Partner von Langnese Partner von Marco Polo


Phantasialand: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Der Park ist voll O.K.Aber TEMPEL OF THE NIGHT HUOG ist zu langsam und es sind zu wenige Lampen in der Halle.Man könnte ja eine Abschuß-Rampe bauen in der die Wagen mit hoher Geschwiendigkeit durch die Strecke gejagt werden.Ein Looping sollte auch rein

46% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Philip Nellen, 20.08.2002

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Dieser Park ist der bestgestaltete Park.
Das heißt, die Gebäuden sind total realistisch. Man fühlt sich wie in einer richtigen Stadt.


46% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Michael Zerrer, 10.08.2002

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Ich kann Raffael nur zustimmen
Ich bin auch froh, dass das Phantasialand nicht auch noch diesen Halloween-Hype nachäfft, wie viele andere Parks.

Das ist ja echt inflationär: man kann im Oktober kaum noch Parks besuchen, weil man überall nur noch mit diesem Halloween-Schrott belästigt wird.

Wer das mag, soll ruhig dahin gehen, wo das geboten wird, aber ich bin froh, dass das Phantasialand diesen Hype nicht mitmacht und sich auf seine Kernkompetenzen besinnt.

Wenn schon ein Herbstevent, dann lieber wieder ein Lichterfest wie früher (von mir aus auch ohne Lichterparade, die ein enormer Kostenfaktor war und eh hoffnungslos überfüllt war). Aber auf keinen Fall Halloween, dann lieber nur normale Öffnung ohne Sonderaktion. Sowas wie Halloween passt einfach nicht ins Phantasialand.

Fazit:
Auch ich bin froh und dankbar, dass das Phantasialand kein Halloween macht.


47% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tobi, 02.11.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Park ist leider im Verhältnis zu Rust oder Disney sehr klein, in einem halben Tag ist man mit allem durch, sodass sich weite Anreise und Übernachtung sicher nicht lohnen. Die Hauptattraktionen (außer mystery castle) sind auch eher "alter Hut". Hotel ist zwar schön, Personal leider unqualifiziert und nicht in der Lage, bestätigte Leistungen (wie etwa 3 Zimmer nebeneinander) zu organisieren. Das einzige Hotelrestaurant ist zu klein, um ausreichend Plätze anzubieten.

47% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Max Poldus, 12.08.2004

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Das was der Park jetzt braucht ist einfach eine gute Achterbahn die viele Besucher anlockt.Ich denke wenn man es schafft, eine gute und action geladene Achterbahn zu bauen ohne viel Geld aus zugeben. Meine Meinung zu den Park ist,das der Park zu lange keine neuen Attraktionen gebaut hat und deshalb laufen dem Park jetzt die Besucher weg.Ich finde der Park hat eine gute Mischung aus Attraktionen für jung und alt gefunden.Aber wie gesagt,es muss eine neue Achterbahn her.Das war das Wort zum Freitag viel spass beim lesen und hören sie auf die Meinung von einem Achterbahnen freak!!!!!!!!!!!!!!

47% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Andreas schröder, 07.03.2002

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Nichts für behinderte
Leiber könenn Rollstuhlfahrer und behinderte KEINE attraktion mitfahren, sofern sie sich in die grösstenteils ewig lange warteschlange stellen. Dies ist gerade für gehbehinderte und lungenkranke einfach absolut indiskutabel und das personal an den attraktionen lässt auch nicht mit sich reden

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Anna, 13.02.2013

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Vorneweg: Ich bin sehr oft in den USA und kenne dortige Parks.

Da diese meinen Maßstab setzen, mag der ein oder andere meine Meinung nicht nachvollziehen können, aber jeder, der schonmal einen amerikanischen Park besucht hat, weiss um was es geht :)
_____________________________________________________________________
Zurück zum Phantasialand:

Schon bei der Parkplatzeinfahrt läuft es mir kalt den Rücken runter!

Grausames runter und wieder hochfahren auf unbefestigtem Grund mit wirren Parkplatzeinweisern und dann auch noch im 90°Grad Winkel parken mit Baumstumpf auf Kollisionskurs mit der Frontschürze.

Dann unendlich langes Anstehen an sehr schlecht organisierten Kassen, fürchterliche Personenführung um nicht zu sagen gar keine.

Die erste Toilette ist viiiel zu dunkel, nicht sauber und dann sitzen noch Betteltanten an der Tür. HALLOOO??? Ich habe hier gerade ziemlich viel Geld hingelegt für den Eintritt! Da bezahle ich doch nicht auch noch Toilettengeld, zumal diese nicht sauber waren.

Ein Rollstuhlfahrer hat im Phantasialand eigentlich nichts zu suchen, da die meisten Wege mit starkem Gefälle oder Steigung oder dann gleich mit Treppen ausgeführt sind. Zielgruppe unerwünscht?

Die so toll angepriesene Black Mamba mussten wir natürlich zweimal fahren um einen Gesamteindruck bekommen.

Mein Eindruck: Langweilig, keinerlei Blicke über den Park möglich, keine Höhepunkte. Ich würde einen Linearmotor mit abartiger Beschleunigung in den ersten Looping (wie Hulk, Universal Studios, Orlando, Florida) bevorzugen, auch wenn es mehr Energie benötigt.

Als wir dann beim Essen saßen, stellte ein toller Mitarbeiter uns einen verdreckten Aschenbecher auf den Tisch. Vielen Dank fürs Gespräch, als Nichtraucher ein totales No-Go.

Dafür war die Currywurst echt gut.

Mein Fazit leider:

Deutsche Freizeitparks?

Langweilig, zu teuer, zu undurchdacht, nein danke.

46% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Rollercoaster, 01.07.2008

Mein Gesamturteil:
s1
40%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Wir waren am 31. Juli 08 mit 2 Erw. und 2 Kindern dort.
Preis: 117 EUR + 3 EUR Parkgebühr
Wartezeit: Bis zu 2 Std. an den Fahrgeschäften anstehen (und das bei 30 Grad mit 2 Kinder von 10 und 11 Jahren)
Resümee: Preis/Leistung stehen in keiner Relation. So kann man sich seine Kundschaft auch vergraulen. Sorry, das war wohl nichts!!! Nie wieder!!!

46% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Stefan, 01.08.2008

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Toller Park, viele Attraktionen und es wir viel Wert auf das Detail gelegt.

Schön Dekoriert und keine langen Fußwege zu den Attraktionen, man stolpert Quasi immer über eine andere Attraktion.

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Heiko Betz, 17.05.2014

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Preis und Leistung passen nicht mehr.
Wir sind früher jedes Jahr ins Phantasialand gefahren, manchmal auch 2 mal im Jahr. Irgendwann wurde dann die 30,- Euro Grenze überschritten und wir sind nur noch alle 2 Jahre hin. Mittlerweile fahren wir bei einem Eintrittspreis von 34,50 garnicht mehr ins Phantasialand, auch weil viele Attraktionen die uns wichtig waren und irgendwie auch unverzichtbar für den Charme des Freizeitparks waren, einfach abgerissen worden sind. Unverschämt finde ich auch die Aufbewahrungsschränke. Jedes Schwimmbad bietet diese Möglichkeiten gratis an, aber das PL muss natürlich daran verdienen. Das Essen ist auch nicht das Geld wert. Wir hatten oft kaltes, schlecht zubereitetes Essen. Schade,wo früher ein Ausflug ins Phantasialand immer etwas ganz besonderes war und uns heute nichts mehr reizt. Wir können den Hype um immer neue Attraktionen nicht nachvollziehen.

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Kay, 16.05.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Poor ! Armselig ! Absolute Frechheit !
Wir waren mindestens ein halbes dutzend mal im Phantasialand und z.T. mehrfach auch in den Hotels. Beim letzten Aufenthalt haben wir wegen einer fehlbuchung ein 2tes Mal Ticket bekommen um (laut Auskunft der Rezeptionsdame) diesen Sommer noch einmal umsonst rein zu kommen. Heute waren wir dort und wurden abgewiesen, da unsere 2tes Mal Tickets angeblich nur für die letzte Wintersaison gelten würden... (Gerade da haben wir die ja bekommen um im Sommer nochmal wieder zu kommen).

Nach Reklamation beim Manager on Duty wurden wir weggeschickt und als Betrüger hingestellt! Ist das die Kundenzufriedenheitspolitik des Phantasialands ? Heute war das Wetter ohnehin schlecht und der Park wird nicht ausgelastet sein... Weshalb verärgert man da zwei Stammkunden, die im Park noch Umsatz an Merchandise & Gastro gemacht hätten ?! Sorry - Absolut nicht nachvollziehbar, unprofessionell und Image schadent! Phantasialand -So schnell nicht wieder !

46% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Benny Adler, 19.06.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Sehr klein; immer noch! Teilweise etwas dreckig, defekte Attraktionen werden nicht repariert, sondern nur außer Betrieb genommen. Enge Gassen/Wege, Personal wirkt "müde". Eintritt mit 26,50 € zu hoch!

44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Torsten Guski, 30.08.2005

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Was für ein Kinderquatsch dieser Park doch ist, Achterbahnmässig und andere Attraktionen. Preismäßig für den ganzen Tag ist 4fach zu hoch auf die angebotene Vergnügungen, deshalb stimme Ich mit der Meinung von Jeronim Puskaric völlig zu.
PS: Hätte Ich doch bloß auf seine Meinung gehört

44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Manfred Nerling, 07.12.2003

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Das Phantasialand ist bei weitem mein Lieblingspark in Deutschland. Der Park bietet super Attraktionen mit überragender Thematisierung. Trotz Platzproblemen - oder gerade deswegen - schafft es der Park, immer wieder Top-Neuheiten zu präsentieren.
Gerade die letzten Neuheiten wie Chiapas und Klugheim setzen in Deutschland, wenn nicht sogar in Europa neue Maßstäbe.

44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
julebl, 16.06.2016

Mein Gesamturteil:
s1
95%





Hamma Park
das phantaland ist der ultimative park mit:

MYSTERY CASTLE ***/ #30min
BLACK MAMBA ***/ #20min(Reihe 2-8; Reihe 1 + ca. 20 min[#40])
COLORADO ADVENTURE **/ #20min
RIVER QUEST ***/ #45min
TALOCAN ***/ #5-15min
WINJAS FEAR/ ** #lange
WINJAS FORCE/ ** #lange
WAKOBATO */ #20min
FENG JU PALACE **/ #10min
GEISTER RIKSCHA */ #5min
TITTLE TATTLE TREE */ #5min
STONEWASH CREEK **/ #20min
WILDWASH CREEK **/ #20min

NEU AB 2011: Maus-Au-Chocolat (verscheinlich interaktiver Darkride)

und noch viele andere attraktionen...

(* =gehts so; ** =gut; *** =super/aufjedenfall empfehlenswert)
(#20min = ca. 20 min wartezeit)




44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Joshua M., 14.11.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Suuuuper
schöner Park! super Attraktionen, es ist einfach für jeden was dabei! Tolle Themenbereiche. Absolut einmalig ist die Gay-Pride ;)
Einfach Fantasisch!!!

Phantasialand ist einfach ein muss!!!


44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sarah, 26.03.2009

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Wintertraum 2008 .-Noch eine konkrete Meinung-
Ich habs ja immer gesagt, wer sein Geld lieber in lustige Hotels investiert, anstatt in neue Attraktionen, dem laufen die Kunden davon und letzlich fehlt auch das nötige Kleingeld.

Dies macht sich besonders dieses Jahr im Wintertraum 2008 bemerkbar. War am heutigen Mi. dort. Absolut nichts los. (16.00 Ticket für 12 Euro reicht völlig aus. Man kann an fast allen Bahnen direkt durchgehen.)

Im Gegensatz zu den letzten Jahren, wo das PHL versuchte das Event jedes Jahr aufs neue zu toppen, gab es dieses Jahr nur eine ziemlich lieblose Version, eben einen Wintertraum light..

Ein paar Bsp für Insider.
Im letzten Jahr gab es am Mystery C eine tolle Außenshow, mit Feuerwerk und Akrobatik- dieses Jahr Fehlanzeige..... Im letzten Jahr ,tolle Beleuchtung der Westernstadt, jedes einzelne Haus war mit hunderten von Lampen bestückt-dieses Jahr Fehlanzeige,in der Mitte nur mit "Fußgängerzonenlampen" beleuchtet. Im letzten Jahr, toll geschmückter Weihnachtsbaum mit schöner Parade,diese Jahr , schöner Baum,gar nicht geschmückt, keine Parade,lieblose Darsteller,sowie dieselben Sprüche (vom Band) wie in den letzten Jahren.Im letzten Jahr schicke Eislauffläche mit schönen in LED getauchten Skulpturn- dieses Jahr Mini Eislauffläche im Keller des muffigen Mystery Castle,gar keine aufwendigen "LED- Figuren".
Dazu Rodeo-Reiten (auf dem Elch) geschlossen. Motorschlitten fahren-geschlossen.Kein Schnee, usw,usw,usw.Mein Tipp,wer im Jahr 2008, Euros zuviel hat,ist ok. Wer es nicht so dicke hat, spart lieber euer Geld. Ich persönlich finde ,es lohnt sich dieses Jahr nicht.

44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Harald .S, 17.12.2008

Mein Gesamturteil:
s1
60%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Chaos
da wir im Moment den Grossvater in Koeln besuchen, planten wir mit den Kindern ein Tag im Phantasialand ein. Ich muss dazu sagen, wir wohnen in Florida, und kennen so alle grossen Parks doch recht genau. Der Preis ist meiner Meinung nach recht happig fuer die groesse und das Angebot des Parks, die Preise sind ueberhauot nicht familienfreundlich gestaltet, das Parkpersonal schroff und unfreundlich sowie wenig hilfsbereit.
Leider ist auch der Park nicht gut gepflegt, einige Bereiche erscheinen mir wirklich schmutzig und schmierig, z.B. auf dem Boden vor der Pommesbude im Berlinbereich klebten garantiert 100 alte Kaugummis, ekelhaft. Die Tische "klebten" auch und Spinnweben machen keinen guten Eindruck.
Die neuen Attraktionen sind ok, die alten Fahrten wie z.B. die Silbermine und die Geisterrikscha sind noch so wie mein Mann sie aus seiner Kindheither kannte, und dieser feiert in kuerze seinen 40. Geburtstag.
Da wir hier mit Bus und Bahn unterwegs sind, haben wir den Phantasialandshuttle ab dem Bruehler Bahnhof benutzt. So sehr wir auch den oeffentlichen Personennahverkehr lieben, das war ein grosser Fehler. Vor allem die Rueckfahrt war chaotisch und gefaehrlich. Es stand kein Personal zur Verfuegung, es gibt keinerlei geregelten Anstellbereiche, denn derjenige, der zuerst den Bus erreicht, faehrt dann auch mit. Und dazu muss man schon in einem Preisboxteam Mitglied sein, fuer Familien mit kleineren Kindern aber absolut unmoeglich und sehr gefaehrlich, da die Kleinen einfach ueberrant werden. Wie schon gesagt, etwas Parkpersonal waere gut gewesen. Und die Busse fuhren zu unserem Besuch im 30 Minuten Takt, was dazu fuehrte, dass wir eineinhalb Stunden um unseren Shuttleplatz kaempfen mussten.
Das hinterlaesst schon einen nicht so guten Eindruck, um es mal positiv auszudreucken.




44% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
kirsy, 05.11.2008

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Die Eintrittspreise sind viel zu hoch!!!
An Wochenenden oder in den Ferien ist es dort einfach nicht möglich in die Attrraktionen, welche für Teenager ineressant sind ohne kurze Wartezeiten `reinzukommen. Von `ner halben Stunde bis hin zu 90 Minuten Wartezeit...locker!! Dafür, dass das Ganze dann auch noch pro Person fast 5,-€ kostet ist das einfach nicht ok. Es gibt keinen Familienrabatt, oder irgendwelche andere Vergünstigungen! So bist du mit einer vierköpfigen Familie mal locker 140,-€ los, und kannst wegen dem vielen Rummel nicht alles nutzen, und somit, was einem ja an der Kasse schon zugesagt wurde, das Geld nicht "ausnutzen". Mich hat diese Abzocke total geärgert. Die Attraktionen sind ansonsten ok, und wenn wenig los ist bestimmt auch sehr klasse. Jedoch mit zwei schulpflichtigen Kindern, bist du gezwungen am Wochenende oder in den Ferien zu fahren!!

43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Petra, 13.08.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Abwechslung pur!!!!!!
Ich war schon in etlichen freizeitparks, aber das phantasialand ist der abwechslungsreichste park von allen. die achterbahnen und attraktionen sind der hammer. im europapark, sehen die achterbahnen gruselig aus, aber wenn man drauf war ist man enttäiuscht, wie lahm die fahrt war, im phantasialand hingegen ist man nach der fahrt von jeder achterbahn immer total platt und voller adrenalin und möchte immer weiter nur fahren fahren fahren, wenn ihr in deutschland in einen guten freizeitpark wollt, neht auf jeden fall das phantasialand.

43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Tobias, 08.04.2010

Mein Gesamturteil:
s1
80%






< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte
 mehr im Shop

Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Ziele in der Umgebung
Import aus Parkscout alt
© KarlsBad Brühl
Erlebnisbäder
 KarlsBad Brühl
ca. 4,7km entfernt

 © BRONX ROCK Kletterhalle
© BRONX ROCK Kletterhalle
Erlebniscenter
 BRONX ROCK Kletterhalle Wesseling
ca. 9,8km entfernt

Fresh-Open Frechen © Fresh-Open Frechen
© Fresh-Open Frechen
Erlebnisbäder
 Fresh-Open Frechen
ca. 13km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten