir fahren nun seit 8 Jahren zum Harley Treffen, immer in einer Gruppe von mind. 8 Personen. Nicht jeder hat eine Harley aber alles waren immer gern dabei. Bis dato hatten wir auch immer die gleiche Blockhütte. Aber die neuen Betreiber haben das nicht mehr nötig. Trotz gebuchter Hütte durften die anderen voll bepackten Motoräder nicht rein. Ein hinterfragen führte zu unqualifizierten Äußerungen des Personals und der Security. So was unfreundliches und unfähiges haben wir noch nie erlebt. Die Aussage des GF´s dazu: "Wir haben das nicht nötig, die Warteliste ist voll und ihr könnt gleich wieder abreisen". Party unter uns "Harley Fans" war prima, Getränke und Essen aber sehr überteuert. Am Ende war die für 2015 fest zugesagt Hütte dann auch noch weg. Somit kommen wir ganz sicher nicht mehr und schauen gerne zu wie Pullmann City erneut den Bach runter geht. Lange dauert das bei dem Verhalten nicht mehr!


40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Familie mit einem Kind und Wohnwagen, vom 08.09.2016

Unverschämt

Nach der FamilienKarte mit 41.-€ kommt für jede Attraktion jeweils 4.-€ dazu. Ponyreiten (auch 4.-€) bis zum Eingang führen und den gleichen Weg zurück dauert dann ca. 4 min. Toll. Ein Bier mal schnell 3.90€.Apfelschorle fürs Kind günstige 3.40€. Die Hauptshow hat eher was von einer Geschichtsstunde mit Modeschau als von Unterhaltung. Offensichtlich geht man auch keine zwei oder gar noch mehrere Tage rein denn die Zaubereien sind auch die selben genauso wie der Rest. Einzig die meisten Nicht Darsteller in Westernkleidung sind sehr freundlich und verstehen das ganze auch nicht mehr. "Es war früher anderes" heißt es immer. Schade wir haben uns mehr versprochen.
Nicht zu empfehlen und wichtig vorher noch mal schauen was es wirklich kostet.


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Birgit, vom 30.08.2021

Wir haben mit 4 Personen ein schönes Wochenende wie immer erwartet. Leider wurden wir direkt von unfreundlichen Personal bedient. Es ging soweit, dass ich bespuckt wurde und beschimpft wurde. Von Hygiene wurde auch nicht viel gehalten. Fleisch wurde ohne Hände waschen oder Handschuhe auf den Spieß geschoben. Dieses merkten auch weitere Gäste an. Selbst die gerufenen Sicherheitsleute brüllten mich an. Ich könne ja die Polizei anrufen. Ich sollte Ruhe geben oder ich werde des Platzes verwiesen. Einfach enttäuschend so ein Verhalten. Vielleicht hätte ich alles noch entschuldigt. Aber das Bespucken war zu viel. Entwürdigend und unterste Schiene. Ich komme trotzdem gerne wieder. Es sind nicht alle Menschen so. Nur diese Lokalität sieht uns nicht wieder, solange dieser Betreiber vor Ort weiter macht. Um Gäste sollte man immer bemüht sein. Ich weiß, manchmal ist es schwer und trotzdem ist es wichtig...die Zeiten werden nicht besser.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Andy, vom 27.09.2020

Frechheit

Wir haben uns für einen Junggesellenabschied mit 15 Personen angemeldet, Zusage wurde erteilt. Habe am besagten Tag nochmals Rücksprache gehalten, wegen der aktuellen Situation, da wurde mir wieder zugesagt, kein Problem, dass wir kommen.
Wir haben uns einen Bus gemietet, und sind die 50 Kilometer angereist.
Am Eingang wurde uns von der Security mitgeteilt, dass keine Junggesellenabschiede geduldet sind.
Wir haben dann den Vorschlag gemacht, unsere T-Shirt auszuziehen und bei ihnen abzugeben, dass wir wenigstens was zu essen bekommen, da wir sehr hungrig waren. Auch das wurde uns verwehrt.
Sind immer gerne hingefahren zu den Events, aber nie wieder.
Bodenlose Frechheit. Pullman city sieht uns nie wieder und werde es bestimmt nicht mehr weiterempfehlen


80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Joe, vom 16.12.2019

Pullman City, kein Besuch wert

Pullman City Team !

Wir hatten eine Übernachtung für 5 Personen 3 Wochen vorher im Tipi gebucht (alles andere belegt). Wir fuhren getrennt mit 2 Autos. Der Parkplatz neben dem Eingang belegt, wir werden zum ca. 500´m entfernten Parkplatz verwiesen. Vor dem Eingang keine Möglichkeit die Tasche auszuladen oder zu deponieren. Für den Wiesenparkplatz im "Dreck" wurde 6,50 abkassiert. Eintritt gleich noch mal 10,- pro Person, für was eigentlich ? Dann wird man von der unhöflichen u unqualifizierenden Office Frau (Anmeldung für Quartier) alles andere als Willkommen geheißen. Dann kommt der EINE "Sheriff in schwarz" dazu. An Arroganz nicht zu überbieten, einer von denen, die glauben, mit einem Gürtel u Pfefferspray mit den Leuten (Kunden) reden zu können wie er möchte. Am Gelände habe ich ihm zugeschaut, da ist er an den falschen Besucher geraten, der sich seine Art u Weise nicht gefallen hat lassen. Und was macht der Pullman City Sheriff ? Er zuckt den Pfefferspray und greift den Besucher am Oberkörper an !!!!
Völlig überzogen bzw Kompetenzüberschreitung.
Zum Tipi: Bei der Bestellung sagte man uns, das sanitäre Anlagen ganz in der Nähe seien. Ich dachte da schon ein bisschen an Waschraum, zumindest zum Zähne putzen und Gesicht waschen. Fehlanzeige: Nur das allgemein zugängliche WC in der City, wo man ein schönes Stück zu gehen hat !!! Das Tipi selbst viel zu kalt, das bisschen Heizstrahler und ich hatte einen wirklich guten Schlafsack mit, kein Regal, nur ein paar Kleiderhaken.
Das positive war, im Bison Lokal war gute Live Musik, sehr gutes Essen und "unser" Kellner war freundlich. Trotzdem sind im Lokal zu viele Tische, eine Zumutung für das Personal, die durchgehenden und sitzenden Gäste.
Fazit: 1x Pullman City reicht vollkommen.


80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von SonnenAnna, vom 21.08.2018

Als Tagesausflug absolut ungeeignet

Wir haben uns vorab im Netz u. a. nach den Öffnungszeiten umgesehen. Hier war ab 10.00 Uhr geöffnet. Lt. Beschilderung vor Ort Eröffnung bereits um 9.00 Uhr.
Die Eintrittspreise sind stattlich!
Wir waren genau 55 Min. im der "Westernstadt" und ich kann mir absolut nicht vorstellen, hier einen ganzen Tag zu verbringen. Das Highlight ist praktisch "Winnetou".
Wie viele andere Gäste so haben auch wir empfunden: Essen, Getränke, Eis und Souvenirs macht den Geldbeutel nochmals locker. Kaum Sitz- und Rastmöglichkeiten außerhalb von Salons. Wir waren enttäuscht.


80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Sandra, vom 03.08.2016

Enttäuschung auf der ganzen Linie

Wir waren am 2.08.2016 als Familie (mit 3 Kindern) dort. Noch nicht ganz angekommen wird man auf dem Parkplatz schon abgezockt, 3 Euro für was? Am Einlass selbst gab es nicht mal einen Parkplan, der Eintritt war ok bis dahin!!
Man muss für alle Attraktionen extra bezahlen, was bei drei Kinder schnell mal 15,-(pro Attraktion) sind. Am meisten hatten sich die Jungs auf das Goldwaschen gefreut, nach 40 min im Wasser waren es pro Tüte gerade mal 6 Steine im Durchmesser 7mm, echt traurig. Dann hat uns auch die Aktion auf der Straße selbst gefehlt, da war nichts, nur Essen und Shoppen aneinander. Es gibt dort eigentlich nicht wirklich Attraktionen für Kinder ausser Pony reiten und Gold waschen das wars dann leider auch schon. Für die Kinder war der Tag leider nur langweilig und für uns nur teuer und eine Lehre diesen Park nicht wieder zu besuchen. Für echte Westernfans bestimmt sehenswert, für alle anderen ist das allerdings nicht zu empfehlen.


80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Dirk, vom 26.06.2016

Wohnmobilfahrer aufgepasst: laßt es sein!!!

Wenn man in Pullman City auf der Durchreise ist, bekommt man keinen Parkplatz fürs Wohnmobil. Obwohl ausreichend Fläche auf dem Ausweichparkplatz war, obwohl ein Schild mit Wohnmobil-Parkplätzen existiert, durften wir nicht parken. Das wir bereits im Vorfeld Eintrittskarten gelöst hatten "sei unser Problem" wie der Parkplatzwächter mitteilte. Der Betreiber des Campingplatzes dann sagte uns, als wir ihn ansprachen " wenn Sie nicht die 35 € für eine Übernachtung zahlen sind Sie nicht erwünscht!" und das wir auf der Durchreise waren und gar nicht übernachten wollten, war ihm egal. Das auf dem Wohnmobil- Parkplatz genügend Platz für weitere 2-3 Fahrzeuge war und mehrere PKWs auf dem Wohnmobil- Platz parkten war ihm ebenfalls egal. Seine Begründung: " wenn ein Wohnmobil hier parkt, parken bald weitere Wohnmobile hier, so sind die Wohnmobilfahrer eben!" und er bekommt dann nicht seine 35 € Gebühr sondern nur 4,50 € Parkgebühr. Als ich dann von ihm meinen bereits bezahlten Eintritt zurückverlangte, führte dazu das wir dann doch noch einen Parkplatz zugewiesen bekamen. Das war mein erster und letzter Besuch in Pullman city, und meine Bekannten meiden diesen "Freizeitpark" auch.


75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Janine, vom 2015 oder früher

Überteuert und Unfreundlich

Leider wird Pullman City immer teurer und die Mitarbeiter immer unfreundlicher. Das ist sehr Schade wir waren immer gerne in der Stadt sowie auch im Ferienpark aber dieses Jahr wurden wir 2* enttäuscht. 3 Tage nur kaltes Wasser und keine Heizung und dann noch von Mitarbeitern sehr unfreundlich angesprochen worden.
Das war`s für diesen Preis den man zahlen muss ist das eine große Sauerei.
Und die Preise werden 2014 schon wieder drastisch erhöht.


82% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Nähologe, vom 2015 oder früher

Pullmancity ??? Schade

Was ist bloß aus PMC geworden? Ob das die Gründer so gewollt hatten?
Als langjährige Besucher und Liebhaber sind wir über die neue Führung aufs schwerste enttäuscht. Wir lieben das Ambiente um dort unser Hobby WW aus zu leben. Dafür waren wir immer bereit uns das auch etwas mehr kosten zu lassen. Aber was jetzt abgeht ist unserer Meinung nach reine Abzocke. Bei unserer Buchung für 2013 (6 Tage) wurde uns sage und schreibe für eine 8er Hütte 107€ berechnet pro Nacht versteht sich weil jetzt (entgegen der Internetinfo) Matratzen in den Häusern seien. Auf der Internetseite steht in der Haupt- 83€ und 69€ (ab zwei Übernachtungen) in der Nebensaison und keinerlei Hinweis auf unterschiedliche Ausstattung der Hütten. Unser geplanter Aufenthalt 2013 fiel in beides. Auf unsere Reklamation mit Hinweis auf die Preise wurde uns lediglich mitgeteilt dass die Seite angepasst werden soll. Weiterhin ist es nicht mehr möglich das Gelände zum Be- und Entladen zu befahren. Alles Material für 8 Leute soll mit „Handwagen“ ins Gelänge gebracht werden. Unverständlich.
Wir hoffen sehr das PMC mal Besitzer findet die das WW Hobby als wichtigstes betrachten und nicht den Profit.
Fazit: PMC verliert so weitere treue Freunde.


82% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von --, vom 2015 oder früher

--

Hallo Bullman crew

Wollte nur sagen die Schow´s sind super aber euer
SICHERHEITSDIENST ist eine einzige Katastrophe!!!!!!!!!!!!
Unfreundlich, Eingebildet, Vorlaut, und und und
Weiter so ich komme nicht mehr und das nur wegen diesen Herren und Schwarzen Jacken


62% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Arne Petersen, vom 2015 oder früher

Pullmann City ist nichts tolles! Sabrina Müller glaubt das zwar ganz und gar nicht, aber mann kann doch einen Putzmann einstellen!
PS:Ich beschäftige mich in meiner Freizeit oft mit Parks, ich habe schon etwas Ahnung!


47% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Arne Petersen, vom 2015 oder früher

Ich war total enttäuscht,es gab rein gar nichts zu erleben,der Park war voll mit Pferdekacke,man muss aufpassen das die Pferdekutsche einem nicht auf den Fuß fährt,das Essen sollte mann lieber gar nicht erst anfassen,es ist Scharf oder Pampig(abgesehen davon dass selbst Majo und Ketchup total Scharf Waren).Der Preis war gnz und gar nicht Okay,der Spassfaktor war gar nicht erst zu erkennen,er betrug gleich 0.das Personal war sehr,sehr schlecht und pampig drauf,ich habe nur eine einzige nette Frau gesehen.Bei den Shows ging andauernd etwas daneben und es war LANGWEILIG.


40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Hans von Sachs, vom 15.11.2017

Bin nicht zufrieden

Wie waren zu 8 aber überall wird man abgezockt. Bier aus der Flasche für 4,10 Euro. Dafür bekommt man eine plörre, die seinesgleichen sucht, *schütteln*

Wir werden nicht mehr kommen


86% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Sandra, vom 22.08.2017

Unfreundlich

Kamen heute mit Antenne Bayern Aktion zufällig in den Park. Um 12.50 Uhr stellten wir uns mit drei Kindern in der prallen Sonne zum teuren Ponyreiten an. Wir merkten während der Wartezeit dass einige der Tiere recht störrisch waren. Um 13.25 Uhr teilte man uns mit, ein Kind kommt jetzt noch dran und dann ist Schluss, weil die Tiere eine Pause brauchen. Unsere Kinder hatten bereits die Reithelme aufgesetzt und waren natürlich dementsprechend enttäuscht und angefressen, genau wie wir Eltern. Uns ist klar dass die Tiere eine Pause brauchen, nur muss man das besser organisieren. Das Personal weiß doch wie lange die Tiere bereits gelaufen sind, dann muss man eben vorher sagen, bitte erst wieder in einer Stunde anstellen.
Desweiteren musste ich mich dann noch vom extrem unfreundlichen "Chef" dermaßen dumm anmachen lassen. Ich solle mich jetzt nicht so ärgern, sondern doch einfach die Show angucken (???); auf meinen Einwand hin, dass man dies besser organisieren könnte, wurde mir von Seiten dieses Herrn dann ein Job angeboten, da ich es ja anscheinend soviel besser könne, was ich auch bejahte. Der letzte Kommentar dieses Herren bevor ich die Stables verließ: "typisch deutsche immer nur meckern und jammern"
Ach guter Mann was sie vergessen haben: wir waren ihre Gäste und wir fühlten uns leider nicht so.
Tipp: besuchen sie mal ein ein Seminar wie man mit verärgerten Kunden umgeht
Auch die Teilnehmer der Show und das Security Personal vergreifen sich ihren Gästen gegenüber gerne im Ton. Da werden Bereiche der showteilnehmer nicht abgesperrt und Gäste der Westernstadt die sich dort hinstellen, müssen sich ziemlich anschnauzen lassen, dass sie dort stören.
Hallo an alle Verantwortlichen: wir Gäste wissen nicht wo die Teilnehmer rein und raus müssen, einfach die Bereiche sperren.
Fazit: einmal und nie wieder; der Ton macht die Musik;so behandelt man seine Gäste nicht. Einfach schade


78% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Fam.Schwind, vom 2015 oder früher

Mehr erhofft !

Wir hatten uns wirklich mehr erhofft. Viele Besucher mit denen wir uns unterhalten haben waren genauso entäuscht wie wir. Wenn eine große Westernshow angekündigt wird,dann glaubt man ja das die Show wirklich groß ist, aber statt groß fand die show auf einer Fläche von ca.80m²statt.
Wobei nur die etwas sehen konnten die in den vordersten Reihen standen, oder eine der wenigen Restauranttischen im ersten Stock saßen.Alles andere überzeugend denn wenn im Prospekt von unzähligen Attraktionen und Zitat: "Neuheiten in 2012 sind der Niederseilgarten", die Rede ist erwartet jeder das der Niederseilgarten auch existiert.

Fazit entäuschend


85% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von süszuckersusi, vom 2015 oder früher

Muß man nicht haben

Wir sind durch zufall vorbei gekommen. Um 15.50 Uhr wurden uns noch 26 Euro Eintritt abverlangt (natürlich noch dazu parkgebühr). Al swir dann im Park waren, wurden bereits 3 Restaurants geschlossen und ein Landen mit T-Shirts wollte um 16.00 Uhr keine T-Shirts mehr bedrucken. Es war Sonntag und so richtig tote Hose. Wir werden auf keinen Fall mehr dort vorbeischaun - totale Abzocke - Und soetwas muß man nicht haben


84% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein



1 | 2 | 3 | 4 | >