Partner von Langnese Partner von Marco Polo


Walibi Holland: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Immer wieder gerne
Also ich war positiv überrascht...keine weiten wege,überall gibt es was zu gucken,und für coasterfreaks das Mekka in der Nähe zu Deutschland.es ist wirklich genug für die ganz kleinen vorhanden,und absolute thrillatraktionen

immer wieder gerne

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marvin, 13.08.2013

Mein Gesamturteil:
s1
95%





Nicht schön, aber..
Wer einen aufwändig thematisierten Park erwartet, der ist hier falsch - wobei in den letzten Jahren viel passiert ist und das neue Konzept mit dem Band-Battle immer mehr auch optisch umgesetzt wird. So ist der neue Eingangsbereich ein Hingucker, auch die toll umgestaltete Boomerang-Bahn wurde mit dem Sound und der passenden Gestaltung deutlich aufgewertet. Und mit Goliath, Xpress/Superman und Robin Hood gibt es auch schöne Achterbahnen. Die Wilde Maus wurde leider zugunsten einer MIni-Achterbahn (die Züge waren wohl mal eine Marienkäferbahn) abgerissen, das neue 4-D-Kino war dagegen nicht so überzeugend. In Sachen Essen gibt es leckere Frikkandeln aus der Automatenwand.

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
svenmargref, 07.08.2012

Mein Gesamturteil:
s1
95%





Rock'n'Roll
Neues Outfit und wieder ein tolles Erlebnis. Die Idee mit dem Battle ist klasse und zieht sich durch den Park. Der Soundtrack am Bord der Achterbahn ist klasse. Die Show vorm Riesenrad ist gut umgesetzt und macht Spaß zu zuschauen. Goliath ist eins der vielen Highlights und eine perfekte Achterbahn.
An heißen Tagen macht das Rafting richtig viel Spaß :)
Das Essen ist typisch holländisch aber lecker und preislich ok.

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Muenky, 06.08.2012

Mein Gesamturteil:
s1
90%





Der perfekte Freizeitpark für Klein und Groß!
Die farbliche Gestaltung dieses Parks ist einmalig und gerade auch für Kinder ein tolles Erlebnis.
Der Park bietet ein breites Spektrum an Attraktionen wie beispielsweise die Achterbahn "Goliath" für den Nervenkitzel aber auch Wasser-Fahrgeschäfte wie die "Crazy River" oder der "El Rio Grande" für die ganze Familie!

Wer nach einem einmaligen und spaßgeladenen Erlebnis sucht, sollte unbedingt mal vorbeischauen.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Manuela, 16.07.2019

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Schöner Park.
Ein wirklich schöner Park, jedoch waren einige Attraktionen (darunter auch große, was das Preis-Leistungs-Verhältnis etwas beeinträchtigte) bei unserem Besuch außer Betrieb, was vorher nicht auf der Homepage des Parkes zu erkennen war. Dies war schade, aber trotz alle dem war es ein schöner Tag in einem schönem Park.

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Cuaxolotl, 04.05.2010

Mein Gesamturteil:
s1
80%





lalalalalalalal!?!?!?!?!?!?!?!?!?!!?!?
ich dacht dees gibt es nur in frankreich !!!
naja ich kann mcih nicht mehr genau daran erinnern
aber es war glaube ich ziemlich gut :)

26% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
zuouzuou, 16.10.2009

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Das Walibi World!!!
Eigentlich das Walibi World ja super - besonders Goliath der mit viel Airtime, 70° Gefälle, 106 km/h Geschwindigkeit spaßig zu fahren ist. Xpress ist eigentlich auch gut nur die Fahrt ist ungethemt. Die Stahlgänge, die als Warteschlange dienen sind nicht schön. Trotzdem ist er gut. El Condor bin ich nicht gefahren, aber wie jeder "SLC 689m Standart" von Vekoma ist er sehr rappelig. Robbin Hood ist genau so haftig! Auch die Wilde Maus "The flying Dutchmann Goldmine" ist sehr ruppelig und letzden Endes Wok´s Waanzinn auch mit der Bremse wenn man dann im letzten Wagen abgebremmst wirst. "Excalibur" quietscht die ganze Zeit, "Space Shot wurde irgendwann so übernebelt, dass man schon meinen konnte , er würde brennen. Leider haben sie seit langem auch nichts mehr gebaut und alles ist vermodert (siehe Schienen bei Goliath). Leider haben sie im italieni´schen Themenbereich noch eine Achterbahn stehen, die seit 2 Jahren nicht mehr fährt, weil sie den Zug aus Geldgründen verkauft haben.
Fazit: Es war trotzdem ein schöner Tag, wo leider nur die Parksauberheit auf den ersten Blick aufgefallen ist

38% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Phanta-Fan, 10.09.2009

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Walibi World 17.08.09
Hallo erstmal ich weiß nicht ob ihr es wusstet wir waren am 18.08.09
im Walibi World.
Der Park hat sehr gute Attraktionen in form von einer sehr guten Raftingbahn , Wasserbahn, X press, Wildenmaus , splaschbattel usw.
Mein favorit ist allerdings Goliat der Klon von Expidition geforze, allerdings kommt die Bahn nicht an ihr original ran da sie etwas kleiner und langsamer ist aber sehr schön.
Dafür hat sie sehr gute Fahrelemente drin.
Der Park könnte etwas mehr Tehmatik gebrauchen.
Die Fahrgeschäfte müssten mal überholt werden da die Bahnen schon sehr hohen sichtbaren verschleiß haben.
Die Preise sind in ordnung , ausser die Parkplatzpreise sind viel zu teuer mit 7,50 euro.
Die Mitarbeiter sind meistens sehr zuvorkommend.
Das Essen war Standard , genissbar.
Preislich für einen Freizeitpark in ordnung.
An der Sauberkeit gabs noch verbesserungsbedarf.
Mit den Stillgelegten Fahrgeschäften wie La VIa Volta sollte mann sich auch mal was einfallen lassen da sie seid drei Jahren nur rum gammelt.
An unserm Besucstag war es sehr voll , aber das Personal hatte alles Perfekt im griff.
Der Park ist für einen Besuch empfehelenswert , sonst wirds langweilig.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
s.f, 18.08.2009

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Guter Park mit nettem Ambiente und gute Bahnen
Der Park ist wirlich nett aufgemacht und für jedes Alter empfehlenswert. Einige der Bahnen sind wirklich top und auf hohem europäischen Standard. Das Theming ist in vielen Fällen sehr gelungen und die Attraktionen sind sehr vielfältig und abwechslungsreich. Leider ist das Essen ein kleiner Minuspunkt. Nicht nur, dass es nicht unbedingt ein Highlight für Leib und Seele ist, sondern es ist auch noch recht teuer... Fazit: Wer in der Nähe ist, sollte auf jeden Fall reinschauen. Ich würde sogar sagen, man kann auch durchaus extra für den Park anreisen! Aber vielleicht vorher oder nachher woanders essen :-)

42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marco Donovan, 13.04.2009

Mein Gesamturteil:
s1
80%





In unserem Urlaub im September waren wir einen Tag in Walibi World. Der Eintrittspreis ist für einen Park mit so vielen Achterbahnen günstig, allerdings wird man dafür bei den Parkgebühren (7,50 €) ziemlich abgezockt, da keine andere Parkmöglichkeit besteht.

Der Park selbst hat 5 Achterbahnen zu bieten, wobei die Via Volta den Rest des Jahres 2008 außer Betrieb ist. Die Holzachterbahn "Robin Hood", der Inverted Coaster "Condor", die Abschussachterbahn "X-Press" und die Königin des Parks "Goliath" sind auf jeden Fall extravagant und das Eintrittsgeld wert. Ich muss wirklich sagen "Goliath" hat es in sich, nach meiner Fahrt hatte ich ziemliche Probleme mit dem Kreislauf.Alle anderen Bahnen sind bedenkenlos zu empfehlen.

Der Park selbst ist meiner Meinung nach sehr lieblos gestaltet, es fehlt einfach die Detailverliebtheit. Das Essensangebot ist wie in vielen Parks üblich die gesamte Fast-Food-Palette. Er empfiehlt sich nach meinem empfinden nur für Achterbahnfans, aber nicht für Familien oder Kinder.

45% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Marc, 15.10.2008

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Wir waren am Wochenende in Walibi World. Insgesamt war es okay, wenn auch zwei der besseren Achterbahnen (Via Volta + Xpress) diesmal außer Betrieb waren - was sie wohl auch noch länger sein werden. Da wir mit Rabattkarten aber nur €21,- Eintritt bezahlt haben, war das noch vertretbar.Positiv sind auf jeden Fall die kurzen Wartezeiten, an Goliat stand man z.B. nur ca. fünf Minuten an, an den kleineren Fahrgeschäften gar nicht und auf dem Freifallturm durfte man gegen abend auch mal ein paar Runden durchfahren. Auch das Personal war sehr nett und lustig.
Das Essen war in Ordnung, empfehlenswert vor allem die Frittentüten und vom Preis gings auch, in anderen Freizeitparks zahlt man für weniger viel mehr.
Negativ fand ich nur den Inverted Coaster El Condor, ausser Kopfschmerzen vom gegen den Bügel schlagen hat man nicht viel von der Fahrt- vielleicht liegts aber auch daran, dass man von solechen Exemplaren wie Black Mamba zu verwöhnt ist.
Und wenn man nicht vor hat, den ganzen Tag pitschenass rumzulaufen, sollte man auch einen Bogen um Splash Battle machen.

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Ceanne, 28.07.2008

Mein Gesamturteil:
s1
80%




Das ist eine Parkscout Topmeinung

Ich war gestern in einem, wenn nicht sogar DEM Freizeitpark der Niederlande. Walibi World! Die Eintrittspreise sind mitlerweile auch fuer alle um 0,50 Euro teurer, was wohl an den hohen Oelpreisen oder der allgemeinen Inflation liegen mag. Bei einem solch stolzen Eintrittspreis von also 27,50 Euro pro Person erwartet man einen entsprechenden Gegenwert. Also hinein in den Park und erst mal zum Riesenrad - Ueberblick verschaffen! Attraktionen soweit das Auge reicht. Besonder fiel mir als Adrenalinopfer etwas auf wo man liegend an einem Seil nach oben gezogen wird (ca. 40m) und gleich nach dem Ausklinken dem freien Fall und der Schwerkraft bis zum Bremsen durch das Seil ausgeliefert ist - nichts wie hin! Pro Person: 20 Euro - schreckte mich kurz vor meinem heis ersehnten Adrenalinkick ab. Das ging mir mit einigem so: Hau den Lukas - 3 Schlaege = 3 Euro; Kart fahren 7 Euro; 2 Fahrgeschaefte waren geschlossen, Goliat war nicht schlecht; die Achterbahn direkt daneben bot fuer 40 Minuten warten gefuehlte 20 Sekunden Spass. Eigenlich muss man sagen, wenn man nicht gerade 5 Jahre alt ist und mit Mama und Papa in den Streichelzoo oder auf ein paar Fahrgeschaefte fuer Kinder moechte, welche sehr schoen und liebevoll betreut werden, ist die Investition von 27,50 Euro nicht gerechtfertigt. Es ist ein sehr schoen angelegter Park und man freut sich immer, wenn man an einer Attraktion mal nicht bezahlen muss - demzufolge sind also die gluecklichem Momente in diesem Park eher selten. Wider erwarten ist die Verpflegung im Park nicht so teuer wie in deutschen Parks oder wie von den Niederlanden allgemein bekannt. ein Menue mit Pommes, Frikadelle und Getraenk fuer 5,95 Euro ist bei dem goldenen "M" auch nicht billiger. Allgemein bleibt zu sagen, dass man in anderen Parks durchaus mehr fuer sein Geld bekommt.

38% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Thomas Voigt, 15.07.2008

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Ich finde das Achterbahnfans, so wie ich es bin, in Walibi World voll auf ihre Kosten kommen...doch wer besonders gerne auf das Drumherum achtet im Park, der wird enttäuscht sein, denn die Liebe zum Detail fehlt und es gibt auch so gut wie keine Thematik im Park was ich persönlich sehr schade finde!!Der Eintrittspreis ist aber relativ preiswert!

37% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Stephanie, 14.07.2008

Mein Gesamturteil:
s1
80%





ich war vor kurzem im Walibi-World, ist eigentlich schön nur man kann leider nicht alles finden wo sie liegen und man kann die sprachen nicht verstehen . Aber es macht viel spass auch wenn es regnet :D

30% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
vildan, 08.07.2008

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Wir waren am 14.07.07 im Park, einige zum dritten Mal.

Negativ: Es hat sich seit dem Bau von Goliath nichts getan, wenn man von zwei Attraktionen für Kinder absieht, die einmal mehr seperaten Eintritt kosten. Damit kosten mittlerweile 4 Attraktionen zwischen 3 und 20.-€ ( Sky Diving ) extra. Via Volta, die Rückwärts- Vorwärtsachterbahn wird bis zum Ende der Saison geschlossen bleiben. Es gibt keine Wegverbindung von Goliath in den vorderen Teil des Parks ( Rafting-Boote ). so daß man weite Wege in Sackgassen zurücklegen muss. Das Zaubercastle ließ einen 30 Minuten anstehen, wonach eine Mitarbeiterin dann die Kette öffnete, die Leute in den Vorraum des Schlosses ließ und verschwand, damit war es dann auch getan. Nach Protesten der Besucher kam eine andere Dame die nur sagte, dass die Attraktion wohl defekt waere. Warum man dann erst angestanden hatte, verstehe ich nicht. Abgesperrt war die Attraktion auch nach dreißig Minuten nicht, so dass weitere Besucher ebenfall auch Nichts warteten.
Die Preise der Digitalfotos an vielen Attraktionen mit 7,50€ finde ich etwas hochgeriffen. Ich bin der Meinung das wesentlich mehr Besucher für 5.-€ ein Foto mitnehmen würden, so dass sich das rechnen müßte. Bleibt immer noch genug für den Park übrig und bringt im Endeffekt wahrscheinlich mehr.

Positiv: Alle Mitarbeiter sind sehr motiviert, der Park ist sauberer als ich Ihn je erlebt habe, inklusive der Sanitäranlagen. Die Shows sind witzig und die Darsteller schaffen eine angenehme Atmosphäre.

Kleine witzige Accessoires wie ein ferngesteuerter Mülleimer im Eingangsbereich der die Leute mit einem "Rülps" erschreckt und Ihnen entgegenfährt lassen einen Schmunzeln.

Fazit: Es sollte darauf geachtet werden, dass wirklich der größte Teil der Attraktionen geöffnet ist und weitere Attraktionen gebaut werden, auch welche, die auch überdacht sind. Bei Regen ist man aufgeschmissen. Sonst verliert der Park meiner Meinung nach den Anschluß. Es gibt in Deutschland längst Parks, die ebenfalls mit 5 Achterbahnen aufwarten können und wesentlich mehr im Verhältnis zum Eintrittspreis bieten.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Torsten Birghan, 17.07.2007

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Bin mit meiner Familie dort gewesen und zwar 2 X 2 Tage.
Bei den Parkplatzpreisen haben wir uns einen Sesionpass für Park und Parkplatz genommen. So sind es für jeden Parkpass 75Euro pro Person und für den Parkplatz 12Euro, was sich bei 4 Besuche schon bezahlt hat. Beim Pass für Park und Parkplatz sind alle StarParks dabei, also sind wir inzwischen auch noch im MovieWorld gewesen und Walibi Belgien. Nächste Woche Frankreich.
Zum Park: Ein super Park, sauber, viele Fahrattraktionen. Unsere Tochter ist 93cm groß und 2 Jahre alt, durfte aber sehr viele Sachen fahren, wo in Deutschland nicht möglich währen, daher hat es ihr auch sehr gefallen. Mitarbeiter sehr freundliche. Konnten viele sogar deutsch (hab zwar mit englisch angefangen, aber wenn sie hörten wie ich mit meiner Familie deutsch gesprochen habe haben sie mich gleich auf Deutsch angesprochen). Park macht auch für die Erwachsenen sehr viel Spaß. Beim Sesionpass ist auch ein Gutscheinheft dabei, für z.b. einmal anstellen und 2mal fahren. Habe keines gebraucht, konnte in den Achterbahnen zum Teil sitzen bleiben, oder man hat uns gleich noch mal durchgeschossen. Wir sind Sonntag / Montag / Dienstag / Mittwoch dort gewesen und auch wenn viele Busse gekommen sind, keine lange Wartezeiten.
Wir werden dieses Jahr noch einmal hin fahren.

48% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Swen Fath, 27.07.2006

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Hi war leztes Jahr im Park und musste 45 Minuten am Eingang anstehen!!!!! Der Park hat aber trotzdem übergeile Attraktionen!!!!!!!!!!!!!! 7 Euro fürs Parken ist einfach unverschämt!!!!!!!!!! Der Park ist leider ein bisschen überaltet.

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Fortuna Düsseldorf, 03.03.2005

Mein Gesamturteil:
s1
80%





War am Wochenende auch endlich im Park. Für Achterbahn- und Thrillfans ist der Park sehr zu empfehlen. Superman, Robin Hood und Space Shot sind sehr gut. Der Megacoaster Goliath ist sicherlich einer der besten in Europa.
Die Wildwasserbahnen sind sehr gut und sehr nass.
Für Kinder bietet der Park eher weniger. Das Kinderland wirkt sehr lieblos gestaltet. Die Bahnen dort sind sehr spartanisch gestalltet. Nur Blumenbeete sind da eindeutig zu wenig während so einer Fahrt.
Auch das Parken mit 7 € ist viel zu teuer.
Aber alles in allem hat sich die Fahrt gelohnt.

37% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Björn Weinreich, 06.10.2004

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Zum Park gehört eine Siedlung mit Ferienwohnungen und ein Zeltplatz. Die Wohnungen sind sehr teuer, so dass wir auf den Campingplatz auswichen. Der preis von 20 Euro für 4 Personen pro Nacht mit Strom wäre in Ordnung, wenn die Sanitären Anlagen vernünftig und sauber gewesen wären. Leider standen an der Stelle wo laut Plan die Anlagen sein sollten nur 2 alte halb verfallene Häuser. Als wir in eins der Häuser hineingingen traf uns der Schlag. Schmutziges Gebäude mit einer alten Waschmaschine. Der Boden war nur da sauber wo auch gelaufen wurde, und scheinbar lief dort öfter Personal herum, an den Seiten und an der Wand hingegen Schmutz und Dreck. Als alternative wurden 2 Baucontainer in der Mitte des Platzes aufgestellt. Einer mit Duschen und einer mit Toiletten und jeweils einem Waschbecken für Herren und Damen. Diese wurden morgens mehr oder weniger halbherzig einmal am Boden durchgewischt. Die Raumaufteilung ist mit 8x8m Plätzen mit wie oben genanntem Strom und Kaltwasserhahn in Ordnung.
Die Ferienwohnungen in einzelnen Bungalows sind innen schöne eingerichtet jedoch von außen schon recht renovierungsbedürftig. Zum Preis kann ich nichts sagen.

Vom Campingplatz konnten wir zu Fuß in 5 Minuten zum Parkeingang laufen. Jedoch war dieses Bild alles andere als schön. Um den park herum wo nicht die Massen von Menschen kommen sieht es sehr wild und ungepflegt aus.
Am Eingang angekommen (10 Uhr, der park öffnete um 10 Uhr) waren wir etwas enttäuscht. Der sehr kleine Eingang sah dafür das er noch nicht besonders alt ist schon ziemlich verbraucht aus. Mit einem Coupon aus dem Internet konnten wir den Eintrittspreis von regulären 24 auf 18 Euro drücken. Als wir endlich unsere Karte in Händen hielten (10:35Uhr) wollten wir in den Park. Jedoch wurde lediglich ein eine Seite des ohnehin schon recht kleinen Eingangsbereiches geöffnet so das nur 3 Leute zur Zeit in den Park konnten. Als wir auch diese Hürde gemeistert hatten (11Uhr) schlenderten wir durch den wirklich schön angelegten Park. Es gab sehr viel Sitzmöglichkeiten entlang der Wege die schön in der Landschaft integriert waren. Jedoch wurden sämtliche Bäume dun Sträucher so gestutzt das auf den Wegen eigentlich immer die pralle Sonne stand. Bei knapp 30 Grad im Schatten war das natürlich eine Qual, zu mahl einige Stellen sosehr mit Beton und andern sich aufheizenden Materialien zugepflastert (wie die Mainstreet im WBMovie World) waren.
Die Attraktionen sind mehr auf Thrill ausgelegt. Für kleinere Besucher ist zwar auch das Bugs Bunny Land gemacht worden, jedoch war es nur an einer Stelle zusammengepfercht, so das die kleinen eigentlich nur da sein konnten. Für uns Achterbahnfahrer hingegen ist es ein Paradies. Der Woodencoaster Robin Hood und natürlich Goliath sind absolute Weltspitze. Es ist zwar eine andere Art von Achterbahnfahren wie bei uns in Deutschland, aber die Streckenführung ist einfach traumhaft. Was uns allerdings etwas verstimmt hat waren die Wilde Maus die im Bergwerkstiel gehalten war(zumindest der einstieg, nach hinten entpuppte sich es als stink normales Stahlgestell) durch die sehr üblen Berg und Talfahrten die einem den Bügel in den bauch schlugen, was durchaus wehtat. Nicht ganz so schlimm aber ähnlich Schläge waren leider in zwei weiteren Achterbahnen die mir nicht besonders gefielen.
Als letzte Achterbahn setzten wir uns noch in Superman-The Ride. Und ich muss sagen einfach Weltklasse. Von 0 auf 80 km/h in 2,8 Sekunden und dann auf engstem Raum Loopings und Steilkurven. Das war wirklich super. Die weiteren Jahrmarkts Attraktionen die im Park waren wurden vormittags nur zur Hälfte geöffnet was vielleicht an der Tatsache lag dass wir auf einem Freitag dort waren. Zum Teil wurden Attraktionen noch bis Mittag gewartet und als besonderes Spektakel war es zu sehen wie ein Mitarbeiter im Riesenrad rumturnte. Gegen Mittag wechselte plötzlich das Angebot der Attraktionen. Die, die vormittags geschlossen waren, waren plötzlich geöffnet und umgekehrt.
Die Show die wir uns ansahen war nicht besonders toll. Es schien eher als versuch einer aufwendigen Produktion die leider gründlich daneben ging. Wer da die Gladiatorspiele im Europapark kennt ist sehr enttäuscht.
Alles in Allem ein sehr schöner Park für Thrillliebhaber. Die kullinarischen Angebote sind Standart mit Standartpreisen.
Wir haben es genossen dort zumal wegen des Freitags recht wenig Leute da waren und wir deshalb maximal 30 Minuten anstehen mussten. Jedoch wenn es voll ist und man müßte an den überhaupt nicht im Schatten liegenden Wartezonen stehen wäre es schlimm geworden.

Alles in allem ein schöner Park. Aber hinfahren werden wir nicht mehr.

52% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Carlo Striebel, 11.08.2004

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Die Achterbahnen und die Wildwasserbahnen sind sehr gut.
Aber der Park ist leider etwas schmutzig.

Und das Hamburger Menü kann man vergessen. Es schmeckt total ekelhaft und man muß dafür eine halbe Stunde anstehen abwohl nur 10 Leute vor einen stehen.
Die Tische wo rauf man isst sind nicht sauber und man darf kann Essen mit reinnehmen.

38% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Daniel Heyer, 15.08.2003

Mein Gesamturteil:
s1
80%






< | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte

Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Ziele in der Umgebung
 © Landal GreenParks
© Landal GreenParks
Ferienparks
 Landal Landgoed 't Loo
ca. 16km entfernt

Zoos und Tierparks
 Dierenpark Wissel
ca. 16km entfernt

Dolfinarium Harderwijk
Freizeitparks
 Dolfinarium Harderwijk
ca. 16km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten