OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Tierpark Hagenbeck:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 101 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 44
# 4 Sterne: 16
# 3 Sterne: 16
# 2 Sterne: 11
# 1 Stern: 14


Bewertung von helga müller, vom 2016 oder früher

schönste

Ich finde es ist der schönste tierpark den es gibt...ich bin immer wieder gerne hier, gehe spazieren, schaue mir die tiere an....


33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von S. Gellert, vom 2016 oder früher

Hinfahren, anschauen und ???

nur zum Teil begeistert sein.

Wie ist die Anreise?
Reist man mit dem Auto an, so steht dem Besucher gegenüber vom Haupteingang ein öffentliches Parkhaus zur Verfügung. Bei Anreise mit der Bahn Fahrt bis zum Hamburg Hbf, ab dort ca. 8 Minuten Fußweg zum Hauptbahnhof Hamburg Nord und Weiterfahrt mit der "U2" (S-Bahn), die den Besucher innerhalb von 15 Minuten direkt zum Tierpark Hagenbeck befördert.

Was ist der erste Eindruck?
Am Haupteingang angekommen, erwartet den Besucher ein Anblick von Asiatischer-Nepalesischer anmutender Architektur mit einer markanten Pagode aus Nepal. Im Hintergrund unmittelbar hinter dem Haupteingang befindet sich das Tropen-Aquarium.

Wie sind die Eintrittspreise?
Es gibt drei Möglichkeiten für die Wahl eines Tagesticket.
A: Tagesticket nur für den Tierpark Preis 20,- Euro
B: Ticket nur für das Tropen-Aquarium Preis 14,- Euro
C: Kombikarte bestehend aus Tierpark und Tropen-Aquarium Preis 30,- Euro (Stand: Februar 2014)

Was sind die Attraktionen?
Zu den Attraktionen zählt das super pompöse Tropen-Aquarium, was als Finale ein Haifisch-Atoll mit fast 2 Millionen Liter Meerwasser beinhaltet und zu den Meer- und Süsswasseraquarien zusätzlich die Bereiche Tropenwelt, Höhlenwelt und die giftigsten Tiere der Welt präsentiert.

Ein weiteres Highlight ist das Neue Eismeer, welches im Juli 2012 eröffnete und eine Art Eis- und Gletscherwelt in Form eines Gebirgsmassiv darstellt und Arten wie Eisbären, Walrösser, Seerobben, Pinguine, Eisvögel- und Enten, sowie Papageientaucher und Fische beinhaltet.

Im Sommer 2013 entstand ein neues Wüstenambiente für Onager (Asiatische Wildesel) und Kamele. Seit Sommer 2013 befindet sich die Tigeranlage im Umbau und wird im März oder April 2014 im Neuen Design und Vergrößerung eröffnen.

Schwächen, Negatives, Verbeserungspotenzial?
Dem Hamburger Traditionspark Hagenbeck mangelt es an Afrikanischen Arten - es gibt KEINE Gorillas, KEINE Schimpansen, was man als besucherunattraktiv bezeichnen kann. Andere Tierarten entdecken??? Flusspferde und Nashörner sind leider mangelhaft. Die wenigen Arten aus Afrika die Hagenbeck besitzt bieten Verbessungspotenzial betreffend der Gehegegestaltung. Der Giraffenbereich zeigt sich optisch als Bolz- bzw. Tennisplatz mit hohen Zäunen als Hintergrund und Paviane leben auf einem grauen Betonklotz der seine besten Jahre hinter sich hat - ihr besteht dringend Nachholbedarf, was die heutige moderne Zoo- und Erlebnisarchitektur angeht.

Fazit:
Der Tierpark Hagenbeck Hamburg bekommt 3,5 Sterne. Meereswelten (Tropen-Aquarium), Arktische- und Antarktische Tierarten (Neues Eismeer) und Asien-Parkteil "hui" - alle anderen genannten Kritikpunkte "pfui".

Das ist eine Parkscout Topmeinung
98% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Muenky, vom 2016 oder früher

Toller Zoo

Am letzten Samstag ging es das erste mal in den Tierpark Hagenbeck in Hamburg. Der Eingangsbereich wirkt schon sehr imposant und läd ein in einen vorbildlichen Tierpark. Die Parkanlage ist sehr gepflegt und pickobelo sauber. Auch die Tiergehege machen alsamt einen sehr guten Eindruck. Der Rundweg durch den Park mit hifle des Parkplans und den Nummerierungen ist gut durchdacht, von vorne bis hinten. So kommt man wirklich überall vorbei, auch an den auffällig vielen Möglichkeiten etwas zum trinken und essen zu kaufen :-). Das neue Eismeer ist überraschend sehr groß und von aussen sehr liebevoll gestalltet. Drinnen gibts leider einige Gänge die wenig bis gar nicht gestalltet sind. Aber der Augenmerk liegt bei den Tieren, die man dort wirklich gut beobachten kann. Kleiner Tipp: Im Eismeer drin auch mal auf die (Sitz)felsen setzten und die möllige Wärme der Steine beim Betrachten der Tiere geniessen.
Wieder mal eine neue schöne Seite von Hamburg neu entdeckt!


66% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Kointa, vom 2016 oder früher

Ich finde der Park hat an Attraktivität verloren. Wenn man ihn mit Zoos wie in Hannover oder Köln vergleicht ist er nicht so schön thematisiert. Man hat doch häufig noch die typischen Gehege, wo man die Teiere wirkich nur von der Ferne sehen kann. Und wenn man mal in die Tierhäuser geguckt hat, ist es erschreckend eng dort. Da muss unbedingt noch was dran geändert werden. Allerdings ist der park für das Eintrittsgeld groß und man verbringt dort schon den ganzen Tag.


62% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Delfin25, vom 2016 oder früher

Hagenbeck

Hagenbeck ist immer wieder ein Besuch wert und zwar ob Sommer oder Winter. Im Winter haben wir sogar schon Känguruhs gestreichelt, ein tolles Erlebnis, genauso wie das Füttern der Elefanten und Giraffen und natürlich das "kuscheln" mit den Kattas im Troparium. Die Unterhaltung so eines großen schönen Parks kostet natürlich eine ganze Menge, aber trotzdem finden wir die Eintrittspreise doch etwas hoch und es ist mittlerweile auch für Hamburger ein "Luxus-" Ausflug geworden, denn alleine beim Eintritt bleibt es nicht, hinzu kommen oft genug noch Popcorn, Crepes, Pommes oder Eis.


52% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Vroni, vom 2016 oder früher

Ein sehr schöner Tag im Tierpark

Voller Erwartung sind wir am 2.5.2012 nach Hamburg in den Tierpark gefahren. Nach 2 Stunden Autofahrt waren wir am Ziel und uns hat schon am Eingang eine wundervolle Kulisse empfangen. Der Eintrittspreis ist erstmal ,naja, aber nachdem wir den Besuch gegen 17.00 beendet hatten, waren wir sehr sehr sehr zufrieden und wir werden diesen Ausflug lange in Erinnerung behalten und auch gleich bei unseren Verwandten, Bekannten und Nachbarn auswerten . Es war einfach toll, alle Anlagen im Park , in den Gehegen, ach überall wo man hinschauen kann, ist Ordnung und Sauberkeit ganz groß geschrieben !!!! Hier fühlen sich alle Tiere Sauwohl !!!Ein ganz großes Lob an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns diesen schönen Tag ermöglicht haben. Im Fernsehen sieht schon alles sehr gut aus, aber im Orginal ist es noch viel ,viel schöner , NOCHMAL EIN GROßES LOB !!! Und der Eintrittspreis ist voll in Ordnung, wenn man sieht wie diese Anlage gepflegt ist !!!


54% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von janina, vom 2016 oder früher

einfach toll

ich finde, hagenbeck ist einer der schönsten tierparks in ganz deutschland. hier kann man noch den charme der gründerzeit des parks erleben, besonders durch das schöne jugenstil-tor.


0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Martin&Marion, vom 2016 oder früher

Der Zoo ist zwar klein, aber recht hübsch und das Tropenaquarium ist eine echte Attraktion.

Allerdings sind die Preise nicht gerechtfertigt. Bei einem Eintrittspreis von insgesamt 27 € für Zoo + Aquarium ist es eine Unverschämtheit, dass man auch noch für jeden Toillettenbesuch bezahlen soll. Das verfehlte Preis-Leistungs-Verhältnis ist es auch, was letztendlich zu einer negativen Bewertung führt. Für Familien mit niedrigem Einkommen ist ein Zoobesuch in Hamburg fast unerschwinglich. Es gibt genug Zoos in Deutschland, die deutlich mehr bieten aber viel weniger kosten. Wir werden den Tierpark Hagenbeck sicher nicht mehr besuchen.


54% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von sarah+lars 29,23 jahre, vom 2016 oder früher

mein mann und ich machen gerne urlaub in hamburg. und nun gehörte auch der besuch in den zoo dazu. es hat sich gelohnt. wir waren schon in sehr vielen zoos´ und wildparks´ob groß oder klein aber so viele schöne stunden wie wir hier hatten hatten wir wo anderst nicht so. der preis ist ok. da sind wir andere preise gewöhnt. der park muss ja auch unterhalten werden. die tiere wollen jeden tag mehrmals was zu essen haben und das personal will auch sein lohn.
der park ist sauber und das personal war sehr nett. ich durfte die elefanten mit äpfel füttern. und im Tropen Aquarium war es sehr interresant. gleich nach dem einlass geht man durch ein gehege wo man affen bestaunen kann und die hüpfen sogar auf die arme und schultern. super bilder sind das geworden. das war der preis schon wert. dieses erlebnis war super!!
in dem park kann man schön laufen und sich in aller ruhe alles anschauen.ich bin mir sicher das wir nochmal kommen...


17% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von sube1976, vom 2016 oder früher

Toller Zoo. Man kann viele Tiere füttern und ich rede hier nicht von den üblichen Ziegen und Schafen, sondern von Elefanten, Giraffen und anderen. Tolle Sache ist mir so noch in keinem anderen Zoo untergekommen und ich war schon in vielen Zoos. Es lohnt sich.

Das ist eine Parkscout Topmeinung
25% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von MVhome, vom 2016 oder früher

Zur Osterzeit besuchte ich den Tierpark Hagenbeck. Die Eintrittspreise sind sehr hoch, aber wenn man bedenkt das es sich um einen Privat-Zoo handelt und Familie Hagenbeck den ganzen Park selbst finanziert angemessen. Die größtenteils geräumigen Gehege sind in eine wunderschöne Parkanlage eingebettet, selbst ohne Tiere würde sich ein Besuch lohnen. Alles ist sehr sauber. An jeder Ecke gibt es Eisstände/Imbisse.

Neben Elefanten und Orang-Utans ist das Tropenaquarium besonders sehenswert, darin kommt man sich vor wie auf einer Weltreise. Es geht durch den Dschungel, einen Bergstollen, eine Höhle bis in die Unterwasserwelt. Ab Sommer 2012 ist das Eismeer eine weitere Attraktion. Fazit: tolles Ziel für einen Tagesausflug. Ich fahre gerne wieder hin.


25% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Tina, vom 2016 oder früher

Toller Tierpark ideale Kombi Lindner Zoo Hotel

Wir haben das wir aus Duisburg kommen eine Kombination Tierpark Eintritt mit Übernachtung in Lindners Zoo Hotel Hagenbeck gebucht und waren begeistert.
Das Hotel liegt direkt neben dem Zoo und ist ganz im afrikanischen, asiatischen Stil gehalten , tolle Themenzimmer und Frühstücksbereich ein idealer Start in den Zoo Tag.
Besonders toll ist der stellenweise ersichtliche Charme alter Zeiten im Zoo ohne jedoch das Grauen veraltetet Zootierhaltung zu vermittlung- ein tolles Highlight ist das alte Jugendstil Portal welches früher wohl der Eingang zum Zoo war. Sehr schön angelegt, gepflegt, große Artenvielfalt und der Eintritt in das große Tropenaquarium ist auch inklusive. Sehr schön angelegt und weitläufig , ideal für einen Tagesauslug. Zu Beginn haben wir Elefantenfutter erworben und konnten Elefanten füttern. Der Tag vergeht dort wie im Fluge es gibt viel zu entdecken! Ein Besuch lohnt sich!


27% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von blub, vom 2016 oder früher

ja ganz nett

ja ganz nett da


30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Hartmanns, vom 2016 oder früher

Entspannung und Unterhaltung

Der Tierpark hat wirklich seinen Namen verdient, ich besuche ihn seit meiner Kindheit und bin immer wieder begeistert von der Anlage und der Tierhaltung.


33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von frank claus eberhart, vom 2016 oder früher

...

is voll cool da ich kann es JEDEM entfehlen !!!!!!!!!!!!!!!!!!


33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Krugmann, vom 2016 oder früher

Einfach nur super!

Ich finde den Tierpark einfach toll. Das neue Tropen-Aquarium ist wunderschön und ich hoffe auch das neue Eismeer, das 2012 eröffnet wird, wird genau so toll!


38% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Jessika, vom 2016 oder früher

Langweilig

für jugendliche ist das richtig scheiße langweilig !!! was soll man da ??? es gibt dort überhaupt nichts anderes zu sehen als tiere naja ist klar bei nem tierpark aber achterbahnen sind doch viel cooler und auch lustiger aber meine eltern wollten ja lieber in nen tierpark !!! typisch eltern !!! aber ist echt volll langweilig dort!!! für den preis hätt ich echt mehr erwartet!!!


21% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Nina, vom 2016 oder früher

Also, ich finde den Park und das Tropenaquarium total schön. Der Preis geht noch gerade eben so, finde ich. Jedenfalls habe ich immer sehr viel Spaß dort. :)


30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Rita, vom 2016 oder früher

Mondpreise- nicht Familenfreundlich

Es tut mir wirklich Leid dies sagen zu müssen, aber die Preise sind nicht Familienfreundlich. Ich denke, Familien sind nicht die Zielgruppe, sondern Betuchte, die zum Flanieren durch den Park gehen.
Alles kostet extra, Troparium, Ponnyreiten, Fahrgeschäft, der Parkplatz, der WC-Gang sogar das Schließfach im Troparim kostet 1,- Euro den man nicht wieder bekommt. Zudem ist das Personal bei der Kartenentwertung extrem Pampig gewesen. Gleiches gilt für das Personal an der Kasse, als ich so sagte, na 16 Euro für einen Erwachsenen ist nicht gerade günstig, Antwort: wir müssen schließlich auch von was leben...ohne Worte.
Mir ist klar, normalos oder schlechter verdienende sollen draußen bleiben- müssen sie ja auch, denn sonst würde es ja mal so richtig voll sein... Also lieber teuer, und Familien mit Kleinseinkommen vom Kulturerlebnis so ausbremsen, pfui.
Wir werden lieber den Wildpark anfahren, ist viel günstiger und Familien sin willkommen.
Ich selber bin mit Hagenbeck aufgewachsen, aber das ist nicht mehr das Hagenbeck was ich kenne, wucher mache ich nicht mit und anpampen lasse ich mich schon gar nicht!


46% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Astrid, vom 2016 oder früher

Ich habe noch keinen Zoo gesehen, in dem viele Tiere so fettgefüttert sind wie in Hagenbeck! Das allgemeine Recht zu Füttern für die Besucher finde ich sehr fraglich.
Eintrittspreise sehr teuer, aber dafür gibt es auch ein paar Augenweiden (Oranghaus, Afrikapanorama...)
Sehr enttäuscht war ich vom Tropenaquarium: Viel Einrichtung, wenig Tiere.


43% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein



< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | >