OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos


Tierpark Hagenbeck:
Leser-Bewertungen



Gesamtwertung

# 97 Bewertungen für dieses Ziel
# 5 Sterne: 44
# 4 Sterne: 16
# 3 Sterne: 15
# 2 Sterne: 11
# 1 Stern: 11


Bewertung von René Schaefer, vom 26.10.2022

Schließung um 13 Uhr

Der geplante Besuch am 26.10. endete am Eingang da der Tierpark heute schon um 13 Uhr schließt...
nicht Jeder der Online gebucht hat, schaut nochmal auf die Website und mit einer Anreise von über drei Stunden ist man schon sauer. Dazu nö h sehr sehr unfreundliches Personal an der Kasse...


Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein

Bewertung von Maren Witthöft, vom 16.10.2022

Toller Tierpark mit Ausnahmen

Ich bin echt begeistert von dem Park. Besonders schön ist es für Kinder die die Tiere echt zu sehen bekommen und nicht nur aus Bilderbüchern
Allerdings gibt es auch schockierende Erlebnisse für alle. Und das ist der Eisbär. Dem geht es offensichtlich schlecht. Er hat Hospitalismus.. Das Gehege ist überhaupt nicht artgerecht. Ich mag gar nicht an den letzten heißen Sommer denken. Das arme Tier. Das sollte man dringend ändern. Es wirft kein gutes Licht auf unsere Stadt.


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Adler, vom 16.10.2022

Kein Besuch mehr !!

Sehr unfreundliches Personal!! In Besitz einer Jahreskarte!Nie wieder !! Sitze in einen Rollstuhl und soll den Personal beweisen das ich Behinderte bin und auf Hilfe angewiesen bin !! Wir sind zu 4 alle in Besitz einer Teuren Jahreskarte einmal und nicht wieder


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Wiebensohn, vom 07.08.2022

Gutschein/Geld verschenkt

Gutschein im Wert von 75€ (2 Erwachsene + 2 Kinder) gehabt. Kinder waren unter 3 und somit kostenfrei. Anforderungswert 52€. Verschenkt somit 23€, weil dieser Betrag in keiner Weise vom Tierpark gutgeschrieben wurde. An der Kasse war die einzige Aussage: "ich kann Ihnen nicht weiterhelfen". Nicht sehr kompetent, professionell und vorallendingen kein Lösungsvorschlag bekommen.
Auch das nachhaltige Beschwerdemanagement konnte mir nach unserem Besuch per Mail nur sehr sperrlich antworten und in keinster Weise weiterhelfen.
Wirklich sehr schade für ein so großes Hamburger Unternehmen. 23€ sind eine Menge Geld für eine Familie.
Viele Grüße
Tobias Wiebensohn


80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Förg, vom 25.07.2022

Überteuert, überaltert

Für das, was geboten wird, eindeutig überhöhte Eintrittspreise. Anlagen zum Teil Überaltert. manche Tiere überhaupt nicht zu sehen. Unübersichtliche Wegemarkierungen. Die Parkanlage mit schönen alten Bäumen ist schön. Dass für das Tropen Aquarium (war leider geschlossen) noch extra 20 Euro bezahlt werden soll, grenzt an Nepp. Das einzig wirklich Schöne war der Teil "Eismeer". Wir waren weltweit schon in vielen Zoos. Hagener rangiert dabei ganz weit hinten


33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Maria, vom 02.07.2022

An sich eine schöne Anlage...

.. ABER die Preise sind ein absoluter Wucher, wir haben zu zweit 80€ Eintritt gezahlt!

Die Gehege der großen Raubtieren wirken leider sehr klein.


75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Rosi Schmidt, vom 29.06.2022

Bewertung Hagenbeck-Besuch am 27.06.22

Große Areale sehr gut gepflegt, hintere Parknischen schon ungepflegt erscheinend. Scheiben im Eismeer noch nie so schmutzig gesehen, nicht einladend. So gut wie keine Pfleger sichtbar, geschweige denn ansprechbar. Elefanten zur Fütterung in Halle abgestellt, ohne Wärter und ohne Ansprache, auch nicht an die Besucher. Tiere wirken teilweise sehr gelangweilt und an der Anzahl dezimiert. Die meisten Servicestände sind geschlossen, obwohl gutes Wettet, Ferien und gute Besucher- Frequenz. Sei unseren letzten Besuchen Verschlechterung des Gesamtbildes, Preis-/Leistungsverhältnis leider nicht ausgewogen. Das Zwischenmenschliche zu den Mitarbeitern fehlt sehr. Das Hagenbeck-Flair hat sich leider nicht positiv fortgesetzt, was wir als Hamburger und regelmäßige Zoo-Besucher sehr bedauern. Hoffentlich nimmt der Tierpark langfristig keinen Schaden


100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Moni, vom 13.05.2022

Sehr enttäuscht

Nach vielen sehr schönen Fernsehsendungen über Ihren Tierpark waren wir beim Besuch Ihres Parks sehr enttäuscht. Teurer Eintritt, nicht alle Tiere zusehen und viel weniger Tiere als in den Sendungen. Wir werden ihn nicht weiterempfehlen.


75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Klaus Schuster, vom 19.01.2022

Zoo Besuch

Der Zoo ist schon seinen Preis wert. Alles sehr gut gepflegt und sauber. Es gibt dort viel zu sehen. Ist ein sehr schöner und auch Interessanter Tagesausflug.


33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Bernd H., vom 03.10.2021

EXTREM überteuerter Zoo!!

Eintritt von 42 Euro (Zoo + Aquarium) ist mehr als Wucher!!!
Obwohl ich die Aquarien gern gesehen hätte, verzichteten wir drauf, da uns
dies zu den je 24 Euro noch weitere 18 Euro pro Person gekostet hätte.

Die Preise der Speisen sind ebenfalls reine Unverschämtheit (z.B. Schnitzel mit Pommes für sage und schreibe 18 Euro)
Vielen Tieren sieht man sehr deutlich an, dass sie sich nicht wohl fühlen., was besonders bei den Raubtieren mit ihren zum Teil recht kleinen Behausungen sichtbar ist.
So ein großer Name und so eine große Enttäuschung.
Die guten Bewertungen kann ich kein Stück nachvollziehen.
Auf Bilder wird verzichtet, um diesen Zoo dadurch nicht etwas Positives zu geben, was er keinesfalls verdient hat.


75% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Ella, vom 06.01.2021

Wir hatten uns im Sommer so auf den Zoo gefreut und wurden schon am Eingang enttäuscht sehr unfreundliche Kassiererin dann soll man für tierpark und Aquarium unrealistisch hohe Preise je extra bezahlen ( hsbe ich in noch keinem zoo erlebt und wir waren schon in vielen) zudem zoo sehr klein. Mein Eindruck Parkanlagen für reiche und keine Familien so ist der Eindruck auch beim Personal


88% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Astrid, vom 15.09.2020

Enttäuscht

Ich bin mit meiner Tochter und Schwiegersohn (kommen beide aus Frankreich)extra nach Hamburg nach Hagenbeckstraße in den Zoo gefahren. Ich komme aus Rostock, natürlich haben wir selber einen wunderschönen Zoo. Aber seid Jahren schau ich mir die Sendung im Fernseher an. Nun wollte ich es ach mal live sehen. Schon beim Kartenkauf ( wir wollten das komplett Paket haben. Eine sehr unfreundliche Dame hintern Schalter schnauzte rum das hätten wir vorbestellen sollen. Aber woher soll man das wissen. Das war für mich die größte Enttäuschung der Zoo selbst für den Preis zu klein. (Gehege). Wir waren zwar in der Corona Zeit da , aber die Geschäfte hätten trotzdem aufhaben können.


80% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von tiedemann.karin, vom 13.01.2018

Ich war heute mit meinem Neffen und meiner Schwester im Tierpark Hagenbeck.Der Park und seine Tiere haben uns SEHR gefallen!!
Mein persönliches Highlight:Ich habe Tony Kershaw life gesehen!!!Ich bin ein Fan von:Leopard,Seebär und co.Auch im winterlichen Park gab es viel zu entdecken.
Wir waren SEHR lange im Eismeerrevier und waren fasziniert!!Wir sind begeistert im Park unterwegs gewesen und hatten keine Zeit mehr
für das Tropenaquarium,haben uns aber schon
für einen Besuch darin verabredet.Mein
Neffe lebt seit kurzem in Hamburg,somit
gibt es einen Grund,ihn im Frühling zu besuchen!!Meine Schwester und ich kommen
wieder,aus Bremerhaven und Bad Bederkesa!!
Besucht mit uns den Tierpark Hagenbeck,
liebe Grüße,Karin Tiedemann




40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Lille, vom 18.05.2016

Tolles Erlebnis bei jedem Wetter

Sehr schöner Tierpark, der noch selbst gewachsen ist und nicht künstlich angelegt wurde. Sehr gepflegte Parkanlage mit wunderschönen Gehegen wo die Tiere gut zu sehen sind. Und bei schlechtem Wetter genießt man einfach die exotische Atmosphäre in dem sehr großen Tropen-Aquarium it Land- und Wasserteilen. Ein fantastisches Erlebnis.


25% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Heinz-Juergen Wegner, vom 12.05.2016

Tierpark Hagenbeck HH

Immer einen Besuch für "Klein & "Groß wert, ob in den Ausengehegen,Tropenhaus" oder Eiswelten" !!
es ist für "Jedermann/Kind etwas dabei

auch die extra "Event`s,Tropennacht ect.mit Feuerwerk.
mfG
H.-J.Wegner


18% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von S. Gellert, vom 14.03.2016

Ein schwacher Tierpark Hagenbeck

Zugegeben bleibt festzuhalten, das der Name Hagenbeck schon viel Tradition besitzt. Doch das war es dann auch schon. Sollte der in Hamburg-Stellingen gelegene Tierpark jemals einen Zenit seiner Attraktivität besessen haben, so ist dieser längst verflogen.

Wirft man heutzutage einen Blick auf Hagenbeck`s Tierpark, so gerät dieser ins abseits. Zu sehr "grüssen" Langeweile, gepaart mit wenig Artenvielfalt, grauer Tristesse und alter Tradition.

Schön und gepflegt wirkt die Parkanlage, die allerdings mit ihren diversen Grünflächen langweilig erscheint - der sogenannte Blick ins Leere. Desweiterin fehlt es an bekannten Arten für den Besucher.

KEINE Schimpansen
KEINE Gorillas
KEINE Flusspferde
KEINE Nashörner
KEINE Hyänen

Somit fehlen dem Besucher auch damit verbundene markante Blickfänge. Ob man den grauen Betongraben bei den Asiatischen Elefanten, samt grauen Betonklotz von Pavianfelsen und ein optisch anmutender Tennisplatz mit hohen Zäunen für Giraffen als markante Blickfänge bezeichnet werden soll??? Eher unschön.

Selbst der Steinbock-Felsen muss nicht unbedingt als zeitgemäß angesehen werden, obwohl er als Wahrzeichen des Parks angesehen werden kann. Alte Tradition zeigt sich in Form einer Dinosaurierausstellung in der Nähe des Orang-Utan Hauses. Ob mancher Besucher sie aktiv für voll nimmt???

Die Stärken vom Tierpark Hagenbeck sind das Tropen-Aquarium und das neue Eismeer - gute Tierhaltung, fantastische Umsetzung dieser modernen Anlagen. Dennoch geht der Trend zu sogenannten Erlebniswelten mit Biozonen / Themenwelten - weg von der Einzelgehegehaltung. Diese modernen Parks zeigen sich heutzutage immer mehr dem Besucher. Selbst der klassische Zoo rüstet sich im Rahmen der jeweiligen finanziellen Möglichkeiten einzelner Parks immer mehr um - der Trend der Erlebnisarchitektur.

WILDLANDS Adventure Zoo Emmen, Niederlande
ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen, Deutschland
Zoo Leipzig, Deutschland
Zoo Zürich, Schweiz
Bioparc Valencia, Spanien
Erlebnis-Zoo Hannover, Deutschland
Parc Zoologique de Paris, Frankreich

Für "sein Publikum" ist Hagenbeck immer eine Reise wert. Der neutrale Besucher, der viele Parks miteinander vergleicht, wie der eventuelle Vergleich von Urlaubsangeboten könnte sich für andere Zoos als Ausflugsziel entscheiden. Wie viel Tradition verträgt ein Park generell???

































97% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von S. Gellert, vom 2015 oder früher

Imposant, Galaktisch, Schön und verbesserungswürdig

Ein Besuch im Tierpark Hagenbeck lässt sich mit den Worten Imposant, Galaktisch, Schön und verbesserungswürdig beschreiben.

Das Tropen-Aquarium holt den Besucher in andere Welten. So erlebt der Besucher "Live" und ist Teil von Filmkulissen, Bühnenbilder wie man es aus dem berühmten Tempel aus Indiana Jones kennt. Man durchläuft Tropen, Höhlensysteme, exotische Dörfer und Wasserwelten - Imposant.

Schaut man sich die heutigen Eisbärenanlagen an, so ist das Neue Eismeer in Hagenbeck in seiner Bauweise weltweit einmalig. Zahlreiche Unterwasserscheiben geben Einsicht in die dortige Tierwelt, genau wie die Pinguingrotte mit 3D Himmel für Lichtsimulation - Galaktisch.

Der Asienbereich der einen grossen Teil der Parkfläche einnimmt zeigt Thailändische Sala, Burmateich, Asiatische Deko und den Japanischen Garten - Schön.

Es gibt einige alte und sanierungsbedürftige Anlagen. Der graue Klotz von Pavianfelsen dürfte auf Zukunft ruhig in hellem Sandstein erstrahlen. Die Giraffen auf ihrer Anlage mit hohen Gittern und Zäunen zu zeigen ist kein niveauvolles Ambiente. Die grauen Betonabgrenzungen bei den Elefanten dürften ebenfalls helleren Sandsteinformationen weichen. Auch fehlen Arten wie Schimpansen, Gorillas und diverse Antilopenarten. Afrikanische Tiere gibt es nur wenige - verbesserungswürdig.

Hagenbeck ist ein Name der Tradition besitzt, dennoch ist er aufgrund seines Erscheinungsbildes (Stand: Ende Juli 2014) nur gehobenes Mittelmaß.

Letztlich könnte es eine Momentaufnahme sein, da Hagenbeck generell die finanziellen Mittel besitzt Verbesserungen zu erzielen und auch das eigene Ziel besitzt sich immer neu zu entwickeln.










92% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von helga müller, vom 2015 oder früher

schönste

Ich finde es ist der schönste tierpark den es gibt...ich bin immer wieder gerne hier, gehe spazieren, schaue mir die tiere an....


33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von S. Gellert, vom 2015 oder früher

Hinfahren, anschauen und ???

nur zum Teil begeistert sein.

Wie ist die Anreise?
Reist man mit dem Auto an, so steht dem Besucher gegenüber vom Haupteingang ein öffentliches Parkhaus zur Verfügung. Bei Anreise mit der Bahn Fahrt bis zum Hamburg Hbf, ab dort ca. 8 Minuten Fußweg zum Hauptbahnhof Hamburg Nord und Weiterfahrt mit der "U2" (S-Bahn), die den Besucher innerhalb von 15 Minuten direkt zum Tierpark Hagenbeck befördert.

Was ist der erste Eindruck?
Am Haupteingang angekommen, erwartet den Besucher ein Anblick von Asiatischer-Nepalesischer anmutender Architektur mit einer markanten Pagode aus Nepal. Im Hintergrund unmittelbar hinter dem Haupteingang befindet sich das Tropen-Aquarium.

Wie sind die Eintrittspreise?
Es gibt drei Möglichkeiten für die Wahl eines Tagesticket.
A: Tagesticket nur für den Tierpark Preis 20,- Euro
B: Ticket nur für das Tropen-Aquarium Preis 14,- Euro
C: Kombikarte bestehend aus Tierpark und Tropen-Aquarium Preis 30,- Euro (Stand: Februar 2014)

Was sind die Attraktionen?
Zu den Attraktionen zählt das super pompöse Tropen-Aquarium, was als Finale ein Haifisch-Atoll mit fast 2 Millionen Liter Meerwasser beinhaltet und zu den Meer- und Süsswasseraquarien zusätzlich die Bereiche Tropenwelt, Höhlenwelt und die giftigsten Tiere der Welt präsentiert.

Ein weiteres Highlight ist das Neue Eismeer, welches im Juli 2012 eröffnete und eine Art Eis- und Gletscherwelt in Form eines Gebirgsmassiv darstellt und Arten wie Eisbären, Walrösser, Seerobben, Pinguine, Eisvögel- und Enten, sowie Papageientaucher und Fische beinhaltet.

Im Sommer 2013 entstand ein neues Wüstenambiente für Onager (Asiatische Wildesel) und Kamele. Seit Sommer 2013 befindet sich die Tigeranlage im Umbau und wird im März oder April 2014 im Neuen Design und Vergrößerung eröffnen.

Schwächen, Negatives, Verbeserungspotenzial?
Dem Hamburger Traditionspark Hagenbeck mangelt es an Afrikanischen Arten - es gibt KEINE Gorillas, KEINE Schimpansen, was man als besucherunattraktiv bezeichnen kann. Andere Tierarten entdecken??? Flusspferde und Nashörner sind leider mangelhaft. Die wenigen Arten aus Afrika die Hagenbeck besitzt bieten Verbessungspotenzial betreffend der Gehegegestaltung. Der Giraffenbereich zeigt sich optisch als Bolz- bzw. Tennisplatz mit hohen Zäunen als Hintergrund und Paviane leben auf einem grauen Betonklotz der seine besten Jahre hinter sich hat - ihr besteht dringend Nachholbedarf, was die heutige moderne Zoo- und Erlebnisarchitektur angeht.

Fazit:
Der Tierpark Hagenbeck Hamburg bekommt 3,5 Sterne. Meereswelten (Tropen-Aquarium), Arktische- und Antarktische Tierarten (Neues Eismeer) und Asien-Parkteil "hui" - alle anderen genannten Kritikpunkte "pfui".

Das ist eine Parkscout Topmeinung
98% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein


Bewertung von Muenky, vom 2015 oder früher

Toller Zoo

Am letzten Samstag ging es das erste mal in den Tierpark Hagenbeck in Hamburg. Der Eingangsbereich wirkt schon sehr imposant und läd ein in einen vorbildlichen Tierpark. Die Parkanlage ist sehr gepflegt und pickobelo sauber. Auch die Tiergehege machen alsamt einen sehr guten Eindruck. Der Rundweg durch den Park mit hifle des Parkplans und den Nummerierungen ist gut durchdacht, von vorne bis hinten. So kommt man wirklich überall vorbei, auch an den auffällig vielen Möglichkeiten etwas zum trinken und essen zu kaufen :-). Das neue Eismeer ist überraschend sehr groß und von aussen sehr liebevoll gestalltet. Drinnen gibts leider einige Gänge die wenig bis gar nicht gestalltet sind. Aber der Augenmerk liegt bei den Tieren, die man dort wirklich gut beobachten kann. Kleiner Tipp: Im Eismeer drin auch mal auf die (Sitz)felsen setzten und die möllige Wärme der Steine beim Betrachten der Tiere geniessen.
Wieder mal eine neue schöne Seite von Hamburg neu entdeckt!


66% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | >