Partner von Langnese Partner von Marco Polo


Walibi Holland: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Ich bin bis lang immer gerne dort hin gefahren. Aber der jetzige Besuch war mein letzter. Das neue Konzept spricht mich nicht mehr an, sonder nervt mich regelrecht. Pöbeleien unter den Gästen wird hier zur Tagesordnung wo der Park nicht eingreift. Die Mitarbeiter sehr unfreundlich.
Auch wen die Achterbahnen toll sind, wir haben unser besuch nach nur 3 Stunden abgebrochen da wir uns unwohl gefühlt haben.

18% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Rolly, 01.10.2016

Mein Gesamturteil:
s1
15%





volll langweilig
Es war soooo langweilig für mich(alter 16),dass ich lieber doch noch zum Movie -Park gehen konnte!!!

23% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
daniel, 11.07.2009

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Nicht wirklich schön der park die fahrgeschäfte waren zu teil nicht farbereit und im ganzen ist der park langweilig.

29% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Savcom, 02.06.2009

Mein Gesamturteil:
s1
20%





ich war am mittwoch mit meinen freunden in walibi. mir hat der park überhaupt nicht gefallen, weil viele achterbahnen geschlossen waren. und was ich auch nicht gut fand is das etwas kompulentere personen nicht in alle attraktionen können.

24% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
niedersachsen, 13.07.2008

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Ich finde diesen Park ober affen geil!!!!!!!!!!!!!!!! Es sind zwar wenige attraktionen aber diese machen sehr viel SPAß!!!!!!!!!!
Der park ist zwar groß aber darfür sehr SCHEIßE gebaut!!!
Ich kann darauf gerne verzichten!!!

20% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marco Schulte, 04.08.2004

Mein Gesamturteil:
s1
20%





ich war vor kurzem in diesem park er ist wie man sagt unsauber und naja lassen wir den sputnick da geh ich nimmer mehr rein meiner einer mag solche parks nicht

24% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
gerald van lurch, 09.05.2004

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Ich war am 20.09.2003 im Park und wir haben nicht viele Geräte besuchen können, weil wir entweder sehr lange warten mussten, weil man z. B. nur eine von zwei möglichen Achterbahnen hat fahren lassen, oder weil bei jeder, wirklich jeder Attraktion technische Fehler zu Wartezeiten geführt haben. An wirklich jeder Achterbahn musste während des Betriebs gearbeitet werden, weil mal die Bügel nicht wieder hoch gingen oder sonstiges.
Die Holzachterbahn und die Wildwasserbahn konnten wir gar nciht besuchen, weil die3se Geräte wegen deffekten geschlossen wurden. Für 23 Euroi schon ein starkes Stück. Ich war garantiert das letzte mal in diesem "Freizeitpark". ODer sollte man lieber Stresspark sagen?

P.S.: Wenoigstens war es sehr sauber.

37% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Stefan, 21.09.2003

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Ihr habt vielleicht Glück gehabt, obwohl ihr alle ja nur die guten Sachen hineinschreibt. Ich glaube aber kaum, dass bei eurem Besuch alle Attraktionen gelaufen sind, wenn bei meinem gleich 8 ausgefallen sind. Dann muss man auch noch den vollen Preis zahlen. Frechheit. Entweder ändert sich alles dort, oder die gehen in Europa mit ihrer ekelPartie (Sixflags, WB,) sowieso flöten. Daumen nach unten

53% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Manfred Kogler, 17.06.2003

Mein Gesamturteil:
s1
20%





26.10.02 Excalibur, Tomahawk und Merlin`s Magic Castle außer Betrieb und nur ein Wagen beim Superman Ride. Zum allem Überfluss wurden alle Attraktionen eine Stunde vor Parkschluss geschloßen... Gegen 20 Uhr brach eine Schlägerei in der Warteschlange von Goliath aus und es dauerte 10 min bis 2 Security Guards eingriffen, aber die Situation nicht unter Kontrolle brachten. Erst als noch zwei weitere eintrafen, konnten die Ruhestifter überwältigt werden. Kinder und Frauen wurden verletzt und mussten in Sicherheit gebracht werden. Ein Park der an Personal spart und somit die Sicherheit aller Besucher gefährdet, müsste geschlossen werden!

52% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Stefan Brandt, 28.10.2002

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Wir waren dieses Jahr im Sommer in Flevoland und haben Six Flaggs besucht. Nach einer Broschüre hatte dieser Vergnügungspark bis 21:00 Uhr geöffnet. Aus diesem Grunde sind wir (nach 17:00) in diesen Vergnügungspark gegangen. Zu unserer Überraschung gab es keine Ermässigung, wie es zum Beispiel in Euro-Disney für die Abend-Besucher üblich ist. Trotzdem waren wir guten Mutes, nur um bereits an der Kasse festzustellen, das die Menschen die an der Kasse arbeiten offensichtlich kein Interesse am Umsatz hatten (Wir waren die einzigen, die dort anstanden, trotzdem musste die Dame wohl privat telefonieren). Als wir dann endlich in den Park durften, stellten wir fest, dass sehr viele "Attraktionen" extra kosten. Andere "Attraktionen" waren bereits geschlossen. Somit sind wir 2 Bahnen gefahren und waren um 18:30 bereits wieder auf dem Heimweg. Das zum vollen Preis für Parken und Eintritt halte für reine Abzocke.

44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Rita Martin, 17.10.2002

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Hallo !

Eigentlich wollte ich nix schreiben, aber da ich den Bericht von Herrn Strauss gelesen hab, musste ich einfach auch schreiben. Weiß nicht mehr genau, ob ich an dem gleichen Tag im SixFlaggs war oder zu einem späteren Zeitpunkt. Viel anders erging es uns aber auch nicht. Beide Wildwasserbahnen ausser Betrieb (dabie hatten wir super Wetter und da wäre das eine angenehem Abkühlung gewesen), dann gabs morgens einen technischen Defekt an der Via la Volta, konnten wir also auch nicht mit fahren. Zum Glück sind wir früh als wir da waren auf die Goliath gegangen. Mussten auch lange anstehen, aber es hat sich gelohnt. Wollten später nocheinmal drauf, aber da war die Anstehzeit in keinem Verhältnis mehr mit dem Fahrvergnügen. Naja, als dann aber Superman und Via la Volta auch für den Rest des Tages geschlossen wurden, blieb uns nix anderes übrig als den Rest der Zeit auf Attraktionen zu gehen, die wir schon vorher mehrere Male genutzt haben. Selbst auf dem Riesenrad waren wir vor langeweile. Wollten ja irgendwie schon den ganzen Tag im Park bleiben. Sind dann aber hinterher auch früher gefahren. Ist uns noch nie passiert...
Auf Beschwerden hin hat man uns auch mit Freikarten für 2002 abgespeist. Also falls so ein normaler Tag im SixFlaggs aussieht, na dann kann ich mir die 300 km Anreise (pro Strecke!!) auch Sparen....

52% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Nils Fischer, 01.10.2002

Mein Gesamturteil:
s1
20%





WAS SOLL DEN DAS: DAS WAR DER WITZ DES JAHRES. Ja, Goliath ist eine gute Bahn, aber der Park ist überhaupt nicht schön. Der Eingangsbereich ist echt toll gestaltet und auf einmal wird man nur noch enttäuscht. Der ganze Park ähnelt eher einem größeren Rummelplatz. Was natürlich überhaupt nicht lustig war, war das wir den vollen Eintritt zahlen mussten, aber 6 Attraktionen ausser Betrieb waren. Wass soll denn das, das ist doch der Hammer. Echt peinlich wenn man nicht einmal die eigenen Sachen warten kann. Und dann gibt es noch solche Sachen wie Bullriding oder Sky Diving oder Gokarts und noch andere Sachen die auch noch extra Geld kosten. Und das nicht wenig. Ein Action Foto auf einer Attraktion kostet auch noch 8 Euro. Wahnsinns Preis. Wird glaube ich von keinem anderen Park übertroffen. Also der Tag in diesem Park ist extrem teuer. Wir werden uns das für eine längere Zeit nicht mehr antun.

37% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Dieter Sapper, 10.08.2002

Mein Gesamturteil:
s1
20%





ich kann die Bewertungen hier nicht verstehen...
Leider kann ich hier die überwiegend positiven Bewertungen nicht verstehen. Wir haben den Park auf einen Samstag besucht. Zu unserer Überraschung war der Park extrem leer, dadurch mussten wir höchsten 5 Minuten bei den ganzen großen Attraktionen warten. Markantes Zeichen des Parks sind natürlich die "vielen" Achterbahnen. Die wir auch als durchweg positiv bezeichnen. Allerdings sind wir Menschen die sich auf ein Gesamterlebnis einlassen wollen. Und das konnten wir uns dort zu keinen Zeitpunkt. Es gibt kaum ruhige Attraktionen zum Ausgleich. Das Themening ist mehr als dürftig und eben solche charakterisierenden Attraktionen fehlen. Wir tauchen gerne in eine andere Welt ein, was uns dort schlichtweg fehlte. Alle Attraktionen stehen fast schon aneinandergereiht da. Für Thrillseeker sicherlich super. Für Besucher mit höheren Ansprüchen eher ernüchternd. Zum Essen kann man sagen, dass mehr als Burger und Pommes nicht vorhanden waren. Das Zielpublikum ist eindeutig Jugendliche, die wenig Anspruch auf einen Park selbst legen.

22% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sven, 11.04.2016

Mein Gesamturteil:
s1
40%





grotten schlecht
Dieser Park sollte mehr in mitarbeiter, und technik investieren,
da alles ziemlich herruntergekommen,und dreckig...

die achterbahnen waren trotzdem geil......

alles in allem lohnt es sich nicht dort hinzufahren.

26% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
marco, 05.08.2010

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Six flags vergangenheit
Man merkt dem Park die Six Flags vergangenheit an ! Der Grossteil besteht aus Achterbahnen welche toll sind ! Jedoch die Ausführung und Thematisierung einfach Hässlich !! Egal wann man da ist, der grossteil der Fahrgeschäfte steht ! Die Atmosphäre schwindet nach einigen Metern in Anstrengung und Langeweile! der rest ist nicht der rede wert und langweilt sogar kleine Kinder ! Wer absolut keinen Anspruch hat und sich nur auf Achterbahnen durschschütteln will ohne auch den anderen Sinnen was zu bieten ist dort gut bedient ! Für die anderen eine Enttäuschung !

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
stefan, 15.07.2009

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Wir waren direkt zum Saisonbeginn mit acht Personen vor Ort. Relativ kurze Wartezeiten und kurze Wege waren positiv. Jedoch waren El Condor und Superman the ride wegen eines Defekts außer Betrieb - super ärgerlich!!!!!!! Weiterhin waren diverse kleine Fahrbetriebe noch nicht eröffnet.

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Ralph Pieper, 23.04.2003

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Betr.: Besuch im Sixflags-Freizeitpark in Holland am Mittwoch den 28.8.2002

An besagtem Tag haben wir einen Ausflug in den Sixflags-Park nach Holland unternommen der alles andere als toll war. Bereits am Kassenbereich war zu lesen, daß aus technischen Gründen das Wildwasserrafting nicht in Betieb ist, daß jedoch auch die Baumstamm-Wasser-Achterbahn, die Parkeisenbahn und einige kleinere Atraktionen nicht in Betrieb ist fand leider keine Erwähnung, einen Parkbesuch an diesem Tag hätten wir sonst garnicht
unternommen und den Besuch auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Was sich dann jedoch im laufe des Tages im Park abspielte war schon unbeschreiblich. Als erstes wollten wir mit der neuen, in 2002 eröffneten Stahlachterbahn "Goliath" fahren, Anstehzeit über eine Stunde, weil 1. der Park recht gut besucht war, und 2. die Bahn nur mit einem Wagen betrieben wurde, der zweite Wagen stand mit technischem Defekt in der Wartungshalle.(kann ja passieren O.K.)

Dann anstehen an der Stahlachterbahn "Supermann - the Ride", Anstehzeit ebenfalls ca. eine Stunde weil ebenfalls nur mit einem Wagen gefahren wurde, so wie es aussah, weil zu wenig Personal vorgehalten wurde.
Dann gegen Mittag anstehen an der Stahlachterbahn "Via Volta" ca. eine viertel Stunde, die dann mit Leuten in der Bahn stehengeblieben ist. Die Bergung zu beobachten war dann ganz interesant, die Bahn ist jedoch den restlichen Tag auch nicht mehr gelaufen. Dann sind wir einige male mit der Holzachterbahn "Robin Hood" gefahren, die ist wirklich super und Anstehzeit kürzer als eine dreiviertel Stunde (Park war wie gesagt recht Gut besucht).

Am späten Nachmittag, als wir dann noch mal mit der "Goliath" fahren wolten haben wir uns nicht angestellt, weil die
größe der Schlange eine Anstehzeit von min. 1,5 Stunden bedeutet hätte, wie wir dann später erfahren haben, war die
Warteschlange deshalb so groß, weil auch diese Bahn aus technischen Gründen ganz ausgefallen ist. Ca. eine Viertelstunde vor Anstehschluss wollten wir dann wenigstens nochmal mit der Supermannachterbahn fahren, aber auch dort kein Einlass, die Bahn stand wegen technischem Defekt.

Es sind also im lauf des Tages fünf der großen und mehrere kleine Atraktionen ausgefallen oder waren garnicht in Betrieb. Am Ausgang wurden dann, vermutl.als Entschuldigung, Gutscheine mit 20% Ermäsigung für einen weiteren Parkbesuch verteilt, was jedoch für einen versauten Urlaubstag m.e. kein Ersatz ist. Erst eine Beschwerde bei der Parkleitung hätte uns dann zwar Freischeine für einen weiteren Parkbesuch, aber auch auf Rückfrage!, nur in der Saison 2002 gebracht. Wenn man sich aber mal die Mühe macht und nachschaut wie in 2002 noch die
Parköffnungszeiten sind, zumal ja zumindest die Besucher, die eine weite Anreise haben, evtl. auch Urlaub und Übernachtung usw. einplanen müssen, so hätte doch zumindest ein Freibesuch in Saison 2003 drinn sein müssen.
Schade um den wirklich schönen Park, der von einer dermaßen unsensieblen Parkleitung geführt wird, zumal mir auch die technische Pflege der Fahrattraktionen, bei derart massieven Ausfällen, doch sehr zu denken gibt. Und noch etwas sollte hier noch am Rand erwähnt werden, die technische Pflege der Atraktionen passt wenigstens
sehr gut zum Allgemeinzustand der Toiletten im Park die ich derart eigentlich eher auf der Kirmes anzutreffen erwarte. Dort könnte man auch mal den einen oder anderen Euro,
(vieleicht von der Parkgebühr, die ist mit 7€ in dieser Randlage auch ganz schön happig) wirklich lohnend investieren.

Mfg K. Strauss Großraum Stuttgart

60% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Karlheinz Strauss, 17.09.2002

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Achterbahnen und dann?
Nun, in Wahrheit kann man natürlich Spaß hier haben - aber nur wenn man Achterbahnen mag. Den viel mehr hat der Park nicht zu bieten. Keine familientaugliche Show (jaja, die komischen Rocktierlchen gibts ... hui), keine Themenfahrt ... ich weiß nicht, ich fühl mich hier nie wirklich wohl

14% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Konstantin, 06.04.2012

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Neue Saison-Pech für uns!
Wir waren am 9.4.11 (erster tag in der saison 2011) in walibi world holland.
wir sind komplett ohne bestimmte erwartungen in den park gegangen.
leider mussten wir doch feststellen, dass der park anscheinend noch nicht auf den ersten tag vorbereitet war.
viele attraktionen waren entweder nicht in betrieb, oder sind ausgefallen. in einer (der holzachterbahn) gingen die bügel in der station nicht mehr auf. wir hatte dort 10 min warten müssen. ist ja nicht schlimm, aber wenn man sieht was sonst noch so ausgefallen ist, stellt man sich die frage wie die technischen geräte so gewartet werden. wir sind nach 3 std gegangen, da alles was wir fahren wollten nicht funktionierte. ich finde am ersten tag sollte dies schon der fall sein, da man sich ja auf die eröffnung gut vorbereiten kann. sauber war der park, aber irgendwie lieblos gestalltet.
leider hat mich der park nicht überzeugt, auch wenn er gute fahrgeschäfte hat.
wenn aber so massive technische probleme herrschen, kann man nicht mit ruhigem gewissen in eine der fahrgeschäfte einsteigen.


41% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
MK79, 09.04.2011

Mein Gesamturteil:
s1
60%





gemichte gefühle
der park ist von seinem grund auf nicht schlecht geplant!

die atraktionen sind grossteils gut vor allem die achterbahnen GOLIATH, EXPRESS und EL CONDOR sind mega geil, wenn diese nicht im ständigen im wechsel ausfallen, wärend des betriebes. Die Achterbahn ROBIN HOOD hingegen sollte man meines erachten mal general sanieren. hier muss man echt angst haben die bahn bricht jeden moment aus oder es passier sonst ein unglück bei diesen ausgeschlagenen schienen.
deweiteren könnte man meinen es gäbe keine mülleimer in diesem Park da jeder seinen müll gerade so fallen lässt, egal ob auf den wegen oder in den einzelnen Fahrgeschäften.

ein weitere nicht so schöner punkt ist das zu überteuerte Essen das zudem noch nicht einmal schmeckt.

der Park ist insgesamt ein toller park sollte allerdings sein augenmerk auf 1. mehr personal an allen Fahrgeschäften
2. mehr sauberkeit 3. auf wartung und technik und 4 auf den Ausbau legen.


52% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Markus, 30.08.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%






1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte

Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Ziele in der Umgebung
 © Landal GreenParks
© Landal GreenParks
Ferienparks
 Landal Landgoed 't Loo
ca. 16km entfernt

Zoos und Tierparks
 Dierenpark Wissel
ca. 16km entfernt

Dolfinarium Harderwijk
Freizeitparks
 Dolfinarium Harderwijk
ca. 16km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten