Partner von Langnese Partner von Marco Polo


Walibi Holland: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Hey Leute, war mit meinem Freund anfang Juli im Walibi Holland. Wetter hat prima mitgemacht. Erstmal die Attraktionen sind alle der Hammer, vorallem "Goliath"! Ist zwar nicht der höchste und schnellste Vertreter seiner Art (Megacoaster) aber vom Fahrverlauf und Fahrgefühl her trotzdem eine der besten! Selten son intensiven Ride erlebt!!!
Wie gesagt Attraktionen waren alle sehr toll und haben mega Spass gemacht, aber.....
War noch "Nebensaison", trotzdem fand ich die Öffnungszeit von 10.00 bis 17.00 Uhr sehr kurz! Zudem war eigentlich garnicht soviel los im Park, trotzdem musste man teilweise recht lange warten, da bei den Achterbahnen halt dann zB nur ein Zug gefahren ist (zB bei der Holzachterbahn). Fand es ziemlich nervig, die Wartezeiten so künstlich zu verlängern! Auch die Weganordnung ist sehr schlecht! Obwohl die Bahnen teilweise fast nebeneinander stehen, muss man lange Wege dahin laufen, da es nur ein paar Hauptwege, die teils in Sackgassen führen, gibt! Sowas kennt man vom Europa Park zB nicht, da selbt bei wenig Andrang immer mehrere wagen fahren (Wohne in der nähe des EP weshalb ich dort fters bin und den EP recht gut einschätzen kann). Auch die Weganordnung zB ist da wesentlich besser, keine Sackgassen, viele "Schleichwege" bzw Abkürzungen.
Trotzdem muss ich sagen, was Thrill Rides und aufregende Achterbahnen angeht, ist das Walibi Holland spitze! Also wer eher auf Thrillrides und geile Achterbahnen steht, sollte unbedingt mal nach Walibi Holland gehen! Sehr empfehlenswert, trotz der paar Mängel!


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
SvenK., 23.07.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Hallo,war gestern mit einem Freund dort.Wir sind zwar etwas nach der Parköffnung gekommen,doch mussten bei den vielen Attraktionen nicht lange anstehen.Da Xpress ja immer noch geschlossen ist haben wir mit der Neuheit des Jahres Speed of Sound angefangen. Super Bahn muss ich dazu sagen.Der Park war teilweise so leer,dass wir uns gar nicht erst anstellen brauchten,sondern direkt in den wagen einsteigen konnten,was man ja nicht so oft in einem Park mit vielen und großen Attraktionen erlebt.Die Achterbahn Goliath war an diesem Tag das Highlight,obwohl jene gar nicht so extrem war wie sie von außen aussah.Der Preis war eingentlich für alles zusammen gerechnet noch leicht zu begleichen,obwohl wir für einen niederländischen Hot Dog,je 3 Euro zahlen mussten. An sich ist das Walibi Holland ein familienfreundlicher und doch actionreicher Park mit einem gutem Preis.


83% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Coasterfan97, 21.10.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Super Tag im Freizeitpark
Zwei Erwachsene (40&44 Jahre) und zwei Mädels (13 Jahre)
hatten einen wunderschönen Tag in Walibi. Die Achterbahnen sind superklasse! Die anderen Fahrgeschäfte sind unserer Meinung nach auch top! Die Wartezeiten betrugen zwischen 5-15 Minuten
Das Personal war von Anfang bis zum Ende sehr freundlich!
Wir fanden den Park sehr sauber und es war eine Freude durch die grüne Landschaft zu gehen.
Das Essen war typisch holländisch und gut!
Parkgebühr 8 € naja

Mittwoch, 28.08.13
Christian


88% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Christian, 28.08.2013

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Dieser Park hat echt gute Achterbahnen!

Eine davon war diese Saison leider nicht im Betrieb soll nächstes Jahr aber wieder fahren.

Für Kinder halte ich den Park nur bedingt geeignet da man sich hier eher auf Personen ab 14 J angepasst hat.

Mit jüngeren Kindern wäre Toverland eine super Alternative.


Die Gastropreise sind gut und die Speisen schmackhaft.

Tipp: Kaffee soviel man will inkl Sovenierbecher 4,95 €

75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jens, 12.11.2011

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Walibi Holland in neuem Gewand
Hier ist der Gast König und auch für alle ALterklassen wird etwas geboten, besonders Thrill Süchtige kommen hier auf ihre Kosten. Seid den großen Renovierungen mit dem beginn in 2012 ist der Park kaum wieder zu erkennen, ein ganz neues bunten und frisches Gesicht. Überall im Park dreht es sich um Musik und aus großen Boxen wummern überall die Songs der Park Eigenen Fantasie Bands oder Pop Musik. Ein anderes aber tolles Feeling bietet der Park nun. Speed of Sound und Xpress sind schon komplett auf Vordermann gebracht und bieten musikalische Achterbahn Erlebnisse der Spitzenklasse. Auch die Achterbahn Goliath ist ein Anziehungspunkt für Menschen aus der ganzen Welt. Die Thematisierung des Parks bleibt aber eher Schlicht, bietet aber ein Unfassbar gutes Gesamtbild aus kleinen Details und Grünanlagen. Die Gastronomie hat eine super Qualität und Preise welche noch im annehmbaren Bereich sind. Für großartiges Entertainment ist auch gesorgt, durch Live Musik oder das neue 4D Kino. Insgesamt ein super Freundlicher Park, der alles mögliche bietet zu noch recht geringen Preisen. Ein Top Park!

63% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Dadit, 17.07.2012

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Der Park ist wirklich super. Vorallen wenn nichts los ist, wie am 12.5 wo ich in "la via volta" für drei Runden sitzen bleiben konnte. Nicht zu vergessen ist auch die Fahrt mit "Goliath" vorallen die Airtime ist spitze. Auch nicht schlecht ist "el Condor". Dieser Park ist wirklich ein Besuch wert.

Tipp: Wenn man im Vakantiepark Walibi World(= dem Bugalowpark neben an) wohnt und dort an der Rezeption seine Karten kauft bezahlt man nur 20€ statt 24€. aber auch die 24€ sind gut angelgtes Geld, weil wirlich alle auf ihre Kosten kommen.

62% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marc, 14.05.2005

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Meine Erwartungen an die "Achterbahnhauptstadt Europas" (wie sich Six Flags Holland selbst nennt) waren ziemlich hoch. Um aber zu den Top-Parks gehören zu können muss sich in Six Flags Holland einiges ändern. Die Öffnungszeiten des Parks waren nur von 10 bis 17 Uhr. Soweit so gut, aber es kann dann nicht sein das einige der Hauptattraktionen erst um 11:30 Uhr öffnen. Die Achterbahnen waren alle OK, vor allem Superman ist sehr sehr empfehlenswert (Katapultstart!!), falls man mal die Chance hat damit zu fahren. Denn Superman gehört wie einige andere Attraktionen zu den Bahnen im Park die durch Ausfälle glänzen. Falls eine Bahn mal nicht außer Betrieb ist steht man sehr sehr lange an den Bahnen an. Das hat aber nichts damit zu tun das in denm Park viele Besucher waren sondern an den Taktzeiten der Attraktionen. Die sind superschlecht, bzw. wird nur ein Zug auf einer Achterbahn eingesetzt und der zweite Zug steht in der Garage. Die Parkgestaltung erinnert an eine mobile Kirmes, es ist alles einfach lieblos hingestellt worden. Übrigens, Parkgebühr 7,- EURO!!!

61% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jens Utsch, 04.05.2003

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Ich war am 1. Mai d.J. im Six-Flags-Park. Der erste Schock: 7,- EUR sollte der Parkplatz kosten - ziemlich dreist. Die Erwartungen an diesen Park waren sehr groß, da hier auch schon Meinungen wie "Vergeßt den Europa-Park, Six-Flags ist das allerbeste!" fielen. Leider kann ich diese Meinung nicht ganz teilen: Die Aufmachung des Parks ist sehr lieblos und ungepflegt. Ausfälle gab's am laufenden Meter (Superman fiel regelmäßig aus und El Condor fuhr nur am Tagesanfang und am Tagesende), einige kleinere Fahrgeschäfte wurden gar nicht oder erst 1,5 - 2 Stunden nach Parköffnung in Betrieb genommen - überhaupt Thema Parköffnung: Die Öffnungszeiten sind eine Katastrophe: 10 - 17 Uhr!!! Für 23,- EUR sollte man glauben, daß man mehr Zeit zur Verfügung hat. Die Preise für Speisen und Getränke sind schlichtweg unverschämt. Die Bahnen sind sehr lieblos gebaut und wirken wie auf einer stationären Kirmes. Der Anstrich der Fahrgeschäfte ließ vermuten, daß man hier eine Bahn hinstellt und abwartet, bis gar kein Lack mehr vorhanden ist. Die Taktzeiten sind unmöglich, man wartet selbst bei sehr wenig Andrang sehr lange, bis man einsteigen kann. Ich mag ja von Phantasialand/Europa-Park verwöhnt sein - gerade was Parkpflege und Aufmachung angeht - aber der Six-Flags Park hat mir nicht ansatzweise die Qualitäten anderer großer Parks bieten können. Warum permanent diese Ausfälle, von denen auch schon andere Besucher auf dieser Seite berichtet haben? Entweder wurde hier jede Menge Geld beim Einkauf der Bahnen gespart oder die Wartung wird vernachlässigt - nicht sehr vertrauenserweckend. Die Achterbahnen waren alle sehr gut (La Via Volta ist klasse!), aber keine Bahn (außer Superman) war nach dem Prinzip "höher, schneller, länger" gebaut worden - gut zu sehen an "Goliath": Eine tolle Achterbahn, aber wer den Silver-Star im Europa-Park kennt, kennt eben schon eine bessere Bahn.

62% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Stefan Brögeler, 03.05.2003

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Auch ich war am 20.9.2003 mit meiner Freundin im Six Flags.
Der Eingangsbereich ist sehr liebevoll gestaltet und der Park an sich ist sehr sauber und das Personal ist freundlich.
ABER: man bemerkt die 50 Millionen Euro Investitionen, die in den Park gesteckt wurden absolut nicht.

Beispiele hierfür:
Der SpaceShot steht in einer alten Westernkulisse, die Achterbahnen sind zwar abwechslungsreich,aber die technischen Probleme sind sehr beunruhigend. Und uns wurde dann ganz anders, als wir gesehen haben, dass der Wagon der Holzachterbahn auf halber Höhe für gut eine halbe Stunde stehenblieb und die Techniker auf der Achterbahngerüst herum turnten.
Beim El Condor war nur eine Bahn im Einatz (später dann beide), aber bei dieser einen Bahn kam erst jemand nicht mehr hinaus, weil die Bügel versagten (Gott sei Dank nicht während der Fahrt), diese Sitze konnten schonmal nicht mehr genutzt werden und es fehlte noch zusätzlich ein Wagon, so dass statt maximaler Auslastung von 18 nur 14 Personen fahren konnten.
Die Wildwasserbahn wurde dann, nachdem wir schon eine halbe Stunde angestanden hatten, komplett geschlossen, da die Förderbänder versagten.
Alles in allem waren die Wartezeit unnötig und ziemlich hoch, obwohl wir den Park als nicht besonders voll einstufen würden.

Zusätzliche Ärgernisse:
Es gab noch genug Attraktionen (z. B. die Kartbahn und den Skydiver), bei denen man noch extra zahlen mußte, trotz eines Eintrittes von 23 Euro. Hinzu kommt dann noch die Parkgebühr von 7 Euro, die man vielleicht nochmal überdenken sollte.
Im Großen und Ganzen war der Park sehr unübersichtlich und ein gewisses Alter war anzusehen.
Anbei mal eine Frage:
Wie sieht das denn aus, wenn der Park wirklich mal richtig voll ist? Ich würde sagen, dass wäre dann noch mehr Geldverschwendung.

Fazit unsererseits:
Es lohnt sich nicht um 7 Uhr morgens aufzustehen um pünktlich um 10 im Park zu sein, wenn man andere Freizeitparks in der näheren Umgebung hat.
Aber die Achterbahnen machen Fun, wenn sie denn funktionieren.

Also überlegt es Euch, bevor Ihr soviel Geld ausgebt, denn mit den 23 Euro ist es nicht getan.

Schönen Gruß,
Carsten & Stephanie

61% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
carsten wolf, 21.09.2003

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Betr.: Besuch im Sixflags-Freizeitpark in Holland am Mittwoch den 28.8.2002

An besagtem Tag haben wir einen Ausflug in den Sixflags-Park nach Holland unternommen der alles andere als toll war. Bereits am Kassenbereich war zu lesen, daß aus technischen Gründen das Wildwasserrafting nicht in Betieb ist, daß jedoch auch die Baumstamm-Wasser-Achterbahn, die Parkeisenbahn und einige kleinere Atraktionen nicht in Betrieb ist fand leider keine Erwähnung, einen Parkbesuch an diesem Tag hätten wir sonst garnicht
unternommen und den Besuch auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Was sich dann jedoch im laufe des Tages im Park abspielte war schon unbeschreiblich. Als erstes wollten wir mit der neuen, in 2002 eröffneten Stahlachterbahn "Goliath" fahren, Anstehzeit über eine Stunde, weil 1. der Park recht gut besucht war, und 2. die Bahn nur mit einem Wagen betrieben wurde, der zweite Wagen stand mit technischem Defekt in der Wartungshalle.(kann ja passieren O.K.)

Dann anstehen an der Stahlachterbahn "Supermann - the Ride", Anstehzeit ebenfalls ca. eine Stunde weil ebenfalls nur mit einem Wagen gefahren wurde, so wie es aussah, weil zu wenig Personal vorgehalten wurde.
Dann gegen Mittag anstehen an der Stahlachterbahn "Via Volta" ca. eine viertel Stunde, die dann mit Leuten in der Bahn stehengeblieben ist. Die Bergung zu beobachten war dann ganz interesant, die Bahn ist jedoch den restlichen Tag auch nicht mehr gelaufen. Dann sind wir einige male mit der Holzachterbahn "Robin Hood" gefahren, die ist wirklich super und Anstehzeit kürzer als eine dreiviertel Stunde (Park war wie gesagt recht Gut besucht).

Am späten Nachmittag, als wir dann noch mal mit der "Goliath" fahren wolten haben wir uns nicht angestellt, weil die
größe der Schlange eine Anstehzeit von min. 1,5 Stunden bedeutet hätte, wie wir dann später erfahren haben, war die
Warteschlange deshalb so groß, weil auch diese Bahn aus technischen Gründen ganz ausgefallen ist. Ca. eine Viertelstunde vor Anstehschluss wollten wir dann wenigstens nochmal mit der Supermannachterbahn fahren, aber auch dort kein Einlass, die Bahn stand wegen technischem Defekt.

Es sind also im lauf des Tages fünf der großen und mehrere kleine Atraktionen ausgefallen oder waren garnicht in Betrieb. Am Ausgang wurden dann, vermutl.als Entschuldigung, Gutscheine mit 20% Ermäsigung für einen weiteren Parkbesuch verteilt, was jedoch für einen versauten Urlaubstag m.e. kein Ersatz ist. Erst eine Beschwerde bei der Parkleitung hätte uns dann zwar Freischeine für einen weiteren Parkbesuch, aber auch auf Rückfrage!, nur in der Saison 2002 gebracht. Wenn man sich aber mal die Mühe macht und nachschaut wie in 2002 noch die
Parköffnungszeiten sind, zumal ja zumindest die Besucher, die eine weite Anreise haben, evtl. auch Urlaub und Übernachtung usw. einplanen müssen, so hätte doch zumindest ein Freibesuch in Saison 2003 drinn sein müssen.
Schade um den wirklich schönen Park, der von einer dermaßen unsensieblen Parkleitung geführt wird, zumal mir auch die technische Pflege der Fahrattraktionen, bei derart massieven Ausfällen, doch sehr zu denken gibt. Und noch etwas sollte hier noch am Rand erwähnt werden, die technische Pflege der Atraktionen passt wenigstens
sehr gut zum Allgemeinzustand der Toiletten im Park die ich derart eigentlich eher auf der Kirmes anzutreffen erwarte. Dort könnte man auch mal den einen oder anderen Euro,
(vieleicht von der Parkgebühr, die ist mit 7€ in dieser Randlage auch ganz schön happig) wirklich lohnend investieren.

Mfg K. Strauss Großraum Stuttgart

60% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Karlheinz Strauss, 17.09.2002

Mein Gesamturteil:
s1
40%





fantastischer Park für Jugendliche und junge Erwachsene
Der Park ist nicht unbedingt etwas für die ganz junge Generation sein Charakter die Achterbahnen sind. Ich war mit meinen Kindern nun schon zum dritten mal hier und sie finden ´das der Park der beste von allen ist die wir bisher besucht haben. Und das waren schon einige. Wir waren auch schon im EuropaPark (viel zu groß für einen Tag), im HeidePark (der war auch toll), im Phantasialand (viel zu viel Fahrgeschaäfte in einem dafür insgesamt viel zu kleinen Park, in MoviePark (auch gut), Toverland (ist dann eher etwas für kleinere Kinder), Fort Fun und PanoramaPark (beide auch eher für die Kleineren). Meine sind jetzt 15 + 16 und würden morgen am liebsten wieder nach WalibiWorld. Essen ist typisch holländisch und vom Preissegment im mittleren Niveau. Das Personal ist sehr freundlich (aber das kennt man ja aus Holland) Wir fahren sehr gerne hier hin und sind sicherlich auch noch nicht zum letzten mal hier gewesen obwohl wir für eine Strecke rund 170km fahren müssen.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
RalBro, 13.08.2012

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Das ist der geilste Park aller Zeiten!!!Ein muss für jeden Achterbahnfreak und der sonst auf Action steht. Wir waren am 23.04.03 dort und es war zum Glück ziemlich leer, sodass wir ohne großes Warten überall fahren konnten.

Die Toiletten könnten auf jeden Fall BESSER sein. Nicht zu empfehlen:-( Und 7 EUR FÜR den Parkplatz,muss das wirklich sein?
Viele Grüße aus Emmerich,eure Denise

58% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Denise Schäfer, 30.04.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





War schon begeisterter besucher des Walibi-Parks,aber Six Flags ist einfach der Hammer!Für jeden Freizeitparkfreak ein muss!!!!Achterbahnen bis zum Abwinken!Goliath ist die beste Bahn die ich je gefahren bin.Bei der ersten Fahrt habe ich mir fast in die Hose gemacht!Vor der ersten Fahrt unbedingt auf Klo gehen(grins).Dem Personal glit auch ein großes Lob.Solch eine Freundlichkeit habe ich in deutschen Parks noch nie erlebt!Genug geschrieben.Selber hinfahren!Es lohnt sich!!!!

58% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sven Schwarze, 29.03.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Hallo
ich war im Oktober 2002im SF und es war DER Wahnsinn !
Die Achterbahnen waren Hammer geil.
Am Anfang stand das Merlins Castel und noch was geschlossen wäre , aber am Mittag war alles wieder auf !
Die Wildwasserbahn (vorwärts und rückwärts)war auch echt klasse !
An alle die dahin gehen (mach ich dieses Jahr 2mal):
Geht zuerst an Superman vorbei , auch wenn es schwerfällt !
Ab 15 Uhr braucht man da nich mehr warten und kann 3mal hintereinanderfahren !
Die Hängeachterbahn war 1000000...mal besser als die in Movie World !
Goliath macht echt Spaß , ist aber nicht so schlimm wie es aussieht !
Also wie gesagt , ich fahre dieses Jahr mindestens 2 mal , einmal ind den Oster- und einmal in den Sommerferien.
Die Preise sind ein bisschen teuer , aber es lohnt sich aufjedenfall !
Einige sind hier ja am Meckern , was ich garnicht glauben knn , das Personal war soo nett und lustig !
Die wartezeiten waren kurz !
Wir haben bei Goliath 10min gewartet , höchstens.
Bei Superman erst 20min aber nacher garnich mehr.
wir mussten nur beim Space Shot und bei der Hängeachterbahn warten !
Was sich aber (besonders bei der Hängea. )gelohnt hat !
ciao claudy

58% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Claudy Schulte, 02.01.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Erstklassiger Park
Walibi Holland ist ein sehr schöner Freizeitpark im Herzen von Holland der sowohl für die Kleinen als auch die Großen Besucher etwas Bietet :) Ein Besuch kann ich nur Empfehlen

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Kevin Renz, 01.03.2015

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Rock'n'Roll
Neues Outfit und wieder ein tolles Erlebnis. Die Idee mit dem Battle ist klasse und zieht sich durch den Park. Der Soundtrack am Bord der Achterbahn ist klasse. Die Show vorm Riesenrad ist gut umgesetzt und macht Spaß zu zuschauen. Goliath ist eins der vielen Highlights und eine perfekte Achterbahn.
An heißen Tagen macht das Rafting richtig viel Spaß :)
Das Essen ist typisch holländisch aber lecker und preislich ok.

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Muenky, 06.08.2012

Mein Gesamturteil:
s1
90%





Für neue Farbe in Biddinghuizen!
Nach drei Jahren Pause ging es für mich und zwei Freunde 2010 wieder nach Walibi World. Dank angenehmem Straßenverkehr und großzügiger Zeitplanung waren wir bereits eine halbe Stunde vor Öffnung des Parks vor Ort und kamen daher in den Genuss der sehr gelungenen Eröffnungszeremonie. Auf jeden Fall eine sehr schöne Einstimmung auf unseren Tag in Walibi World, der danach aber leider nur bedingt überzeugen konnte.

In verschiedenen Foren hörte man Jahr für Jahr vom Abbau verschiedener kleinerer Fahrgeschäfte. Zunächst mag man denken, dass dies ja in Anbetracht der vielen Highlights nicht so ins Gewicht fällt. Das tut es aber leider in der Summe schon. Das heutige Walibi World besteht im Grunde nur noch aus Achterbahnen und einigen Standart-Wasserattraktionen. Natürlich sind Robin Hood und Goliath nach wie vor absolute Highlights, die einen Erstbesuch durchaus rechtfertigen. Beide waren allerdings in einem optisch nur als mangelhaft zu bezeichnenden Zustand, sodass die Silhouetten der großen Bahnen eher an einen Coasterfriedhof als an einen in Betrieb befindlichen Park erinnern. Auch die anderen Attraktionen und Einrichtungen reihen sich hier nur ein, was der ohnehin sehr spärlichen Thematisierung den Rest gibt. Die Spitze des Eisbergs ist die schon seit Jahren vor sich hin modernde Achterbahn „La Via Volta“. Bezeichnend ist, dass nicht ein technischer Defekt, sondern der Verkauf des Zuges für die Stilllegung der Bahn verantwortlich ist. Insgesamt kann man nur sagen, dass der Park zur Zeit in einem sträflich vernachlässigten Zustand ist, gerade im Vergleich zu den teilweise enormen Investitionen der Konkurrenz. Darüber trösten auch die zahlreichen Grünanlagen nicht weg.
Trotzdem gibt es noch einen Lichtblick: Das Entertainment. Auch wenn nur eine Show für einen Park dieser Größe nicht gerade üppig ist, weiß diese absolut zu gefallen. In 2010 hat man hier eine Comedy-Magie-Show gewählt, die nahezu ohne Sprache auskommt und daher auch für Deutsche Besucher absolut empfehlenswert ist – zumindest dann, wenn man diese Art von Humor mag. Neben der Show sorgt auch der sprechende Brunnen im italienischen Bereich für sehr gelungene Unterhaltung. Auch wenn man viele sprachlastige Passagen nicht versteht: Der Humor bleibt absolut nicht auf der Strecke. Die sehr gute Eröffnungszeremonie sei hier auch noch einmal erwähnt. Demnach kann man bei den zahlreichen Events auf ein qualitativ ähnlich hohes Niveau hoffen.
Ein weiterer Pluspunkt liegt bei den Mitarbeitern, die unserer Erfahrung nach zu 100% sehr freundlich, kompetent und ruhig waren. An unserem Besuchstag war unter den wenigen Gästen auch eine sehr anstrengende Schulklasse, die uns an mehreren Orten extrem unangenehm auffiel. Einen großen Respekt gilt den Mitarbeitern, die trotz vieler Pöbeleien (man muss kein Niederländisch-Experte sein um zu verstehen, was die Schüler den MAs teilweise an den Kopf warfen) schnell abfertigten und sich ihr ehrliches Lächeln nicht nehmen ließen. Offenbar kann man hier tatsächlich von Spaß bei der Arbeit sprechen.

Nichtsdestotrotz konnte uns der Park in seinem derzeitigen Zustand nicht überzeugen. Walibi World ist in seiner Entwicklung nicht nur stehen geblieben, sondern hat einen großen Schritt zurück gemacht. Wer Erlebniswelten mit vielseitigem Attraktionsangebot besuchen möchte, dem empfehle ich Efteling oder Phantasialand, die sich beide in erreichbarer Nähe von Walibi World befinden. Fans von Achterbahnen und Thrill rate ich zum ebenfalls erreichbaren Heide-Park. Walibi World empfehle ich nur noch an einem der zahlreichen Eventtage – dann aber auch nur für Menschen, die schnelle und hohe Achterbahnen lieben. Liest man allerdings die anderen Rezensionen hier durch, wird man sich an solchen Tagen angesichts der schwachen Abfertigung wohl auf längere Wartezeiten einstellen müssen.
Eigentlich sehr schade, einem solchen Park eine nur mittelmäßige Bewertung zu geben. Er bietet in jedem Fall viel mehr Potenzial.


57% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Fabian, 01.08.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Meine Meinung?
ZU TEUER!!!! 23 EUR Eintritt
ZU TEUER!!!! 7 EUR Parkplatz
ZU TEUER!!!! 2,50 EUR Cola
Wie soll eine Familie das bezahlen können?
NIE WIEDER und da hört der Spaß auf!
Das beste an dem Tag war, als wir nach Hause gefahren sind.

57% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Frank Schäfer, 30.04.2003

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Finde den Park echt super. War schon zweimal da und werde sicherlich auch nochmal hinfahren.
Die Attraktionen sind der absolute Hammer, in Deutschland ist sowas nicht zu finden. 8 verschiedene Achterbahnen, jede auf ihre eigene Weise interessant und aufregend. Der Park ist für die ganz kleinen eher nicht geignet, auch wenn es ein kleines Kinderland gibt. Bei meinem ersten Besuch war der Park ziemlich verschmutzt, was sich jetzt allerding geändert hat. Der Eintritt ist eigentlich human, wenn man bedenkt, das ein Park in Deutschland, der nur halb so viele Atraktionen hat genauso teuer ist.
Die Essenspreise waren nicht so pralle, besser man bringt sich was mit. Abstellmöglichkeiten für die Taschen gab es zur genüge.
Einizger negativer Aspekt sind die hohen Parkgebühren. 7€ ist doch schon nicht wenig.

Ansonsten alles Top, cooler Park mit sehr viel Action und neuen Erlebnissen wie man sie in Deutschland sicher nicht bekommt.

56% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Yvonne Hassel, 04.01.2006

Mein Gesamturteil:
s1
100%





kleiner tipp
ich fahre regelmäßig und gern in diesen park!
für personen, die in den nächsten wochen dorthinfahren möchten ein kleiner tipp: in den niederlanden gibt es kaugummis in einer pinken verpackung, beim kauf eines 5er packs bubblicious klebt dort ein gutschein drauf, mit dem die zweite vollbezahlende person nur die hälfte des eintrittpreises zahlen muss. diese kaugummis gibt es beispielsweise bei albert heijn. man muss den angegebenen code auf der homepage des kaugummiherstellers eingeben und bekommt per mail den rabattschein.
das angebot gilt bis zum 30.6.
viel spaß in walibi world!

54% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Claudia, 20.05.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%






1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte

Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Ziele in der Umgebung
 © Landal GreenParks
© Landal GreenParks
Ferienparks
 Landal Landgoed 't Loo
ca. 16km entfernt

Zoos und Tierparks
 Dierenpark Wissel
ca. 16km entfernt

Dolfinarium Harderwijk
Freizeitparks
 Dolfinarium Harderwijk
ca. 16km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten