OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Heide Park Resort:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 1370 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 940
# 4 Sterne: 152
# 3 Sterne: 123
# 2 Sterne: 60
# 1 Stern: 95


Bewertung von E. Apitzsch, vom 07.09.2022

Verfall der Saisonkarte

Wegen Corona, der Maskenpflicht und wirklichen krassen gesundheitlichen Einschlägen innerhalb unserer Familie, sind nun 238 € Eintrittskartengeld (für 7 Personen) ohne irgendwelchem Entgegenkommen verfallen.... Soetwas nenne ich nicht Familienfreundlich. Es ist unverständlich und unverschämt!!!!!!! Kunden sind denen nicht wichtig!


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Torsten kruse, vom 19.06.2022

Nie wieder!

Ich kenne den Heidepark schon sehr lange, aber was aus diesen Park gewurden ist ist der letzte Alptraum. Am Wochenende Wartezeiten von locker 1 Stunde. Leider gibt es in Deutschland noch Leute die Wochentags arbeiten müssen, und daher nur am Wochenende Zeit haben für irgendwelche Ausflüge!

Wir waren heute mit 4 Erwachsende und 3 Kinder dort haben haben wir weit über 300 Euro bezahlt! Nur der Eintritt plus Parkticket mit 2 Autos a. 10 Euro.
Dann hat man noch nicht mal die Möglichkeit irgendwo an einer Kasse mit Bargeld zu bezahlen! was Ich persönlich eine frechheit finde, es gibt Leute die einfach Ihre Daten oder sonstiges nicht Preisgeben möchten.

Und dann die Wartezeit die kann man reduzieren in den man sich den Ticket Buttler für 49 Euro käuft, dann hat man nur noch ein Wartezeit von 15 Minuten, TOP sagt ich nur. Abzocke hoch 3 Ich werde diesen Assi Parkt jedenfalls nicht mehr betreten, abzocken kann ich mich auch wo anders.

Der Park ist divinitiv nicht um Spass zuhaben, besucht besser einen anderen es gib gute alternativen. Wo man auf jedenfall was für sein Geld geboten bekommt, und nicht mur die Zeit mit Wartezeit verbringt, Ich gehe in einen Freizeitpark und Spass zu haben und nicht um Stress zu haben. Ich werde diesen Post überall im Netzt verbreiten, damit viele dies Lesen.

Die Mannager des Parks sollten mal über alles nachdenken und Ihre Strategie änder.


50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Melli, vom 29.04.2022

Service unterirdisch, es geht nur ums Geld!

Diese Bewertung bezieht sich auf den Heidepark in Verbindung mit dem dortigen Abenteuerhotel. Einen aktuellen Besuch im Heidepark kann ich leider nicht bewerten, denn mein sorgfältig geplanter und mehr als rechtzeitig gebuchter Aufenthalt wurde leider von Seiten des Heidepark Resorts storniert…
Bereits am 02.12.2021 hatte ich unter Nutzung des viel beworbenen Frühbucher-Rabatts ein Piratenzimmer im Abenteuerhotel für mich, meinen Mann und unsere beiden Kinder für Mitte Juni gebucht. Selbstverständlich musste ich den vollen Betrag von knapp über 350,-- EURO (für 1 Übernachtung…!) sofort komplett im Voraus bezahlen, sonst kommt es erst gar nicht zu einer Reservierung. Alles klar, alles bezahlt, die Bestätigung kam, alles gut… Plötzlich, fast 4 MONATE SPÄTER, Ende März, kam aus heiterem Himmel eine E-Mail des Heide Park Resorts, dass das Hotel auf Grund eines Systemfehlers zu unserem Datum überbucht sei und wir deshalb nicht wie gebucht anreisen könnten; die Überbuchung betraf angeblich wirklich nur diesen einen Tag, einen Tag früher oder später anzureisen wäre kein Problem gewesen…. Alternativ bot man mir eine Verschiebung des Termins oder die Ausstellung eines Wertgutscheins über den bereits bezahlten Betrag an. Die Möglichkeit der Rückzahlung meines Geldes wurde gar nicht erst erwähnt. Nun hatten wir aber kein Interesse an einer Terminverschiebung und erst recht nicht an einem Wertgutschein, also fragte ich aktiv nach einer Rückzahlung des Betrags. Erst auf diese Nachfrage räumte man mir dann auch diese Möglichkeit ein. Man werde das Geld so schnell wie möglich zurückschicken… Da ich nun kein Großverdiener bin, und weil es sich m.E. einfach so gehört, ging ich davon aus, dass die Rücküberweisung eine Sache weniger Tage wäre. Ich wartete und wartete auf mein Geld – nach zwei Wochen fragte ich nach, wurde aber nur vertröstet, man werde sich „morgen“ melden. Dann kam einfach gar keine Reaktion mehr… Erst nach rund 4 Wochen habe ich die Rückzahlung erhalten. Eine absolute Unverschämtheit, völlig respektlos dem Kunden gegenüber.
Ich habe mich gefragt, wie man eine derartige „Überbuchung“, die aus einem angeblichen Systemfehler hervorgegangen sein soll, erst VIER MONATE später bemerken kann. Oder ist vielleicht zwischenzeitlich eine lukrativere Anfrage eingegangen, für mehrere Zimmer, eine Familienfeier oder ein Firmenevent vielleicht, für die dann die „normalen Leute“ ohne Not abserviert werden? Ich finde die Vorgehensweise des Heidepark-Resorts einfach traurig. Selbst wenn es tatsächlich so wäre mit der Überbuchung, verstehe ich trotzdem nicht, warum ich so lange auf mein Geld warten musste. An diesem Verhalten ist die allgemeine Moral des Heideparks erkennbar. Auch im Park selbst geht es nur ums Geld, und es ist einfach alles eine riesige Massenabfertigung. Bei früheren Besuchen waren noch nie alle Bahnen und Karussells gleichzeitig in Betrieb, irgendetwas war immer geschlossen (auch ohne „technische Wartungsarbeiten“) oder öffnete erst nachmittags, Shows fielen aus – aber der Eintrittspreis blieb immer derselbe...
Die Aktion mit der frechen Stornierung von Seiten des Heidepark Resorts war für mich definitiv der letzte Kontakt, den ich mit diesem Massenabfertigungsbetrieb haben werde. Wir bevorzugen jetzt auf jeden Fall Efteling, den Hansapark oder das Phantasialand, wo die Mitarbeiter freundlich sind und die Gestaltung viel liebevoller ist. Mit kleineren Kindern lohnt auf jeden Fall auch der Holidaypark in Haßloch. Es gibt also deutschlandweit Alternativen - wer günstig wohnt: ruhig mal was anderes ausprobieren; es lohnt sich!


80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von klaus, vom 30.10.2021

Corona.
Maskenpflicht ja,3g regeln nein. fragwürdig!
Essen: Wenn ihr euch übergeben wollt, gibt es billigere Methoden.
Ich werde den park in den nächsten Jahren nicht mehr besuchen.
Klaus mit zwei söhnen 29.10.2021
270km anfahrt
über 100€ eintritt
Frechheit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


20% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von M. Braue, vom 28.09.2021

Kein Umbuchen möglich! Schlechter Service!

Entäuschend. Da es  zur Zeit ausser der Onlinebuchung keine andere Möglichkeit gibt ein Ticket für den Park zu erwerben haben wir online ein Ticket gebucht. Wir wollten eigentlich auf einem Donnerstag den Heide Park besuchen, da sich bei uns aber ein Termin verschoben hat, haben wir 5 Tage im voraus dann probiert unser gekauftes Ticket auf den Dienstag vorzuziehen. 

Dies ist online überhaupt nicht möglich  und
unser freundlicher Versuch dies über die Servicehotline zu tun wurde sehr unfreundlich und kalt abgetan.

Kein Umbuchen möglich
Keine Chance einen Gutschein zu bekommen.

Für uns absolut unverständlich, da es auch keine Ferienzeit ist, wo man vermuten könnte das der Park aufgrund hoher Besucherzahlen ausgebucht ist.

Der Umstand das es nicht mal die Möglichkeit gibt einen Gutschein o.ä. für seine gezahltes Ticket bekommen finde ich mehr als fragwürdig und hat den bitteren Beigeschmack von Abzocke.

Innerhalb von 10 Tagen (also ab Buchung der Tickets) verfallen meine 150€ dadurch obwohl sie  eigentlich immer noch den gleichen Wert haben.

Andere Unternehmen bekommen das doch auch hin warum ist das hier nicht möglich?  Es ist ja nicht so das wir eine Erstattung erwarten sondern nur einen Gutschein. Dadurch würde der Umsatz doch trotzdem im Unternehmen bleiben.

Preis Hoch
Service schlecht

Wir werden so lange das nicht geändert wird den Park meiden und auch Freunden von einem Besuch abraten.


67% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Dittmar, vom 28.10.2020

Tschüss Dittmar

Wir waren heute mit unseren 3 Enkelkindern im Heidepark und sind maßlos enttäuscht. Sehr viele Fahrgeschäfte waren geschlossen und dann noch muss für die Geisterbahn extra bezahlt werden. Es ist eine Frechheit den vollen Eintrittspreis 209,- € zu verlangen. Das ist nur volle Abzocke. Ich kann niemanden diesen Freizeitpark zu empfehlen. Grüße Dittmar


7% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Bebbi, vom 21.10.2020

Schlechtester Freizeitpark der Welt.

Die Liste an Mängeln im Heide-Park ist endlos. Es würde zu lange dauern, alles in Aufsatzform zu schreiben. Hier eine Auflistung der schlimmsten Mängel des Parks:

- Das Personal ist unsäglich unfreundlich, um nicht zu sagen unverschämt.
- Die Souvenirs sind total überteuert und haben eine schlechte Qualität.
- Die Auswahl der Attraktionen ist katastrophal.
- Die Achterbahnen haben eine viel zu kurze Fahrdauer.
- Es gibt kaum interessante Familien-Fahrgeschäfte.
- Viele Attraktionen sind total langweilig (keine Animatronics, keine Themengestaltung, keine Abwechslung).
- Das Essen ist miserabel schlecht, um nicht zu sagen ungeniessbar.
- Die Auswahl an Ess- und Trink-Gelegenheiten ist dürftig und total überteuert.
- Die Gestaltung des Parks ist dürftig. Es gibt keine grossen Themenbereiche.
- Die Anstellbereiche sind kaum thematisiert (keine Animatronics, keine Details etc.).
- Wir haben keinen einzigen Animator im Park gesehen. Keine Animation.
- Die Hälfte aller Fahrgeschäfte hatte am Do. & Fr. geschlossen.
- Die Hälfte aller Ess- und Trinkgelegenheiten, hatte am Do. & Fr. geschlossen.

Als wir die Mängel Heide-Park meldeten, bekamen wir lediglich ein belehrendes Email zurück, dass einige der Mängel auf der Home-Page (bedingt durch Corona) vermerkt seien. Auf die weiteren Mängel, die auch ausserhalb der Corona-Krise bestehen, wurde nicht eingegangen. Da hat das Management wohl mächtig versagt.

Meidet diesen Park, ihr werdet nur enttäuscht. Besucht lieber Phantasialand, Holiday-Park, Europa-Park, Hansa-Park oder irgendeinen anderen Park. Heide-Park macht das Schlusslicht in Deutschland, um nicht zu sagen auf der ganzen Welt.


8% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Peter Bayer, vom 29.07.2020

Wartezeiten pro Bahn bis 1,5 Std.

Viel zu viele Besucher bezogen auf die Zahl der Fahrgeschäfte! Wir waren gebucht ab 11h45 und haben den ganzen Nachmittag fast nur mit Warten an jeder Bahn verbracht. Am Ende nur 2 x "große Bahnen" (OHNE KRAKE!)erreicht, später dann noch 3 kleinere Fahrgeschäfte. Für "einen ganzen Tag" viel zu wenig. Sogar beim Imbiss am Nachmittag 45 Min. Wartezeit! Als es gegen 18h endlich leerer wurde: Fahrgeschäfte ALLE pünktlich geschlossen! Aus unserer Sicht kein faires Preis-Leistungsverhältnis.Und dann noch Parken "in der Pampa" gegen € 6,- dazu. So schnell nicht wieder!!


4% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Maria, vom 18.05.2020

Kundenservice unterirdisch

Wir wollten Ostern in den Park. Corona hat das verhindert. Ich habe im Park angefragt, ob wir - der besonderen Umstände wegen - die Karten zurückgeben können. Erst hat der Park meine E- ignoriert, dann eine Ablehnung meines Anliegens. In den Antworten nur Standardsätze. Keine Aussage zur 4-Wochen-Ignoranz, Keine Aussage zu meiner Problemschilderung, kein Entgegenkommen, kein Verständnis. Wir hätten im Moment dringend das Geld benötigt. Der Park stellt sich leider stur.
Wir hätten jetzt das Geld gebraucht.
Der Park schrieb: Sie können die Karten an Freunde weitergeben, ein Weiterverkauf ist untersagt. Wie Weltfremd kann ein Veranstalter sein?
Meine Erfahrungen: in diesem Unternehmen ist der Kommerz König, leider nicht der Kunde!!!
Also: Nur Karten kaufen, wenn ihr Besuch zu 100% sicher ist.


4% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Seden, vom 15.12.2018

Also ich habe gerade eine E-Mail an den Heidepark-Resort geschrieben. Diese werde ich hier einfügen, weil meine Kritikpunkte dort passend zusammengefasst sind:

Liebes Heidepark-Team,

Ich war vor kurzer Zeit beim Heidepark Soltau. Und dort konnte nicht fassen, was ich sah.
Ich war schockiert, als ich in einige der Attraktionen stieg.

Bevor ich weiter darauf eingehe, möchte ich vorerst erwähnen, dass ich 19 Jahre alt und 1,61 m groß bin. Ich wiege etwa 50 kg, demnach bin ich für mein Alter weder übergewichtig noch untergewichtig.

Nun, einer der Attraktionen von denen ich sprach ist die ,,Bobbahn“.
Sie ist laut Regelung geeignet für Kinder ab 6 Jahren, bei 1,20 m Größe. Und es ist erlaubt, alleine einzusteigen, weswegen ich davon ausging, dass es möglich sei, die Sicherheitsstange noch fester und näher am Körper zu platzieren.
Dem war leider nicht so. Ich war geschockt, als ich sah, wie viel Abstand zwischen meinem Bauch und der Sicherheitsstange war: Bei diesem Abstand wäre sicher noch Platz für eine weitere Person gewesen.
Kurz nachdem es losging wurde es schnell und kurvig und ich musste mich so stark festhalten, damit ich nicht rausfiel, weil die Bahn sich bei 58km/h abwechselnd nach rechts und links (stark) neigte und ich mich alles andere als gesichert fühlte. Ich befürchtete, jeden Moment aus der Bahn zu fallen- aus 27 m Höhe- und ging im Kopf alle Szenerien durch, wie schlimm das für mich ausgehen würde. Währenddessen sah ich meinen Rucksack- der laut Regelung mit hineindurfte- hin und her rutschen und ich wurde das Gefühl nicht los, keine Kontrolle mehr zu haben- über gar nichts. Kurz gesagt- es war ein Horrortrip. Auch meine zwei Freunde, die zu zweit gefahren sind, waren geschockt über die Gefahr die dahinter steckt.

Nun, nicht nur die Bobbahn war unserer Meinung nach unsicher, sondern auch die Wildwasserhahn. Wir saßen zu fünft in einem „Baumstamm“ und konnten uns gerade so festhalten- überall, wo man sich festhalten wollte, war es nass uns rutschig und wir hatten das Gefühl, bei der Neigung nach unten jederzeit mit den Händen abrutschen zu können. Es ist einfach nur gefährlich und schockierend, dass Sie für die Griffe kein geeignetes Material verwenden, welches auch bei nassem Zustand für die Hände rutschfest ist. Sowas würde man jedenfalls erwarten, wenn man für ein Tagesticket fast 50€ pro Person ausgibt. Ich bin immer davon ausgegangen, dass sowas keiner weiteren Diskussion bedarf und es selbstverständlich sei, die Sicherheit der Fahrgäste an oberste Stelle zu stellen.

Auch beim Big Loop wäre es, aufgrund der Kopfschmerzen, die wir nach der Fahrt empfunden haben, berechtigt gewesen, unser Geld zurück zu verlangen. Denn unsere Köpfe sind hin und her, stark gegen die Kopfbefestigungen geprallt.

Aber das Geld zurück verlangen zu wollen ist gar nicht meine Intention für dieses Schreiben.
Ich bin lediglich enttäuscht, weil ich viel mehr Sicherheit und Kontrolle im Heidepark Soltau erwartet habe- wie gesagt- vor allem wenn man auch noch so viel Geld pro Person ausgibt, müsste sowas ja eigentlich selbstverständlich sein.
Man sollte bei euch „1 Tag voller Abenteuer“ und „Freizeitspaß“ erleben- so wie ihr es selbst auf eurer Internetseite formuliert- und sich als Gast nicht um die eigene Sicherheit sorgen müssen.
Wenn man in den Heidepark Soltau eintritt, bedeutet das nicht nur, dass man Spaß haben will, sondern auch, dass man euch vertraut- bei der Planung, der Organisation und der Kontrolle und man geht davon aus, dass eure Regelungen nicht einer Überarbeitung bedürfen.

Ich bitte euch, spielt nicht mit der Sicherheit eurer Gäste und organisiert es so, dass die Attraktionen und die dazugehörigen Regelungen jedem Fahrgast die notwendige Sicherheit ermöglichen.

Erst wenn dies geschehen ist, kann ich mir darüber Gedanken machen, wann ich den Heidepark Resort wieder betrete.

Ich bitte Sie, diese E-Mail weiter zu leiten an jene Stelle/n, die für diese Art von Beschwerden am besten geeignet ist/ sind.

__
So. Und falls jemand sich wundert, warum ich sogar 20% gegeben habe: An sich mag ich den Heidepark ja. Die Ideen, die Attraktionen sind an sich sehr kreativ. Nur kann ich unter keinen Umständen eine positive(re) Bewertung geben, wenn ich berücksichtige, wie viel Gefahr hinter einigen Attraktionen steckt.


10% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von lothar, vom 07.09.2018

Willkürliche Schliessung des Parks im September

Haben schon jahrelang Jahreskarten , diese war die letzte.Machen immer im September unseren - Heideparkurlaub .Haben dafür eine Ferienwohnung gemietet.Kommen im Sept. zum Park,Park ist im Sept. MO, DI. FR geschlossen Wollten MO, MI, FR,rein immer mit einem Tag Pause,da meine Frau gehbehindert ist. Ausserdem noch am MO und MI,da dann unsere Jahreskarte zu Ende ist.Können jetzt sehen,wie wir unseren Resturlaub verbringen.Fahren wir woanders hin müssen wir dort bezahlen, Wir haben nur eine kleine Rente.Als wir letztes Jahr die Karte gekauft haben,war noch keine Rede von Schliessung des Parks im Sept.Es standen einige Leute vor dem Park,hatten auch eine weite Anfahrt und kamen nicht rein.So nicht Heide Park, Ihr habt uns und anderen unbrechtigt den Eintritt verwehrt und uns den Urlaub versaut!!!


27% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Falk, vom 27.05.2018

Abzocke (über 7 Fahrgeschäfte gehen nicht - aber voller Preis)

Hallo,
bin schwer enttäuscht vom Heide-Park.
Es wird von Jahr zu Jahr schlimmer, nicht nur das wir es in den letzten Jahen nicht einmal geschafft haben mit der Holzachterbahn zu fahren (weil sie immer zu ist wenn wir da sind) sondern weil ich dieses mal zusätzlich 7 weitere Fahrgeschäfte gezählt habe die entweder geschlossen oder abmontiert waren, bei einem Eintrittspreis von über 170 Euro für meine Familie und mich ist das absolute Abzocke. Dazu kommt das es Fahrgeschäfte wie z.B. GoKart gibt die zusätzlich bezahlt werden müssen und nicht im Preis enthalten sind.
Ich bin der Meinung man hätte uns an der Kasse darauf hinweisen müssen das so viele Fahrgeschäfte nicht gehen oder man hätte den Eintrittspreis reduzieren sollen (keine 100%).

Ich bin auch heute noch (3 Wochen später) stinksauer über diese Abzocker-Methode, für mich ist das der letzte Besuch in diesem Verbrecher-Park gewesen und werde stattdessen den HANSA-PARK auch Verwandten und Bekannten gegenüber immer positiv erwähnen und vorziehen.


15% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Marc, vom 23.04.2018

Vollen Preis bezahlt, halben Park bekommen

Das beste an unserem Besuch im Heidepark war das Wetter. Strahlender Sonnenschein und angenehm warm am 18.04.2018. Leider hat der Park nicht gehalten was er verspricht.
Insgesamt waren 4 Achterbahnen geschlossen. 3 Davon den kompletten Tag, die Krake war nur für etwa 2,5 Stunden geschlossen, wegen einer TÜV Prüfung (sowas kann außerhalb der Saison doch durchgeführt werden).
Auch die Hauptattraktion ist bis mindestens 2019 geschlossen, was auf der Hauptseite vom Heidepark nicht zu sehen war.
Ebenso waren etwa die Hälfte der Gastronomiebetriebe geschlossen, auch das All you can Eat Italian Buffet war den ganzen Tag geschlossen und dabei hatten wir uns im Vorfeld schon sehr darauf gefreut.

Alles in Allem sehr unzufrieden zumal 46 Euro für ein Tagesticket zzgl. 6 Euro für ein unbewachten Parkplatz in der Wallachei, ein sehr hoher Preis sind. Preis-Leistung absolut nicht gerechtfertigt.


13% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Jendrik, vom 30.08.2016

Heidepark - Was ist bloß aus dir geworden....

Ich war am 24.8.16 nach etwa 15 Jahren mal wieder im Heidepark - zusammen mit meinen Kindern 10 und 12 Jahre... Ich habe mich wirklich gefreut wie ein kleines Kind, da der Park früher immer der Park der Superlative war - Sehr schön angelegt, tolle Fahrgeschäfte - einfach ein Traum...
Und jetzt? Ich habe den Park nicht wiedererkannt.... Alles verwahrlost langsam, alles nur noch auf Konsum getrimmt. Überall irgendwelche Losbuden und Jahrmarktgeschäfte die den Kunden das Geld aus der Tasche ziehen, bei zwei Kindern muss man schon sehr konsequent sein um nicht im Park noch einmal den völlig überteuerten Eintrittspreis zu zahlen.
Ungepflegte Beete, viel Unkraut, viele Dinge die dringlichst mal wieder einen Anstrich benötigen. Wenn ich diese Dinge sehe, habe ich immer ein mulmiges Gefühl, ob mit der Wartung der Fahrgeschäfte auch so umgegangen wird...
Dann habe ich mit meinen Kindern, beide über 1,40m über 1 Stunde am Fug der Dämonen angestanden. Als wir dran waren erfolgte die finale Messung - 1,39m bei meinem Sohn, wobei die Messlatte schon mit aller Kraft heruntergedrückt wurde... Wir würden sofort unfreundlich abgewiesen, keine Diskussion - sehr Kundenfreundlich...
Ich wollte mir aufgrund der tollen Achterbahnen auch eine Jahreskarte für den Heidepark kaufen, aber nachdem ich den Zustand vom Park gesehen habe werde ich mir das Gld sparen.
Es ist schon traurig wie sich der Park seit dem Verkauf an die Merlin Group negativ verändert hat...
Leider war es mein letzter Besuch im Heidepark!!!


19% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Onkel Ralph, vom 2015 oder früher

absolut nicht empfehlenswert

Wir waren diesen Monat innerhalb von 15 Jahren zum dritten Mal in diesem Park. So wie es aussieht leider auch zum letzten Mal. Außer den Achterbahnen gibt es kaum noch Attraktionen. Und selbst hier gibt es von den Nutzern viel Kritik. Die Shows und sonstigen Fahrgeschäft wurden drastisch reduziert. Der Park ist sehr teuer und hierzu proportional schmutzig. Überall soll man für diverse "Kleinattraktionen" extra zahlen. Dies ist besonders toll, wenn man mit kleinen Kindern unterwegs ist. Auch bei unserem Besuch waren einige Attraktionen geschlossen. Die Wartezeiten sind extrem lang, dafür sind die Öffnungszeiten sehr kurz. Ich stimme den Vorrednern zu, dass dieser Park seine besten Zeiten hinter sich hat und sich ein Besuch nicht lohnt. Der Europa- und Holidaypark sind um Welten besser.


54% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Meggo, vom 2015 oder früher

Der Park ist und bleibt schlecht

Wieder einmal eröffnet der Heide Park ein Großfahrgeschäft, aber für große Leute ist es wieder nicht geeignet.So wie alle anderen Achterbahnen und Adrenalinfahrgeschäfte auch. Der Park betreibt seit vielen Jahren diese Politik und kommt immer noch ganz gut damit durch. Da an der Kasse von jedem der gleiche Preis verlangt wird, kann man auch das gleiche erwarten. Oder es gibt mindestens Alternativen. Diese findet man im Heide Park nicht!!!!.
Andere Parks in Deutschland schaffen diese Ausgewogenheit ohne Probleme. Jedes Jahr zum Saisonstart hoffe ich, das sich an den Eintrittspreisen für Menschen über 195 cm was tut aber darauf warte ich vergebens. Auch das die Neuheiten so gestaltet und entwickelt werden, das auch größere Leute zumindest einige Plätze auf den Attraktionen benutzen können,was ja möglich ist, kommt nicht in Frage. Einige werden jetzt wieder aufschreien und sagen, du kannst dich vorher im Internet informieren.Es ändert aber nichts an der Tatsache, daß große Leute nichts fahren können und der Eintrittspreis der gleiche wie bei der Zielgruppe des Parks. Menschen bis 195 cm. Der Rest darf zahlen, ist aber nicht willkommen. Es ist einfach unverschämt !!! Heide Park besser dich. Die Menschen werden größer.


78% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Marlis, vom 2015 oder früher

Total daneben

Wir hatten ein online Ticket gebucht für 4 Personen.Wir dachten gutes Wetter alles top und dann....mindestens 3 Fahrgeschäfte von den grösseren war ausser Betrieb und kleinere auch noch dazu.Freier Fall..Wildwasserbahn etc..die Madagaskarshow lief ab 15h überhaupt nicht mehr und ab 18h und auch keine Minute länger fielen die Schranken und alles war zu.Mein Sohn hat kaum was nutzen können an Fahrgeschäften weil überall fast 30 bis 45 Minuten Wartezeit waren.Zudem waren viele Sachen noch selbst zu zahlen und das Essen und die Getränke WUCHER.Da lobe ich doch den Moviepark.Hat länger auf-alles läuft-Shows laufen mehrmals und alles andere ist erschwinglich.Fazit:nie wieder..man sollte die verklagen auf Geldrückerstattung..hab sowas noch nie erlebt...Leute fahrt woanders hin


82% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von RK, vom 2015 oder früher

Nie wieder

Wir waren am 08.05.2013 nach 3 Jahren wieder im Heide Park. Der Park wirkte durch eine Großbaustelle und spärlicher blühender Bepflanzung wenig einladend. Die Achterbahn "Desert Race" war den ganzen Tag nicht in Betrieb. Die Piratenshow fand wegen "kühler Witterung" bei 22 °!! nicht statt.In anderen Parks wird bei jeder Witterung gespielt. Die neue Show "Madagaskar" war unterirdisch (mittelmäßige Artisten, ein Sänger, der zumindest alles gegeben hat).Eine absolute Low Budget Produktion. Die 1/2 Stunde kann man sich getrost sparen.Am Nachmittag wurde dann noch der Betrieb der "Krake" wegen technischer Probleme ein-gestellt.Insgesamt war der Parkbesuch wegen der langen Anfahrt und es hohen, aber ungerechtfertigten Eintritts-preises von 39,50 € (Online 29,00 €) pro Person eine Enttäuschung. Das Park-management scheint sich auf den Lorbeeren der Vorjahre auszuruhen, der Bau immer neuer Achterbahnen genügt nicht,wenn der Park insgesamt seelenlos wirkt.

Gruß

RK


89% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von frederik f, vom 2015 oder früher

Und heute wieder viel geschlossen

Heute (27.03.13) wieder die meisten Großfahrgeschäfte wegen der Witterung geschlossen. Unverschämtheit ! bei vollem Eintritt. Den muß finanziell wohl das wasser bis zum Hals stehen. Wenn es in einem Freizeitpark nix für die Freizeit in Funktion gibt, muß man ihn eben geschlossen halten. Der Hinweis auf der webpage "Zu Eurer Sicherheit" ist ein Witz ! Das Einzige , was sicher ist :
Ab nach Hause (250 km) und Nie wieder !


81% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Dirk, vom 2015 oder früher

Sauberkeit??

Vom 10.08. auf den 11.8.2012 haben wir geplant, dass wir unseren Urlaub im Heide Park abschließen wollten.
Voller Erwartung und Freude sind wir angereist und wurden leider dann enttäuscht . Im Park lag Müll herum, die Tische waren dreckig und im Vergleich zum Europapark war es für unsere ganze Familie eine große Enttäuschung. Ihr Park ist lieblos geführt und man erkennt zu den Mitbewerbern keine Handschrift. Da wir ja mit Übernachtung gebucht hatten, wollten wir der Rezeption wenigstens eine Information zukommen lassen, dass wir abreisen. Die Mitarbeiterin hat noch nicht mal gefragt warum. Das ist doch keine Dienstleistung. Das war zwar ein Erlebnis, nur nicht eins, was man braucht. Dieser Park ist sein Geld nicht wert. Wir werden diesen nicht weiterempfehlen.


89% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | > | 10 Seiten >>