OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo


Phantasialand: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Nein, nein, nein
Um diese sehr lange Bewertung zu schreiben, muss ich einen Vergleich mit dem Europa-Park machen.
Ich war im Hotel Ling Bao und da hiess es "Spa". Klar im Europa-Park (EP) ist das Wellness auch sehr klein, aber im Phantasialand (PHL) wird man nur ein wenig massiert und es hat einen kleinen Swimmingpool. So etwas nennen die Spa. Vor allem ist das PHL klein. Extrem extrem klein. Zum Vergleich das PHL hat 12 Hektar, der EP 97 Hektar. Wenn man einen Freizeitpark baut, gleich neben einem Wald, muss man sich nicht wundern, wenn man kein zusätzliches Gelände mehr erhält. Auch das Marketing ist schlecht. Man bekommt spezielle Karten, wo man ohne Anstehen FAST alle Attraktionen befahren kann. Drauf stand "Sie können mit dieser Karte ohne Anzustehen mitfahren, (ausser Black Mamba, Mystery-Castle, Talocan und Wakobato) Hahaha, sehr witzig.
Der EP unterstützt die Langlaufweltmeisterschaft 2010 als einziger sponsor, das grösste Tanzfestival Europas ist im EP, genau so wie die "Miss Germany"-Wahl, die Terenzi Horror Nights und unzählige Fernsehsehdungen. Ausserdem gibt es pro Jahr fast 100 Events, im PHL ungefähr 2-3. Auch hat der EP mehr als 120 Attraktionen und eine grösse von über 140 Fussballfeldern. Das Phantasialand kommt einfach nicht an das Niveau des Europa-Parks heran.
Vor allem wir haben uns gleich auf den Weg gemacht, dass wir schon um 9 Uhr im Park sind. ABER: Wann machen die Attraktionen auf? ERST UM 10 UHR! WAS SOLL DER SCHWACHSINN??? Auch die Attraktionen fallen ständig aus, vor allem Talocan musste ZWEI MAL AM TAG ÜBER EINE STUNDE GESCHLOSSEN WERDEN! Dafür gibt die Attraktion eine unglaubliche Szenerie und eine wahnsinns Akustik ab. Auch Black Mamba ist super. Aber das ding ist laut, unendlich laut. Kein Wunder, haben die dort Beschwerden mit der Bevölkerung. Nehmen wir die Blue Fire von Mack, die macht keinen einzigen Mucks. Aber wirklich nicht! Die ist nur laut, weil die Leute schreien. Aber auch Colorado Adventure im PHL die ist noch lauter!!! Ich sage nur: Das PHL hat nur eine gute Seite: Talocan und die Thematisierung, welche aber auch einen Nachteil hat: es ist alles nur Kullisse. Im EP wird JEDES Gebäude genutzt.

38% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Thomas Fuchs, 11.10.2009

Mein Gesamturteil:
s1
40%





VIP Tikets vermiesen allen anderen den Tag
Ja richtig gelesen,,,VIP Tikets vermiesen allen anderen den Tag,,,,warum dann erklähren sie mal 3 Kleinkindern warum andere Besucher alle Bahnen und Atraktionen durch den Ausgang ohne lästiges Warten betreten dürfen...........

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Ralf, 05.10.2009

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Familienfreundlichkeit
Gestern waren wir also dort: im Phantasialand.
Wenn man mal die Anzahl der Attraktionen im Vergleich zu den Mitbewerber-Parks sieht, sind die € 33,50 im Preis/Leistungs-Verhältnis eindeutig zu hoch angesetzt.
Wenn man allerdings eine schwangere Person für den vollen Preis mit in den Park bringt, gibt es absolut zu wenige Fahrgeschäfte, in denen jene Person mit einsteigen kann/darf. Absoluter Hammer ist, dass es ein Fahrgeschäft gibt, welches von der Fahrt her gänzlich unrasant etc. ist, sodass Schwangere Problemlos teilnehmen könnten - dies ist jedoch nicht erlaubt, weil der Haltebügel automatisch mit einer sehr großen Wucht Richtung Bauch zugeworfen wird. Hätte man Geld an dieser Investition gespart, wäre Schwangeren das Vergnügen nicht verwehrt geblieben.

Im Phantasialand wird auf junge Familien Rücksicht genommen (so gibt es z.B. die Möglichkeit für den Partner, nach dem Aufpassen auf den Nachwuchs über den Ausgang anschließend zuzusteigen, damit man mit einmal Anstehen zu zweit fahren kann - wenn auch getrennt).

Allerdings versauert der Spaß dann doch ziemlich, wenn man bedenkt, dass Schwangere noch nicht einmal eine Eintrittsermäßigung bekommen - für einen Tag herumsitzen.

30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Chris, 18.08.2009

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Enttäuschend
Mein Mann und ich waren enttäuscht von der Größe des Parks. Da ist der Holiday Park bei Haßloch größer und von den Attraktion kann Haßloch allemal mithalten. War halt scheiße, dass man im Phantasialand für die neue Wasserattraktion 150Min. Wartezeit hatte. Zudem ist alles so eng aneinanderliegend. Der Preis war heftig, aber durch die Milchschnitte Aktion akzeptabel.

32% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Schnuffelchaot, 11.08.2009

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Viel Wind um nix
Ich war enttäuscht vom Park. der is nur was für Familien mit kindern und villeicht in der NICHT-Sommerferienzeit. ansonsten für jede attraktion 120 min warten...

29% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Jan, 01.08.2009

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Phantasialand gar nicht phantastisch
Waren mitte Juli im Hotel Ling Bao,welches wirklich super ist und im Phantasialand welches gar nicht so phantastisch ist. Für das Geld (man vergleiche Heidepark )viel zu teuer,da viel zu wenig Attraktionen,vielleicht 4-5 interessante und der rest ist mist,bzw. für ein Kind im Alter von fast 4 geht es ,aber für Erwachsene!?Nie,nie wieder.

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Eric, 22.07.2009

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Nie Wieder!!
Nie nie wieder, werde ich diesen Park betretten!!
Laut Parkarte hätten mehr atraktionen vorhanden sein müssen leider haben wir diese irgendwie nie gefunden, wie auch es waren einfach zuviele essen-, trink-, eisstände auf einem haufen.
Für die schließfäscher die wir uns laut plan rausgesucht haben, sind wir eine halbe stunde suchend durch den park gerannt.

Mysterycasel ist einfach ne billige kopie des freefooltowers, den sie versucht haben zu verbessern.
Blackmamba viel zu öde.

4D ´Kino kann man sich auch schenken.

Der Zug der ist wiederum toll.

Die Geisterbahn, mhhh also die ist nicht mal grusellig für Kinder^^

Wasserbahn, mhh muss man da unbedingt nass bis auf die unterhosen sein? bisschen wasser ist ok aber komplett nass?

Wir haben mehr ausgänge von Fahrgeschäften gefunden wie eingänge. (Ist das vielleicht extra)

In dem Park ist alles zusammen gequetscht!

Auch das man weder essen noch trinken mitnehmen darf finde ich reine abzocke, arme großfamilien die lassen ne menge geld dort.


Das an einem Tag 2 Fahrgeschäfte ausfielen und man nicht einmal einen nachlass, auf den schon viel zu übertreuerten Eintrittspreis bekommt ist reine Geldgier.

Am Schönsten fanden wir den Parkplatz, er war sauber im gegensatz zum park selber und übersichtlicher wie der Park.

Wir hatten uns so auf den Park gefreut, doch wir bereuen zu tiefst ihn besucht und ihm unser mühsam erarbeitetes Geld in den Rachen geworfen zu haben.

Ich gab zwei spassfaktorpunkte nur wegen dem Zug.

Nie wieder nein danke.

27% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
....., 19.07.2009

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Für uns etwas langweilig...
wir sind extra aus dem hohen Norden angereist (kennen nur Hansa und Heidepark).Würde nicht nochmal ins Phantasialand reisen.. Hatte eine Übernachtung und den Eintritt für 2 Personen über eine Zeitschrift gewonnen.Das Hotel (Ling Bao) einfach ein Traum gewesen,dort konnten wir dann gleich über den Hoteleingang in den Park gelangen und auch wieder zurück.

Wir waren bereits so ca 9.30 h im Park,dort hatten noch nicht alle Fahrgeschäfte auf.Leider durften wir auch nicht mit allen Attraktionen mitfahren, da mein Freund zu groß gewesen ist(Black Mamba,Talocan und irgendwie son Tower) ansonsten waren die Bahnen ok. Uns fehlte aber eine echte Loopingbahn,die wir so aus Heidepark und Hansapark gewohnt sind und Attraktionen,wo man sich nur kurz anstellt (so wie der wellenreiter im hansapark oder flipper,break dancer usw im heidepark)

Auch die Essenspreise fanden wir dort sehr hoch,wo das Essen noch nichtmal geschmeckt hat und hinterher für Bauchschmerzen bei mir sorgte. Naja dafür das es für uns umsonst war,war es trotzdem ein schönes Erlebnis.Ins Hotel würde ich jederzeit wieder fahren,ins Phantasialand dagegen nicht

26% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Julie, 18.07.2009

Mein Gesamturteil:
s1
40%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Viel zu unübersichtlich
Der Park ist viel zu überteuert!
Für das Geld kann man schönere und mehr dinge tun.
Das Phantasialand ist so unübersichtlich aufgebaut das man wirklich nichts findet, außer die zuviele Imbiss getränke eisstände.

Wir waren letztens dort und leider muss ich sagen nie wieder!
Der Parkplan den man an der Kasse erhält ist zwar gut gezeichnet, spiegelt aber nicht den Park wieder.
Denn der Park ist zusammen gequetscht wir haben erst einmal eine halbe stunde die schließfläscher laut plan gesucht.

Von einer Atraktion haben wir nicht mal den eingang gefunden und andere haben wir wiederum überhaupt nicht gefunden.

Der Park ist schmutzig und andere Parks sind eben sauberer.
Auch das man keine Getränke und essen mit in den Park nehmen durfte, finde ich eine riesen abzocke, den großfamilien können sich wohl gerade so den eintrittspreis leisten und nicht noch übertreuerte getränke und essen!

Spassfaktor bei den Fahrgeschäften fanden wir alle drei ziemlich flach, denn die Blackmamba viel zu langsam, das Mystery Casel billige Kopie des Freevolltowers, die geisterbahn uiii da erschrickt sich nicht einmal ein kleines Kind.

Der schnelle Zug war aber wiederum das beste im ganzen Park, doch die Leute die auf die sicherheit achten sollten waren nicht ganz bei der sache. Denn mit fingerspitzen prüft man nicht den halt des Bügels!! Auch wurden meines erachtens die Züge später nacheinander viel zu schnell los gelassen und man hatte angst das man bei einer Kruve sich mit einem Zug trifft.

Das 4 D Kino kann man sich auch sparen, da gibts besser 3D Kinos woanders!
Auch das an einem Tag gleich 2 Fahrgeschäfte ausfielen fand ich doch ziemlich lasch, denn das habe ich in anderen parks noch nie erlebt.

37% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
18.07.2009

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Bester Freizeitpark 2008/2009??????
Weshalb das Phantasialand zum besten Freizeitpark und die Black Mamba zur besten Achterbahn 2008/2009 gewählt wurden ist für mich nicht nachvollziehbar.

30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Karsten, 19.06.2009

Mein Gesamturteil:
s1
40%





ewig langes anstehen
eintritt zu teuer

32% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
markus, 08.04.2009

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Für das was geboten wird sind die Eintrittspreise eindeutig zu hoch. Endlose Wartezeiten an den Attraktionen, deren Dauer auch noch falsch angezeigt wird. Black Mamba oder Riverquest haben zeitweise Wartezeiten von 1,5 bis 2 Stunden. Der Talocan wird nicht umsonst auch "Talokotz" genannt; er war verschmutzt und stank erbärmlich nach Erbrochenem.

Der Park öffnet um 9 Uhr; viele der Fahrgeschäfte - vor allem die oben genannten - jedoch erst nach 10 Uhr. So sind "Schlangen" schon vor der ersten Fahrt vorprogrammiert. Die sanitären Anlagen waren immer (und ich war nicht nur einmal dort) verschmutzt. Behinderte und Rollstuhlfahrer sollten das PHL wegen der vielen Treppen und Steigungen unbedingt meiden, zumal die meisten "Fahrgeschäfte" für sie ohnehin nicht erreichbar sind. Der einzige Vorteil: Man kann dort wirklich preisgünstig essen, sofern man mit Currywurst und Pommes zufrieden ist.


42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Ragnar, 25.08.2008

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Soweit o.k.,aber trotz Nachfrage durfte meine schwangere Frau den vollen Preis bezahlen, obwohl sie keine der kostenintensiven Attraktionen nutzen durfte. Das ist nepp. Zum Glück gibt`s genug andere Freizeitparks. Die Wartezeitinformationen stammten wirklich aus dem Bereich der Fantasie. Für uns gilt: nie wieder Phantasialand.

27% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Bembel 123, 23.08.2008

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Alter Hut, nur selten was Neues. Langsam langweilig.

30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Prof.Dr. Klingbeil, 13.08.2008

Mein Gesamturteil:
s1
40%





finde die preise zu teuer ausserdem muss man stundenlang anstehen also 30 euro eintritt aber 1 stunde wartezeit bis man endlich von der schlange los ist ..... nie wieder

30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
27.07.2008

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Vorneweg: Ich bin sehr oft in den USA und kenne dortige Parks.

Da diese meinen Maßstab setzen, mag der ein oder andere meine Meinung nicht nachvollziehen können, aber jeder, der schonmal einen amerikanischen Park besucht hat, weiss um was es geht :)
_____________________________________________________________________
Zurück zum Phantasialand:

Schon bei der Parkplatzeinfahrt läuft es mir kalt den Rücken runter!

Grausames runter und wieder hochfahren auf unbefestigtem Grund mit wirren Parkplatzeinweisern und dann auch noch im 90°Grad Winkel parken mit Baumstumpf auf Kollisionskurs mit der Frontschürze.

Dann unendlich langes Anstehen an sehr schlecht organisierten Kassen, fürchterliche Personenführung um nicht zu sagen gar keine.

Die erste Toilette ist viiiel zu dunkel, nicht sauber und dann sitzen noch Betteltanten an der Tür. HALLOOO??? Ich habe hier gerade ziemlich viel Geld hingelegt für den Eintritt! Da bezahle ich doch nicht auch noch Toilettengeld, zumal diese nicht sauber waren.

Ein Rollstuhlfahrer hat im Phantasialand eigentlich nichts zu suchen, da die meisten Wege mit starkem Gefälle oder Steigung oder dann gleich mit Treppen ausgeführt sind. Zielgruppe unerwünscht?

Die so toll angepriesene Black Mamba mussten wir natürlich zweimal fahren um einen Gesamteindruck bekommen.

Mein Eindruck: Langweilig, keinerlei Blicke über den Park möglich, keine Höhepunkte. Ich würde einen Linearmotor mit abartiger Beschleunigung in den ersten Looping (wie Hulk, Universal Studios, Orlando, Florida) bevorzugen, auch wenn es mehr Energie benötigt.

Als wir dann beim Essen saßen, stellte ein toller Mitarbeiter uns einen verdreckten Aschenbecher auf den Tisch. Vielen Dank fürs Gespräch, als Nichtraucher ein totales No-Go.

Dafür war die Currywurst echt gut.

Mein Fazit leider:

Deutsche Freizeitparks?

Langweilig, zu teuer, zu undurchdacht, nein danke.

46% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Rollercoaster, 01.07.2008

Mein Gesamturteil:
s1
40%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

finde den preis richtig heftig...
fahre lieber nach attractiepark-slagharen

mfg bertha

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
bertha, 27.06.2008

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Die einzigen drei Dinge die gut sind: BLACK MAMBA Mystery Castle und Talocan
Den Rest kann man getrost in die Tonne hauen!
Ich frage mich immer wieder, mit welchem Recht dieser SPIELPLATZ so hohe Eintrittspreise verlangt?
Der Europa Park ist an Kompetenz, Spaß, Sauberkeit und Freundlichkeit NICHT ZU ÜBERTREFFEN!
Daran sollte das Phantasialand sich mal orientieren und den langweiligen MIST abschaffen!
Die Zukunft hat begonnen. Wird Zeit das sich was tut

28% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Maik Meisel, 14.03.2008

Mein Gesamturteil:
s1
40%





Immer das gleiche in diesem Park und kinder müssen ab 1m bezahlen das kann doch nicht angehen was gibt es schon da großartiges für so kleine Kinder

29% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Anna Böhm, 05.12.2007

Mein Gesamturteil:
s1
40%





naja. das phantasialand war schonmal besser. gerade die alten fahrgeschäfte sehen teilweise schon sehr mitgenommen aus. ausserdem waren einige wege versperrt. irgendwie vermisse ich das schöne flair von früher und jetzt kostet der eintritt mehr als das doppelte. beim nächsten mal fahre ich wohl lieber wieder ins fort fun oder in den moviepark

31% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Thomas Heidtmann, 17.10.2007

Mein Gesamturteil:
s1
40%






< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte
 mehr im Shop

2. Freizeitpark Content Ad
Ziele in der Umgebung
Import aus Parkscout alt
© KarlsBad Brühl
Erlebnisbäder
 KarlsBad Brühl
ca. 4,7km entfernt

 © BRONX ROCK Kletterhalle
© BRONX ROCK Kletterhalle
Erlebniscenter
 BRONX ROCK Kletterhalle Wesseling
ca. 9,8km entfernt

Fresh-Open Frechen © Fresh-Open Frechen
© Fresh-Open Frechen
Erlebnisbäder
 Fresh-Open Frechen
ca. 13km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten