OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Movie Park Germany:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 1899 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 985
# 4 Sterne: 252
# 3 Sterne: 276
# 2 Sterne: 177
# 1 Stern: 208


Bewertung von Fabian I., vom Dezember 2017 oder früher

Hi also ich möchte allen Leuten den Tipp geben sich das Geld zu sparen und dieses nicht im MoviePark zu verschwenden. Ich finde den Park sehr schlecht!

Holzachterbahn war geschlossen
Van Helsing sehr lange Wartezeit
Dora ebenfalls sehr lange Wartezeit

Alle anderen Attraktionen lohnen sich nicht.

Parkplatz 5 €
Swirl Eis 5 €

Alles war sehr teuer im Park!


72% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Norbert, vom Dezember 2017 oder früher

nur gut für Reiche

Mittelmässiger Park, der nur mit Zusatzticket für 25€ extra (Speed Pass)gut zu nutzen ist. Ohne diesen Mehrpreis steht man durchschnittlich an den besseren Fahrgeschäften bis zu 1,5 Stunden. Die, die den Mehrpreis bezahlen, können dann an der Schlange vorbeigehen sofort einsteigen, so dass sich die Wartezeit unkalkulierbar verlängern kann.
Bei 8 Stunden Öffnungszeit ist dann leicht auszurechnen wie oft man ohne Mehrausgaben fahren kann.



72% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von thrillfan, vom Dezember 2017 oder früher

Ich machs hier einfach kurz und knapp:

Van Helsings Factory , High Fall HUI ,
alles andere PFUI


70% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Sven K., vom Dezember 2017 oder früher

horrorpark

hier ist wirklich alles schlecht!!! Der Eintrittspreis ist viel zu hoch denn selbst 25 euro wären noch zu viel für diesen Freizeitpark. Das Personal ist unfreundlich und frech! Die Frikandeln waren kalt und ebenfalls teuer. Nie wieder Moviepark


69% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Celine, vom Dezember 2017 oder früher

Nichts hat sich geändert

War gestern mit meinem Freund im Park. Im Kassenbereich sah man das 3 Akttraktionen geschlossen waren (Mp Xpress,Bandit und Doros big River) leider mussten wir im Park feststellen das auch Crazy Surfer nicht in Betrieb war. Zudem waren sehr viele Shops und Essensbuden geschlossen z.b. Pommes depo an der Bandit, Shop gegenüber von dem großen Jahrmarktbonbonstand und diese Jogurtbar im Wonderland.
Die Klos haben sich nicht wirklich verändert stinken immer noch außerdem steht dort jetzt ne kleine Heizung für einen ziemlich großen raum *sehr hilfreich*
Haben uns dort eine Pommes gehohlt leider war diese so gut wie kalt konnten diese zum glück umtauschen.
Wie auch schon im letzen Jahr hat sich an der Freundlichkeit der Mitarbeiter nichts geändert *Achtung Ironie*
Park war sehr leer.
Ice Age ist immer noch runtergekommen (Sound, manche Effekte gehen nicht und die Kulisse ist verdreckt)sowie die Nebelwand funktioniert mal wieder nicht bei Van Helsing.


79% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von ThrillFan89, vom Dezember 2017 oder früher

Besuch wurde zur bitteren Enttäuschung

Letztes Jahr im Movie park angekommen freute ich mich schon sehr darauf die Attraktionen zu geniesen und den Park,
leider stellte sich heraus, dass der Park mehr als nur unorganisiert ist und leider auch nicht mehr der jüngste, aber das scheinte wohl niemand zu stören.
Das Essen war auch kalt und die freundlichkeit der Mitarbeiter lies leider auch zu Wünschen übrig

Der eintrittspreis und die Preise generell sind leider für diesen Park viel zu teuer!

Was absolut gar nicht ging, war die Holzachterbahn! Ein wunder das man nicht mit Nackenstarre ausgestiegen ist!

Leider für mich ein sehr schlechter Park!


93% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Sauerländer, vom Dezember 2017 oder früher

Besuch am 27.10.12 zum Halloween horror Fest.

Die Karten gab es ja bekanntlich nur im Vorverkauf und da wundert man sich schon, das der Park sich hoffnungslos überfüllt anfühlt (gut hätte man sich denken können).
Das dann aber "Grossatraktionen", wovon dieser Park nicht viele hat ersteinmal nicht geöffnet werden, ist schon ziemlich grenzwertig.
Der Mp-Express und Bandit wurden erst um ca. 15 Uhr geöffnet und durch die als Absperrung fungierenden Parkmitarbeiter wurde sogar verbreitet, das die Attraktionen evtl. gar nicht öffnen.
An den Kassen war die verspätete Öffnung nicht ausgeschildert, was an der Situation nichts geändert hätte, da man die Karten ja sowieso online gekauft hat. Ansonsten hätte ich über eine Weiterfahrt in einen anderen Park nachgedacht.
Das es zu voll war, konnte man spät mittags ganz gut merken, als die Warteschlangen sich wie Blockaden teils durch den ganzen Park zogen (bei Bandit quer über die ganze Wegbreite).
Der Oberhammer ist dann noch, für eine Kirmesattraktion 3 Euro extra zu verlangen und diese war noch schlechter wie auf manch einer Kirmes. Es sollte doch schon reichen, wenn an zig Ecken Buden stehen, wo man gegen einen Extrabeitrag Bälle werfen, irgendwas angeln usw... soll.
Auch einigen Angestellten konnte man die Anspannung anmerken und es wunderte einen nicht, das diese mal etwas lauter wurden. (was dann ziemlich unfreundlich gewirkt hat)
Hat man mal bei Gesprächen im Park mitgehört, waren ziemlich viele unzufrieden und man hörte oft Vergleiche mit anderen Parks. Auch ich scheine vom Europa Park verwöhnt zu sein, aber wer in der gleichen Preiskattegorie spielt, muss sich auch damit vergleichen lassen.

Mein Fazit:
--Zu voll (naja war Hallowenn aber bei Vorverkauf vermeidbar)
--Zu teuer
--Keine herausragende Attraktionen
--Attraktionen lange geschlossen (evtl. schlechter Wartungszustand)
--Viele Spielbuden mit Extragebühr (mit Kindern wirds dann schnell extrateuer)
--Wartezeithinweistafeln bzw. Wartungshinweise nur an den Attraktionen und nicht im ganzen Park (wie z.B. im Phantasialand)


88% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Julian, vom Dezember 2017 oder früher

Enttäuschendes Halloween Horror Fest

Leider waren wir vom Halloween Horror Fest im Movie Park sehr enttäuscht!

Unsere Kritik der Reihe nach:

- spezielle Halloween-Attraktionen:
Erstens gibt es da kaum Neues. Und zweitens finde ich es unverschämt, wenn man schon mal einen nicht gerade niedrigen Eintritt bezahlt hat, nochmal für eine der Sonder-Attraktionen 3 Euro extra zahlen zu müssen. Und dann war die auch noch schlecht. Das war Abzocke!

- Animateure:
Ich habe das Gefühl, man setzt von Jahr zu Jahr auf mehr Blut und mehr Schock. Dadurch wird es nicht gruseliger, sondern nur abstoßender und ekliger.

- Essen:
War ungenießbar: hat nicht geschmeckt, war fast kalt, für den Preis zu kleine Portion und danach war zweien von uns übel.

- Restliche Attraktionen:
Von der Holzachterbahn bekommt man blaue Flecken. Da müsste dringend mal renoviert werden.

Und die anderen Fahrgeschäfte waren teilweise in erbärmlichem Zustand. Besonders schlimm ist der Zustand im Mystery River und im Bermuda Dreieck. Diese Attraktionen gammeln so hässlich vor sich hin, dass man diese eigentlich keinem zahlenden Kunden mehr vorsetzen kann. Entweder ganz schnell renovieren oder von mir aus ganz abreißen und dort was besseres bauen. Aber so wie jetzt können die echt nicht bleiben. Ich würde mich schämen, meinen Gästen sowas anzubieten.

Fazit:
Das Halloween Horror Fest des Movie Park hat uns sehr enttäuscht! Fast alles war schon bekannt (was dann natürlich auch die Angst und die Überraschung reduziert) und dass man für eine Sache nochmal extra Eintritt zahlen musste, war unverschämt.

Außerdem müsste der Park endlich mal ein paar Fahrgeschäfte, die schon seit Jahren vor sich hin gammeln und eine Zumutung für den Kunden sind, dringend renovieren. So können die echt nicht bleiben, sonst geht der Park früher oder später den Bach runter.


90% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Pascal, vom Dezember 2017 oder früher

Gewalt beim Halloween Horror Fest

Als Jahreskartenbesitzer bin ich eigentlich ein Fan des Movie Park. Aber die Halloween Horror Fest-Saison hat jedes Jahr dasselbe Problem:

das zieht offenbar einige Proleten an, die nur auf Ärger aus sind. Und selbst bei Schlägereien reagiert der Park nicht. Jedes Jahr wird fürs kommende Jahr Besserung versprochen und dann passiert doch wieder nichts.

Deshalb (und nur bezogen auf Halloween) mal die schlechteste Negativ-Wertung! Vielleicht wacht der Park ja dann auf.


92% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Maxi, vom Dezember 2017 oder früher

Viel wird versprochen aber nichts gehalten

Schon lange hat der Park versprochen icq age und Bermuda zu renovieren und nichts passierte!

Die neue geplante Achterbahn wird nun auch nicht mehr gebaut so gab es der Moviepark heute auf seiner Facebook Seite bekannt.

Ein besuch lohnt sich nicht mehr!


86% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Daniel, vom Dezember 2017 oder früher

Frechheit

Speilbuden und Läden wohin das Auge reicht.Attraktionen können einen Anstrich vertragen.


79% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Freizeitpark fan, vom Dezember 2017 oder früher

Uns hat der Park nicht vom Hocker gerissen. Das Personal ist offenbar genervt von den Gästen. Die neue Achterbahn ist ganz okay andere positive Sachen gibt es über den Park leider nicht zu sagen. Die Burger schmecken richtig wiederlich!


62% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Niklas, vom Dezember 2017 oder früher

Wir waren leider sehr enttäuscht. Mit dem Thema "Film" hat der MoviePark leider wenig bis gar nichts zu tun. Der Name ist völlig fehl am Platz.

Das Essen ist überteuert und ungenießbar. Auch die Souvenirs sind überteuert und es gibt zu viele Spielbuden. Außerdem wird man laufend mit Werbung voll gedröhnt.

Das Publikum ist leider nicht das beste und wenn man angepöbelt oder gar bedroht wird, reagiert das Personal überhaupt nicht oder macht sich sogar aus dem Staub.

Zum Park selbst:
die Attraktionen sind größtenteils sehr lieblos gestaltet. Da es viel zu wenig Attraktionen gibt, steht man viel zu lange an. Der Höhepunkt war 2 Stunden Wartezeit für nicht mal 2 Minuten Fahrt.

Preislich bewegt der Park sich in den Regionen wie andere Top-Parks. Aber da er mit diesen bei weitem nicht mithalten kann, ist der Eintritt (ebenso wie die Preise im Park selbst und auch der Preis fürs Parken) hoffnungslos überteuert.

Fazit:
Uns sieht der Park kein zweites Mal. Und von einem Besuch können wir leider nur abraten.


59% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Jenni, vom Dezember 2017 oder früher

Nie wieder

Habe letzt Woche den Park besucht und ich war sehr eintäuscht.

Mit dem Slogan Hurra ich bin im Film... konnte ich mich nicht wirklich Identifizieren eher wie in einer Serie jediglich 3 Aktraktionen haben Film Bezug (Ice Age 4D Kino, dann Ice Age Adventure ich glaub ehemals Looney Tunes Adventure und Van Helsing )der Rest besteht eher aus Serien für Kleinkinder.

Der Park macht einen sehr schmutzigen eindruck Toiletten (Westernbereich und an der Erste Hilfe Station waren Verdreckt und stanken) Papier und Zigaretten stümmel lagen im Park rum.

Das Personal war zum Teil unfreundlich und man merkte das Sie keine Motivation/Lust hatten. Besonders ein Ma an der Van Helsing ist mir dort aufgefallen der Kaugummi kauend vor einem stand und patzig gefragt hat wie viele Personen man sei.

Die Spielbuden im Park nerven weil man andauernt angequatscht wir ob man nicht an einem teurem Spiel teilnehmen will beim Hingehn zur Holzachterbahn wurde ich angesprochen wo ich schon dankent abgelehnte und beim zurück gehen dann erneut.

Der Fotowagen vor dem 4D Kino geht genauso wenige wie die Spielbuden man wir einfach Fotographiert ohne das man fragt und aufgefordet stehen zu bleiben und sich das Foto anzuschauen und dann zu kaufen.

Das Essen im Park ist überteuert und schmeckt nicht. Besonders die Burger die noch schlechter als Kantinenessen sind.

Manche Fahrgeschäfte machen eine sehr maroden Eindruck besonderes Bermuda und Mystery River. Wo Effekte nicht funktionierten oder die Fassade am bröckeln war oder sehr heruntergekommen aussieht.

Der Park hat nicht wirklich was Besonders zu bieten da man manche Sachen auch in anderen Parks findet.

Die Shows die ich gesehen hab waren unspektakulären und langweilig.

Der Eintrittspreis von 34 Euro lohnt sich einfach nicht da kann man eher in andere Parks fahren und man bekommt was geboten.






66% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von RedBullJunge, vom Dezember 2017 oder früher

Nicht mehr wie früher

Der Movie Park hat absolut gar nichts mehr mit dem damaligen Warner Brothers Movie World zu tun.
Schade eigentlich denn früher gab es absolut nichts zum meckern.
Im Movie Park ist nahezu alles überteuert!
Teilweise heben sie die Preise sogar während der laufenden Saison angehoben. Alle Figuren wie Bugs, Tweety, Silvester und co sind verschwunden und wurden durch Dora , Spongebob etc ersetzt. Aber auch diese Figuren bekommt man eher nicht zu Gesicht.
Die beste Achterbahn wurde abgerissen und durch langweile Fahrgeräte ersetzt!
Die Holzachterbahn rüttelt extrem stark.
Nach Aussage in vielen Foren ist die Nebelwand die eigentlich in der neuen Achterbahn sein sollte bereits seit über einem Jahr defekt.
Besuchen Sie den Park auf keinen Fall ohne Rabattgutscheine es lohnt sich sonst nicht.


88% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Coasteraner, vom Dezember 2017 oder früher

wir waren nicht zufrieden da 34 € eintritt absolut nicht tragbar für den park sind. an unserem besuchstag war die raftingbahn zeitweise ausser betrieb bei ice age und van helsing sowie im bermuda dreieck funktionierten viele effekte nicht. manche fahrgeschäffte öffneten erst später und schlossen vor der öffnungszeit wieder. das essen und trinken war eine zumutung. die wc anlagen waren verdreckt. die spielbuden nerven. wir kommen nicht mehr wieder.


83% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Sören, vom Dezember 2017 oder früher

Es wird immer teurer

Der Movie Park zieht seine Preise auch während der Saison einfach nach oben! So kostet der bubble Tea also nicht mehr 3,90 sondern 4,50 ! Bereit bin ich nicht mehr was in diesem Park zu kaufen ! Für mich ist das Shopping Paradies mittlerweile nur noch abzocke !! Die spielbuden sind nervig , und die Foto Station neben dem Kino ebenso , da das Personal einen zisch mal am Tag fragt ob man kein Foto kaufen wolle !


83% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Jensemann, vom Dezember 2017 oder früher

1 x und nie wieder

Ich habe den positiven Bewertungen vertraut.leider war das ein fehler.
Positives kann ich über diesen Park leider gar nicht bis auf das der Bubble Tea okay war.alles andere leider negativ. Personal , Essen und Attraktionen schlecht.


80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Frank, vom Dezember 2017 oder früher

Film Park?

Der Movie Park ist der schlechteste Freizeitpark den ich bisher besucht habe.

Anfahrt:

Hier kann ich leider nur die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln bewerten, da ich noch nie mit dem Auto hingefahren bin und Autobahn Nummern usw nicht kenne.
Von Dorsten , Essen , Dortmund und Oberhausen ( und den Städten die dazwischen liegen ) sind die Anbindungen gut. Denn dort fahren Züge in 30 bzw 60 Minuten Takt.
Wer ein Schokoticket hat kann somit ohne zusätzliche Kosten dort hinfahren.

Preise:

Der Parkeintritt kostet 34 € pro Person ( Erwachsene ) und das Parken 5 € pro PKW.

Das Essen und die Getränke sind im Geschmack minderwertig und werden zu überhöhten Preisen an die Besucher verkauft.
Auch die Soveniergeschäffte verkaufen alles weit teurer als in normalen Geschäften.
Eimer Popcorn ( 100 Gramm ) kostete 5€

Der Park bietet:

leider nicht wirklich viel. Es gibt zwar Attraktionen für jede Altersklasse, die mich aber nicht vom Hocker reißen da sie auch in vielen anderen Parks zu finden sind.
Der Park an keinen bis wenig THRILL und bietet eher mäßige Attraktionen.
Wirklich gut aber viel zu kurz ist die Achterbahn Van Hellsing. Die fahrt findet im dunkelen statt und was weiß nicht was als nächstes passiert.

Die Shows im Park sind eher langweilig. Am schlechtesten von den 3/4 Shows ist aber eindeutig die Stuntshow.
Das 4D Kino ( ice age ) ist ganz okay.

Sauberkeit:

Die Toiletten im Park sind dreckig und stinken. Bisher wurde nur eine WC Anlage erneuert, bin gespannt wann die anderen folgen.
Viele Sachen im Park sind veraltet und müssen renowiert werden.

Personal:

wirkt leider oft unfreundlich und nicht motiviert.

zum Schluss:

Mir tut es echt leid für den Park , denn zu warner Zeiten war ich ein echter Fan vom Park.


94% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von deine amma, vom Dezember 2017 oder früher

unfreundliche mitarbeiter


88% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein



< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | > | 10 Seiten >>