OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo


Heide Park Resort: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Für mich ist und bleibt dieser Freizeitpark ein absolutes Highlight. Die Vielfalt der Attraktionen spricht sowohl Klein als auch Groß an!
Gerade für Liebhaber rasanter Fahrten, ist dieser Park definitiv einen Besuch wert.
Das Bedürfnis nach Adrenalin wird hier voll und ganz gestillt.

Achterbahnen wie "Flug der Dämonen" oder "Big Loop" sind für mich persönlich die größten Höhepunkte.

Daneben ist die Gestaltung dieses Parks wirklich gelungen und die Preise sind angemessen!


Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sebastian M., 16.07.2019

Mein Gesamturteil:
s1
95%





Immmer noch gut, war aber mal besser
Ich war das erste mal im Heidepark mit 12 Jahren. Heute bin ich 30 und nehme gerne 560km Anfahrt in Kauf um in meinen persönlichen Lieblingspark zu gehen.

Diese Woche war es nach 10 Jahren endlich mal wieder so weit für meinen 6. besuch im Heidepark! Wir haben ein super Schnäppchen geschlagen und für 4 Personen 2 Tage Eintritt, Übernachtung im Abenteuerhotel, reichhaltigem und sehr leckerem Buffet in der Früh und Abends gerade mal 65€/Pers. gezahlt.

Das Hotel, Sultans Spaßbad mit Saunabereich war sehr schön und ungewöhnlich sauber! Wir haben unseren Sohn 5 Jahre alt extra daheim bei der Oma gelassen, aber sowohl der Park als auch das Hotel sind mittlerweile sehr für Kinder geeignet und ich habe überall nur fröhliche Kineraugen gesehen. Das nächste mal nehmen wir unseren Sohn auf jeden Fall mit!

Der Park hat sich etwas veränder, leider zum schlechteren. Neue und auch schöne Achterbahnen sind zwar dazu gekommen. Wie oben schon erwähnt wurde auch für Kinder einiges getan. Aber das die Wildwasserbahn 2 dem Fluch der Dämonen weichen musste fanden wir schon sehr schade. Auch der Missesippidampfer und das Heidedorf hat uns sehr gefehlt! Deswegen auch ein paar Punkte Abzug. Ansonsten konnten wir zwei sehr schöne Tage verbringen mit sehr kurzen Wartezeiten. Das Wetter war eigentlich ideal mit 25 Grad und Sonnig-Wolkig. Wir hatten wohl Glück da eigentlich für beide Tage nur Regen angesagt war und deswegen kaum Leute im Park waren.
Meine Schwester und ich als Heideparksfans waren nach wie vor sehr zufrieden, und auch die anderen beiden Mitfahrer, die zum ersten mal dort waren würden am liebsten sofort wieder einen Trip dort hin unternehmen ;)

Die vielen schlechten Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen...

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jakob, 14.06.2019

Mein Gesamturteil:
s1
90%





gute Mischung
Der Park hat eine gute Mischung an Fahrattraktionen. Es gibt das Peppa-Pig-Land für die Kleinen, aber auch für Achterbahnfreaks wird etwas geboten. Hier und da könnt die Thematisierung besser sein.

Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Rolala, 23.02.2019

Mein Gesamturteil:
s1
90%





Also ich habe gerade eine E-Mail an den Heidepark-Resort geschrieben. Diese werde ich hier einfügen, weil meine Kritikpunkte dort passend zusammengefasst sind:

Liebes Heidepark-Team,

Ich war vor kurzer Zeit beim Heidepark Soltau. Und dort konnte nicht fassen, was ich sah.
Ich war schockiert, als ich in einige der Attraktionen stieg.

Bevor ich weiter darauf eingehe, möchte ich vorerst erwähnen, dass ich 19 Jahre alt und 1,61 m groß bin. Ich wiege etwa 50 kg, demnach bin ich für mein Alter weder übergewichtig noch untergewichtig.

Nun, einer der Attraktionen von denen ich sprach ist die ,,Bobbahn“.
Sie ist laut Regelung geeignet für Kinder ab 6 Jahren, bei 1,20 m Größe. Und es ist erlaubt, alleine einzusteigen, weswegen ich davon ausging, dass es möglich sei, die Sicherheitsstange noch fester und näher am Körper zu platzieren.
Dem war leider nicht so. Ich war geschockt, als ich sah, wie viel Abstand zwischen meinem Bauch und der Sicherheitsstange war: Bei diesem Abstand wäre sicher noch Platz für eine weitere Person gewesen.
Kurz nachdem es losging wurde es schnell und kurvig und ich musste mich so stark festhalten, damit ich nicht rausfiel, weil die Bahn sich bei 58km/h abwechselnd nach rechts und links (stark) neigte und ich mich alles andere als gesichert fühlte. Ich befürchtete, jeden Moment aus der Bahn zu fallen- aus 27 m Höhe- und ging im Kopf alle Szenerien durch, wie schlimm das für mich ausgehen würde. Währenddessen sah ich meinen Rucksack- der laut Regelung mit hineindurfte- hin und her rutschen und ich wurde das Gefühl nicht los, keine Kontrolle mehr zu haben- über gar nichts. Kurz gesagt- es war ein Horrortrip. Auch meine zwei Freunde, die zu zweit gefahren sind, waren geschockt über die Gefahr die dahinter steckt.

Nun, nicht nur die Bobbahn war unserer Meinung nach unsicher, sondern auch die Wildwasserhahn. Wir saßen zu fünft in einem „Baumstamm“ und konnten uns gerade so festhalten- überall, wo man sich festhalten wollte, war es nass uns rutschig und wir hatten das Gefühl, bei der Neigung nach unten jederzeit mit den Händen abrutschen zu können. Es ist einfach nur gefährlich und schockierend, dass Sie für die Griffe kein geeignetes Material verwenden, welches auch bei nassem Zustand für die Hände rutschfest ist. Sowas würde man jedenfalls erwarten, wenn man für ein Tagesticket fast 50€ pro Person ausgibt. Ich bin immer davon ausgegangen, dass sowas keiner weiteren Diskussion bedarf und es selbstverständlich sei, die Sicherheit der Fahrgäste an oberste Stelle zu stellen.

Auch beim Big Loop wäre es, aufgrund der Kopfschmerzen, die wir nach der Fahrt empfunden haben, berechtigt gewesen, unser Geld zurück zu verlangen. Denn unsere Köpfe sind hin und her, stark gegen die Kopfbefestigungen geprallt.

Aber das Geld zurück verlangen zu wollen ist gar nicht meine Intention für dieses Schreiben.
Ich bin lediglich enttäuscht, weil ich viel mehr Sicherheit und Kontrolle im Heidepark Soltau erwartet habe- wie gesagt- vor allem wenn man auch noch so viel Geld pro Person ausgibt, müsste sowas ja eigentlich selbstverständlich sein.
Man sollte bei euch „1 Tag voller Abenteuer“ und „Freizeitspaß“ erleben- so wie ihr es selbst auf eurer Internetseite formuliert- und sich als Gast nicht um die eigene Sicherheit sorgen müssen.
Wenn man in den Heidepark Soltau eintritt, bedeutet das nicht nur, dass man Spaß haben will, sondern auch, dass man euch vertraut- bei der Planung, der Organisation und der Kontrolle und man geht davon aus, dass eure Regelungen nicht einer Überarbeitung bedürfen.

Ich bitte euch, spielt nicht mit der Sicherheit eurer Gäste und organisiert es so, dass die Attraktionen und die dazugehörigen Regelungen jedem Fahrgast die notwendige Sicherheit ermöglichen.

Erst wenn dies geschehen ist, kann ich mir darüber Gedanken machen, wann ich den Heidepark Resort wieder betrete.

Ich bitte Sie, diese E-Mail weiter zu leiten an jene Stelle/n, die für diese Art von Beschwerden am besten geeignet ist/ sind.

__
So. Und falls jemand sich wundert, warum ich sogar 20% gegeben habe: An sich mag ich den Heidepark ja. Die Ideen, die Attraktionen sind an sich sehr kreativ. Nur kann ich unter keinen Umständen eine positive(re) Bewertung geben, wenn ich berücksichtige, wie viel Gefahr hinter einigen Attraktionen steckt.


4% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Seden, 15.12.2018

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Heidepark Soltau
Der Heidepark hat in den letzten Jahren sehr nachgelassen. Wir waren dieses Jahr 2x da, doch beide Male waren einige Fahregeschäfte ga nicht in Betrieb. Das letzte Mal mussten wir sogar einen technischen Unfall erleben und längere Zeit in der Bahn ausharren bis Hilfe kam. Eine Entschuldigung gab es nicht. Dieser Park lässt leider immer mehr nach, wird dafür aber immer teurer. Schade, er war für uns einmal der Schönste, doch das ist Jahre her. Viele sehr beliebte Attraktionen gibt es gar nicht mehr (elektr. Vogeltheater, Mississipp-Dampfer, Kaffeetassen, einige Wasserfahrten etc.)

10% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Ross, 09.11.2018

Mein Gesamturteil:
s1
45%





zuviel Geld für zuwenig Leistung
um es vorweg zu nehmen wir waren mit 2 Enkelkindern im Dschungelzimmer für 2 Nächte untergebracht. Die Zimmer waren ok und auch am Frühstück war nichts aus zu setzen..
Der Empfang durch das Pesonal war lauwarm bis fast schon unhöflich. Man hatte den Eindruck das man nicht sehr willkommen war. Es gab für keine Information für die Kinder ob man an einer Animation teilnehmen kann usw. Das Spassbad ist ok aber nichts besonderes.(jedenfalls nichts für den Gesamtpreis der knapp 400 Euro liegt. Sollte jemand auch noch abends im Abenteuerhotel essen wollen wäre man noch mal 100€ los. Das ist schon unverschämt aber am schlimmsteni st die elektronische Musik die bis 22.30 Uhr eine Stimmung verbreiten sollte und nur die Leute zwang die Fenster geschlossen zu halten um schlafen zu können.
Der Park schließt 18.00 Uhr und ab 17.00 Uhr wurde niemand mehr auf ein Fahrgeschäft gelassen. die Mitarbeiter wollten Feierabend machen was an sich ok ist aber leider unglücklich für die Besucher vor allem wenn man das so unhöflich wie möglich rüber bringt.
Mein Rat: wollen sie den Park besuchen buchen sie außerhalb und genießen die Fahrgeschäfte die geöffnet haben. Leider sind das auch nicht alle.
Na dann viel Spaß.

29% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Kerstin röhl, 20.10.2018

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Zu teuer die Eintrittspreise.Ab 12 Jahre sind Kinder"schon erwachsen ".Die Piratenshow,geht unter die Gürtellinie.Viele Kinder schauen zu.

22% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Regenwolke, 02.10.2018

Mein Gesamturteil:
s1
65%





Willkürliche Schliessung des Parks im September
Haben schon jahrelang Jahreskarten , diese war die letzte.Machen immer im September unseren - Heideparkurlaub .Haben dafür eine Ferienwohnung gemietet.Kommen im Sept. zum Park,Park ist im Sept. MO, DI. FR geschlossen Wollten MO, MI, FR,rein immer mit einem Tag Pause,da meine Frau gehbehindert ist. Ausserdem noch am MO und MI,da dann unsere Jahreskarte zu Ende ist.Können jetzt sehen,wie wir unseren Resturlaub verbringen.Fahren wir woanders hin müssen wir dort bezahlen, Wir haben nur eine kleine Rente.Als wir letztes Jahr die Karte gekauft haben,war noch keine Rede von Schliessung des Parks im Sept.Es standen einige Leute vor dem Park,hatten auch eine weite Anfahrt und kamen nicht rein.So nicht Heide Park, Ihr habt uns und anderen unbrechtigt den Eintritt verwehrt und uns den Urlaub versaut!!!

15% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
lothar, 07.09.2018

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Schade
7 atraktionen geschlossen, ist frech
Schon seit einem jahr. Das macht den ganzen Park kaputt. Heide Park ihr könnt nicht nur nehmen sondern müsst auch etwas geben. Aber die bahnen die bleiben sind cool. Ich will mehr solche bahnen.

13% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Simon (13), 18.07.2018

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Muss man nicht gesehen haben
Waren im Frühjahr einen Tag im Heidepark. Die Holzachterbahn war geschlossen, die anderen Achterbahnen außer der Dämonenflug waren nicht der Bringer. Alles wirkt lieblos und die Preise fürs Essen und Trinken waren auch zu hoch. Einmal hat uns erstmal gereicht. Vielleicht fahren wir nochmal hin wenn die Holzachterbahn wieder offen ist.

14% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Furth, 03.07.2018

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Für uns einer der schönsten Parks in Europa!
Traumhafte Tage in einem der schönsten Freitzeitparks Europas. Alles war bestens! Die Fahrgeschäfte sind vielfältig, besonders und in einem sehr guten Zustand. Insbesondere die zahlreichen Achterbahnen sind atemberaubend. Das Personal ist überall freundlich und zuvorkommend. Der gesamte Park ist beeindruckend sauber und gepflegt. Wir haben im Park eigenen Hotel übernachtet. Das Themenzimmer war toll. Das inkludierte Abendessen und Frühstücksbuffet war spitzenklasse und kann mit jedem 5-Sterne Hotel mithalten (als Vielreisender kann ich das gut beurteilen). Das Abenbuffet hatte u.a. hausgemachte Antipasti, eine Grillstation, eine Life-Koch-Station mit zartem Roastbeef, Pizza und Paste, asiatische Gerichte, vegane Gerichte sowie leckere Nachtische inkl. einem Schokoladenbrunnen. Besser geht nicht. Selbst die Getränke wie Bier und Wein waren inbegriffen. Die Preise des Heidepark sind für die Übernachtung, den Eintritt und alle Kosten innerhalb des Parks fair und günstig. Unsere Familie liebt Freizeitparks. Der Heidepark ist neben Disneyland Paris in Europa unsere Topempfehlung!

71% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Thomas, 24.06.2018

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Abzocke (über 7 Fahrgeschäfte gehen nicht - aber voller Preis)
Hallo,
bin schwer enttäuscht vom Heide-Park.
Es wird von Jahr zu Jahr schlimmer, nicht nur das wir es in den letzten Jahen nicht einmal geschafft haben mit der Holzachterbahn zu fahren (weil sie immer zu ist wenn wir da sind) sondern weil ich dieses mal zusätzlich 7 weitere Fahrgeschäfte gezählt habe die entweder geschlossen oder abmontiert waren, bei einem Eintrittspreis von über 170 Euro für meine Familie und mich ist das absolute Abzocke. Dazu kommt das es Fahrgeschäfte wie z.B. GoKart gibt die zusätzlich bezahlt werden müssen und nicht im Preis enthalten sind.
Ich bin der Meinung man hätte uns an der Kasse darauf hinweisen müssen das so viele Fahrgeschäfte nicht gehen oder man hätte den Eintrittspreis reduzieren sollen (keine 100%).

Ich bin auch heute noch (3 Wochen später) stinksauer über diese Abzocker-Methode, für mich ist das der letzte Besuch in diesem Verbrecher-Park gewesen und werde stattdessen den HANSA-PARK auch Verwandten und Bekannten gegenüber immer positiv erwähnen und vorziehen.

11% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Falk, 27.05.2018

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Naja-war mal besser
Vor kurzem war ich mit meinem Freund im Heide Park. Wir wollten zu zweit einen tollen Tag verbringen. Alles fing mit der online Ticket Bestellung an: Tickets für 33 Euro gibt es nur mit einer Vorlaufzeit von mind 5 Tagen (sonst 38 Euro). Die Tickets wurden erst auf Nachfrage per Mail (Telefonisch war niemand "menschliches" zu erreichen ) versendet.
Parkplätze sind in ausreichender Anzahl und nur wenige Gehminuten zum Eingang vorhanden. Allerdings finden wir 6 Euro Gebühr schon sehr überteuert. Ein wenig Ausgleich erhält man, durch einen Bogen mit Rabatt Coupons (z.B 2xCrep für 2 Euro weniger). Insgesamt wirken die Fahrgeschäfte von innen unsauber, lieblos gestaltet und gepflegt und renovierungsbedürftig. Fahrgeschäfte, die zur Zeit nicht geöffnet sind haben den Anschein einer Müllhalde (abgesperrt und alles verrottet). V.a. für Erwachsene gibt es nur eine spärliche Auswahl an Fahrgeschäften, wobei man bei den vorhandenen auch immer mind 45min warten muss. Die neue Zauber Show ist super. Die neue Piraten Show ist ok, ich kann finde nur die neue Arena unpassend, das alte Schiff auf dem See war schöner und passender. Das Essen (zum mind im Restaurant des Admirals )ist sehr lecker und frisch. Der Preis ist auch ok. Die Preise der Getränke ist auch ziemlich teuer. In alle Restaurants herrscht Selbstbedienung- wir hätten uns mind eins gewünscht, in dem wir am Tisch bedient werden. Allgemein sind die Mitarbeiterinnen nett und freundlich und der Park sauber, die WC Anlagen zum größten Teil auch.

6% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Julia H., 17.05.2018

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Vollen Preis bezahlt, halben Park bekommen
Das beste an unserem Besuch im Heidepark war das Wetter. Strahlender Sonnenschein und angenehm warm am 18.04.2018. Leider hat der Park nicht gehalten was er verspricht.
Insgesamt waren 4 Achterbahnen geschlossen. 3 Davon den kompletten Tag, die Krake war nur für etwa 2,5 Stunden geschlossen, wegen einer TÜV Prüfung (sowas kann außerhalb der Saison doch durchgeführt werden).
Auch die Hauptattraktion ist bis mindestens 2019 geschlossen, was auf der Hauptseite vom Heidepark nicht zu sehen war.
Ebenso waren etwa die Hälfte der Gastronomiebetriebe geschlossen, auch das All you can Eat Italian Buffet war den ganzen Tag geschlossen und dabei hatten wir uns im Vorfeld schon sehr darauf gefreut.

Alles in Allem sehr unzufrieden zumal 46 Euro für ein Tagesticket zzgl. 6 Euro für ein unbewachten Parkplatz in der Wallachei, ein sehr hoher Preis sind. Preis-Leistung absolut nicht gerechtfertigt.

10% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marc, 23.04.2018

Mein Gesamturteil:
s1
10%





Positiv überrascht
Nach mehreren Jahren Abwesenheit habe ich an einem Sonntag mal wieder den Heidepark besucht.

Ich hatte lange überlegt ob ich es mir überhaupt "antun" sollte, dem Park noch eine Chance zu geben, da doch praktisch überall nur schlecht über ihn geredet/geschrieben wird.

Zum Glück habe ich es dennoch gemacht, es wurde ein sehr schöner Tag.

Bis auf den Grottenblitz und Lady Moon (und natürlich Colossos) waren die Fahrgeschäfte den ganzen Tag in Betrieb ohne Störungen. Es wurde auch z. B. bei Desert Race mit mehreren Zügen gearbeitet, wodurch es nie zu langen Wartezeiten kam.

Die einzige Attraktion, bei der man lange Wartezeiten in Kauf nehmen musste, war die Neuheit Ghostbusters. Diese wird aber auch noch technisch perfektioniert und fährt noch nicht mit ihrer ganzen Kapazität.

Die Mitarbeiter waren durchweg sehr freundlich und auch zu dem ein oder anderen Spaß aufgelegt.

Der Park war sauber und wirkte auf mich insgesamt gepflegter als noch vor einigen Jahren. Auch die Toiletten waren ordentlich.

Ich habe auch die Gastronomie genutzt, bei mir früher immer ein dicker Minuspunkt im Heidepark, doch auch hier wurde ich überrascht. Das Mittagessen im Wirtshaus (Putengeschnetzeltes mit Butterreis und Gemüse) war lecker und auch der Crepe am Nachmittag war gut.

Auch die Traumfänger Show sowie die Piratenshow haben mir gut gefallen und die Darsteller haben sich merklich Mühe gegeben das Publikum zu unterhalten.

Natürlich stimmt es, dass der Park auch einiges falsch gemacht hat und dass es einige unschöne Flecken im Park gibt, z. B.:
- das Heidedorf gammelt einfach vor sich hin,
- Colossos auf unbestimmte Zeit defekt,
- mehrere Attraktionen einfach verkauft/verschrottet in den letzten Jahren,
- viele Gewinnbuden.

Klar muss man dem Park für diese negativen Punkte einige Prozent in der Bewertung abziehen. Aber ich finde es falsch, den kompletten Rest des Parks nur schlecht zu machen.

Wenn man das vorhandene im Park nämlich geniesst und nicht mit dieser "Früher war alles Besser"-Einstellung herangeht, kann man sehr viel Spaß im Heidepark haben. Ich hatte ihn jedenfalls und werde sicher wieder kommen!

93% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marc, 09.05.2017

Mein Gesamturteil:
s1
85%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Heidepark - Was ist bloß aus dir geworden....
Ich war am 24.8.16 nach etwa 15 Jahren mal wieder im Heidepark - zusammen mit meinen Kindern 10 und 12 Jahre... Ich habe mich wirklich gefreut wie ein kleines Kind, da der Park früher immer der Park der Superlative war - Sehr schön angelegt, tolle Fahrgeschäfte - einfach ein Traum...
Und jetzt? Ich habe den Park nicht wiedererkannt.... Alles verwahrlost langsam, alles nur noch auf Konsum getrimmt. Überall irgendwelche Losbuden und Jahrmarktgeschäfte die den Kunden das Geld aus der Tasche ziehen, bei zwei Kindern muss man schon sehr konsequent sein um nicht im Park noch einmal den völlig überteuerten Eintrittspreis zu zahlen.
Ungepflegte Beete, viel Unkraut, viele Dinge die dringlichst mal wieder einen Anstrich benötigen. Wenn ich diese Dinge sehe, habe ich immer ein mulmiges Gefühl, ob mit der Wartung der Fahrgeschäfte auch so umgegangen wird...
Dann habe ich mit meinen Kindern, beide über 1,40m über 1 Stunde am Fug der Dämonen angestanden. Als wir dran waren erfolgte die finale Messung - 1,39m bei meinem Sohn, wobei die Messlatte schon mit aller Kraft heruntergedrückt wurde... Wir würden sofort unfreundlich abgewiesen, keine Diskussion - sehr Kundenfreundlich...
Ich wollte mir aufgrund der tollen Achterbahnen auch eine Jahreskarte für den Heidepark kaufen, aber nachdem ich den Zustand vom Park gesehen habe werde ich mir das Gld sparen.
Es ist schon traurig wie sich der Park seit dem Verkauf an die Merlin Group negativ verändert hat...
Leider war es mein letzter Besuch im Heidepark!!!


18% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jendrik, 30.08.2016

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Toller unterschätzer Park
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum der Heide Park oft sehr runter gemacht wird. Für Achterbahnfans ist er das "Non-Plus-Ultra" in Deutschland mit wirklichen Top Bahnen. Aber auch Familien kommen besonders seit den letzten Jahren auch nicht zu kurz, wie zum Beispiel der neue Drachenzähnen Bereich. Auch der Service ist meiner Meinung nach sehr gut und ich kann die Bewertung hier wirklich nicht verstehen. Bisher habe ich bei allen meinen Besuchen keinen (wirklich) unfreundlichen Mitarbeiter erlebt. Besonders beim Flug der Dämonen sind wirklich nette Mitarbeiter am Werk sowie auch an den anderen Attraktionen, welche auch gerne mal ein paar Späßchen machen :). Und auch im Gastronomischen Bereich ist er nicht so schlecht. Natürlich bleibt Fast Food-Fast-Food (obwohl ich das eigentlich auch wirklich in Ordnung fand, besonders die Pommer im Maya-Tal!), aber zum Beispiel der Dämonburger ist einfach top! Lecker plus nettes Ambiente. Das Abenteuerhotel ist vielleicht teuer, jedoch wird einem auch viel geboten und es gibt mehrere Sparangebote im Jahr, einfach mal ein Auge auf der Facebook & Internetseite des Parks werfen. Insgesamt also ein wirklich guter Park der in DE meine absolute 1 bleiben wird. Das einzigste was noch fehlt wäre eine nette Wildwasserhahn, aber ich fahr sowieso lieber Krake & Co. ;)

82% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Paul, 12.07.2016

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Super begeistert!
Ich war das erste Mal dort und muss sagen, ich war und bin sehr begeistert!

Natürlich halten sich die Themen-Gestaltungen in Grenzen, dafür würde ich ein paar Punkte abziehen. Aber für den Service kommen wieder Punkte drauf! Sehr nette Mitarbeiter, die nicht gestresst wirken (obwohl ich sicher bin, dass sie das oft genug sind.), sie scheinen als hätten sie viel Spaß daran, die Gäste in den Fahrgeschäften zu sehen.

Die Gastronomie haben wir nicht genutzt, weswegen ich sie nicht bewerten kann.

Alles in Allem war ich sehr zufrieden und finde den Preis und die Angebote angemessen (vorallem im Vergleich zu anderen Parks). Wenn man bis zu 5 Tage im Voraus bucht, zahlt man nur 28 - 32€. Je nach Saison.

Super! Gerne wieder!

84% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Katrin, 14.04.2016

Mein Gesamturteil:
s1
90%





Park ist mehr auf die "großen Kinder" ausgelegt
Der Heidepark beheimatet vornehmlich Attraktionen, die auf (junge) Erwachsene abzielen.

Das ist eine herrliche Abwechslung zu allen anderen Parks, in denen nur noch kleine Kinder von kostümierten Mitarbeitern bespaßt werden sollen.

Genau diesen Kurs NICHT einzuschlagen ... dafür mag ich den Park und werde auch dieses Jahr wieder vorbei schauen.

Was den andernorts angeprangerten Service angeht kann ich übrigens nicht klagen: ich bin 1.94 m, mit Schuhen vielleicht also bereits knapp einen cm über dem Maximun, aber es hart noch nie einer was gesagt geschweige denn nachgemessen.

Warum ich nicht 100% gebe: die Kommunikation, insbesondere welche Fahrgeschäfte außer Betrieb sind, ist zugegeben äußerst mau und müsste dringend verbessert werden. Fünf Zeilen auf der Homepage würden ja bereits genügen ...

77% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Leo van Bon, 17.03.2016

Mein Gesamturteil:
s1
95%





GEIL!
Der Park ist von den Achterbahnen her das absoloute Nonplusultra. Die Anderen Attraktionen und auch die Gestaltung sind ebenfalls genial. Preis ist auch Okay.
Für Kinder ist ein bisschen wenig dabei...
Aber es ist etwas für die Kleinen da.


10% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Coasterfreak, 01.01.2016

Mein Gesamturteil:
s1
100%




Das ist eine Parkscout Topmeinung


1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte
 mehr im Shop

2. Freizeitpark Content Ad
Ziele in der Umgebung
Soltau Therme
Erlebnisbäder
 Soltau Therme
ca. 4,7km entfernt

Heidewitzka Soltau © Heidewitzka Soltau
© Heidewitzka Soltau
Indoorparks
 Heidewitzka Soltau
ca. 4,7km entfernt

 © Center Parcs
© Center Parcs
Ferienparks
 Center Parcs Bispinger Heide
ca. 11km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten